Zugriffscode

lufti

Top-Mitglied
Ort
Münster
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
04.2017 meiner seit 02.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
bloss nicht!
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
ex Werkswagen mit (fast) FullHouse
Umbauten / Tuning
SCA 194, Prinzip3-Drehkonsole, VanEssa Küchenmodul
FIN
WV2ZZZ7HZHH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EO
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AUDI A3 (8L) BJ 1998 ~42.000km :-)
Moin,

wo findet man den Zugriffscode für Funktion 16 z.B. im STG 09?

STG 09 (Bordnetz) auswählen
STG Zugriffsberechtigung -> Funktion 16
Zugriffscode ????? eingeben
 

gerby

Top-Mitglied
Ort
Confoederatio Helvetica
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
FIN
WV2ZZZ7HZ6H10XXXX
Hallo Lufti

Ich weiss nicht genau was du vor hast :rolleyes:
Steuergerät 09 wäre das elektronische Lastmodul, korrekt?

Grundsätzlich gilt für den Zugriffscode (Login) was in der Anleitung zu VCDS steht:
3.3.3 Zugriffsberechtigung Mittels Zugriffsberechtigung (Funktion 16) lassen sich sicherheitsrelevante Prozeduren freischalten bzw. initiieren. Die benötigte Geheimzahl muss immer 5-stellig eingegeben werden, sofern diese nur 4, 3, 2 oder 1-stelliger Form vorliegt füllen Sie die vorhergehende(n) Stelle(n) mit Nullen (0) auf. Nach bestätigen des eingegebenen Wertes mittels [ Ok ] erhalten Sie vom Fahrzeugsystem eine Rückmeldung, sollte der von Ihnen gewählte Wert nicht plausibel sein oder ein anderes Problem vorliegen erhalten Sie eine entsprechende Fehlermeldung. In beiden Fällen wie auch nach dem Betätigen der Schaltfläche [ Abbrechen ] kehren Sie zur Steuergerät Identifikation und Funktionsübersicht zurück. Auch hier kann im Rahmen von Arbeiten an Wegfahrsperrensystemen die Geheimzahl in 4-stilliger bzw. 5-stelliger oder auch 7-stelliger Form (siehe Abschnitt 3.3.2) eingeben werden. Ist das gewählte Steuergerät dokumentiert bzw. sind Informationen zu Zugriffsberechtigung hinterlegt, wird Ihnen VCDS wie gewohnt eine entsprechende Hilfe einblenden.
Spontan wüsste ich jetzt nicht was ich da (bei diesem Stg) einstellen könnte was ich nicht mit der Codierung erledigen könnte :confused:

Grüsse
Mathias
 
Themenstarter

lufti

Top-Mitglied
Ort
Münster
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
04.2017 meiner seit 02.2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
bloss nicht!
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
ex Werkswagen mit (fast) FullHouse
Umbauten / Tuning
SCA 194, Prinzip3-Drehkonsole, VanEssa Küchenmodul
FIN
WV2ZZZ7HZHH******
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EO
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
AUDI A3 (8L) BJ 1998 ~42.000km :-)
Hallo Mathias,

bei mir ist STG 09 die Zentralelektrik.
Das war aber nicht meine Frage, ebensowenig wollte ich wissen, was VCDS als Hinweis ausgibt. Den hatte ich auch schon gelesen.

Ich wollte eigentlich nur wissen, woher man diesen Zugriffscode bekommt. Die Angaben oben waren eigentlich nur beispeilhaft.
 

gerby

Top-Mitglied
Ort
Confoederatio Helvetica
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
FIN
WV2ZZZ7HZ6H10XXXX
Hallo Lufti

Das scheint wohl mal so und mal so bezeichnet zu sein, wir sprechen wohl vom selben :)
Bauteil J519 (Bordnetzsteuergerät, Zentralelektrik, usw)

Leider habe ich aber dazu keine Login Codes :(

Grüsse
Mathias
 
Oben