WWZH oder Standheizung

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von dogocanario80, 30. Dezember 2016.

  1. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    7.685
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.677
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bond-Darsteller
    Ort:
    Bad Tölz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Beigabe von LM SpeedTec Diesel, gelegentlich drohende Worte (hilft!)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Doppel-Standheizung inkl. 2 FFB/GSM/GPS; Headup- Display; AHK; RFK; Xenon mit SWRA und ALWR; ZZH
    Umbauten / Tuning:
    Facelift-Rückleuchten abgedunkelt/LED, Alu-Tachoringe; Highline-K; Ambientebeleuchtung; Bilstein B6; Alcantara Innenraum; Klavierlack; Scirocco R-Lenkrad; Ledersitze; Umfeldbeleuchtung, GPS-Ortung, 230 V außen/innen; Motorvorwärmer mit FFB; RFK; Markise; VanEssa-Bett und -Küche; Osram-LED-TFL/NSW
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    Also ich lese da deutlich: Verriegelt.
     
  2. dogocanario80
    Themen-Starter

    dogocanario80 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ja richtig
    Wenn ich die verriegelung raus mache und die stellglieddiagnose durchlaufen lasse verriegelt er wieder.
     
  3. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14. August 2006
    Beiträge:
    7.685
    Medien:
    23
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.677
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Bond-Darsteller
    Ort:
    Bad Tölz
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Beigabe von LM SpeedTec Diesel, gelegentlich drohende Worte (hilft!)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Doppel-Standheizung inkl. 2 FFB/GSM/GPS; Headup- Display; AHK; RFK; Xenon mit SWRA und ALWR; ZZH
    Umbauten / Tuning:
    Facelift-Rückleuchten abgedunkelt/LED, Alu-Tachoringe; Highline-K; Ambientebeleuchtung; Bilstein B6; Alcantara Innenraum; Klavierlack; Scirocco R-Lenkrad; Ledersitze; Umfeldbeleuchtung, GPS-Ortung, 230 V außen/innen; Motorvorwärmer mit FFB; RFK; Markise; VanEssa-Bett und -Küche; Osram-LED-TFL/NSW
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    So viel ich weiß, kann man per VCDS die Verriegelung dauerhaft aufheben (Gund für die V. ist normalerweise "zu wenig Sprit im Tank" >> Ist das aktuell so?). Es KANN aber auch sein, dass das an einen bestimmten Softwarestand des Zuheizers geknüpft ist.

    LG

    Diri
     
  4. dogocanario80
    Themen-Starter

    dogocanario80 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Nein Tank ist fast halb voll
    Kann man den zuheizer vielleicht reseten oder hat da tatsächlich die Glühkerze ein Problem
     
  5. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    828
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hi Dennis,
    einen Zuheizer mit einer defekten Glühkerze wirst du nicht dauerhaft entriegeln können - das sollte doch wohl klar sein?

    Und noch klarer kann ja wohl nicht dastehen, dass die Glühkerze ein Problem hat...

    Der Eintrag zu der Fernbedienung ist merkwürdig! Ein Zuheizer in Werkskonfiguration hat niemals eine Fernbedienung - es liegt also die Vermutung nahe, dass da jemand schon mal gefummelt hat. Dazu müsste allerdings jemand mit etwas mehr Fachkenntnis sich dein Fahrzeug mal anschauen. Möglicherweise ist der PIN1 bereits gelegt und der vorige Besitzer hat nur mit der Funkfernbedienung (also Sender und Empfänger) den Zuheizer aufgerüstet. Und dann beim Verkauf vergessen, das zu erwähnen, evtl. ja auch weil derjenige wusste dass der Zuheizer wegen des Glühkerzenproblems nicht funktioniert. Die sog. Eieruhr von webasto kennst du hoffentlich? Nicht dass die fröhlich irgendwo am Armaturenbrett dich (und uns hier) anlacht? :uuups: Es würde mich bei deiner Art hier Infos in homöopathischen Dosen abzusondern nicht unbedingt wundern... =)

    Kannst du denn mal etwas näher beschreiben, woher der Shuttle kommt und wie die Hintergründe sind?

    Wie dem auch sei: Du musst ohnehin die Glühkerze bzw. besser den Brennkammereinsatz tauschen (lassen), dazu muss das Heizgerät sowieso ausgebaut werden. Und bei der Gelegenheit kann man den 6fach Stecker am Heizgerät begutachten, ob PIN1 belegt ist. Wenn dem so ist das Kabel Richtung Innenraum verfolgen (wird normalerweise durch die Fahrersitzkiste geführt) und möglicherweise landest du bei dem Sender der Fernbedienung. Wenn der PIN1 nicht belegt ist kannst du das Kabel bis zur Sitzkiste ziehen lassen und dich dann in Ruhe informieren, welches Aufrüstset du willst und brauchst. Das kannst du dann aber gemütlich "von oben" weiter verfolgen, die blödese Arbeit ist halt das Kabel an das Heizgerät zu bekommen.

    Viele Grüße
    Jochen
     
    Parasol gefällt das.
  6. dogocanario80
    Themen-Starter

    dogocanario80 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hallo jochen warum hackst du jetzt auf mir rum? Ich weiß schon was ne Eieruhr ist.
    Der Bus stammt aus erster Hand und war Behindertentransporter den hab ich jetzt gekauft.
    Und die Brennkammer tausch ich selber so viel erfahrung im schrauben hab ich.
    Naja es gibt wohl leute die perfekt sind.
     
  7. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    7.899
    Medien:
    1.194
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    4.723
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    T5 Pritschenwagen
    Erstzulassung:
    Oktober 2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T5 2.0 TDI/CFCA 4Motion EZ: 5/2013
    T4 2.4d/AJA EZ: 9/1997
    Da machen wir doch gleich mal ein Bildchen von der "Eieruhr" hier rein:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  8. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    7.163
    Zustimmungen:
    828
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Dennis,
    hacken würd' ich jetzt nicht sagen - aber ein bißchen sticheln muss erlaubt sein...
    Und die Frage nach der Eieruhr drängt sich dann doch auf wenn man den Fred mit "Zuheizer verzweifelt gesucht" beginnt =) (Achtung: Dieses ist ein smilie, der hat auch eine Bedeutung!)

    Aber wenn du schrauben kannst ist doch alles in Ordnung! Viel Erfolg bei der Reparatur und beim Aufrüsten des Zuheizers. Und wenn es noch neue Erkenntnisse gibt lass es uns doch bitte wissen - hier ist nämlich niemand perfekt, wäre ja auch langweilig!

    Gruß
    Jochen
     
    Gen.In.Fest. gefällt das.
  9. dogocanario80
    Themen-Starter

    dogocanario80 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ja da hast du recht!
    Naja ich kenn das halt von anderen Foren da wird sobald man etwas unüberlegt schreibt gleich fertig gemacht.
    War vorinfiziert sorry.
    Bin es nicht gewohnt das der zuheizer so versteckt verbaut ist beim T4 war das anderst und dann noch kein Aufkleber da bin ich echt stutzig geworden.
    Hab die Eieruhr ( allerdings schon die neue version ) und eine neue Brennkammer bestellt.
    Viele Grüße
     
    exCEer gefällt das.
  10. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    3.885
    Zustimmungen:
    1.207
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Erst einmal: ZH entriegeln! Ansonsten geht erst einmal gar nichts.
    Dann noch einmal Stellwertdiagnose. Könnte sein, dass der Fehler Glühkerze erneut erscheint. Die müsste dann evtl. ausgewechselt werden. Oder die Zuleitung kontrollieren. Der erste Fehlercode deutet darauf hin dass der ZH schon zur WWZH aufgerüstet wurde (war) und der Empfänger nicht mehr vorhanden ist oder die Anbindung fehlt. Da der Fehler aber sporadisch ist, würde ich mal nach dem Empfänger suchen.Er müsste sich dann links im Armaturenbrett (seitliche Verkleidung abnehmen) befinden. Auch könntest Du mal nachschaun, ob an PIN 1 am Zuheizer ein Kabel angeschlossen ist. Das ist aber aufwändiger.

    Ups, habe die 2. Seite übersehen. Dennoch kann es sein, dass der ZH schon aufgerüstet ist. Dann bräuchtest Du nur noch einen Sender (Fernbedienung) und diesen anlernen.
     
  11. dogocanario80
    Themen-Starter

    dogocanario80 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ja da muß ich mal schauen hat mich auch gewundert.
    Der zuheizer ist heute mittag angelaufen und heute abend wieder nicht muß jetzt nochmal den Fehlerspeicher auslesen ob ein neuer Fehler abgelegt ist.
     
  12. dogocanario80
    Themen-Starter

    dogocanario80 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Also kurze zwischen Meldung es sind wieder die gleichen fehler abgelegt inkl. dem Fehler mit der Fernbedienung.
    Werde morgen mal auf die such gehen ob doch ein Empfänger verbaut ist.
    Sieht man den sofort wenn man die seitliche klappe abmacht oder ist er bei dem kabelgewirr dabei.
    Habe bis jetzt nur ein braunes kabel unter der Einstiegsverkleidung gesehen ( sieht nicht orginal aus)
     
  13. si-ju

    si-ju Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Juni 2011
    Beiträge:
    699
    Zustimmungen:
    137
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    65329 Hohenstein
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    02.12.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    AHK abnehmbar, Climatronic, Flügeltüren, Standheizung, GRA, ZZH, Fahrer- und Beifahrersitz drehbar
    Umbauten / Tuning:
    T91, Danhag, Defa, Ladegerät fest eingebaut, RFK, Kühlschränkchen, Bett, Spannungsanzeige für beide Batterien
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH0512**
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Bei der Nachrüstung wird der Empfänger gerne in die Fahrersitzkiste gebaut, da man dort gut mit dem Kabel von Pin1 hinkommt.
     
  14. dogocanario80
    Themen-Starter

    dogocanario80 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Dezember 2015
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsingen
    Mein Auto:
    T5 Shuttle
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Hallo,
    Also die Brennkammer ist getauscht aber der Fehler Glühkerze unterbrechung/ kurzschluss nach Plus ist immer noch da.
    Wer kann mir jetzt noch weiter helfen.
    An Pin 1 war kein Draht angeschlossen jetzt schon :-)
    Komisch fand ich dass ich den sw/bl draht von der umwälzpumpe trennen musste und jetzt mit dem Kabelbaum der Vorwahluhr verbinden musste.

    Viele Grüße
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Aufgerüstete WWZH ohne Motorvorwärmung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 19. Januar 2017
Standheizung (WWZH) geht einfach aus T5 - Mängel & Lösungen 28. Dezember 2015
WWZH Standheizung T6 - Elektrik 21. November 2015
WWZH zur Standheizung ohne Klima T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14. Oktober 2012
WWZH/ Standheizung knackt, aber heizt nicht T5 - Mängel & Lösungen 1. Februar 2009
Nachgerüstete Standheizung (WWZH): Lüftung T5 - News, Infos und Diskussionen 3. August 2007
WWZH über vorhandene Standheizung starten? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 10. März 2005