LiquidGlass für die Dusche?

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von bonsai19, 3. Juni 2017.

  1. bonsai19

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    2.952
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Hallo Freunde des glänzenden Busses!

    Hat schon mal jemand versucht, mit LiquidGlass das Glas einer Duscheinhausung mit LQ oder ähnlichem zu versiegeln? Die Herstellerbeschichtungen halten ja leider nicht ewig und sind damit auch nur ein Kurzzeitinvest.

    Danke und Grüße

    bonsai
     
    B-VW gefällt das.
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.877
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ..........was hast du vor ???
    Willst du Mutti tropfenfrei beim Duschen beobachten ??? =)

    Ich habe ganz normale Würth Nanoversiegelung drauf gesprüht - hält jetzt schon ein paar Monate.

    Gruß
    Claus
     
  3. bonsai19
    Themen-Starter

    bonsai19 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. September 2009
    Beiträge:
    2.952
    Medien:
    2
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    543
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT
    Ort:
    Regensburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2010
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    18" Canberra, AHZV
    Bei uns kommt mehr Kalk als Di-Wasserstoffoxid aus der Leitung. Wenn man/frau sich das Putzen vereinfachen kann, warum nicht? Wird das Zeug von Würth nur aufgesprüht?

    Grüße

    bonsai
     
  4. dödelhans

    dödelhans Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2013
    Beiträge:
    2.060
    Zustimmungen:
    1.078
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Inschinör
    Ort:
    Falkensee
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    10/2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht nötig, die Kiste zieht saumässig!
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Standheizung, Climatic, 2. Heizung Fahrgastraum...sonst glaub ich nix weiter
    Umbauten / Tuning:
    Beifahrer Doppelbank raus, Einzelsitz rein; MFL nachgerüstet; H4 raus H7 rein
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    wenn dann doch gleich zur körperpflege. ...eine nanoversiegelung für die rückenbehaarung wäre doch praktisch....


    Gruß

    Dödel
     
    ektoras gefällt das.
  5. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2015
    Beiträge:
    1.477
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.433
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Schiebedach, Rückfahrkamera, Standheizung
    Dazu kann ich leider nix beitragen, da unsere Duschverglasung lebenslange Garantie auf die Versiegelung hat.

    Für die Natursteinfliesen benutzen wir eine Versiegelung, die ist klasse.
    Komme aber gerade nicht auf den Namen....
     
  6. Wolly17

    Wolly17 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2017
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Rheinland (Köln/Bonn)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    8/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Klima, Xenon, Standheizung, MFL, PDC, Tempomat, Abnehmbare AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H13XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Angeblich ist doch das berühmte WD40 auch dafür zu gebrauchen -> Link nur für Mitglieder sichtbar.
    WD40 kann alles!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Duschen im California OCEAN T6 - California 5. Juni 2017
Dusch-Anschluß am T5 T5.2 - California 27. März 2017
Erfahrungen mobile Dusche/Brause T5 - California 11. Juli 2016
Kleine Dusche mit Tauchpumpe T5 - Tuning, Tipps und Tricks 18. April 2016
Mobile Dusche Der (Fern-) Reisetaugliche 6. Oktober 2014
Duschen T5.2 - California 14. Januar 2012
Dusche unter der Heckklappe T5 - California 8. Juni 2006
Unfreiwillige Dusche Fahrer und Beifahrerfenster T5 - California 23. Dezember 2004