Icon Ressource

Zweitbatterie Einbau mit Solar und Lima

Flexer1860

Aktiv-Mitglied
Ort
Petting
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Flexer1860 hat eine neue Ressource erstellt:

Zweitbatterie Einbau mit Solar und Lima - Der Einbau einer Zweitbatterie, die über Solar und Lima betrieben wird (Lightversion)

Hallo zusammen, ich ja schon länger die Idee gehabt meinen Dicken autark werden zu lassen. Nach langen hin und her hab ich mich für die Komponenten der Firma Offgridtec (bis auf die Batterie) entschieden. Anhang anzeigen 269135 Anhang anzeigen 269135
Die Batterie ist wie zu sehen ,eine 100ah/AGM von Carbest. Diese passt perfekt in die Konsole des Fahrersitzes.
Anhang anzeigen 269139 Nun zum Einbau:
Als erstes hab ich die Starterbatterie abgeklemmt!
Danach den Sitz ganz nach...
Weitere Informationen zu dieser Ressource...
 

BulliEmma

Jung-Mitglied
Ort
Bielefeld
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 96 KW
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Highline
Hallo Flexer!
Ich habe seit Juni meinen Bulli "Emma" und möchte diese Saison nun endlich gut kühlen können. Dafür habe ich mir heute eine gebrauchte Kompressorkühlbox erstanden und dieser soll jetzt eine unabhängige Stromquelle folgen. Ich hatte zunächst an eine Gel-Batterie mit Ladung beim Fahren gedacht, deine läd aber -wenn ich das richtig verstehe - bei Bedarf auch über das Faltmodul, oder? Was ich als totaler Elektrik und Autolaie nocht nicht verstanden habe ist, wie du dann im folgenden eine Kühlbox über diese Batterie versorgst - da müssen ja irgendwelche Anschlüsse vorhanden sein? Kannst du mir ein wenig mehr dazu erzählen? Ich wollte eigentlich versuchen diesen Teil des Ausbaus selbst zu schaffen (hörte Einbau in einer Werkstatt liegt bei >1000 Euro)... aber fühle mich im Moment noch zu unsicher.

Freue mich über Ideen, Tipps und Hilfe! Ann-Cathérine
 
Themenstarter|in

Flexer1860

Aktiv-Mitglied
Ort
Petting
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo Ann-Cathérine,

ich schließe meine Panels an den Solarregler, den ich unter meinem Fahrersitz verbaut habe. An dem habe ich Ladeklemmen(wie bei einem Ladekabel) mit denen ich bei Bedarf die Zweitbatterie lade. An der Zweitbatterie ist ein Sinuswandler angeschlossen. Der macht aus den 12Volt der Batterie 220Volt für die Kühlbox. Wobei ich meine Kühlbox auch mit 12Volt kühlen kann. Ich habe alles als Komplettset bei Offgridtec gekauft und dann selber eingebaut. Also kann ich wenig über die Kosten einer Werkstatt sagen. Die Teile haben inkl. Batterie ca. 1200€ gekostet. Die bei Offgridtec haben eine sehr gute Beratung. Das meiste ist Plug'n Play aber gutes Werkzeug, wie zB. eine Crimpzange benötigst unbedingt.
Ich hoffe, ich konnte dir ein bisschen helfen
 

BonsaiDriver

Aktiv-Mitglied
Ort
Bremen
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
12/2012
Motor
TDI® BMT 84 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Extras
2. Schiebetür links, MFL, GRA, Sitzheitzung, AHK
Umbauten / Tuning
China RNS Erisin ES 7815 mit Android 8 und Rückfahrkamera
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin

ich möchte auch in diesem Jahr nun endlich auch ein Solarmodul nachrüsten, daher bin ich sehr interessiert!
Kannst du mal aufzeichnen wie du die einzelnen Komponenten verschaltet hast?
 
Themenstarter|in

Flexer1860

Aktiv-Mitglied
Ort
Petting
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo,
sorry für die verspätete Antwort! Hab mal ne schnelle Skizze gemacht. Es gibt bei mir eigentlich nicht viel zu erklären. Nach einem kurzen Gespräch mit Offgridtec, habe ich ein Angebot bekommen und dieses mit einer kleinen Änderung bestellt. Wie schon geschrieben, war alles mit Plug'n Play zu verbinden. Die Verbindung mit dem 10mm2 Kabel von vorne hab ich mit einer ausgeliehenen, guten Crimpzange gemacht. Natürlich kann man sich ein paar Euro sparen, wenn man selbst alle Teile im Internet sucht, kauft und zusammenbaut. Ich hatte meinen Einbau mit den vorgefertigten Parts in 2 Stunden erledigt.

Schöne Grüße
Flexer
 

Anhänge

Oben