Camperausbau mit festen Schnierle Sitzen?

Elmes

Jung-Mitglied
Ort
Hechingen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
12.2013
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Hallo Zusammen,

habe seit kurzem einen T5 (bj. 02.2014) von den Feldjägern erstanden.
Im Innenraum ist das "alte" Schienensystem von Schnierle und 5 Sitze eingebaut.
Ich habe schon einiges rumgetüfftelt, komme aber leider auf keine sinnige Lösung und habe schon einige (ich glaube alle;) Beiträge hier im Forum durchgelesen und schreibe deshalb
hier nochmal (und aufgrund einiger Information und die ich bekommen habe.


Ich möchte gerne hinten ein Brett einbauen (vgl. VW Multiflexboard) mit einer Tiefe von ca. 90 cm zum ausziehen oder umklappen(habe hier im Forum den ausziebaren Lattenrost entdeckt - sehr tolle Lösung)
An dem Brett sollen direkt die Sitze anstoßen, für den Alltag eben (mind. 2 Stk. werde ich in Zukunft brauchen).

1.Da der Sicom 2 nicht klappbar ist, dachte ich, ich schiebe ihn für die Bettfunktion ganz nach vorne Richtung Fahrerhaus - dann wird es vom Platz her aber ziemlich knapp.
2.Es gibt eine Drehkonsole zu den Sitzen, dann könnte man immerhin die Sitzfläche unter dem Bett verstauen - kostet ca. 250€ pro Sitz + immer noch wenig Platz.
3.SL3 Schlafbank - passt nicht auf das "alte" Schienensystem und ziemlich teuer + globig
4.VanX würde passen, die Rückenlehne kann komplett nach vorne geklappt werden und der Sitz könnte direkt hinter dem Brett stehen bleiben (kein aufwändiges Verschieben nötig) - ca. 650€ /stk

Das Brett soll eine Höhe von 70cm bekommen (zur Info der VanX hat ein zusammengeklapptes Maß von 290mm + Standfuß).
Habe auch schon an eine Eigenkonstruktion zum klappen gedacht (siehe Bild "sitz geklappt").
Der vordere Bereich soll eben ohne ausgeklapptem Bett noch Platz für den Aufenthalt kochen etc. dienen.
Unter den Beifahrersitz kommt planmäßig noch eine Drehkonsole rein.
An der linken Wandseite soll ein Regal mit knapp 30cm Tiefe (würde sich so relativ einfach auf den Schienen montieren lassen).

Ich möchte die Sicom2 Sitze (absolut neuwertig) gerne verwenden bzw. unnötig Geld für neue ausgeben (gibt es andere Hersteller mit integriertem Gurtsystem - man könnte ja was passedes schweisen).
Hat vielleicht schon mal jemand von euch eine Lösung für einen solchen Ausbau gefunden?


Ich freue mich über jeden Tip!
Viele Grüße
Martin
 

Anhänge

Themenstarter|in

Elmes

Jung-Mitglied
Ort
Hechingen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
12.2013
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Hallo nochmals,

Schade das keiner einen passenden Tipp hat.
Für mich stehen mitlerweile zwei Optionen zur Auswahl.
1. den Van X von Schnierle kaufen.
2. einen T5 Sitz umbauen und auf das Schnierle Schienensystem zu montieren.

Hat jemand Erfahrungen mit einem Sitz- Umbau? Es gibt in folgendem Beitrag dieses Bild:
Schnierle SL3 als Schlafbank für Widder

Ich habe gerade folgende Sitze für das VW Schienensystem (Isofix?) im Ausblick:
VW-T5-Comfortline-1200x800-07eaef149cf875e9.jpg
Weiß jemand ob sich bei den Sitzen die Befestigung "tauschen" oder Beispielsweise eine Querstrebe an die Führungspunkte anschweisen lässt?
Vielleicht hat jemand ein paar Bilder von der Konsole bzw. dem Aufbau unter dem Sitz.
Das wäre auch schon hilfreich!

Viele Grüße
 

cabj4

Aktiv-Mitglied
Ort
Illertissen, Bayern
Mein Auto
T6 California - Ocean
Erstzulassung
2.18
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
wofür
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
California-Ocean
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
Verscihiedene
Umbauten / Tuning
Keine
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZJH
Hallo.
zu den Schnierle Sitzen kann ich dir leider auch Nichts sagen. Diese auf deinen Bildern sind aber üble Platzräubern
für den Camper.
An dem Multivan-Sitzen kannst du nichts machen - da bist du sofort in der absoluten Problemzone zwecks Zulassung etc.
Im Camper Zubehör Bereich wie Reimo etc. werden doch gute - allerdings dann meist fest verschraubte Schlafsitzbänke
angeboten. Die auch das Wort -Schlaf - verdienen.
Grüsse
 

sektor7g

Jung-Mitglied
Ort
Regensburg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
08/13
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Hallo Elmes,
hast du mittlerweile eine für dich akzeptable Lösung gefunden? Ich habe genau die gleiche Ausstattung wie du und somit auch ein ähnliches Problem, was die Sitze und das Schienensystem angeht.

Grüße Tobias
 
Oben