Elektrische Probleme ZV

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Jossip, 17. November 2011.

  1. Jossip

    Jossip Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    17. November 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Hallo, bei meinem T5 Baujahr 2008 habe ich seit ca. anderthalb Jahren das Problem dass sich die Schiebetür nicht öffnen läßt, aber alle anderen....
    Ich muß , je nach Temperatur , zwischen 2 und 15 x den Knopf auf der ZV-Fernbedienung drücken, bis endlich das ersehnte Geräusch ertönt. Kennt jemand das Problem? Schon mal vielen Dank und viele Grüße, Jossip
     
  2. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.286
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.264
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Elektrische Probleme ZV

    Hallo,

    ...willkommen hier im Board =)=).

    Damit dir hier im Board vernünftig geholfen werden kann, solltest du unbedingt dein Profil ausfüllen.
    Der T5 hat über die Jahre je nach Ausstattung und Motorisierung und teilweise je nachdem in welchem Monate er produziert wurde erhebliche Änderungen
    erfahren.
    Damit wir da nicht 500 mal nachfragen müssen, hilft da das Profil sehr weiter.

    Dein Problem ist zum Glück keines was mit der Ausstattung zu tun hat.
    Bei dir dürfte die Schließeinheit der Schiebetür defekt sein.
    Da sitzen je nach Ausstattung 3 Mikroschalter drin, von denen einer defekt sein dürfte.
    Ich habe das selbe Baujahr bei mir wurden bereits alle Schließeinheiten getauscht und aktuell ist die Schließeinheit der Heckklappe erneut defekt, allerdings habe
    ich schon fast 150.000KM auf der Uhr.

    Das "Fernbetätigungsschloß", so nennt sich das Teil kostet je nach Ausstattung zwischen 52€ und 92€, man kann es selber tauschen, wenn man
    die Türverkleidung ab bekommt.
    Achtung !!! ....bei dem Schloss hat es ab Fahrgestellnummer 7H8160850 eine Änderung gegeben, insbesondere beim Preis, denn das Schloss kostet dann ca. 135€ .....das Ersatzteil solltest du also auf jeden Fall mit Angabe der Fahrgestellnummer bestellen.

    Falls du Verkleidungen etc. entfernen möchtest, findest du viele Antworten auf deine Fragen mit der Funktion "suche".


    Gruß
    Claus
     
  3. tinduck

    tinduck Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    9. Juni 2011
    Beiträge:
    395
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Dortmund
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2009
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    auf dem Fahrersitz :-)
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    Climatic, Park-Assi, Privacy-Verglasung, Metallic-Lackierung, Sitzheizung, Mobiltelefon-Vorbereitung
    Umbauten / Tuning:
    abn. AHK, Ronal Trend41 8J17, ScanGaugeII, Kühlergrill-Block
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    AW: Elektrische Probleme ZV

    Hi Jossip,

    herzlich willkommen hier.

    Ich hatte auch schon 2, 3 mal ein Problem mit der ZV der Schiebetür. Ich hatte allerdings den Eindruck, dass das Auftrat, wenn gleichzeitig mit dem Fernentriegeln jemand am Türgriff der Schiebetür zog (Kinder...).

    Dann brauchte es allerdings ein paar Versuche, bis die Tür entriegelte.

    Zufall? Wenn ja, dann sollte das schnell schlimmer werden, ich hab nur noch 7 Monate Garantie...

    bis denn,

    tinduck
     
  4. Snuffyy

    Snuffyy Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    10. April 2011
    Beiträge:
    29
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    2005
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    AW: Elektrische Probleme ZV

    Bei mir tritt gerade das gleiche Problem auf:
    Wenn draussen kalte Temperaturen herrschen gehen beim Drücken der ZV alle Türen und Schlösser auf, die Schiebetür leider nicht. Der Verriegelungsknopf will einfach nicht hoch.
    Öffne ich die Beifahrertür und übe leichten Druck von innen auf den Knop aus und drücke gleichzeitig den Entriegelungsknopf des Schlüssels, geht der Knopf nach oben und die Tür lässt sich öffnen.
    Wurde soetwas schonmal beobachtet ?
    Wie gesagt, im Sommer oder wärmeren Temperaturen hab ich das noch nicht beöbachtet.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Probleme mit der ZV und EL. Schiebetüren T5 - Mängel & Lösungen 16. September 2015
Defekte Schiebetür (Nicht elektrisch, Keine ZV) T5 - Mängel & Lösungen 19. Dezember 2013
ZV Probleme beim Multivan T5 - Mängel & Lösungen 11. November 2013
Elektrik Probleme T5 - Elektrik 14. Januar 2013
Probleme mit elektrischer Schiebetür T5 - Mängel & Lösungen 10. Mai 2012
ZV Probleme T5 - Mängel & Lösungen 9. November 2011
Probleme mit der ZV T5 - Mängel & Lösungen 4. Dezember 2010
Probleme mit ZV T5 - Mängel & Lösungen 12. Oktober 2009