Sommer 2018 => Kreta, Griechenland; Campingplätze und POI's gesucht

Dieses Thema im Forum "Point of Interest - interessante Orte" wurde erstellt von Rimja, 25. Februar 2018.

  1. Rimja

    Rimja Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zitronenfalter
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Servus,
    nachdem wir bereits das Nordkapp im Sommer und den Polarkreis im Winter besucht haben, zieht es uns nun in Richtung südlichsten Punkt von Europa.

    Kreta; Griechenland.

    Reisedauer ab Ende August für ca. 4 Wochen.

    Anreise über den Landweg D, A, H, SRB, EJRJM(Mazedonien) zum Hafen von Piräus (GR), dann mit der Nachtfähre nach Chania (Kreta) übersetzen.

    Gibt's hier im Forum bereits "Erfahrene" mit ein paar Tipps ??

    Möchten auf Campingplätzen übernachten, aber auch gerne frei stehen.

    Es grüßt der
    R
     
  2. dreamingof8a

    dreamingof8a Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    28. August 2015
    Beiträge:
    415
    Zustimmungen:
    65
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Nürnberg
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS 315
    Extras:
    Sitzheitzung, Seitenairbags, Einparkhilfe h+v, AHK, Einzelbeifahrersitz
    Umbauten / Tuning:
    Drehkonsolen vorne, Planar 2D Luftstandheizung, 2. Batterie unterm Fahrersitz, Holzboden, Klappbett, Schrank
    FIN:
    WV2ZZZ7HZEH079***
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Servus!
    Ich war vor zwei Jahren auf Kreta. Leider nicht mit dem Bus, sondern per Mietwagen und nur für 4 Tage. Tolle Insel! Hier meine Erfahrungen bzw. Empfehlungen:
    - wild stehen hätte ich als kein großes Problem gesehen. Wir haben an diversen Stränden gezeltet, und es gibt viele leere Landstriche, wo man denke ich problemlos mit dem Bus stehen könnte.
    - Link nur für Mitglieder sichtbar. bietet tolle Infos zu all den Stränden auf Kreta. Wir haben quasi danach (und nach den Klettermöglichkeiten auf der Insel) unsere Fahrt geplant
    - Meine beiden Highlights: Link nur für Mitglieder sichtbar. und die Link nur für Mitglieder sichtbar.. Wir haben an beiden Stränden geschlafen mit dem Zelt. Am Stefanou könnte man denke ich auch im Bus schlafen, wobei ich grad nicht mehr im Kopf habe, ob es da einen ebenen Parkplatz gab .... Zum Strand von Agiofarago dagegen muss man eine kleine (flache) Wanderung unternehmen, vom Parkplatz läuft man ne knappe Stunde oder so zum eigentlichen Strand (durch ne tolle Schlucht). Da könnte man sicher im Bus am Parkplatz pennen, wäre aber eben nicht direkt am Meer. Die Piste zum Parkplatz ist abenteuerlich und hat viel Spaß gemacht, mit dem kleinen Mietwagen war es kein Problem, erinnere mich aber nicht mehr, ob das mit Bus auch möglich wäre (vermutlich schon) - ich hatte damals noch keinen.
    - Link nur für Mitglieder sichtbar.sah auf den Bildern irgendwie spektakulärer aus als es war (wird auf o.g. Seite hoch gelobt), aber wir waren zumindest komplett alleine. Wäre für mich aber auch nächstes Mal ein Anlaufpunkt als Schlafplatz, wenn man in der Nähe der berühmten Strände Elafonissi und Balos wild stehen will.

    Viel Spaß!
    Bekomme grad wieder Lust :-)
    Was kostet denn eigentlich die Fähre?
     
  3. Rimja
    Themen-Starter

    Rimja Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zitronenfalter
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    @dreamingof8a

    ευχαριστώ πολύ!

    laut Recherche:

    453 Euro Hin und zurück. ( jeweils 9-10h Fahrzeit, idealerweise über Nacht)
    2 Personen => je ca. 100€ ( Deckpassage im Schlafsessel )
    1 Multivan/Minibus höher 2,00m ca. 250€ ( eventuell mit Dachträger ?? )

    Günstiger wird's bei weniger Höhe, also ohne Dachträger !! => Länge ist wohl nicht entscheidend.

    es grüßt der
    R
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. Februar 2018
  4. Rimja
    Themen-Starter

    Rimja Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zitronenfalter
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Das wäre mal ein POI.

    Südlich von Kreta auf der Insel Gavdos:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Anreise Beschreibung:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Nordkapp kann ja jeder, oder ??

    Es grüßt der
    R
     
  5. Rimja
    Themen-Starter

    Rimja Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zitronenfalter
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    update:
    Habe jetzt Nägel mit Köpfen gemacht. :D

    Fähre von Piräus(Athen) nach Heraklion(Kreta) ist gebucht. ca. 9h Fahrzeit

    ANEK Superfast

    Plattform: Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Kategorie: Minibus, Länge < 6m, Höhe < 3m, 1 Person, Airseats

    Hin und Rückfahrt zusammen: 272 Euro (inkl. 12 Euro ReiseVersicherung)

    extra Einzelperson 38€ pro Strecke.

    Ist gar nicht so teuer...:confused:

    Es grüßt der
    R
     
    Zuletzt bearbeitet: 26. März 2018
  6. c-lim016v

    c-lim016v Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    6. September 2011
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2004
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Hallo, schau dir auf YouTube die zwei
    symphatischen Österreicher von
    "Defenderaroundeuropa" an. Die waren
    Ein Paar Wochen mit dem Dachzelt und Defender auf Kreta. Vielleicht kannst du ein paar Ecken mitnehmen .

    Gruss
     
  7. Rimja
    Themen-Starter

    Rimja Aktiv-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    17. Juli 2017
    Beiträge:
    50
    Medien:
    17
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    58
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Zitronenfalter
    Ort:
    Rems-Murr-Kreis
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    @c-lim016v :
    dank Dir, hab mal reingeschaut... Die haben echt ne coole Tour gemacht !!.

    Es grüßt der
    R
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Board Kalender 2018 - Dringend Bilder gesucht Off-Topic 27. September 2017
Inselhopping in Griechenland ---- Tipps und Erfahrungen gesucht Point of Interest - interessante Orte 19. Januar 2016
Campingplatz in der Nähe von Barcelona gesucht Point of Interest - interessante Orte 11. Mai 2015
Campingplatz an der Nordsee gesucht Point of Interest - interessante Orte 9. Juli 2014
Campingplatz in Paris gesucht T5 - California 18. April 2007
Schöner Campingplatz/ Dänemark gesucht!!!! Off-Topic 15. Juni 2006