Relais deaktivieren mittels Schalter

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Elektrik" wurde erstellt von GotBoost1, 30. Dezember 2016.

  1. GotBoost1

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo, habe ein elektronisches trennrelais verbaut und möchte das gerne situativ deaktivieren um die starterbatterie alleine zu laden. Kann ich da ein on off durchgangsschalter an Masse der relais hängen, und somit wenn kein masseschluss da ist das Relais deaktivieren? Danke, jonas.
    Wie wäre die Belegung bei dem folgenden vw Schalter? Schalter f. Belüftermotor 7H0 959 511 9B9?
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.653
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.591
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....das wird mit so einem Schalter nicht gehen, weil darüber ja richtig Strom fließt > 50 - 80A
    Du müßtest also ein entsprechendes Relais benutzen um über den von dir angegebenen Schalter das ganze zu unterbrechen.

    Du solltest auf jeden Fall den Pluspol unterbrechen, weil die Batterie sonst versucht über angeschlossene Masseverbindungen der Verbraucher die 50-80A zu ziehen.

    Gruß
    Claus
     
  3. schmuddel65

    schmuddel65 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    1.256
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wir produzieren den Brennstoff für eure Dicken
    Ort:
    Nationalpark Unteres Odertal
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    AHK, PDC, Solar, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH12...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Ich kenne dein Trennrelais natürlich nicht aber ich denke, wenn du die Masse abschaltest, kann das Relais nicht mehr arbeiten. Der Arbeitskontakt wird dann vermutlich offen sein, genau was du willst. Über die Masse des Trennrelais fließen nur Milliampere, ist also kein Problem.
     
    Zuletzt bearbeitet: 30. Dezember 2016
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.653
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.591
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....die elektronischen Trennrelais haben keinen Steuerimpuls - die erkennen Anhand der Höhe der Spannung, wann sie schalten sollen oder nicht > 12V Plus und Minus rein ....bei ca. 13,X Volt schaltet das durch und lädt die 2. Batterie = nix Milliampere, sondern richtig Strom.
    D.h. es handelt sich um die echte Ladeleitung der 2. Batterie - deshalb wird es mit der Unterbrechung der Masse grundsätzlich mit einem einfachen Schalter nicht gehen.
    Im Prinzip müßte man über den Schalter ein echtes Trennrelais schalten.

    Gruß
    Claus
     
  5. Labbi90

    Labbi90 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Bottrop
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA, WWZH, abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Seitenblinker LED, Innenraum LED beleuchtet, W8 Ambilight, Sitzheizung, Rücklichter vom Edition, Eton RS 161 Frontsystem über Audio System X-120.2 D und Eton USB8 Untersitzwoofer, 255/40 R19 auf MAM S1, RFK,MFL
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH07xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EF
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Firmenwagen: T5 Transporter EZ: 2014 Benziner 85kw mit Erdgasumrüstung, 5 Gang Schalter
    mahlzeit, weiss ja nicht welches Relais genau du verbaut hast, bei meinem Cyrix ct 120 funktioniert das so wie von dir geschrieben,also Unterbrechung der Masseleitung vom Relais (1,5mm2) und schon tut das nicht mehr, wie auch :D
     
  6. schmuddel65

    schmuddel65 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    1.256
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wir produzieren den Brennstoff für eure Dicken
    Ort:
    Nationalpark Unteres Odertal
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    AHK, PDC, Solar, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH12...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Hallo Claus

    Genau, die elektronischen Trennrelais messen die Höhe der Spannung zwischen der dicken Ladeleitung und Masse. Ist die Masse nicht vorhanden, weil abgeschaltet, können sie nicht arbeiten, was Ziel des Schalters ist.
    Die Steuerschaltung des Relais und die Erregerspule des Arbeitskontaktes verbrauchen Strom im mA-Bereich, der über die Masseleitung fließt. Den meine ich, nicht den Ladestrom zwischen den Batterien.
     
  7. GotBoost1
    Themen-Starter/in

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Welcher Schalter wäre geeignet und gut im Cockpit zu integrieren? Danke.

    Würde zb der gehen?
    Kfz-Wippschalter 12 V/DC 25 A 1 x Aus/Ein rastend SCI R13-203L-SQ RED 12 V/DC 1 St. online auf conrad.at bestellen | 000700945
     
  8. NorgeT5

    NorgeT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    LDS
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    04/09
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wo zu
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Flügeltüren, 2 Schiebetüren.
    Climatronic, Standheizung.
    8 Sitzer. E-Dach. ect.
    Umbauten / Tuning:
    DNX5230BT Navi
    Billstein B4
    FIN:
    WV2ZZZZHZ7H1
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich haben den Eindruck, hier wird Trennrelay mit Trenndiode vermischt.
    Relays lassen sich natürlich abschalten, aber was soll es bringen?
    Dann saugen die Verbraucher an der Verbraucherbatterie diese leer.

    Carsten
     
  9. GotBoost1
    Themen-Starter/in

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich habe den Eindruck das bei voller Verbraucherbatterie und leerer starterbatterie diese nicht Richtig geladen wird,da das Relais beide verbindet.
     
  10. NorgeT5

    NorgeT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    LDS
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    04/09
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wo zu
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Flügeltüren, 2 Schiebetüren.
    Climatronic, Standheizung.
    8 Sitzer. E-Dach. ect.
    Umbauten / Tuning:
    DNX5230BT Navi
    Billstein B4
    FIN:
    WV2ZZZZHZ7H1
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Dann ist eine von beiden oder beide im Arsch, so wie bei mir derzeit.

    Carsten
     
  11. GotBoost1
    Themen-Starter/in

    GotBoost1 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Juni 2015
    Beiträge:
    126
    Zustimmungen:
    3
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    01/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Elektr. Fensterheber / Spiegel/ Climatic
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Sind beide 3 Monate alt.
     
  12. schmuddel65

    schmuddel65 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    3. Februar 2014
    Beiträge:
    1.256
    Medien:
    1
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    432
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Wir produzieren den Brennstoff für eure Dicken
    Ort:
    Nationalpark Unteres Odertal
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    05.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Umbauten / Tuning:
    AHK, PDC, Solar, ...
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH12...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Ich dachte, du meinst Ladung mit einem Ladegerät. Dann würde das elektronische Trennrelais ja auch irgendwann schließen.
    Wenn du Probleme bei der Ladung per Lichtmaschine hast, gehe ich mal eher von einer defekten Starterbatterie aus. Das Trennrelais kann da nicht die Ursache sein. Wenn, dann würde die Zweitbatterie Probleme machen.
     
  13. NorgeT5

    NorgeT5 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Dezember 2008
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    LDS
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    04/09
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    wo zu
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Flügeltüren, 2 Schiebetüren.
    Climatronic, Standheizung.
    8 Sitzer. E-Dach. ect.
    Umbauten / Tuning:
    DNX5230BT Navi
    Billstein B4
    FIN:
    WV2ZZZZHZ7H1
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Dann gehe mal zu dem der die verkauft hat :)

    Carsten
     
  14. Labbi90

    Labbi90 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. März 2016
    Beiträge:
    58
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Elektroniker
    Ort:
    Bottrop
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    GRA, WWZH, abnehmbare AHK
    Umbauten / Tuning:
    Seitenblinker LED, Innenraum LED beleuchtet, W8 Ambilight, Sitzheizung, Rücklichter vom Edition, Eton RS 161 Frontsystem über Audio System X-120.2 D und Eton USB8 Untersitzwoofer, 255/40 R19 auf MAM S1, RFK,MFL
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH07xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EF
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Firmenwagen: T5 Transporter EZ: 2014 Benziner 85kw mit Erdgasumrüstung, 5 Gang Schalter
    Irgendwie schweifft das hier ab ...:confused:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Fehlender Schalter zum Deaktivieren der Innenraumüberwachung T6 - Mängel & Lösungen 18. Mai 2016
Relais T5.2 - Elektrik 4. August 2013
Relais Kraftstoffpumpe T5 - Mängel & Lösungen 29. Juli 2013
Teperaturregelung mittels Gebläse T5 - Mängel & Lösungen 13. Juni 2009
Welches Scheibenwasch Mittel??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 27. Mai 2009
Relais klackert T5 - Elektrik 26. Februar 2008
Relais 109 T5 - Tuning, Tipps und Tricks 4. Dezember 2006