AHK nachrüsten welcher E-Satz

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von Generation.martin, 3 Nov. 2018.

  1. Generation.martin

    Generation.martin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Wie oben schon steht will ich für meinen T6 eine AHK nachrüsten ohne Vorbereitung.
    Es gibt hierzu mehrere E-Satz wie Westfalia, Jaeger Automotive und Erich Jäger.
    Mir wurde jetzt bei mehrere Zubehörteile Händler der Jaeger Automotive empfohlen jedoch hat dieser die Abzweigverbinder und die gefallen mir nicht so recht.
    Was habt ihr für erfahrungen mit E-Satz
     
  2. tt2k

    tt2k Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Moin, ich habe das gerade hinter mir. Bei Westfalia müß man lt. Anleitung die CAN Kabel zerschneiden. Weil ich darauf
    bei meinem Neuwagen keine Lust hatte, habe ich den Jäger Satz verbaut. Lt. orig. Plan soll man vorne am Amaturenbrett
    das CAN Signal abnehmen. Die orig. Kabel die du ausklippen sollst sind aber so extrem kurz - das macht keinen Spass.
    Ich glaube ich habe gefühlte 2h für den CAN gebraucht.

    Ich habe es bzw. würde es jetzt komplett so machen..

    - Kabel kommt unter dem Fahrersitz vom Unterboden hoch, ich habe mir dort Masse geholt und
    einen zusätzliche Sicherung im original Träger verbaut (12+). Ich habe hier noch den CAN nach vorne
    gelegt. Aber lt. Stromlaufplan soll der H/L Can auch am Zuheizer Stecker anliegen. Du kannst also
    alles schön unter dem Sitz belassen. Ohne noch groß weiter das halbe Auto auseinander zu nehmen.

    Lt. dem Plan soll es beim STHZ Stecker Pin 2 (or/br) und 3 (or/gr) sein. (alles ohne Gewähr!)

    Wahrscheinlich werden aber an dem Stecker dann die vorgefertigten T-Stücke nicht mehr passen, hier
    musst du basteln.

    Grüße,
    Timo

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    LG
    Timo
     
    EndlichBulli gefällt das.
  3. Coka650

    Coka650 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 März 2017
    Beiträge:
    99
    Zustimmungen:
    10
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    18.05.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Extras:
    PW1 ZZ9 9WT YHK 7X2 8T2
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Ich habe vor zwei Wochen eine AHK angebaut an meinem ohne Vorbereitung , gekauft habe ich eine AHK bei einem Auktionshaus im Internet , als komplettset Kupplung von Westfalia und der E-Satz war von AC (zwei Schaumträger hab ich mir noch vom :Dgeholt).
    Ich musste keine Kabel zerschneiden oder anzapfen lediglich auspinnen musste ich drei Kabel am BNS und ind den mitgelieferten Stecker einpinnen ,alles in allem hat es zwar 5std. gedauert bis alles fertig war aber ich war dennoch überrascht wie gut das am Ende alles geklappt hat ,habe sogar nebenbei noch die drei Kabel für Lade/Dauerstrom und Masse mitangeschlossen
    (als Info ich habe eine Zweitbatterie )
     
  4. tt2k

    tt2k Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2015
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    09/2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Moin, ich habe auch den CAN am BNS abgenommen. Ich mußte beide Stecker abnehmen und jeweils entriegeln und einen Pin auspinnen.
    Das Problem ist nur, dass die Kabel bei mir dermaßen kurz waren, ich hing halb vorne im Amaturenbett und habe gefühlt gearbeitet
    wir ein Chirurg.
    Außerdem hatte ich noch das Problem mit dem Kunstoff träger hinten unter der Stoßstange. Ich hatte erst zu wenig ausgeschnitten
    und dann alles montiert und später festgestellt, dass sich die Stoßstange nach oben leicht gewellt hat. Also alles wieder ab.

    P.S. Kauf dir am besten gleich ein paar neue Plastik Clips (Stoßstange unten und Rückleuchte).

    Ich habe zwei Abende nach der Arbeit dafür gebraucht.

    Grüße
     
  5. Generation.martin
    Themen-Starter

    Generation.martin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Morgen
    Danke erstmal für die Antworten.
    Ich werde mir die Anleitungen von mehrere E-Sätze heute nochmal ansehen und dann entscheiden welchen ich nehmen.
    Danke Timo für den tipp mit der Can Leitung.
     
  6. Generation.martin
    Themen-Starter

    Generation.martin Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2016
    Beiträge:
    22
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ingolstadt
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    So also sie ist verbaut und hat recht gut funktioniert.
    Hab alles vom Steuergerät vorne genommen da vom zweiten stecke das Rückfahrsignal abgegriffen wird.
    Jetzt hätte ich noch 2 fragen
    Ich hab mal gelesen das wenn ein Anhänger dran ist die ESP leuchte 2sec länger leuchtet als die ABS.
    Ist das wirklich so weil bei mir und bei einen Kumpel ist das nicht der Fall ?
    Habe alles mit vcds codiert und hat auch geklappt blos beim Spurwechselassisten bin ich hängen geblieben.
    Habe unten mal die Bilder angehängt und weiß hier nicht was codiert werden soll.
    Vielleicht kann mir jemand helfen.

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
AHK Jäger E-Satz T5.2 - Elektrik 16 Okt. 2017
Welche AHK und welchen E-Satz für meinen Bus? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 24 Juni 2015
Empfehlung E-Satz AHK T5.2 - Elektrik 16 März 2015
Welcher E-Satz für AHK? T5 - Elektrik 23 Okt. 2011
Märchen vom AHK-E-Satz!!?? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 3 Nov. 2010
Nachrüst AHK mit spez. E-Satz??? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 23 Apr. 2010
Welcher E-Satz für die AHK? T5 - News, Infos und Diskussionen 18 März 2009
Habe ich den richtigen E-Satz für die AHK T5 - California 18 Juni 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden