Heckklappen-Zelte

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von bodo04, 1 Mai 2019.

  1. bodo04

    bodo04 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Lipperland
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    was man so braucht
    FIN:
    SGBSF7
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo, ich wollte hier mal fragen, ob jemand Erfahrungen mit den gängigen Heckklappen-Zelten hat?
    - Preis / Leistung
    - Dichtigkeit bei Regen
    - Handhabung
    - Befestigung am Bus
    - Comfort
    Ich habe mir das Comet von Brunner bestellt zum Midsummer Festival auf Fehmarn und werde es vorher mal ausgiebig begutachten.
    Leider gibt es im Moment Lieferschwierigkeiten.
    Wie sind eure Empfehlungen?
    Gruß Andreas
     
  2. huckyberry

    huckyberry Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Jan. 2018
    Beiträge:
    830
    Medien:
    11
    Zustimmungen:
    575
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Sozialarbeiter
    Ort:
    Emsland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    6/2018
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    ID1,IS1,Q31,ZI6,ZK7,ZL4,ZQ2,ZS7,0KX,0NM,1D1,1G2, 1S1,1T9,2G2,2MD,3S4,3U5,5BG,6XP,7X9,8QL,8X4
    Umbauten / Tuning:
    "Pseudo-Edition", Heckauszug, Windabweiser, PDC im Nummernschildverstärker, Nebelscheinwerfer, MFL, Standheizung nachgerüstet, abschaltbare Kofferraumbeleuchtung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Ich habe das T5/T6-Heckklappenzelt von Herzog und bin sehr damit zufrieden (robuster Zeltstoff, gute Verarbeitung, passgenau), zumal ich es statt für 300-350 € (durchschnittlicher Preis inkl. Versand) für knapp unter 200 € geschossen habe (Einzelstück). War bisher schon dreimal im Einsatz für Kurzurlaube / Wochenendtrips, wo wir die alte Wohndose nicht mit hatten.
     
  3. lomax89

    lomax89 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Juni 2016
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    in oberösterreich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG®
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    eher umfangreich
    Wir haben das Original vw zelt. Es hat sich in den beiden Jahren gut bewährt. Qualität passt, ist perfekt an die heckklappe angepasst. Von daher sieht’s auch sauber aus. Ist in den heissen Gegenden ganz praktisch und wir fühlen uns so auch sicherer. Solltest aber unbedingt das Moskitonetz hinten montiert haben...
     
  4. Stevie 96

    Stevie 96 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juni 2012
    Beiträge:
    217
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Extras:
    6 Sitzplätze, Küchenblock
    Umbauten / Tuning:
    Custombus Wohnmobilausbau
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7JO
    Moin,ich hatte mal das von Reimo.
    Hab es einmal aufgebaut und dann wieder verkauft.
    Größter Nachteil den ich feststellen konnte das Auto steht immer offen.
    Aber es kommt halt auf die Situation an wofür man es braucht.
    Viel Spaß auf Fehmarn,war bis gestern dort.
    Gruß Stevie
     
    t4user911 gefällt das.
  5. bodo04
    Themen-Starter

    bodo04 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    11 Mai 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Selbstständig
    Ort:
    Lipperland
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    07.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    noch nicht
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    was man so braucht
    FIN:
    SGBSF7
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hey danke Jungs für die Antworten
    Das Comet hab ich vorletzte Woche bekommen und es macht einen guten Eindruck. Montage problemlos und Qualität gut. Ein Zelt halt. Leider ein kleines Loch in der Seitenwand, ist aber unproblematisch und brachte 10% Rabatt. Damit geht es Donnerstag bis Sonntag mit nem Kumpel nach Fehmarn zum Festival.
    Da gibt´s dann den Wettertest. Das wird riesig.
     
  6. Tuchenhagen

    Tuchenhagen Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Jan. 2019
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    6km Luftlinie vom VW-Werk Hannover
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.04.2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Akustik-Dämmglaspaket, ACC 160, Rückfahrkamera, 17"-Fahrwerk, 3.080 kg
    Umbauten / Tuning:
    Reimo Upgrade 2 Heckzelt
    Ich habe von Himmelfahrt bis Pfingsten das Heckzelt von Reimo Upgrade 2 incl. Fussbodenplane an der Flensburger Außenförde getestet.
    Da dieses Zelt vorzugsweise nur für den Tagescamper (schneller Aufbau und am nächsten Morgen schneller Abbau) konzipiert ist, erfüllt es seinen Zweck.
    Da ich nun mehrere Tage damit auf einem Platz stand und auch zwischendurch mal das Zelt von der offenen Heckklappe gelöst habe um Einkaufsfahrten zu tätigen, war auch das kein Problem. Man muss halt nur wissen, dass das Zelt damit komplett zusammenfällt und beim erneuten "andocken" die alte Bus-Positon in etwa wieder gefunden werden muss, um das Zelt in Form zu halten. Alternativ kann man aber auch die paar Heringe lösen und kurz neu einstecken, geht beides in kurzer Zeit.
    Regenschauer (auch kurzen Gewitter) waren kein Problem.
    Was etwas negativ auffiel, war der (etwas schwergängige) Reißverschluss, der gerne mal den Stoff einklemmt, so dass ein fummeliges auseinandertrennen notwendig wurde. Werde mal versuchen den Reißverschluß mit etwas Graphit leichtgängiger zu machen, um das Problem vielleicht damit zu lösen.
    Habe auch eine Nacht mal darin geschlafen (selbstaufblasbare Isomatte), problemlos möglich. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    t4user911 gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Heckklappe T5.2 - News, Infos und Diskussionen 3 Mai 2019
Zelt T5.2 - News, Infos und Diskussionen 26 Okt. 2014
Vom Zelt zum T5 Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 16 Aug. 2010
Heckklappe T5 - Mängel & Lösungen 9 Okt. 2009
Heckklappe T5 - Tuning, Tipps und Tricks 22 Mai 2009
Zelt für die Heckklappe bei Plus T5 - California 16 März 2007
Heckklappe T5 - Tuning, Tipps und Tricks 14 Nov. 2005
Heckklappe T5 - Mängel & Lösungen 7 Nov. 2004
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden