Heizung kalt nach Zuheizer Aufrüstung

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Hallo

wir haben am WE meinen T5 1.9 und den vom Kumpel T5 r5 131ps
Fe Zuheizer umgerüstet zur Standheizung

beide mit dem Satz von webasto

allerdings geht beim R5 seitdem die Heizung nur noch lauwarm

Können wir irgendwas vermurkst haben ?
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm

hei-mei

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
November 2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RNS 315
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Können wir irgendwas vermurkst haben ?
Es ist wie immer, wenn dir jemand helfen soll, braucht es mehr Infos....
Also fangen wir Mal ganz langsam an, welche Klima hat den der R5, keine, manuelle oder Climatronic?
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Manuelle Klima :)
 

hei-mei

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
November 2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RNS 315
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Na dann kann es nicht viel sein, da funktioniert die Temperatureinstellung noch rein mechanisch.
Ich glaube, so einen Fall gab es hier gerade erst, da war der Baudenzug am Bedienelement nicht richtig eingegangen.
Suche mal in diese Richtung.
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Grade bemerkt wenn ich die Standheizung laufen lasse und mir in vcds die erw Messwerte angucke bleibt immer die umwälzpumpe inaktiv
 

hei-mei

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
November 2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RNS 315
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Die läuft trotzdem, wird nur nicht angezeigt.
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Hmm Heizungsregler warm kalt funktioniert
Und ist alles richtig eingeclipst

kommt auch lauwarm auf rot und eiskalt auf blau :/

Schläuche alle warm
Auch ein und Ausgang vom Wärmetauscher an der bordwand

Bin grade überfragt
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
kann das mit der umwälzpumpe zusammen hängen ?
 

Piggeldy

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
DPF
nachgerüstet
Ausstattungslinie
Basis
FIN
7H-4-000 001 >> 7H-4-150 000
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB132 mit AXC + FJJ
Wenn's nur noch Lauwarm wird, läuft der Zuheizer beim Fahren automatisch noch an?
Einschaltbedingung wäre kleiner 13 Grad Außentemperatur.

Habt ihr die Umwälzpumpe Y verkabelt?
Also Spannung entweder über Zündplus oder Bedienteil / Funkempfänger.
 

hei-mei

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
November 2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RNS 315
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden

Piggeldy

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
DPF
nachgerüstet
Ausstattungslinie
Basis
FIN
7H-4-000 001 >> 7H-4-150 000
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB132 mit AXC + FJJ
Habt ihr das Rückschlagventil verbaut?
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Wenn's nur noch Lauwarm wird, läuft der Zuheizer beim Fahren automatisch noch an?
Einschaltbedingung wäre kleiner 13 Grad Außentemperatur.

Habt ihr die Umwälzpumpe Y verkabelt?
Also Spannung entweder über Zündplus oder Bedienteil / Funkempfänger.
Zuheizer läuft an ja Motor kommt auch auf 90grad

verkabelt ist es nach Anleitung
Blau SW vom Fahrzeug kabelbaum
Abgetrennt und statt dessen das sw vom nachrüst Satz angeschlossen
In Richtung pumoe
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Ne aber sollte ja auch nicht nötig sein. Oder ?
beim 1.9er sind wir exakt gleich vorgegangen
 

Piggeldy

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
DPF
nachgerüstet
Ausstattungslinie
Basis
FIN
7H-4-000 001 >> 7H-4-150 000
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB132 mit AXC + FJJ
Und das Rückschlagventil richtig rum drin?
Lass dir nicht jede Info einzeln aus der Nase ziehen. Zwinkerndes Gesicht 😉
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Und das Rückschlagventil richtig rum drin?
Lass dir nicht jede Info einzeln aus der Nase ziehen. Zwinkerndes Gesicht 😉
Sorry ist alles noch aus der Werkstatt geschrieben 😅😅

wir haben kein Rückschlag Ventil verbaut
Nur den Aufrüstsatz und dort alles nach Anleitung

wie gesagt bei meinem Knut ebenso und da läuft es wunderbar 😅

Was mir noch aufgefallen ist:
Die Standheizung funktioniert und läuft allerdings erreicht sie relativ schnell 90grad und schaltet dann ab.(<5min)

spricht doch also dafür dass entweder die Pumpe nicht pumpt oder das Thermostat neben dem Zuheizer nicht öffnet?

hab da auch einen Beitrag gefunden bei dem es wohl das Teil war
7M0 820 295
Nr 3 im Bild

Nur verstehe ich nicht was das mit der Umrüstung zu tun hat 😅

den Stecker an der Pumpe hab ich auch vermessen der kriegt auf bl/sw 12V wenn man Motor und Heizung anschaltet oder Standheizung… also genau so wie Original vorher auch (das abgetrennte Kabel hab ich auch vermessen)
 

Anhänge

  • 81B17063-61F7-4F34-904A-3A8E589782A2.png
    81B17063-61F7-4F34-904A-3A8E589782A2.png
    289,5 KB · Aufrufe: 11

Piggeldy

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
DPF
nachgerüstet
Ausstattungslinie
Basis
FIN
7H-4-000 001 >> 7H-4-150 000
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB132 mit AXC + FJJ
Zuheizer läuft an ja Motor kommt auch auf 90grad

verkabelt ist es nach Anleitung
Blau SW vom Fahrzeug kabelbaum
Abgetrennt und statt dessen das sw vom nachrüst Satz angeschlossen
In Richtung pumoe
Habe die Anleitung leider nicht mehr im Kopf.
Wenn die el. Pumpe im Zuheizerbetrieb nicht läuft, ich bin mir nicht sicher ob die Zirkulation von der Wasserpumpe, die am (im) Motor, alleine reicht um deinen Wärmetauscher zu bedienen.
Bei mir läuft die Umwälzpumpe beim Zuheizerbetrieb immer.
 

Piggeldy

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2004
DPF
nachgerüstet
Ausstattungslinie
Basis
FIN
7H-4-000 001 >> 7H-4-150 000
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB132 mit AXC + FJJ
Die Standheizung funktioniert und läuft allerdings erreicht sie relativ schnell 90grad und schaltet dann ab.(<5min)

Also wenn eine sehr ruhige Umgebung gewährleisten kannst.
Mach mal eins:

Motor aus und kalt.
Schalte deine Standheizung an und höre ob du das Summen der Umwälzpumpe hörst.
Meinetwegen liegend unter dem Auto, genauer im Bereich Fahrersitz.

Die Umwälzpumpe geht mit "Start" sofort an, mit etwas Verzögerung lüftet der Zuheizer vor dem Starten vor.

Nur um die Geräusche zu differenzieren.
 
Themenstarter

KnutderBaer

Aktiv-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Beta
FIN
33966
Der Zuheizer ist eh schon frei gelegt kann die auch anfassen und „spüren“ ob sie läuft. Mach ich morgen 👍🏽
 
Oben