Diebstahlsicherung T5 mit Schaltgetriebe

Dieses Thema im Forum "Fahndungsliste" wurde erstellt von Tom united, 25 Dez. 2014.

  1. Yachtie

    Yachtie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Nov. 2013
    Beiträge:
    953
    Zustimmungen:
    777
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Yachtie
    Ort:
    Südfrankreich
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    LR, 17" Bremse, Mech Sperrdiff., Bi Xenon, WWZH, GRA, PP V&H, Climatic mit 2 Verd., MFL
    Umbauten / Tuning:
    3.45 to, VB Luftfahrwerk, Reimo Schlafdach, demontierbare AHK, Ges.Zug.Gew 6900kg
    FIN:
    7HZFHxxxxxx
    ich glaube da brauchst du keine Bedenken haben, Alpha war schon gut, wenn Beta noch besser ist, wirst du auch 20 oder 50 los....

    Bei mir ist es so eng, das ich es schon schwierig finde, das Battloc anzubringen oder zu öffen (muss ja zum Glück nicht jeden Tag:D)
    und wie gesagt musst du da erst mal darauf vorbereitet und gewappnet sein.
    Also erst Haube entriegeln -> Alarm
    dann Battloc finden :confused::confused::confused::confused::confused: passendes Werkzeug suchen, Hydraulischen Bolzenschneider , Mist, passt nicht rein, Gabelschlüssel? geht auch nichtX(:evil::evil::evil::eek:

    Den Rest erzähl ich hier nicht

    Also Husch husch geht da gar nichts.

    Kran der 3to locker heben kann wär ne Möglichkeit.....
     
    hjb und smartcdi gefällt das.
  2. Bulli-Fahrer

    Bulli-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2016
    Beiträge:
    763
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
    2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
    FIN:
    007
    Hallo,

    könnte jemand der BETA-Tester bitte den Durchmesser (seines DOM Vorhängeschloss) bestimmen und sagen welche Größe der Granit Schlösser passt?:

    Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Die meisten ABUS Schlösser haben eine Dicke von 11mm.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Jan. 2019
  3. Tom united
    Themen-Starter

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2014
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    1,539
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    Hallo Leute
    Ich habs jetzt schon gesehen die Schliessbügel der ABUS Granit sind ziemlich kurz - das wird mit dem Battloc so wahrscheinlich nicht funktionieren. Es ist nicht nur der Durchmesser (wobei 11mm nicht funktionieren dürften) des Schliessbügels sondern auch die Geometrie entscheidend ob man das überhaupt ins Battloc so reinbringt und zudrücken kann. Das geht mit dem DOM gerade so. Am Besten Battloc mit zum Händler nehmen und ausprobieren. Wenn kein ABUS Granit passt dann einfach an mich zurückschicken , das habe ich neulich mit dem Pedaloc für die V- Klasse auch so gemacht - da es am Sprinter nicht passt. Ja es gibt ein Pedaloc für die V- Klasse - habe ich extra für jemanden hier im Board
    angepasst der das Pedaloc DSG am T6 schon hatte und es für seine V- Klasse Automatik auch wollte weil es scheinbar kein Bearlock für die neue V Klasse Automaik gibt.
    Gruß
    Tom
     
    Yachtie gefällt das.
  4. Tom united
    Themen-Starter

    Tom united Top-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2014
    Beiträge:
    796
    Zustimmungen:
    1,539
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl Ing Maschinenbau
    Ort:
    91154 Roth
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Extras:
    Heckküche,Schlafsystem, Dachreling, Dachzelt
    Hallo Leute
    noch ein Hinweis zur Bedienung des Pedaloc DSG
    bitte unbedingt die beigefügte Bedienungsanleitung beachten die insbesondere den Anlegevorgang beschreibt.
    Wichtig ist, dass der blaue Spannhebel senkrecht steht wenn ihr das Pedaloc unter die Pedale schiebt und sich der Spannbügel frei auf und abbewegen kann. Der Horizontalspanner (blauer Hebel) muss mit der Druckschraube von oben auf die Druckplatte des Spannbügels drücken und das Unterteil verspannen.

    KEINESFALLS darf sich der Druckhebel des Horizontalspanners unterhalb der Druckplatte befinden wenn ihr das Pedaloc absperrt.
    Bitte auch nicht testweise ausprobieren.
    Gruß
    Tom
     
  5. Bulli-Fahrer

    Bulli-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2016
    Beiträge:
    763
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    209
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH + 230V extern + Wechselrichter (inkl. Lademodul) 12V
    2. Batterie ab Werk auf 230V + 230V Steckdosen
    FIN:
    007
    Danke Tom für deine Überlegungen - die wie immer sehr fundiert sind.

    Nur durch deinen Hinweis bin ich darauf gekommen mein Granit Pedaloc gleichschliessend zu bekommen. Da Du sagst das die ABUS Dinger massiver wie DOM sind. Und das ist ein sehr wichtiges Argument.

    Wenn aber das ABUS jetzt doch nicht passt, nehme ich das billige Kunstoffschloss von DOM :D
     
  6. Dieselaner

    Dieselaner Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Okt. 2012
    Beiträge:
    239
    Zustimmungen:
    88
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    E- Techniker
    Ort:
    westliches Münsterland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    warum??
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Pedaloc
    Tach Tom,

    ...verbindliche Bestellung ist raus; leider habe ich die Versand- Adresse nicht mit angegeben. Schicke ich sofort hinterher!

    Grüße aus dem Westmünsterland

    Klaus
     
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden