Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

Dieses Thema im Forum "T5 - California" wurde erstellt von ALMAPAPA9, 8 Jan. 2014.

  1. ALMAPAPA9

    ALMAPAPA9 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Innsbruck
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    AHK (starr)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H063xxx
    Hallo,

    wir reisen großteils zu viert (2 Erwachsene, 2 Kinder) mit unserem California.

    Wir alle wissen, dass das Platzangebot im California beschränkt ist. Mich würde daher interessieren, wie und wo verpackt ihr Eure Utensilien (Klamotten, Waschzeug, Badezeug, Handtücker, Dreckwäsche, Müll, Werkzeug, Fahrradhelme, ......)?

    Habt Ihr richtiges Bettzeug oder Schlafsäcke?

    Wie trocknet Ihr z.B. eure Handtücher nach einem Badetag im T5 (Winter, Regen)?

    Bin gespannt auf die unterschiedlichsten Antworten :]
     
  2. california-fahrer

    california-fahrer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2012
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    23
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    einige
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo,

    wir reisen auch zu viert.

    - Bettwäsche = 4 Schlafsäcke + Kissen
    - Waschtaschen + Handtücher sind in den beiden oberen Fächern des hinteren Schrankes
    - für Klamotten hat jeder eine kleine Tasche
    - Vorzelt steht als Tasche während der Fahrt vor der Sitzbank (Fußablage Kinder)
    - 2 Klappstühle passen zusammengeklappt (in Taschen) hinter Rückbank
    - im Kofferraum unten sind zwei passende Plastikboxen (eine ist mit allen Campingsachen: Kabel, Spaten, Wasserkanister, Abwaschkorb, Heringe ... ausgerüstet)
    - 2 Auffahrkeile von Fiamma Jumbo passen in der Tasche genau in das Fach unter Sitzbank neben Schrank.
    - in der Schublade unter Sitzbank sind Getränke, Spiele ...
    - in die Türablagen passen 8 Trinkflaschen a 1 Liter
    - in den Küchenschränken sind links 8 Teller, 3 Töpfe, 1 Pfanne, 4 Schüsseln, Wasserkochen (elektrisch und für Gas 4 Tassen, 4 Becher). Im rechten Schrank sind neben Besteck alle anderen Lebensmittel, die nicht gekühlt werden müssen
    - Kühlbox ist auch voll
    - Im Kleiderschrank sind Jacken, Kaffeemaschine (Nespresso), Medizin ...
    - Müllbeutel und sonstiges sind in Brandrupp-Taschen hinter den Vordersitzen.
    - Dreckwäsche landet in einem großen Müllbeutel.
    - Calicap (sehr wichtig) steckt in einem Campingstuhl (Heckklappe), im anderen steckt große Picknickdecke

    so bekommen wir alles mit, was wir für ein - zwei Wochen benötigen.

    Falls es mal mehr ist, haben wir den Flexbag von Brandrupp für den Fahrradträger.

    Wichtig ist Platz, damit Taschen o- ä. während de Aufenthaltes verstaut werden können. Wir haben dafür:

    - Vorzelt DWT Sprint II (Auf- und Abbau in max. 30 Minuten) oder
    - kleiner Wohnwagen (Eriba Touring Familia 320 mit Bad, 4,8 m lang), für kältere/nässere Aufenthalte

    Nasse Handtücher trocknen an Wäscheleine (falls Baum in der Nähe ist), Markise, Stangen im Vorzelt oder wir werfen sie abends für einen Euro in den Trockner auf dem Campingplatz.

    Mal ein grober Überblick ...

    Gruß Karsten
     
  3. ALMAPAPA9
    Themen-Starter/in

    ALMAPAPA9 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Innsbruck
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    AHK (starr)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H063xxx
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo,

    Danke.

    Wir versuchen Campingplätze tunlichst zu vermeiden (wir steuern meist nur Caravan Stellplätze an) und sind meist im Sinne einer Rundreise (d.h. max. 2 Nächte pro Stellplatz) unterwegs. Von daher ist es bei uns wichtig, dass alles ohne viel Aufwand verpackt werden kann. Sicherlich sind auch einige Kompromisse bzgl. der mitzunehmenden Utensilien erforderlich.
    Wenn Klamotten gewaschen werden müssen, dann geht es eben doch mal auf einen Campingplatz.

    Aus diesem Grund haben wir uns für den Gepäckraum (hinten unterm Bett) eine Kiste mit zwei Schüben (insgesamt 4 Fächer für die Klamotten von 4 Personen) gebaut. Links von dieser Kiste ist ein Spalt (rd. 5cm Breite im Bereich der Skidurchlade) um dort Regenschirme oder Drachen oder die Gestänge des Sonnensegels unterzubringen.
    Rechts von der selber gebastelten Kiste stehen 3 weitere Behältnisse (IKEA). In diesen sind 1. KFZ-Zubehör, 2. Badesachen und 3. die Dreckwäsche untergebracht.

    Wir verreisen eigentlich immer mit kompletter Bettwäsche. Da diese während der Fahrt auf dem Bett im Kofferraum liegt stört uns das größere Volumen der Bettwäsche nicht. Wir finden es allerdings deutlich angenehmer als mit Schlafsäcken.

    Im großen Fach unter der hinteren Sitzbank ist bei uns meistens das Sonnensegel, 10l Frischwasser (Reserve im Kanister) sowie Schuhe des täglichen Bedarfs.

    In den Schränken unterhalb des Kochfeldes finden sich bei uns im rechten Fach alles Kochzubehör (Töpfe, Teller, Tassen, .....) und im linken Fach Lebensmittel. Da wir sehr oft für 2 bis 3 Tage autark leben wollen ist es wichtig für diese Tage auch entsprechend Lebensmittel bereit zu halten.

    Im Großen Kleiderschrank sind neben den Jacken auch sonstiges Gegenstände die gebraucht werden (Trinkflaschen, Computer, ....).

    In den hinteren kleinen Fächern des Kleiderschrankes sind zum einen 1. die Schlafanzüge, 2. Waschzeug und 3. Taschen (Rucksäcke für Wanderungen, Einkäufe, ...).

    2 weitere Stühle liegen ebenfalls im Kofferraum.

    Mich würde interssieren wie weitere Californisten sich den Innenraum hergerichtet bzw. eingeteilt haben.
     
  4. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,043
    Zustimmungen:
    3,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Moin,

    ich geb auch mal meinen Senf dazu.

    Unsere Rückbank ist auf Reisen immer vorgeschoben, damit man die Kinder versorgen kann (vor allem die Kleine).
    Damit ist der Kofferraum ein gutes Stück gewachsen.

    Im linken unteren Küchenschrank sind alle (hoffentlich nie benötigten) Auto(ersatz)Teile und weitere Wasserflaschen verstaut, da man an dieses Fach während der Fahrt nicht ran muß und hoffentlich auch nicht ran braucht.

    Darüber ist das Spielzeugfach für die Kleine, weil man da auch während der Fahrt problemlos rankommt.

    Im rechten Küchenschrank sind die Klamottenboxen (so IKEA-Teile) für die Große und meine Frau. Neben die Boxen passen dann noch Pullover oder Hosen.

    Im Kleiderschrank hängen Jacken auf dem Bügel und liegt der Schlafsack für die Große, zusätzlich noch ein oder zwei "Kuscheldecken".

    Der Hintere Heckschrank ist Papas Revier, alle Klamotten, Schuhe und Waschtasche sind da verstaut.

    Im Dachschrank sind in aller Regel die Handtücher und vielleicht noch ein oder zwei Bücher oder große Brettspiele verstaut.

    Zwischen den Campingstühlen in der Heckklappe sind die Mütze und, bei WE-Ausflügen, die Seitenteile der Markise verstaut. Bei Vorzelturlaub bleiben die Seitenteile daheim und der eine Campingstuhl wird mit etwas Anderem ausgefüllt.

    Hinter dem Tisch in der Seitentür steckt eine ganze Batterie Tempopackungen.

    Kühlschrank ist mit dem bestimmungsmäßigen Inhalt gefüllt.

    In der Durchreiche hinter der Bank ist unsere Zweisitzer-Campingbank durchgeladen.
    Hinter der Rückbank steht aufrecht ein Tisch einer kleinen Bierzeltgarnitur. Bisher noch der Buggy und das Reisebett der Kleinen.
    Da wir die beiden Sachen nun nicht mehr brauchen, werde ich zukünftig reichlich Platz haben :)

    Dann stehen im Kofferraum noch zwei große Kunststoffräderboxen. In einer ist die komplette Küche verstaut (Geschirr, Einflammengaskocher, Gasflasche mit Aufschraubgrill etc.), in der anderen Campingzubehör (Zelthäringe zum Schrauben, Akkuschrauber, Benzinlampe, Kabeltrommel, Federballspiel etc.).
    Links daneben das Vorzelt im Packsack.

    Und wenn wir es richtig krachen lassen wollen, bau ich den Dachgepäckträger drauf. Da sind zwei Aluboxen für z.B. weitere Getränkeflaschen, später Leergut- und Schmutzwäschesack drauf.
    Daneben kommt dann der große Campingtisch für draußen, Vorzeltteppich, die Zweiersitzbank usw.
    Das ganze dann aber nur bei Standzeiten ab einer Woche.

    Unterm Beifahrersitz sind die Camping-Buskabel, eine Kabeltrommel, Handfeger, Ersatzwindschutzscheibe und Verteilersteckerleisten verstaut.

    In der großen Bankschublade sind die Auffahrkeile und Schuhe meiner großen Mädels verstaut.

    Auf der hinteren Ablage dann das Bettzeug (Decke und Kissen), ggf. noch eine Klamottentasche.

    Ich glaube, jetzt reichts.... ;)
     
  5. DerSalzmann

    DerSalzmann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    565
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Krawattenträger, Fotomensch, Musikproduzent
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Extras:
    Mein Offroad-Cali ist inzwischen verkauft, ich bin jetzt mit meinem Defender unterwegs.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1. Defender
    2. GTI ‘18
    3. GTI ‘89
    4. Corrado VR6 ‘92
    5. Corrado VR6 ‘95
    6. Corrado 16VG60 ‘89
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo,

    zur Frage bezüglich der nassen Badehandtücher: ich habe mir eine Wäscheleine an den Cali gebaut. Dazu habe ich einfach Ragal-Wandhalterungen von Ikea genommen (10€ das Paar). Die passen plug'n'play und sehen gut aus. Befestigt sind sie mit den Kedersteinen der Mütze. Alle Bohrungen sind vorhanden und passen direkt. ...hält bombenfest, ist schnell montiert und äußert platzsparend verstaut. An der Unterseite habe ich selbstklebende Filzgleiter angebracht, um die Kederschiene vor Kratzern zu bewahren.

    Gruß Christian
     

    Anhänge:

    Buecki, Christoph_Beach, stobart und 4 anderen gefällt das.
  6. yksili

    yksili Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2010
    Beiträge:
    1,048
    Medien:
    61
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    22
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Systemingenieur
    Ort:
    Schwabenland
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    GTFO!
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Climatronic,
    PDC V/H+Cam,
    Hinterachsdiff.,
    AHK,
    Stabi verstärkt
    Zuziehhilfe,
    Privacy+Folie
    Umbauten / Tuning:
    Seikel Desert HD, Auflastung 3.16t und Motorschutzplatte, Azev R 18", CaliDrawer, CaliCap, CaliCave, Dashcam: Vicovation Marcus 3, Heckbox ala Klaus-TDI, CaliSolar, Markisen-Schmusebeleuchtung
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10****
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    0603/AQ0
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Brilliant!!

    Chris
     
  7. Turky

    Turky Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Okt. 2008
    Beiträge:
    56
    Medien:
    26
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Koch
    Ort:
    Frankfurt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    01.04.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Anhängerkupplung, Tempomat, Schmutzfänger, sep.Regelung für Climatronik,Rückfahrkamera,
    Umbauten / Tuning:
    PIAA-Lampen,Tagfahrlicht, LED-Rücklicht, LED-Innenbeleuchtung( indirekt),
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo
    wir reisen zwar nur zu zweit, aber das mit dem Verstauen ist so eine Sache.
    Wir schlafen meistens oben. Dort benutzen wir Schlafsäcke und ein Spannbetttuch, welches auf der Matratze bleibt.
    Die Schlafsaäcke verstauen wir wenn wir weiterfahern immer in Kompressionssäcken.
    Schuhe kommen unter die Sitzbank.
    Im Kleiderschrank kommt alles zum Hängen, pullover passen auch im Kleiderschrank ganz unten rein.(Funktionskleidung oder Trekkingkleidung lässt sich am besten waschen, trocknen und verstauen.
    Zum Abtrocknen und für den Strand haben wir uns Microfaserhandtücher gekauft. Gibt es in allen Größen. Diese trocknen wir während der Fahrt, aufgehängt oder vor Ort an einer kleinen Wäscheleine, die ich zwischen die Markisenarme spanne. Geht aber auch vom Spiegel zum Baum oder Boden.
    Im Querschrank, hinter über der Sitzbank haben wir unsere Waschsachen und Kulturbeutel.
    Die anderen Schränke hinten sind mit T-Shirts und Unterwäsche bestückt.
    In der Packtasche an dem Multiboard ist Kleinzueg und evtl. schmutzige Wäsche drin.
    Toilette während der Fahrt unter dem Multiboard im Heck.
    Wir haben auch die Multifunktionstaschen von VW echt super.

    Unter dem Multiboard habe ich 3-6 Kisten mit Lebensmittel und Getränken verstaut. Gibt es im Baumarkt.

    Unter dem Beifahrersitz. Toilettenpapier, Papierhandtücher etc.

    Für alles was ich um und am fahrzeug brauche habe ich mir einen fahrradträger umgebaut mit 80 ltr. Alukiste.
    Bei interesse kann ich Bilder schicken, es eignet sich nicht jeder Fahrradträger für den Umbau.
    Meiner kann 100 kg Last aufnehmen, abzüglich Eigengewicht und Kiste.

    Ich hoffe ich konnte helfen,
    Gruß und viel Spaß Dirk
     
  8. ZwilliMami

    ZwilliMami Moderatorin Team

    Registriert seit:
    16 Sep. 2008
    Beiträge:
    4,562
    Medien:
    114
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    "Insa I." & die "Katastrophe des Tages"
    Ort:
    Moselgegend
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    25.06.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Biker
    Extras:
    - Tour-Paket
    - Saftey-Paket
    Umbauten / Tuning:
    - abnehmbare AHK
    - Scheibenfolierung beim Mastertreffen 2014 :)
    - vollfoliert in "Frofogrün" =D
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H130xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W11
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    *ichauchmeinensenfdazugebenmöchte*

    Wir - das sind 2 Erwachsene, 2 Kinder (jeweils 8 Jahre; also es fahren auch Kindersitze mit, die beim Ziel irgendwo hin müssen) und ein dicker Hund (also so dick und so groß, dass der komplette Kofferraum für den Hund "drauf" geht) - fahren einen Cali Biker...

    Bettzeug und Kleinkram befindet sich im vorderen Lamellenschrank.
    Alles für den Hund (Näpfe, Futter, Leinen, Bürsten) befindet sich im hinteren Lamellenschrank (also auch gut erreichbar, falls ne "Hundepause" ansteht).
    Essen befindet sich im Kühlschrank bzw. im linken Schrank.
    Geschirr, Zewa, Handtücher, Spüli, Schüsseln usw. (fahren generell immer mit) und befinden sich im rechten Schrank.
    Taschentücher (manchmal auch die Waschtasche kann man gut ins Spülbecken legen und den Deckel wieder schließen.
    Schuhe befinden sich im Querfach über den Köpfen meiner Kinder.
    Für die Klamotten haben wir ne AluBox, die hinten auf dem Fahrradträger mitfährt (aber das wird sich bald ändern müssen, da meine Kids neue Fahrräder zum Geburtstag bekommen haben, die jetzt auch auf den Fahrradträger passen und nicht mehr im Fahrgastraum mitfahren müssen).
    Die Bettverlängerung wird in eine Decke gewickelt (Kratzschutz) und mit der Rückbank auf dem Boden verkeilt (weil ja im Kofferraum der Hund sitzt).
    Je nachdem, was wir noch so mitnehmen (meist noch Vorzelt im Seesack, Grill, Spielzeug), hat man dann noch genug Platz im Fußraum der Kids (auf der Bettverlängerung), Dinge sicher in Kisten o.ä. zu verkeilen. (Bzw. das Zelt fährt aufm Fahrradträger in der AluBox und ein Koffer ist im Fußraum --> kommt ja auch immer darauf an, wo man hinfährt, wie lange und was man dabei hat...)
    In der Sitzbankschublade haben wir alles Campingmaterial (wie z.B. Lampen, Axt, Mütze, Kabel, GuNaPaket usw)...

    Hört sich alles abenteuerlicher an als es ist...;)
    (Übrigens packe bei uns ICH das Auto - ich hab keine Lust, dass mir mal irgendwann irgendwas um die Ohren fliegt...?()

    Mein Tipp: AUSPROBIEREN!!!
    (Wir hatten in den Anfängen auch andere Lösungen...)
     
  9. Sue

    Sue Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    271
    Medien:
    7
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Freiburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    3/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Edition 4Motion, Climatronic, Differentialsperre, verstärkte Stabis, Bi-Xenon, abnehmbare AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH09xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo,

    für die Verstauung von T-Shirts, Unterwäsche usw. finde ich die Packtaschen recht praktisch, zumal jeder seine eigene Farbe haben kann. Die Taschen werfe ich dann mit Schwung in den Kleiderschrank.

    Beispielhaft für eine solche Packtasche hier ein link, es gibt sie aber - glaube ich - auch von anderen Firmen. Ich habe sie mal bei Tchibo gekauft.

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Sue
     
  10. Sue

    Sue Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Okt. 2008
    Beiträge:
    271
    Medien:
    7
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    weiblich
    Ort:
    Freiburg
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    3/2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    Edition 4Motion, Climatronic, Differentialsperre, verstärkte Stabis, Bi-Xenon, abnehmbare AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH09xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Wirklich eine geniale Idee, die zur Nachahmung animiert.
    Danke für den Tipp!!!

    Sue
     
  11. ZwilliMami

    ZwilliMami Moderatorin Team

    Registriert seit:
    16 Sep. 2008
    Beiträge:
    4,562
    Medien:
    114
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    "Insa I." & die "Katastrophe des Tages"
    Ort:
    Moselgegend
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    25.06.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Biker
    Extras:
    - Tour-Paket
    - Saftey-Paket
    Umbauten / Tuning:
    - abnehmbare AHK
    - Scheibenfolierung beim Mastertreffen 2014 :)
    - vollfoliert in "Frofogrün" =D
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H130xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W11
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Ich benutze den (aufgeklappten) Fahrradträger als Trockner...
    Bei Regen machts auch die Querstange im Vorzelt...;)
     
  12. Nicolas1965

    Nicolas1965 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Mai 2010
    Beiträge:
    3,782
    Medien:
    34
    Zustimmungen:
    1,713
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Meistens
    Ort:
    Stadtbergen
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2008
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    235/70-16 mit 18%
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California


    Wär' klasse.

    Grüße

    Nic
     
  13. ZwilliMami

    ZwilliMami Moderatorin Team

    Registriert seit:
    16 Sep. 2008
    Beiträge:
    4,562
    Medien:
    114
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    321
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    weiblich
    Beruf:
    "Insa I." & die "Katastrophe des Tages"
    Ort:
    Moselgegend
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    25.06.2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Biker
    Extras:
    - Tour-Paket
    - Saftey-Paket
    Umbauten / Tuning:
    - abnehmbare AHK
    - Scheibenfolierung beim Mastertreffen 2014 :)
    - vollfoliert in "Frofogrün" =D
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9H130xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC W11
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Unsere Alukiste faßt 90l... Spanngurte tun's auch...;)
    @globerocker hat hier irgendwo mal ne tolle Kiste-auf-Dach-Konstruktion gepostet... Weiß im Moment nur nicht genau wo...?(
     
  14. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    10,043
    Zustimmungen:
    3,410
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx
  15. Bricola

    Bricola Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Juni 2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    in zwei Jahren nicht mehr wichtig, Zugvogel dann .
    Ort:
    Oberrhein
    Mein Auto:
    T6 California - Ocean
    Erstzulassung:
    03/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nicht meine Liga
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    moin und erster Versuch zu den Verstaumöglichkeiten auf Tour 2 Personen:
    hinter der vorgezogenen Sitzbank haben wir an der Schrankseite 3-4 Kisten 40x60cm gestapelt, Kisten stehen auf zwei Abwasserrohre in denen lange (bis zur Vorderseite der Sitzbankschublade) Teile wie Zeltstanden, Anglerschirm, Wanderstöcke etc. verstaut werden können und jederzeit frei zugänglich sind.
    Neben den Kisten stehen bei und zwei Klappräder (Brompton), hinter den Kisten und Klapprädern direkt vor der Heckklappe stehen bei und 2 Lafuma Relaxliege somit können wir direkt auf Liegen und Klappräder zugreifen ohne umzuräumen.
    Über den Klappräder habe ich eine einfache Ablage gebaut; Auflagepunkte Kisten und Armlehne hinteres Fenster (dünnes Sperrholz im Baumarkt zugeschnitten). Auf dieser Ablage liegt unser Bettzeug in einem Kissenbezug darüber die geklappten Kopfstützen und das Ganze mit einer Decke Sitzbank Vorderkante bis Heckklappe. Sieht immer sauber aus und schütz vor Blicke. Da wir noch einen alten rimowa Alu-Pilotenkoffer hatten, nutzen wir den zum Aufstieg ins Dachgeschoß und als zusätzlichen Stauraum, er steht immer zwischen den Vordersitzen oder hinter dem Beifahrersitz auch als Fußauflage. Alle anderen Stauräüme nutze wir ähnlich der bisherigen Beschreibungen..
    Für heute viel Spaß beim lesen und Grüße vom Oberrhein.
     
  16. ALMAPAPA9
    Themen-Starter/in

    ALMAPAPA9 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Innsbruck
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    AHK (starr)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H063xxx
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo,

    die "temporäre" Wäscheleine ist eine einfache und geniale Geschichte. "Befestigt sind sie mit den Kedersteinen der Mütze."
    Wo bekommt man die Kedersteine? Bei VW? Teilenummer?

    Danke
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Jan. 2014
  17. DerSalzmann

    DerSalzmann Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Aug. 2005
    Beiträge:
    565
    Medien:
    10
    Zustimmungen:
    622
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Krawattenträger, Fotomensch, Musikproduzent
    Ort:
    Münster
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    N/A
    Extras:
    Mein Offroad-Cali ist inzwischen verkauft, ich bin jetzt mit meinem Defender unterwegs.
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    1. Defender
    2. GTI ‘18
    3. GTI ‘89
    4. Corrado VR6 ‘92
    5. Corrado VR6 ‘95
    6. Corrado 16VG60 ‘89
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Meine sind von California-Camping. Der Shop funktioniert aktuell offenbar jedoch nicht. Ich denke diese hier sollten auch passen:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  18. TobiasKA

    TobiasKA Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Mai 2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    AHK
    Umbauten / Tuning:
    Teppich innen, SD Kartenleser fürs Radio, PortaPotti usw.
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo,

    wir reisen auch zu viert (2 Erwachsene, 2 Kinder)

    Was haben wir wo:

    • Fahrräder auf dem Heckträger
    • Fahrradanhänger zerlegt unter dem Flexboard
    • Camping-Kiste mit Stromsachen, Heringe, Hammer, Werkzeug, Leinen, Kerzen, Klebeband usw. in einer IKEA Kiste mit Deckel neben dem Anhänger
    • Vorzelt in einer Tasche neben der IKEA Kiste
    • Kinderkleider sind in der Dachkiste
    • Kleider für die Erwachsenen sind in Packtaschen im großen Schrank und Jacken und Hosen hängen an Kleiderbügeln
    • Kühlschrank voll mit Lebensmittel
    • Vorräte sind im Küchenschränkchen, genau wie Teller, Gläser, Besteck, Tassen, Krüge, Alufolie, Schüsseln, ...
    • Portapotti steht hinter dem Fahrersitz
    • In der Schublade sind so sachen wie Schuhe und Strandzeugs
    • Picknickdecken sind in der Heckklappe
    • Badesachen sind im Heckschrank
    • Windeln und Tempos sind hinter den Kleinteiletaschen an den Sitzrückseiten, genauso wie die Waschtaschen
    • Schwimmringe und kleines Boot findet hinter dem Tisch in der Schiebetüre platz
    • Spielzeug, hat jedes Kind eine kleine Kiste zur Verfügung, reicht auch
    • Wasserflaschen in den Vordertüren
    • Foto und Wertsachen sind auch verräumt in den Schränken
    • Kinderbadeeimer = Flexibler Waschekorb von Aldi, der steht während der Fahrt zwischen den Vordersitzen und ist voll mit Fahrradhelmen und sonstigem....
    • Das Bettzeugs ist im kofferraum in Kompressionssäcken :), daneben stehen die Sand-Spielsachen in einer unverwüstlichen IKEA-Tasche

    Ich habe bestimmt was vergessen, ah die Auffahrkeile kommen in die Skidurchlade, da habe ich die Abdeckung schon im Keller, die montiere ich schon nichtmehr.

    Gasflasche habe ich im Gasschrank und den Kocher, der passt auch in den kofferraum.

    Grüße
    Tobias
     
    borz300 gefällt das.
  19. Klaus-TDI

    Klaus-TDI Guest

    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Interesse - vielleicht kannst Du die Bilder Deiner Lösung zeigen ?
     
  20. ALMAPAPA9
    Themen-Starter/in

    ALMAPAPA9 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2013
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    Innsbruck
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Extras:
    AHK (starr)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H063xxx
    AW: Verstaumöglichkeiten (Gepäck) California

    Hallo,

    habe mir heute das oben beschriebene "System" Wäscheleine nachgebaut.

    In Ermangelung an den Nutensteinen für die Kederschiene und dem doch relativ hohen Preis habe ich mir im Baumarkt Maschienenschrauben (mit Rundkopf und Vierkant zur Führung in der Kederleiste) gekauft. Die Schrauben haben die Abmessungen (M6x20). Dazu passende Flügelmuttern. Alles zusammen (Regalhalterungen IKEA, Schrauben und Muttern) habe ich rd. 15€ investiert. Zwischen Kederschiene und Halterung sind im Bereich der Schrauben Gummidichtungen (rd. 2mm) berücksichtigt. Diese sorgen dafür, dass erstens die Halterungen fest am Fahrzeug fixiert werden können und weiteres verhindern Sie Kratzer an der Kederschiene beim ein- und ausschieben.
    Das Sytem funktioniert super. Der Auf- bzw. Abbau dauert < 1min. Verstaut habe ich diese im Regal auf dem Schraubverschluß (schwarze Platte hinten unten links im Regal) zum Erreichen der Gasflasche.

    Das ist ein tolles Forum. Bin gespannt, welche Ideen noch veröffentlicht werden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Verstaumöglichkeiten der Kopfpolster der integrierten Kindersitze T5 - Mängel & Lösungen 1 Dez. 2017
Wie schütze ich Gepäck im Kofferraum vor dem herausfallen ? T5.2 - News, Infos und Diskussionen 7 März 2016
Multivan wohin das Gepäck? :) T5 - News, Infos und Diskussionen 25 Feb. 2013
Gepäck-/Hundegitter im MV oder Caravelle Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 23 Jan. 2012
Hundebox und Gepäck ..... T5 - Tuning, Tipps und Tricks 5 Juni 2011
Gepäcknetz gegen Herausfallen von Gepäck an der Heckklappe T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Apr. 2011
Gepäck T5 - California 1 März 2009
Verzurren von Gepäck T5 - News, Infos und Diskussionen 24 Nov. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden