Zylinderkopf defekt

zugwatz

Jung-Mitglied
Hallo zusammen,
der Zylinderkopf an meinem Bus, T5 Bj 2006, 1,9 105 PS, wurde von der Werkstatt demontiert und hat zwei Risse. Jetzt stellt sich die Frage neuer Zylinderkopf oder gleich, wegen Gefahr von Folgeschäden, ein Austauschmotor. Preisunterschued ca. 2500 Euro. Hat jemand Erfahrung mut neuem Zylinderkopf? Schon mal danke.
 

Bulli Costum

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
Umbauten / Tuning
55mm Tieferlegung mit RH Stabbikit, Spurplatten v.-hi., 19“ Brock Alufelgen, Pimpstripes, Türdämmung mit Car-HiFi Lautsprecher Umbau, Highline Pedale-cover Abdeckungen, Motor-Auspuff Soundmodul, ...
Ja!
Kopf neu und gut war!
Jedoch hatte mein t5 erst 90000km auf der Uhr, bei dir...?
 
Themenstarter|in

zugwatz

Jung-Mitglied
Meine freie Werkstatt meint, dass neuer Zylinderkopf kein Problem wäre, machen sue wohl öfter. Die VW-Wekstatt empfiehlt neuen Motor, weil sonst das Risiko besteht, dass neuer Kopf nicht zu altem Rumpf passt und sich z.B. die Druckverhäktnisse ändern, mit entsprechenden Folgeschäden
 

Bulli Costum

Top-Mitglied
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
Umbauten / Tuning
55mm Tieferlegung mit RH Stabbikit, Spurplatten v.-hi., 19“ Brock Alufelgen, Pimpstripes, Türdämmung mit Car-HiFi Lautsprecher Umbau, Highline Pedale-cover Abdeckungen, Motor-Auspuff Soundmodul, ...
Würde als Freie würden bei 200000km ebenfalls empfehlen Komplett AT zu nehmen.
 

MarcusMüller

Moderator
Team
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01/2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Extras
Diverses ...
(Ex Werksauto)
Meine freie Werkstatt meint, dass neuer Zylinderkopf kein Problem wäre, machen sue wohl öfter. Die VW-Wekstatt empfiehlt neuen Motor, weil sonst das Risiko besteht, dass neuer Kopf nicht zu altem Rumpf passt und sich z.B. die Druckverhäktnisse ändern, mit entsprechenden Folgeschäden
Das ist Unsinn. Ein neuer Kopf reicht völlig aus.

Gruß, Marcus
 

ProfMerlin

Top-Mitglied
Ort
bei Heidi und Peter in den Bergen
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10.08
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV2ZZZ7HZ9052xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB 105
Hallo

Wie Marcus bereits geschrieben hat, ist das Unsinn und ein neuer Kopf hat keinen negativen Impact auf den Teilmotor.

Zumal kann ich es mir kaum vorstellen, dass Du für 2'500.- Euro Aufpreis nen komplett Motor bekommst. Da kommt sicher noch was dazu.

Gruss
Prof
 
Themenstarter|in

zugwatz

Jung-Mitglied
Der Preisunterschied ist schon so. Partikelfilter ist auch hinüber, Zylinderkopf einschl. Partikelfilter 4300,-, Austauschmotor einschl. Partikelfilter 6800,-
 
Oben