MFL Multifunktionslenkrad nachrüsten: Spezielle Frage zur Hupe!

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von fguki, 12 Okt. 2014.

  1. fguki

    fguki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2014
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Liebe Community!

    Mein aller erster Post hier! Ich begrüße Euch. Nach 12 Jahren VW Passat 3BG Forum, bin ich neuerdings unter die Busfahrer gegangen. Eine ausführlichere Vorstellungsrunde inkl. Bilder folgt in Kürze (wenn das jemand möchte). So viel zu mir: Ich komme aus Hannover Stadt, bin 34 und freue mich auf viele Infos von Euch Fachmännern hier. Ich werde mich auch (fast) immer bemühen, brav die Suchfunktion zu benutzen ;-) Bitte verzeihen, wenn ich es mal nicht tue :-)

    Meine erste Frage: Ähnlich wie beim Passat damals, war meine erste Idee: MFL nachrüsten! Nachdem ich ein wenig gelesen hatte, kam die Erkenntnis, dass es offenbar noch krasser und nerviger sein soll als beim Passerati (Habs damals mit Ebay-Teilen beim Bosch Service machen lassen und insg. rund 500 Euronen bezahlt inkl. Tempomat).

    Meine ursprüngliche Idee war es: Lenkstockschalter mit Tempomat und Pi Pa Po inkl. Kabelsätze von Kufatec etc. zu kaufen und ohne die Elektrik komplettieren zu lassen, erstmal einfach zur zusammenzubauen und zu fahren. Und das komplette Anschließen dann irgendwann später zu machen.

    Frage 1)

    Spezifische Frage zur T5 Hupe: Wenn man das alte Lenkrad ausbaut, und das "neue" MFL einfach nur erstmal "raufschraubt", soll angeblich die Hupe nicht mehr funktionieren. Stimmt das? Fallen Euch weitere Hürden ein um es erstmal nur zu "benutzen". Natürlich weiss ich, dass es sich dabei um 2 verschiedene Airbags handelt.

    Frage 2)

    Kennt jemand jemanden, der mir das MFL im Hannoverschen Raum professionell und privat nachrüsten bzw. die komplette Elektrik anschließen könnte (wenn Kabelsätze und Steuergerät etc. vorhanden ist)?

    Ich danke Euch und freue mich über Eure Gedanken!
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Okt. 2014
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,632
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,402
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .....willkommen hier im Board

    Du kannst die Verkabelung im Lenkrad provisorisch so ändern, das die Hupe wie bisher auf den beiden PIN´s belegt ist.
    Wenn du das dann mal richtig umbauen möchtest, muss natürlich alles wieder zurück gebaut werden.
    Wir haben das im Sommer bei @Tiroler hier im Board provisorisch so gelöst.

    Der Umbau / Nachrüstung MFL beim T5.1 ist eine aufwendige Horrorarbeit.
    Allein um an die vorgesehenen Steckplätze zu kommen, muss das ganze Armaturenbrett zerlegt werden.
    Ich wüsste nicht, das es einen Schrauber gibt, der das gegen Geld freiwillig macht - bisher wurde so etwas in Eigenarbeit gemacht.

    Gruß
    Claus
     
  3. m4rt1n

    m4rt1n Top-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2010
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    152
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbst&Ständig
    Ort:
    Magdeburg
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    TV, Rückfahrkamera, OPS , Media IN, RSE, DAB uvm ;)
    Umbauten / Tuning:
    H&R,20",Alcon 8 Kolben Ceramic 420mm VA,Brembo 4 Kolben Ceramic 370mm HA, T6 Front mit Bi LED,T6 Heck mit LED, funktionierendes Golf 7 MFL uvm
    <-- den gibts schon

    aber das ist eben keine Arbeit für nen Kasten Bier ;) Gibt halt ne Rechnung und gut

    @fguki

    hast du schonmal über ein GP Lenkrad nachgedacht? Der Anschluss ist mit unserem Lenkradmodul jedenfalls schneller erledigt, als das alte MFL ( und es sieht auch noch um Welten besser aus)
     
  4. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,632
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,402
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ....habt ihr schon mal über etwas mehr Werbung, bzw. Erfahrungsberichte über das Modul nachgedacht ???
    Die alte T5.1 MFL Lösung ist von der Nachrüstung her, eher für jemanden der Vater und Mutter erschlagen hat - da wäre eine Nachrüstung des MFL T5.2 ja wohl erheblich einfacher.

    Gruß
    Claus
     
  5. Eustach

    Eustach Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juli 2008
    Beiträge:
    853
    Zustimmungen:
    28
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ständig Selbst
    Ort:
    An der Grenze zu Unna
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    28.01.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Überleg ich nicht mehr. Trotz Unterschied zum alten 174 PS. Aber im Alter wird Mann ruhiger
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    AHK,2 Schiebetüren,Reserverad,Parkdingens vorne und hinten, OSP,Zuziehhilfe, Gebäcknetz
    Umbauten / Tuning:
    Reserverad (halterung) vom alten T 5.1 anbauen lassen. Passt. Und schon gebraucht, das Reserverad.
    FIN:
    7HzBH08289x
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 EM C37 ( AU7 CCHA MXZ )
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Damals: 1971er Käfer, T2-Westfalia-Ausbau; LT28-Womo;T3 MV; T4 Caravelle, T5 MV, T5.2 seit 15.06.12
    Bei der GP-Lenkrad-Lösung, wie habt ihr das mit dem Tempomaten realisiert ? Mir hat das beim alten T 5.1 gut gefallen, dass der Tempomat im MFL-Lenkrad verbaut war. Beim GP ist er am Blinkerhebel.
    Thema Werbung, so teuer ist doch ein Signum nicht. Frag doch mal bei nanto nach.
     
  6. fguki
    Themen-Starter

    fguki Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Aug. 2014
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Vielen Dank schon mal bis hier hin :-)

    Was ist ein GP Lenkrad? Das vom 5.2, oder?

    Hmm, wäre theoretisch möglich. Ich bin allerdings so einer, der den Wagen gerne komplett in den originalen Baujahren bzw. in den dafür vorgesehenen Komponenten lassen würde. Fragt mich nicht warum :-)

    Noch eine weitere Geschmackssache: Ich persönlich finde das alte 5.1 MFL wie es auch im Passat und Bora etc. zu finden war persönlich schöner.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Mfl Multifunktionslenkrad nachrüsten Steuergerät? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 25 Jan. 2018
Multifunktionslenkrad-MFL nachrüsten: T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Jan. 2018
Lenkrad Multifunktion nachrüsten T6 - Elektrik 16 Mai 2016
Multifunktionslenkrad (MFL) nachrüsten T5.2 - Downloads / Tutorials 5 Nov. 2013
MFL Nachrüstung mit einigen Fragen T5.2 - Elektrik 19 Mai 2012
Multifunktionslenkrad nachrüsten T5.2 - Elektrik 4 Apr. 2011
Multifunktionslenkrad Nachrüstung T5 - News, Infos und Diskussionen 12 Apr. 2010
Multifunktionslenkrad nachrüsten T5 - Tuning, Tipps und Tricks 13 Aug. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden