Rear Seat Entertainment (Vw) funktioniert nicht :-((

John_Carter

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2/19
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
RSE, DCC mit Standard, Fernlichtass., Nappa, MFT, beheiz. Front., WWHZ, Bergabfahrtass., 17'' FW
Hallo,

mit großer Vorfreude und endlich mal Zeit wollte ich heute das Rear Seat Entertainment im T6 Multivan (Original von VW) testen.

Die externe Festplatte mit diversen Filmen, größtenteils im AVI-Format mitgenommen und an verschiedenen USB-Anschlüssen (vorne im Oberen Handschuhfach neben Aux, unter dem Beifahrersitz neben HDMI) angeschlossen...leider ohne Erfolg!

Trotz Wechsel der Quellen wurde nichts geladen - immer 0/0, obwohl die HDD diverse Dateien enthält.

Hat jemand eine Idee, was ich korrigieren muss, um das Rear Seat Entertainment nutzen zu können?

danke. gruss JC
 
Themenstarter|in

John_Carter

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2/19
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
RSE, DCC mit Standard, Fernlichtass., Nappa, MFT, beheiz. Front., WWHZ, Bergabfahrtass., 17'' FW
Liebe Bulli-Gemeinde....

...ich habe nun den „Fehler“ gefunden.
Es lag schlichtweg daran, dass man lediglich eine maximale Speicherkapazität von 32 GB nutzen kann.
Warum TB nicht berücksichtigt werden, bleibt mir ein Rätsel, denn schließlich sind diese Größe seit Längerem auf dem Markt.

An die IT-Experten: lässt die o.g. 32GB Begrenzung umgehen

Schönen Sonntag
Gruß JC
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Haben das 32 GB Medium und die externe Platte die gleiche Formatierung?
 
Themenstarter|in

John_Carter

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2/19
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
RSE, DCC mit Standard, Fernlichtass., Nappa, MFT, beheiz. Front., WWHZ, Bergabfahrtass., 17'' FW
Guter Tipp. prüfe ich später mal.

In der Bedienungsanleitung steht jedoch dass die Speichergröße max. 32 GB betragen darf.

können die Geräte dann gar nicht mehr verarbeiten oder warum diese Einschränkung?

und noch etwas habe ich gelernt-die USB Buchse im Handschuhfach (neben Aux) hat keine Verbindung zum RSE, „nur“ zum Discover Plus (taucht dort als USB2 Quelle auf).
Gruß
 

Hugenduebel

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ok. Ich ging davon aus du hast es mit einem 32 GB Stick getestet.

Ich vermute deine FP ist nicht FAT32 formatiert und das RSE kann nur FAT32 lesen.
 
Themenstarter|in

John_Carter

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2/19
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
RSE, DCC mit Standard, Fernlichtass., Nappa, MFT, beheiz. Front., WWHZ, Bergabfahrtass., 17'' FW
Wer lesen kann ist oft klar im Vorteil.

daher funktioniert sicher auch nicht Dual Link mit dem iPhone oder?
 

MischiMischi

Jung-Mitglied
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
08/2019
Motor
TDI® 146 KW EU6-temp CXEC
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Ich hab auch ein Prob mit dem RSE. Wie bekomme ich das RSE über den aux Eingang angeschlossen? Wo finde ich den aux Ausgang vom rse??? T6 bj 2019.
 

Rostnagel

Aktiv-Mitglied
Ort
Dessau
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
02/2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
FIN
WV2ZZZ7HZGH08XXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
@MischiMischi
Gibt es dazu nichts im Handbuch?

Bei mir hat der Vorbesitzer ein Ampire RSE einbauen lassen, mit DVD-Player unterm Beifahrersitz.

Alles Stand Technik gefühlt 2010.
Hab den Hdmi-Anschluss vom Bildschirm direkt auf einen Raspberry 4 gelegt, auf dem wiederum Kodi installiert und damit den Kram auf 2020 gebeamt :D

Netflix, Tv Now, Fernsehen, Radio, Festplatten, USB-Sticks - damit alles abgefrühstückt.

SO stell ich mir was mit Entertainment im Jahr 2020 vor.
 
Oben