Zwei Geräte an einem Infrarotauge

Dieses Thema im Forum "T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von bondi, 4 Nov. 2008.

  1. bondi

    bondi Top-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Sep. 2006
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    75
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    30.11.2005
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Cruise
    Extras:
    WWZH zur Standheizung & 2 Batterie nachger.; Kühlbox; VW IPOD Adap., Videoadap., DVD Player / DVB-T
    Hallo,

    ich habe im Handschuhfach einen DVD-Player installiert und will in den nächsten Tagen (versuchen) einen DVB-T Receiver unter dem Beifahrersitz einzubauen. Jetzt ist bei beiden Geräten ein Infrarotauge dabei. Zwei Stück im Amaturenbrett wären mir aber zuviel. Gibt es irgendwie die Möglichkeit einen für beide Geräte zu verwenden ? Sind die untereinander kompatibel ? Gibt es dafür Y-Kabel oder kann man da was löten ???

    Vielen Dank schonmal für Eure Kommentare / Anregungen

    Gruss

    Peter
     
  2. hinzi

    hinzi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juli 2007
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    alles Schöne
    Ort:
    Hannover
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/ 07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    AW: Zwei Geräte an einem Infrarotauge

    Hallo Peter,
    ich bin mir zwar da nicht sicher, aber ich glaube nicht das das funzt, weil es ja zwei "geräte" sind die jeweils mit Spannung versorgt werden einmal vom DVD und einmal vom TV.
    Das Problem fängt schon mit unterschiedlichen Steckern an wenn man glück hat sind sie identisch dann gibt es ja noch die Pinbelegung und die ist schon Hersteller intern unterschiedlich. Ich habe 4 Augen bei mir verteilt 2x DVD 1X AV-Switch und 1X TV es war zwar die Verlegung etwas nervig aber es geht mit der Optik. Die DVD Augen sitzen auf den B-Säulen ,TV oben an der WS-Scheibe neben dem Spiegel ( fällt kaum auf) und das letzte mittig auf dem Armaturenbrett hinter dem Ablagefach sieht aus als wäre es da schon immer gewesen.
    Beim zusammenbau habe ich die Stecker vertauscht (unterm Sitz sah alles gleich aus:mad:), obwohl sie passten hat es nicht gefunzt).

    Ich glaube du musst meiner Meinung nach mit zwei Augen leben.

    gruß Jens
     
  3. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    25,602
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,386
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: Zwei Geräte an einem Infrarotauge

    Hallo,

    ...versteck die Infrarot Empfänger doch im Lüftungskanal ......da sieht es kein Mensch ....und die Teile sind nur gesteckt und man kann seitlich alle Kabel ohne Probleme da rein verlegen.

    So ein Y-Kabel etc. wird es für deine Lösung nicht geben
    Für Heimanlagen gab es bei Conrad oder ELV mal so ein teil, wo man einen Empfänger hatte ....und damit wurden alle empfangenen Signale an eine Sendediode zum Beispiel im Nachbarraum gesendet.
    Da steht aber meiner Meinung nach in keinem Verhältnis, zu dem was du da vor hast.

    Gruß
    Claus
     
  4. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7 Feb. 2005
    Beiträge:
    8,155
    Zustimmungen:
    882
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Caravelle
    Erstzulassung:
    04.2018
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Extras:
    Luftstandheizung, zweite Schiebetür, AHK, Climatronic
    Umbauten / Tuning:
    2 x MRV-F545, MRV-F345, exact M18W, Andrian A25, Radical RAX85
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    AW: Zwei Geräte an einem Infrarotauge

    Hallo,

    es geht grundsätzlich wenn die Empfänger/Sender annähernd die gleiche Frequenz verwenden was sehr häufig der Fall ist. Wenn du dann noch die Belegung der Anschlüsse hast dann ist es kein Problem. Bei beiden Anschlüssen musst du die Versorgungsspannung über Dioden entkoppeln. Beide, damit es auch bei einem ausgeschalteten Gerät funktioniert.

    Bei mir war es anfänglich eine Alpine DVD Player und ein Ampire DVB-T. Jetzt hängen beide an einem Steuergerät, vorher an einem Infrarotauge. Ich hatte sogar zwei Augen paralell damit es hinten besse funktionierte.

    Gruss
    Peter
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
„Der Gerät 2.0“ Off-Topic 28 Juli 2018
Zwei auf einen Streich Off-Topic 26 Apr. 2014
Der Gerät Off-Topic 7 März 2014
VAG Diagnose-Gerät Tester T5 - Elektrik 31 Jan. 2013
Welches Ctek Gerät T5 - Elektrik 29 Dez. 2011
Fehlerdiagnose welchs Gerät? T5 - Elektrik 2 Juli 2011
All in One Gerät bei Idrive24 T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 17 Juni 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden