Zusatzluftheizung Webasto Air Top 3500

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von ulito44, 5 Dez. 2018.

  1. ulito44

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo,
    nachdem ich meinen T5 mit der Hilfe hier im T5 Forum in einen super Zustand gebracht habe (er läuft wie ein Uhrwerk und zieht schon unter 2000 Umdrehungen toll los), wollte ich nach über vier Jahren
    meine Zusatzluftheizung laufen lassen. Aber nichts geschah, nur die gelbe Kontrollleuchte am Control Unit ging an. Mit VCDS Steuergerät 18 ausgelesen, aber kein Fehler.
    Ich habe dann die Stellprüfung gemacht und festgestellt, dass die Dosierpumpe arbeitet und und auch die Heizung entsperrt.
    Da aber wie zuvor beim Einschalten nichts passiert, auch die Dosierpumpe nicht arbeitet, habe ich angefangen die Spannung zu messen.
    Unter dem Fahrersitz kommen von der dritten Batterie mit rotem Kabel 12,43 V an, die 25èr Sicherung ist OK und mit gelb/roten Kabel gehen 12,43 V weiter unter den Beifahrersitz, aber es kommt nichts an.
    Jetzt meine Frage hier ans Forum, was kann mit dem Kabel passiert sein und wie kann ich evtl. ein neues Kabel einziehen, ohne das halbe Auto auseinander zu bauen.
    Für die Mithilfe möchte ich mich schon mal bedanken. :danke:

    Viele Grüße aus Chile

    Uli :rolleyes:
     
  2. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Worauf bezieht sich die Aussage "es kommt nichts an"? Hast Du direkt am Pin4 des Steuergerätes (12-fach Stecker) gemessen?

    Unter dem Beifahrersitz befindet sich ein blauer 6-fach Stecker. Auf Pin 3 dieses Steckers - ro/ge - muss die Bordspannung - Klemme 30 - anliegen. Was kannst Du dort messen?

    Von da aus geht es weiter zum Steuergerät der Air-Top. Dort muss im 12-fach Stecker - schwarz auf Pin 4 - rot/gelb - ebenfalls die Bordspannung ohne Spannungsabfall anliegen. Wass kannst Du dort messen?

    War die Heizung denn "gesperrt"?

    Wenn die Dosierpumpe per Stellglieddiagnose ansprechbar ist, könnte man zunächst davon ausgehen, dass ausreichend Spannung am Steuergerät der Air-Top anliegt, aber... wenn es durch Gammel zu Spannungsabfällen kommt, reicht der Saft nicht aus, wenn die Glühkerze Leistung zieht.

    Unter dem Fahrersitz gammelt es gern an den schlecht konfektionierten Knotenpunkten der Klemme 30 Verteilung. Baue zunächst Fahrer und Beifahrsitz aus um Sicht und Zugang zu den Kabelsträngen zu ermöglichen. Es kann gut sein, dass Du dort (Fahrersitz) schon einen Fehler findest. Je nachdem, wass dann festgestellt wird, kann es gut möglich sein, dass zu Reparatur auch die Sitzkonsolen entfernt werden musst, um das Kabel unter dem Teppich zu erneuern. Wenn Du Glück hast, findst Du den Fehler schon im Verteilungsbereich unter dem Fahrersitz.

    Gruß

    Nachtrag:
    Beachte bitte die Sicherheitshinweise zum Aus- und Einbau der Sitze, falls diese mit Seitenairbags ausgestatt sein sollten.
    Für die Prüf- und Messarbeiten ist es leider unerlässlich, die Bordspannung aufrecht zu erhalten. Insofern tauchen dann bei demontierten Sitzen ensprechende Airbag Fehlercodes auf. Das kann man eigentlich nur vermeiden, wenn Prüfwiderstände an die zuführenden Stecker montiert werden. Da die allermeisten Bastler diese nicht zur Verfügung haben, müssen dann nach abgeschlossener Reparatur die Fehler wieder gelöscht werden.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dez. 2018
  3. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Noch ein Nachtrag:

    ich glaube Adresse 18 ist falsch. Du hast evtl das Klackern des Zuheizers gehört. Schau mal ins VCDS und suche nach Adresse 08 Luftstandheizung. Dort müsstest Du dann auch den Klemme 30 Wert auslesen können, falls das Steuergerät überhaupt erreichbar ist. Poste bitte einen kompletten Scan. Danke.

    Gruß
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dez. 2018
  4. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Ist nicht mein Tag... Du musst nach der Adresse "7D" oder "0B" in den Steuergeräten suchen.

    Gruß
     
    exCEer und globerocker gefällt das.
  5. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12 Aug. 2007
    Beiträge:
    9,636
    Zustimmungen:
    2,814
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    FIN:
    7HZ5H066xxx

    Es gibt Tage, die sind schon kurz nach dem Aufstehen gebraucht... :D
     
    RCB-Racer gefällt das.
  6. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Nendoro,

    Vielen Dank für die schnelle Antwort und die viele Hilfe.

    Es kommt also keine Spannung unter dem Beifahrersitz am blauen Stecker Pin 3 an.

    Ich konnte zunächst nicht die Heizung am Control Unit mehr anstellen. Nach der Entsperrung, konnte ich sie anstellen, aber es brannte nur die gelbe Kontrollleuchte aber mehr nicht.

    Prüfwiderstände habe ich nicht, ich kann aber nach den Arbeiten die Fehler mit dem VCDS löschen.

    Bei mir im VCDS ist die Standheizung (Zusatzluftheizung Webasto Air Top 3500) die Adresse 18, die Adresse 08 ist die 3 C Klimaanlage.

    Durch das Auftreten dieses Fehlers an der Standheizung und somit viel lesen im Forum, habe ich erst festgestellt, dass ich auch einen Zuheizer von Webasto Thermo Top C

    verbaut habe. Von dem ich aber bis her nur weis, das er zur Kühlmittelbeheizung vorgesehen ist.

    Ich werde jetzt erstmal unter dem Fahrersitz die Verbindung zum Beifahrersitz überprüfen und wenn dort OK. mit dem Beifahrersitz weiter machen.

    Anbei der komplette Scan der Standheizung.

    Nochmals vielen Dank und viele Grüße

    Uli
     

    Anhänge:

  7. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Nochmal:
    Die Adresse 18 ist dein Zuheizer Thermo Top. Deswegen stehen dann da auch solche Sachen wie " Pumpe AUS Umwälzpumpe (V55)" - Eine Luftstandheizung hat keine Umwälzpumpe.
    Du suchst quasi an der falschen "Adresse" nach Fehlern. Da Du jedoch die fehlende Spannung am besagten Stecker diagnostizert hast, tritt dieser Umstand zunächst in den Hintergrund.



    Das ist ein wichtiges Indiz für eine vergammelte Leitung (vermutlich unter dem Fahrersitz).
    Ich hoffe, dass Du gegen intakte Masse gemessen hast?

    Mit kompletter Scan war ein Scan aller Steuergeräte gemeint. Evtl sieht man da dann auch schon, dass das Steuergerät der Airtop nicht erreichbar ist, weil keine Spannung anliegt.

    Ich weiß leider aus dem Kopf gerade nicht, wo sich das Steuergerät der Luftstandheizung im VCDS verbirgt. Eventuell unter der Rubrik "Komfortsteuergeräte".

    Spätestens, wenn Du die Elektrik repariert hast, müsste das Steuergrät der Luftstandheizung erreichbar und auslesbar sein, sodass dann noch evtl anstehende Probleme erkannt werden können.

    Gruß
     
  8. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,020
    Zustimmungen:
    468
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Beim T5.2 ist 18 der Zuheizer, steht aber Standheizung dran, die Luftheizung ist 0B wie Berta, nicht 08.

    Viel Erfolg
     
  9. Frazer

    Frazer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    HGW
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    17.03.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Hallo,

    ich habe auch ein Problem mit besagter Luftstandheizung. Seit etwa zwei Jahren springt sie bei Spannung der Batterie unter dem Fahrersitz (ohne Last) von ca. 12,3 V nicht mehr an , d.h. nach Einschalten am Über-Kopf-Paneel sinkt die Spannung an der Batterie auf ca. 11,75 V und vermutlich durch Spannungsabfälle reicht die Spannung an der Air Top zum Starten dann nicht mehr aus. Bei laufendem Motor springt die Heizung ordnungsgemäß an. Dann kann der Motor abgeschaltet werden und sie läuft lediglich 10 min, weil beim Start mit laufendem Motor die Laufzeit der Heizung nicht einstellbar ist.

    Meine Frage ist: An welchem Punkt wird die Spannung gemessen und durch ein Steuergerät „entschieden“ , ob sie ausreichend ist, und wo befindet sich der Punkt, sodass ich dort selbst messen könnte ?

    Gruß Frazer
     
  10. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Ihr müsst die Beiträge auch bitte mal lesen.

    Wenn es sich um eine original Luftstandheizung ab Werk handelt, dann hab ich das in Beitrag Nr. 2 schonmal ansatzweise umschrieben (Stecker ,Pins etc....).

    Ich zitiere mich selbst:

    Für die Richtigkeit der Angaben kann ich in diesem Fall nicht garantieren, da es verschiedene Ausstattungen gibt und die Fin in deinem Profil fehlt.


    Im Steuergerät der Luftstandheizung ist ein Spannungwert (Abschaltwert) hinterlegt --> Suchbegriff "Luftstandheizung Abschaltwert" --> Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Empfohlene Maßnahmen:

    • Fehler auslesen lassen
    • ggf. Batterie erneuern
    • evtl. und je nach Art der verbauten Zweitbatterie den Abschaltwert anpassen
    • Spannung wie oben beschrieben messen, bzw. etappenweise den Kabelstrang auf Spannungsabfälle prüfen -w.o. beschrieben, gammelt es gern mal und das führt dann zur Unterversorgung oder Totalausfall,
    • Bei California-Ausstattung war und ist auch die Masserversorgung ein großes Thema (Suchbegriff "Caliground"-- Link nur für Mitglieder sichtbar.)

    Viel Erfolg
     
    Zuletzt bearbeitet: 5 Dez. 2018
  11. Frazer

    Frazer Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Okt. 2016
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dipl.-Ing.
    Ort:
    HGW
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    17.03.2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HK
    Hallo,

    danke, mir ist nur nicht klar, an welcher Stelle (konstruktiv) das Steuergerät der Air-Top mit dem 12-fach Stecker angeordnet ist.

    Gruß Frazer
     
  12. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Wenn Du das Kabel, kommend vom 6-fach Stecker, verfolgst, dann landest Du am 12-fach Stecker der Heizung selbst. Diese befindet sich in Fahrtrichtung rechts unter dem Fahrzeugboden.

    Damit Du eine Idee bekommst, wo sich das alles ungefähr befindet, gibt es ein Video, das die Nachrüstung am Originalschauplatz dokumentiert.

    Suchfunktion (oben rechts) : Link nur für Mitglieder sichtbar.



    Gruß
     
  13. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo,

    also, nachdem ich gestern den Fahrersitz einschließlich Untergestell aus- und eingebaut habe, aber keine Unregelmäßigkeit gefunden habe und ich in Ruhe die Beiträge zu diesem

    Thema gelesen habe, komme ich zu dem Ergebnis, dass man erst einmal feststellen muss, welche Komponenten bei seinem T5/6 verbaut sind.

    Wenn man das nicht macht, sucht man meistens an der falschen Stelle. Ich selber habe bis jetzt nicht gewusst, dass ich einen Zusatzheizer habe und wenn einmal die Standheizung

    nicht angesprungen ist, habe ich kurz den Motor laufen lassen und die Heizung hat gelaufen.

    Jetzt gut aufgepasst, ich habe eine Luftzusatzheizung Webasto Air Top 3500 die von dem Control Unit oder mit einer Fernbedienung eingeschaltet wird.

    Das Steuergerät für diese Heizung ist lt. VCDS 18. Ich kann mit dem Steuergerät 18 z.B. die Stellprüfung machen und sehen das Verbrennungsluftgebläse V6 läuft und

    ich kann auch hören wie die Dosierpumpe arbeitet. Bei der Umwälzpumpe steht n.V. ich vermute, dass heist nicht vorhanden.

    Die Heizung wird mit der 3. Batterie gezündet. Für die 3. Batterie wurde mir so um die 2009 eine neue Masseleitung verlegt.

    Soweit ich nachlesen konnte, arbeitet der Zuheizer automatisch, von welcher Batterie er gezündet weis ich nicht. Ich werde aber suchen.

    Da ich kein Techniker bin, sondern Beamter a. D. und auch nicht der Jüngste, wäre mir sehr geholfen, wenn mir einer sagen würde wo ich bei diesen Komponenten,

    wo und was ich messen muss.

    Für die Bemühungen vielen Dank und viele Grüße


    Uli
     

    Anhänge:

  14. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Du hast berichtet, dass Du am PIN 3 des blauen Steckers unter dem Beifahresitz nichts messen konntest. Dort bitte nochmal mit dem Multimeter gegen eine intakte Massequelle messen (Chassis) und das Ergebnis hier eintragen:

    Dann bitte nochmal an der richtigen Sicherung (Beispiel S62 25A) unter dem Fahrersitz messen! Hier hattest Du berichtet, dass Du 12,43 V messen konntest. Wenn sich diese Messungen bestätigen, dann liegt defacto ein Kabelbruch vor. Das siehst Du unter Umständen nicht. Meist gammelt es unter den Gewebe- und Isolierbändern an den dortigen Knotenpunkten. Mit anständigen Prüfspitzen kannst Du die Schadstelle im Verlauf des Kabels einschränken.

    Also, bitte nochmal messen!

    Das Thema mit der Adresse des Steuergerätes der Luftstandheizung lasse ich erstmal links liegen. Lies dazu bitte nochmal die vorherigen Beiträge!

    Gruß
     
  15. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Neondro,

    ich habe also unter dem Fahrersitz das rote Kabel zur Sicherung und am rot/gelben Kabel von der Sicherung weg zum Beifahrersitz gemessen und beide hatten 12,38 Volt.

    Unter dem Beifahrersitz an der blauen Kupplung am rot/gelben Kabel kommt nichts an, trotz guter Masse.

    Wo laufen denn die Kabel vom Fahrersitz zum Beifahrersitz her?

    Gruß Uli
     
  16. Nendoro

    Nendoro Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Sep. 2012
    Beiträge:
    1,916
    Zustimmungen:
    1,050
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Kfz.-Mech.
    Ort:
    Berlin
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Blos nicht
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    California-Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    AHK, GRA, Climatronic,
    Umbauten / Tuning:
    Federn Schlechtwegefahrwerk nur HA
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH062XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EC W37
    Schau dir bitte genau ab dem ersten Messpunkt den Verlauf der Leitung an (dortige Knotenpunkte)
    Dort, wo Isolierband, oder Gewebeband etwaiige Knotenpunkte verdeckt, entferne dieses und messe Stück für Stück.
    Die Leitungen laufen unter dem Teppich von links nach rechts. Um da gescheit heranzukommen, würde ich, falls der Fehler nicht schon auf der Fahrerseite zu finden ist, beide Sitzkonsolen entfernen und den Teppich lüften. Dann siehst Du auch den Verlauf der Kabel.

    Dort sollte defacto die gleich Spannnung (Klemme 30) wie vorn an der 25A Sicherung anliegen.

    Hier mal ein Thread, wo Jemand den Kabelkanal farblich gennzeichnet hat (rote Linie)

    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Aber nochmal: Sehr oft findet man die oxydierten Kabel direkt unter dem Fahrersitz. Wenn dein Multimeter Widerstand messen kann, dann darfst Du diesen auch gern mal von Messpunkt 1 (Sicherung) zum MEsspunkt 2 (blauer Stecker unter Beifahrersitz) messen. Bei einem intakten Kabel würde ich nicht wesentlich mehr als 0,3-0,4 Ω erwarten.

    Viel Spass beim Suchen... ich drücke die Daumen
     
    ProfMerlin gefällt das.
  17. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Danke!, ich werde mich an die Arbeit machen und später berichten.......

    Uli
     
  18. Carstix

    Carstix Top-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Mai 2017
    Beiträge:
    1,020
    Zustimmungen:
    468
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Remscheid
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    03/2011
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dynaudio
    Extras:
    Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
    Umbauten / Tuning:
    RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
    FIN:
    WV2ZZZ7HZBH10xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Eine LSH hat keine Umwälzpumpe. Bist du ganz sicher? Wenn das Gebläse läuft kommt dann aus dem Lüftungsschlitz in der B-Säule Luft?
    Wie schon geschrieben bei mir ist 18 nicht die LSH, es ist der Zuheizer obwohl in VCDS Standheizung dran steht. Das kann aber beim T5.1 anders sein, glaube ich aber nicht.
     
  19. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Hallo Neondro, hallo Carsten,

    bei mir ist die Luftstandheizung die 18 die Luft kommt an der B-Säule heraus und lt. VW läuft der Zuheizer autom. über Temperaturfühler.

    Jetzt aber zu der Verkabelung, Steckern und Sicherungen, die Stecker selbst und Sicherungen waren vertauscht, wieso????? und wann???

    jetzt stimmen sie aber wieder.

    Unter dem Fahrersitz ist ein Arbeitskontaktrelais 12 V 150 A dort kommt das Kabel von der 3. Batterie an mit 12,28 V und ein rotes

    Kabel 5m/m mit 12,28 V und ein drittes rote Kabel mit 12,54 V.

    An der Sicherung 23 kommt ein rotes Kabel 2,5 m/m von der 2.Batterie mit 12,28 V und geht ab zum Fahrersitz als rot/gelb 2,5 m/m

    mit 12,28 V zum rot/braunen Stecker und von dort als rotes Kabel 2,5 m/m mit 12,28 V zur Luftzusatzheizung.

    Ich habe aber probeweise die Luftstandheizung am Control Unit eingeschaltet und ich kann es kaum glauben, sie läuft.

    Sie läuft mit der zweiten Batterie, denn die 3. Batterie habe ich abgeklemmt zur Überprüfung und sie soll ja mit der 3. Batterie laufen.

    Jetzt weis ich nicht weiter und brauche nochmal eure Hilfe.


    Uli
     
  20. ulito44
    Themen-Starter

    ulito44 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    10 Sep. 2008
    Beiträge:
    191
    Zustimmungen:
    29
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter a.D.
    Ort:
    Vina del Mar/Chile
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    13.03.07
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ausgebaut
    Motortuning:
    Steuergerätoptimierung auf 154 kw/209 PS durch Fa. Koch Fahrzeugtechnik
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Sonora
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Einbau durch Fa. MR CAR Design:
    Luftfahrwerk Goldschmitt mit H&R Stossdämpfern
    ca. 40 mm Tieferleg
    Umbauten / Tuning:
    Leichtmetallräder AZEV 8,5 J x 18 235/50 R 18
    Dayline Scheinwerfer Black LED Blinker
    Led Rückleuchten black LED Blinker
    LED Tagfahrleuchten ModuLite
    Edelstahl-Schalldämpfer der Fa. BBK
    K&N Luftfilter
    werks. mont. AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ7H090859
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM CD50
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T4 California 2000 - 2007
    Nachtrag: Sie läuft nur kurze Zeit 3-5 Minuten bringt aber keine warme Luft schaltet ab bleibt aber auf eingestellt. Aber das seltsame, sie läuft ohne die 3. Batterie.

    Uli
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Webasto Air Top 3500 St identifizieren und betreiben (auch autonom?) T5 - Elektrik 6 Dez. 2017
Problem mit Air Top 3500 ST T5 - Mängel & Lösungen 4 Dez. 2012
Webasto Air Top 3500 ST - Nachrüstung Fernbedienung möglich? T5 - Elektrik 8 Mai 2011
Webasto Air Top 3500 T5 - Mängel & Lösungen 26 Sep. 2010
Webasto Termo Top C und Air Top 3500 T5 - Elektrik 9 Jan. 2010
Air Top 3500 T5 - California 8 Jan. 2010
Webasto Air Top 3500 ST und Dachuhr im T4 T5 - Elektrik 21 Okt. 2009
Webasto Air Top - Brennkammerprüfung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Feb. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden