AHK fetten

Dieses Thema im Forum "Fahrzeugpflege" wurde erstellt von tg0042, 31 Aug. 2010.

  1. tg0042

    tg0042 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    brauche ich nicht.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Habe eine ganz normale starre Anhängerkupplung am Auto (Westfalia) und einen normalen PKW-Anhänger.

    Muss ich den Kugelkopf fetten? Sonst reiobt doch Metall auf Metall??
     
  2. Toto73

    Toto73 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    2,017
    Medien:
    118
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lakai von Insa I. (Prinzessin des VW-Wintercamps)
    Ort:
    Höchstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    AHK, PDC, iPod Adapter, GRA, Stahlreserverad
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H140xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H MC 03
    AW: AHK fetten

    Hallo Tobi,
    hat der Anhänger eine Schlingerkupplung (AKS)? Dann blos kein Fett auf den Kugekopf.
    Ansonsten fetten. :D

    Gruß
    Torsten
     
  3. tg0042
    Themen-Starter/in

    tg0042 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Feb. 2010
    Beiträge:
    323
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Nähe Stuttgart
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    brauche ich nicht.
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    AW: AHK fetten

    Ne, die wird einfach nur eingehängt und fertig. Ist ein kleiner Brenderup mit 500 kg zuladung und einem GEsamtgewicht von unter 1t

    was für ein Fett nehm ich da?
     
  4. Toto73

    Toto73 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Nov. 2008
    Beiträge:
    2,017
    Medien:
    118
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    45
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lakai von Insa I. (Prinzessin des VW-Wintercamps)
    Ort:
    Höchstadt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07/2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    AHK, PDC, iPod Adapter, GRA, Stahlreserverad
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H140xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H MC 03
    AW: AHK fetten

    Hi,

    da bin ich überfragt.... :( Meine Anhänge hatten bisher immer eine AKS....=)

    Ich denke es is egal was für ein Schmiermittel Du nimmst, hauptsache es flutscht. :p


    Gruß
    Torsten
     
  5. GuzziTom

    GuzziTom Moderator Team

    Registriert seit:
    28 Jan. 2009
    Beiträge:
    7,977
    Medien:
    60
    Alben:
    5
    Zustimmungen:
    754
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Unternehmer
    Ort:
    Hunsrück
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/04
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    Wendland 158 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Von VW fast alles, Xenon, Soundstream Rubicon 555 & Focal 165er vo. u. hi. & Subwoofer, Drive&Play
    Umbauten / Tuning:
    20" ICON 6 mit 245er, 17"-Bremse mit gel. Zimmermännern,
    Fahrwerk von Claer 85 mm tiefer, im Winter 235/17 mit 50 mm Spurverbreiterungen, Ambilight rot von Audi, flexibler Sortimoeinbau, VCDS-Dummy
    FIN:
    7HZ5H0128xx
    AW: AHK fetten

    Moin,

    die einen sagen so, die anderen sagen anders.

    Mittlerweile fette ich auch nicht mehr. Dann versaut man sich auch die Hose (oder Beine) nicht so, wenn man mal wieder vergessen hat, den Gummi über zu stülpen.

    Lass doch Metall auf Metall reiben, bis deine AHK weggerieben ist, hat sich Dein Bulli bereits pulverisiert.

    Und ansonsten, wenn du wirklich fetten möchtest, Hauptsache es flutscht.
    Wenn du irgend etwas da hast, würde ich das nehmen. Auf keinen Fall würde ich extra ein Fett kaufen gehen.

    Gruß Tom
     
  6. FISK

    FISK Moderator Team

    Registriert seit:
    18 Aug. 2007
    Beiträge:
    6,288
    Zustimmungen:
    489
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    ...ja, nee- aber immer RICHTIG!
    Ort:
    im NORDEN
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    hææ? ...geht doch so schon, wie Atze... und IMMER DAS RICHTIGE ÖL !!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Lack und Leder, LSHZ, FSE Premium etc.pp
    Umbauten / Tuning:
    T5 Board Edition Aufkleber

    CLIMAIR in SCHWARZ

    und...

    VCDS- DUMMY ;-)
    FIN:
    WV2ZZZZZZZZZxxx
    AW: AHK fetten

    Hej,
    mach den Kugelkopf vernünftig sauber und dann kommt da "Staucherfett" oder so was wie Castrol LMX (Hochruckfett) dran. Nur ganz leicht aber regelmäßig wiederholen. Notfalls auch Margarine ;).

    ...wichtiger ist eigentlich die Pflege des Gegenstücks am Anhängers: Was sich da so alles einnistet und ggf. zum Ausfall führt- gab hier bei uns gerade eine schweren Unfall, die Klaue hatte sich zerlegt und der Hänger machte sich selbstständig. Dann war da noch ein Opa auf dem Rad ...:(

    Gr.

    FISK
     
  7. Summerblue525

    Summerblue525 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Mai 2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nix
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Ich sprühe FluidFilm drauf. Eigentlich ein Konservierungsmittel, tut aber prima seinen Dienst.
    Hab's auch bei der ASK verwendet... fuhr sich aber prima!
     
  8. Spassreisender

    Spassreisender Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 März 2011
    Beiträge:
    598
    Zustimmungen:
    76
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    leider immer noch regelmäßig unregelmäßig
    Ort:
    Hilgertshausen
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    03.2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    LR, 3,2 t, Vantecc Kameras und alles was man auf jeden Fall braucht (oder auch nicht)
    Umbauten / Tuning:
    Wohmoausbau WSR-Comfort von WSR Robibbero OHG, GS-Luftfederung Spezial (vorn Omniroad), 235/65 17 AT
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH042XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    ...auf meine Kupplungskugel kommt für den Anhänger ganz normales Lagerfett, allerdings zur Montage des Fahrradträgers wird das Fett wieder peinlichst entfernt. Für die Konservierung der gesamten Anhängekupplung nehme ich WD 40.

    Gruß Joe
     
  9. Frank Ha

    Frank Ha Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Juli 2013
    Beiträge:
    2,506
    Zustimmungen:
    1,215
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Postler
    Ort:
    Winterlingen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    05.05.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    SCA Hochdach, langer Radstand, DEFA, Tempomat, Feuerlöscher, Top Innenbeleuchtung, Trennwand, AHK or
    Umbauten / Tuning:
    Bett 60 x 200 cm, Rückleuchten vom Multivan, Schaltsack in Echtleder, Spüle / Wasser / Abwasser. Induktionsherd, Engel Kühlbox, schwarze Radläufe
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ8H100984
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H / 7J
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Ein paar tausend T5 beim Arbeitgeber ;)
    Hi

    Also Fluidfilm hat was.. schmiert.. hält.. und konserviert ... aber geht auch Plastilube (nehm ich für die Bremsen) oder ganz normales Fett wie man es für die Fettspritzen als Kartusche kriegt. Sollte halt ned zu flüssig sein... Kappe druff und gut is :) ... die Gegenseite darf dann auch hin und wieder ein Spritzer abkriegen..

    Frank
     
  10. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Jan. 2012
    Beiträge:
    11,423
    Medien:
    1,954
    Alben:
    10
    Zustimmungen:
    8,880
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Dikson
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA 2.8 to
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ 3.0 to
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA 3.0 to
    Ich nehme z.B. LM 47:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was man so am Cali alles schmieren, fetten und ölen kann.. T6 - California 31 Mai 2019
Welches Fett für Fangplatten -buchse ? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Okt. 2016
LUK Kupplungssatz - kein Fett dabei? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Feb. 2016
Fettes Kabel zur Hupe T5.2 - Elektrik 20 Okt. 2013
Ein fettes Danke an Toni T5 - Tuning, Tipps und Tricks 3 März 2010
FETTER SOUND IM UNITED :-) T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 23 Mai 2009
Rollo des Heckfenster (mit Fett) verschmutzt T5 - California 12 Aug. 2008
fette alu´s ??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Jan. 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden