POL-GÜ: VW Multivan vom Parkplatz einer Ferienwohnung entwendet

Herdentrieb

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
03/2016
Motor
TDI® 62 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein, Nein, Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 500 Volkswagen Sound MP3
Umbauten / Tuning
USB Ladebuchse, Alubutyl, Holzboden, Dämmung, Holzhimmel, Dieselhzg.,Möbelbau, Elektrik u. Ladebooster
POL-GÜ: VW Multivan vom Parkplatz einer Ferienwohnung entwendet

Kühlungsborn (ots)

Am Abend des 21.07.2020 gegen 18:00 Uhr stellte ein 40-jähriger Fahrzeugnutzer, deutscher Nationalität, einen VW Multivan auf einem Parkplatz hinter einem Haus mit mehreren Ferienwohnungen ab. Am Morgen des 22.07.2020 stellte er dann fest, dass der Kleinbus entwendet wurde. Damit der/ die unbekannten Täter den Bus vom Parkplatz entfernen konnten, öffneten sie gewaltsam die Schrankenanlage und beschädigten diese. Der Sachschaden an der Schranke beläuft sich auf circa 2800 Euro und der Stehlschaden des Multivan beläuft sich auf circa 50.000 Euro.

Der weiße Multivan hat auf beiden Außenseiten sowie auf der Rückseite ein Firmenloge "Jens-Norbert Schmidt - Dach- und Fassadenbau" angebracht. Zeugen, die Angaben zum Sachverhalt machen können, melden sich bitte im zuständigen Polizeirevier Bad Doberan (038203/560).

Rückfragen bitte an:

Polizeiinspektion Güstrow
Benjamin Lübke
Telefon: 03843/266-302
Fax: 03843/266-306
E-Mail: oea-pi.guestrow@polmv.de
http://www.polizei.mvnet.de
 
Oben