Blinkende Ölkanne Motor/ Öldruck/ sofort anhalten/ siehe Bordbuch

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von lormic05, 8 Juni 2019.

  1. lormic05

    lormic05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln - Rodenkirchen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Hallo zusammen,
    mein Motor wurde kürzlich mehrmals zerlegt und repariert. Neuer Zylinderkopf, neue Einspritzdüsen, neuer Turbolader, viele neue Kleinteile und läuft jetzt wieder.
    Auf jeder Fahrt kommen nun immer mal wieder obige Fehlermeldungen, die aber auch immer wieder von alleine weggehen. Anfangs bin ich noch stehen geblieben. Ölstand ist aber immer okay und in meiner Werkstatt konnte kein Fehler gefunden werden und man tippt auf einen Elektronik-Fehler. Da jetzt aber ein Bretagne Urlaub ansteht, habe ich schon ein komisches Gefühl und traue dem Wagen nicht mehr wirklich. Gibt es jemand der mir einen Tipp geben kann? Kann es die falsche Ölsorte sein, die er eingefüllt hat oder irgendetwas Anderes sein?
    Anfangs kurz nach der Reparatur war das Öl sehr hell und durchsichtig. Jetzt sieht es aber wieder normal aus.

    Grüße, Michael
     
  2. Christian89

    Christian89 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    30 Jan. 2009
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic, Zuheizer aufgerüstet
    Moin Michael,

    kannst du denn genau sagen, wann der Fehler auftritt, also unter welchen Bedingungen? Vielleicht solltest du mal ein Öldruckmessgerät anklemmen, um die Ölpumpe als Verdächtigen auszuschließen. Nur so eine spontane Idee.
    Viel Erfolg bei der Fehlersuche
    Gruß Christian
     
  3. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,890
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,255
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Mit welchem Öl wurde der denn all die Jahre gefahren?

    Gruß, Marcus
     
  4. lormic05
    Themen-Starter

    lormic05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln - Rodenkirchen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Hallo Christian,
    im Moment habe ich das Gefühl, dass die Meldung immer öfter kommt. Meistens passiert es, nachdem man eine Kurve gefahren hat, aber auch nicht immer. Und man kann meist die ersten 20 bis 30 Kilometer ohne Fehlermeldung fahren, bevor es los geht.

    Hallo Marcus,
    ich weiß es nicht wirklich, wollte mich aber jetzt erkundigen. Habe hier im Forum mal gelesen, dass man nur eine ganz bestimmte Ölsorte verwenden soll, weiß leider nicht mehr welche.

    Insgesamt ist das aktuell Hoorror, die letzte Reparatur hat mich über 6000 gekostet. Da hätte man eigentlich doch besser einen Austauschmotor genommen. Und im Hinblick auf den Urlaub haben wir unser Reiseziel schon verkürzt. Eigentlich wollten wir nach Portugal jetzt geht es in die Bretagne. Aber auch das ist nicht geheuer. Mittwoch bringe ich ihn wieder die Nachricht. Freue mich also nach wie vor über jeden Tipp den ich dann weitergeben kann. Es ist keine VW Werkstatt und kein Spezialist, aber jemand der sich immer Mühe gibt und dem wir eigentlich vertrauen.

    Grüße, Michael
     
  5. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,196
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,693
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Wenn du es nicht auf der Rechnung stehen hast, lass dir bitte eindeutig zeigen, welches Öl eingefüllt wurde!

    Es MUSS bei deinem Reihen-5-Zylinder ZWINGEND 506.01 genutzt werden!
    Laß dir auch nix erzählen "der hat aber jetzt nen DPF, daher muss..." NEE, DER MUSS NEN SCHEISS!

    Du bist damit schon mal auf dem richtigen Weg...
    ... zu "506.01" :D
    Zum Beispiel hier
    - Link nur für Mitglieder sichtbar.
    oder noch mehr über die Link nur für Mitglieder sichtbar.. :pro:


    Wobei die Ölsorte sicher nix mit der Fehlermeldung zu tun hat. :eek::(

    Aber die Beschreibung des Problems habe ich Link nur für Mitglieder sichtbar. gefunden.
    - Link nur für Mitglieder sichtbar.
    und
    - Link nur für Mitglieder sichtbar.
    sowie hier noch weitere Infos auf 13 Seiten
    - Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Links Ansicht beseitigen sicher nicht dein Problem, können aber helfen es zu finden. ;)
    Hoffe mal nicht, daß beim TE auch die KW-Lager o.ä. einen größeren Motorschaden mitbringen.
     
    robert hauser gefällt das.
  6. lormic05
    Themen-Starter

    lormic05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln - Rodenkirchen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Moin,
    auf der Rechnung habe ich das gefunden:
    TopTec 4200 5W30 7,4 Liter? Ist dann wohl falsch.
    Ansonten müssen wir dann, wenn ich das richtig verstanden habe mit einem Öldruckmessgerät eine Runde drehen.
    Ohjeh noch einen Motoschaden kann ich mir nicht mehr leisten.
    Danke, Michael
     
  7. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,890
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,255
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Indirekt schon: Nach vielen Jahren mit dem falschen Öl sind häufig die Hauptlager und die Pleuellager verschlissen. Dann erreicht er bei hohen Öltemperaturen den Öldruck nicht mehr.

    Gruß, Marcus
     
  8. lormic05
    Themen-Starter

    lormic05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln - Rodenkirchen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Danke, also morgen geht es in die Werkstatt und ich sage ihm dass er schonmal das Öl wechseln muss. Ist es richtig, dass er dieses Öl nehmen muss?
    2,5 L ohne Serien-DPF >>> 50.601 LL2 0W30
    Meiner ist von 2004 hat keinen Serien DFP und 175 PS.

    Möchte mich gerne rückversichern, damit es nicht verschlimmbessert wird.
    Grüße, Michael
     
  9. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,742
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,007
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    Climair
    C-Schienen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Ja, das ist dann das richtige...
     
  10. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,196
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,693
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    ... nur daß der...
    ... auch ohne DPF mit 128 kW nur 174PS hat. :D

    (Klugscheißer-Modus aus :tongue:)
     
  11. lormic05
    Themen-Starter

    lormic05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln - Rodenkirchen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Moin zusammen, Öl ist nun getauscht, aber Fehlermeldung ist immer noch da und gefühlt noch öfter als vorher.
    Meine Werkstatt behauptet es ist alles in Ordnung und es muss sich um einen Elektronik Fehler halten. Damit aber in Urlaub zu fahren, macht mir keinen Spaß.
    Anbei der Bericht. Hat nicht noch jemand irgendeinen Tipp was ihr jetzt machen würdet? Ich bin relativ verzweifelt.
    Kann man sowas wie ein Software Update machen lassen und könnte das was bringen? Ich weiß leider auch nicht wo.
    Grüße, Michael
     

    Anhänge:

  12. Slaughtercult

    Slaughtercult Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juli 2013
    Beiträge:
    2,742
    Medien:
    3
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1,007
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software-Entwickler
    Ort:
    Eckental
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04.01.2011
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    HEX-NET
    100W Solaranlage
    Indel TB18
    Climair
    C-Schienen
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH057826
    Ja, ich würde ganz schnell die Werkstatt wechseln und eine mit Ahnung beauftragen. Ja ich weiß, das ist nicht immer leicht...

    Gruß
     
  13. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    8,084
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, OEMplus Adapter
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    Wir hatten hier schon häufiger, dass verschlissene Motoren die beim 5W30 Öl Öldruckwarnungen hatten, mit dem 0W30 sogar mehr hatten.

    Das würde in deinem Fall bedeuten, das es tatsächlich an dem vom Marcus erwähnten Problem mit den Lagern liegt.
     
  14. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,890
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,255
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Könnte auch noch die Ölpumpe sein.
     
  15. lormic05
    Themen-Starter

    lormic05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln - Rodenkirchen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Okay ich kann leider wirklich sagen, wielange er insgesamt mit falschem Öl gelaufen ist.
    Dieses mal waren es nur rund 1000 Kilometer. Von Januar bis Mai hatte er das richtige Öl. Davor habe ich es nie im Blick gehabt. Habe den Wagen jetzt seit 4 Jahren.
    Also Ölpumpe oder verschlissene Lager

    Ich habe das hier schon so oft gefragt, kennt denn jemand eine Werkstatt im Kölner Raum oder erreichbarer Nähe mit diesem spezifischen Wissen. Dann bitte PM an mich. Zu VW möchte ich nicht.
    Und ich nehme mit das ein Software-Update nicht möglich ist oder doch?
    Das hatte mir vorher auch mal eine andere Werkstatt empfohlen.

    Grüße, Michael
     
  16. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    20,890
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    4,255
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Die Öldruckkontroller funktioniert direkt über einen Kontaktschalter. Da ist keinerlei Software involviert.

    Einen Nachtrag noch: Nach unserer Erfahrung gibt es noch zwei weitere denkbare Ursachen:
    - Schlamm / Rückstände in der Ölwanne. Hatten wir schon ein paar Mal.
    - Öldruckschalter defekt. - Hatten wir in all denen Jahren max. 1 mal.

    Gruß, Marcus
     
  17. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,196
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,693
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Versuche es doch mal bei den "Link nur für Mitglieder sichtbar." :p
    Im TV ne große Klappe, dann können sie mal zeigen was sie drauf haben. :D

    Auf meine Mail zur Ihrem T5-PDE-Problem und Info zur "PDE-Brücke" habe ich leider keine Antwort erhalten.
    Kannst sie ja mal fragen, wie sie den...
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
    ... wieder fit gemacht habe. :confused::D

    Aber das ist ein anderes Thema, können wir ja bei der Link nur für Mitglieder sichtbar. diskutieren. ;)
     
  18. lormic05
    Themen-Starter

    lormic05 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Dez. 2015
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Köln - Rodenkirchen
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    dein Ernst, dass ich mich an die wenden soll?
     
  19. Bulli Costum

    Bulli Costum Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    488
    Zustimmungen:
    268
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Man kann Stunden am Problem drumherum denken und Schrauben!
    Oder man misst einfach mal den Öldruck!!!
    Deine Werkstatt soll sagen, nein zeigen, wie hoch der Öldruck im System ist bei Leerlauf und 90‘!
    Dann hier posten...
     
  20. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,196
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,693
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Dazu habe ich leider keine Erfahrung - daher ja auch die ":D"

    Außer es gäbe hier jemand der schon mal erfolgreich dort war. :confused:

    Es gibt aber Beiträge mit/über die Autodocs mit der Link nur für Mitglieder sichtbar. ;)

    Was du deiner Werkstatt sagen sollst, würde ja bereits empfohlen. :pro:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kühlerlüfter läuft sofort auf Hochtouren (Motor aus) T5 - Mängel & Lösungen 3 Feb. 2019
Rote Ölkanne.... T5 - Mängel & Lösungen 13 Jan. 2019
"Öldruck - Motor sofort aus" - Elektrik T5 - Mängel & Lösungen 15 Jan. 2018
Meldung: "Öldruck, bitte sofort anhalten" T5 - Mängel & Lösungen 4 Okt. 2016
Motor während der Fahrt aus - Meldung: Öldruck T5 - Mängel & Lösungen 21 Aug. 2013
STOP!! Oeldruck!Motor aus! T5 - Mängel & Lösungen 8 Nov. 2010
Öldruck Motor aus T5 - Mängel & Lösungen 20 Mai 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden