Zylinderkopf AXD, Bronzebuchsen

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von TwinPeaks, 29 Dez. 2015.

  1. TwinPeaks

    TwinPeaks Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Okt. 2015
    Beiträge:
    90
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Arbeit mit angeknacksten Menschen
    Ort:
    Hanseat aus der großen und freien Stadt
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    12.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    AXD
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Kühlschrank mit Eisfach
    Umbauten / Tuning:
    Nun Surfmobil mit Eigenausbau u. Schnickschnack
    Ausbau: Fluch des Holzwurms
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ6HO64xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK, lange Ausführung, nu 2,320 KG Rohgewicht Camper
    Moinsen zusammen,

    da ich auch das vielgeschiebene Startproblem habe bin ich am schauen was so möglich ist. :confused:

    Dabei stieß ich auf :
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Gibt es gar schon Erfahrungen mit eingesetzten Buchsen als PDE / Injektoren- Sitz ?

    Ich suche eine kostengünstige Variante, da der Kilometerstand meines Motors unklar ist und ich nicht unbedingt einen nagelneuen Zylinderkopf auf einen alten Motor setzen muss / will.

    Bitte zum konstruktive Meinungen.

    Gruß

    T-P
     
  2. damiti

    damiti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Apr. 2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrbeamter
    Ort:
    Neuwied
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.03.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    201000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH240137
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    Hi T-P,
    kann dir nicht unbedingt weiter helfen, habe aber vor 2 Wochen genauso einen Zylinderkopf mit eingepressten Messinghülsen eingebaut. Der erste Eindruck ist gut und mein Problem mit den undichten PDE und dem schlechten Kaltstartverhalten ist weg. Wie lange das ganze jetzt hält, kann ich natürlich noch nicht sagen. Habe aber noch zusätzlich die "Keile" mit verbaut. Habe für den Zylinderkopf mit neuen Ventilen und neu eingeschliffener Nockenwelle 670 Euro bezahlt plus 200 Euro Pfand, die ich wieder bekomme, wenn ich meinen alten Kopf zurück geschickt habe.
     
    TwinPeaks gefällt das.
  3. Multitobi

    Multitobi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Mai 2015
    Beiträge:
    818
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Prüfingenieur
    Ort:
    Nahe Dortmund /Unna
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    April 2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    H&R Federn, 18"Zoll Alu
    FIN:
    WVWZZZ7HZ5H093XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Hallo,
    ich empfinde das als mögliche Alternative um einen betagteren Bulli zu retten...
    Unser hat jetzt 215tkm runter und wenn das dann nochmal 50tkm oder mehr halten würde, wären nochmal 5 Jahre oder mehr gerettet.
    Langzeiterfahrungen würden mich natürlich auch brennend interessieren!
    Gruss
    Gibt es die 200€ auch zurück wenn man einen Zylinderkopf mit Riss hinschickt?
     
  4. damiti

    damiti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Apr. 2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrbeamter
    Ort:
    Neuwied
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.03.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    201000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH240137
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    Gibt es die 200€ auch zurück wenn man einen Zylinderkopf mit Riss hinschickt?[/QUOTE]


    Das kann ich leider nicht sagen, müsste man speziell nachfragen. Aber ich fand die Alternative auch nicht schlecht für den Preis. Mal sehen, wie lange es hält. Vermutlich wird der Bulli irgendwann verkauft und man erfährt es nie!:D
     
  5. Echelle25

    Echelle25 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Apr. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Service Techniker
    Ort:
    55595 Gutenberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    16.07.2003
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Moin moin,
    mein Bulli hat jetzt genau die gleiche Krankheit.
    habt ihr den zylinderkopf im eingebauten Zusatand des Motors getauscht?
    Habt ihr dazu eine Anleitung für mich?:help:
    Und wie läuft dein Bus mit dem neuen überholten Kopf?

    Beste Grüße und danke
    Sebastian
     
  6. damiti

    damiti Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Apr. 2015
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    50
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Feuerwehrbeamter
    Ort:
    Neuwied
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.03.2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    201000km
    FIN:
    WV2ZZZ7HZAH240137
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 HC
    Hallo,
    Zylinderkopf wird natürlich im eingebauten Zustand des Motors getauscht. Am besten mal eine Stunde bei ErWin buchen und sich die Anleitung herunterladen. Dann hat man gleichzeitig alle Drehmomentwerte.
    Ob der Bus noch läuft, weiß ich leider nicht, ich gehe aber davon aus. Bin mittlerweile auf den Facelift umgestiegen.

    Gruß Hans
     
  7. Echelle25

    Echelle25 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Apr. 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Service Techniker
    Ort:
    55595 Gutenberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    16.07.2003
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Servus,
    Danke für den Hinweis. :danke:
    Schade hätte mich mal interressiert!
    Gruß Sebastian
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zylinderkopf? T5 - Mängel & Lösungen 14 Juli 2019
Zylinderkopf AXD, passt da BNZ oder BPC dafür ? T5 - Mängel & Lösungen 29 Dez. 2018
Zylinderkopf defekt! T5 - Mängel & Lösungen 24 Nov. 2017
Zylinderkopf erneuern AXD, welchen kaufen? T5 - Mängel & Lösungen 27 Nov. 2016
Kann man einen Zylinderkopf AXE gegen AXD Tauschen T5 - Mängel & Lösungen 2 Aug. 2014
Zylinderkopf AXD T5 - Mängel & Lösungen 6 Nov. 2013
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden