T5 Benziner | Kaufberatung | Camper

F-DOT-K

Jung-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
N/A
Hallo zusammen,

ich plane in den nächsten 2 Monaten mir ein neues Auto zu kaufen. Nun soll es ein T5 werden den ich dann selber zum Camper umbauen möchte. Wäre dann mein erster VW Bus. Nun hätte ich noch ein paar Fragen zu dem Thema. Habe leider mit der Suchfunktion nichts Richtiges gefunden.

Da ich aus der Nähe von Köln komme und da dort leider dieses Jahr das Dieselfahrverbot kommt muss es ein Benziner werden, da ich dann auch Täglich mit dem Bus fahre. Kann auch ruhig ein Kastenwagen ohne Fenster werden da ich mir bezüglich des Ausbaus schon ein paar Sachen überlegt habe.

Ist es möglich einen VW T5 Kastenwagen als Benziner mit unter 100.000 Kilometern für 8.000-9.000€ zu bekommen. Oder liege ich da mit meiner Preiseinschätzung komplett falsch?
Mir ist auch schon aufgefallen das es nur sehr wenige Benziner auf dem Markt gibt.

Hoffe ihr könnt mir vielleicht dazu was sagen oder kennt einen der einen Bus zufällig verkauft.

Edit: Am liebsten hätte ich einen mit einem langen Radstand
 
Zuletzt bearbeitet:

hoppelfunny

Top-Mitglied
Ort
Magdeburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
09/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Umbauten / Tuning
Folierung Dach / A-Säule / Spiegel; 20", Grill
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
keine
Ist es möglich einen VW T5 Kastenwagen als Benziner mit unter 100.000 Kilometern für 8.000-9.000€ zu bekommen. Oder liege ich da mit meiner Preiseinschätzung komplett falsch?
Die Frage beantwortet dir die Suche bei den gängigen Gebrauchtwagen-Börsen doch am besten ....
Benziner sind beim Bus eher die absolute Ausnahme; als Kasten meiner Meinung nach nahezu nicht zu finden.
Und wer einen Benziner hat, wird ihn in der aktuellen Situation sicher hegen und pflegen - oder im Bewusstsein dessen, was er da hat, einen stattlichen Preis aufrufen. Ich fürchte, du suchst die absolute Nadel im Heuhaufen ...
 
Themenstarter

F-DOT-K

Jung-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
N/A
Die Frage beantwortet dir die Suche bei den gängigen Gebrauchtwagen-Börsen doch am besten ....
Benziner sind beim Bus eher die absolute Ausnahme; als Kasten meiner Meinung nach nahezu nicht zu finden.
Und wer einen Benziner hat, wird ihn in der aktuellen Situation sicher hegen und pflegen - oder im Bewusstsein dessen, was er da hat, einen stattlichen Preis aufrufen. Ich fürchte, du suchst die absolute Nadel im Heuhaufen ...
Das habe ich mir leider schon fast gedacht.
 

Guzzila

Aktiv-Mitglied
Ort
Landkreis Tübingen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2008
Motor
Otto 85 KW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Na, der etwas runtergerockte Transporter in Herrenberg klingt doch nicht so schlecht ...

Sind nur starke 400km aus Kölle ....aber wie schon anderweitig bemerkt, Benziner sind rar ....https://m.mobile.de/auto-inserat/vo...2-0-ecofuel-herrenberg/272839436.html?ref=srp

Mein Benziner stand 600 km weit weg ...und der Weg hat sich gelohnt ...

Günstiger kann man nicht T5 fahren ...und in Zeiten der Dieselhysterie wohl auch nicht sicherer ....


Der kurze Radstand in Kirchhain ist nur der halbe Weg .... aber nur kurzer Radstand ...was aber m.E. alltagstauglicher ist


Viel Erfolg !!
 
Zuletzt bearbeitet:

jeanny

Aktiv-Mitglied
Ort
Thüringen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03.11.2014
Motor
Otto TSI® 150 KW
Motortuning
Software Tunetec
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510+DAB(+) MJ2013?
Extras
Cup Modell, 4-Motion, lang, 7 Einzelsitze Alcantara, Standheizung, Xenon.....
Umbauten / Tuning
B14 Fahrwerk, 20" Tomason Felgen,
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Audi S5 Cabrio, Audi RS4 B5, Golf yellow speed, Caddy Alltrack Kasten, T6 Transporter,
Ich hab meinen vor 4 Jahren neu gekauft und bin wirklich sehr zufrieden. Was man aber beim Benziner beachten sollte ist der Durst, wie man an meinem Spritmonitoraccount sehen kann. Das muss man mögen, wenn man täglich damit fährt :D
 
  • Like
Reaktionen: hjb

tutte

Aktiv-Mitglied
Ort
Zerbst
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
Otto 110 KW
DPF
nein
Motortuning
nicht nötig!
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Extras
...hat er!
Spritmonitor ID
Ich hab meinen vor 4 Jahren neu gekauft und bin wirklich sehr zufrieden. Was man aber beim Benziner beachten sollte ist der Durst, wie man an meinem Spritmonitoraccount sehen kann. Das muss man mögen, wenn man täglich damit fährt :D
:eek: Schon mal geguckt, ob dein Tank irgendwo undicht ist?:D
 

Guzzila

Aktiv-Mitglied
Ort
Landkreis Tübingen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2008
Motor
Otto 85 KW
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich ...bin wirklich sehr zufrieden. Was man aber beim Benziner beachten sollte ist der Durst, ......Spritmonitoraccount sehen kann....

Man sollte aber auch nicht Äpfel mit Melonen vergleichen...

Wir reden hier von einem 2.0 Benziner mit 115PS und Frontantrieb.

Dein Allradler mit großem Motor macht bestimmt mächtig Spaß und hat vermutlich einen deutlichen besseren "Antritt" als der AXA, ist aber eben auch unwirtschaftlicher.

Mein AXA nimmt zwischen 9.5 und 10 l/100km
 

jeanny

Aktiv-Mitglied
Ort
Thüringen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03.11.2014
Motor
Otto TSI® 150 KW
Motortuning
Software Tunetec
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
RNS 510+DAB(+) MJ2013?
Extras
Cup Modell, 4-Motion, lang, 7 Einzelsitze Alcantara, Standheizung, Xenon.....
Umbauten / Tuning
B14 Fahrwerk, 20" Tomason Felgen,
Spritmonitor ID
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Audi S5 Cabrio, Audi RS4 B5, Golf yellow speed, Caddy Alltrack Kasten, T6 Transporter,
Ich bin sicher kein Benzinsparfuchs, auch wenn ich es im Urlaub (z.B. an der Ostsee) mal auf 10 Liter schaffe, und man kann auch sicher meinen T5 nicht mit einem mit 115 PS vergleichen. Wenn man aber gleiches mit gleichem vergleicht liegt der Benzinverbrauch bei ca. 25% mehr als beim Diesel und je mehr man schnell auf der Autobahn unterwegs ist, verschiebt sich das Verhältnis nach oben, den der Benzinverbrauch im Gegensatz zum Diesel bei höherer Drehzahl auch noch mal steigt.
 
Oben