Zuheizer selber mit K-Line Interface flashen, geht das?

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von JDK, 18 Dez. 2017.

  1. JDK

    JDK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    123
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HN
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T3 Westfalia Joker, EZ 5.1982, 70PS MKB CU, luftgekühlt, Originalzustand
    Hallo!

    Ich möchte den Zuheizer von meinem Multivan zur Standheizung aufrüsten.
    Verbaut habe ich jetzt schon mal die Telestart T91 Fernbedienung, die auch schon Verbindung zum Fahrzeug hat.

    Jetzt muss der Zuheizer geflahst werden, CD und USB Dongle von Webasto habe ich gekauft (Aufrüst Kit)
    Ich finde nur keine Werkstatt, die mir das noch vor Weihnachten machen kann.

    Aus alten Zeiten habe ich hier noch ein simples K-Line Interface. Kann ich dieses an den W-Bus des Zuheizers anklemmen und mit Hilfe der Software auf der CD und dem USB Stick den Flashvorgang selber durchführen? Funktioniert das ohne weiters? Brauche ich noch die Thermotest Software? Muss noch was codiert werden?

    Danke für eure Hilfe.

    Gruß
    Johannes

    PS:
    In der Suche habe ich das hier gefunden, da gehts aber um die Freischaltung per VCDS, was nicht ganz meine Frage ist: Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  2. F_O_E

    F_O_E Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Sollte laut DANHAG gehen. Hab zufällig das selbe vor. K-Line Interface hat über die Thermotest Software zugriff auf die Standheizung. Nur steuern ging nicht. Deshalb muss geflasht werden. Hab die Webasto Software samt Dongle ebenfalls zu Hause. Mir wurde gesagt CD rein, als Schnitstelle COM 1 wählen Dongle dazu, fertig. Ende der Woche kann ich dir aber mehr dazu sagen. Dann will ich es erledigt haben.
     
  3. JDK
    Themen-Starter

    JDK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    123
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HN
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T3 Westfalia Joker, EZ 5.1982, 70PS MKB CU, luftgekühlt, Originalzustand
    Hallo an alle!

    Also, ich kann es nun bestätigen, es funktioniert! Mein Zuheizer ist nun aufgerüstet :pro:

    Aber der Reihe nach:
    Man braucht ein KKL Interface. Es müssen drei Kabelverbindungen mit dem Zuheizer herstellt werden.
    1. W-Bus (gelbes Kabel am Kabelbaum des T91 Steuergerätes oder das grün/weiße Kabel am roten 17 poligen Stecker in der Koppelstation unter dem Fahrersitz.)
    2. 12V
    3. Masse

    Habe dazu an das KKL Interface drei Kabel angelötet und diese am anderen Ende mit Nadel versehen, damit ich diese in den Stecker einstecken kann. Die Deluxe Variante wäre natürlich sich einen richtigen Stecker zu bauen, lohnt aber nur wenn man das öfter machen möchte.

    Dann alles anschließen, als COM Port unbedingt in den Treibern COM1 einstellen. Danach die Aufrüstsoftware von der CD starten und den USB Dongle einstecken.
    In der Software auf aufrüsten klicken, 5 Sekunden später ist der Spuk vorbei und der Zuhezier ist freigeschaltet. (Teurer Spaß :evil:...)

    freudige Grüße :D
    Johannes

    PS:
    Die meiste Zeit habe ich damit verbracht den Laptop zum laufen zu bringen. Habe nur ein MacBook. Das heißt: Über Parallels Windows installieren, passende Treiber für das KKL Interface suchen (USB <-> Serial), Die Daten von der CD auf das MacBook bekommen (hat ja kein CD Laufwerk mehr....) Also altes Linux Notebook mit CD Laufwerk rausgekramt, Daten von CD auf USB Stick kopiert und dann auf das MacBook....
    Die eigentliche Aufrüstung Software läuft aber auch in der Virtuellen Maschine mit Windows auf dem MacBook.
     
    Zuletzt bearbeitet: 18 Dez. 2017
    health <3, Carstix und exCEer gefällt das.
  4. F_O_E

    F_O_E Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Sehr gut. Die Theorie war mir ja schon bekannt. Aber zur Umsetzung bin ich noch nicht gekommen.
    DANHAG bietet ja ein eigenes Interface zum flashen an. Ist aber im Grunde nichts anderes. Hatte mir auch serielles K-Line Interface besorgt. Das ganze für unter 20€.
     
  5. Thomas Richter

    Thomas Richter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Guten Morgen Johannes,
    Besten Dank das Du diese tolle Anleitung hier veröffentlichst, bin schon seit längerem daran die Umrüstung der T91 zu flashen war sogar beim Boschdienst hier in der Schweiz.... nach 1 Stunde haben sie es aufgegeben...nun möchte ich es anhand deiner Anleitung selber versuchen.

    Kannst du mir bitte noch mitteilen welches Kabel du an welchen Kontakt im KKL Stecker angelötet hast?

    Besten Dank und Gruss Thomas
     
    JDK gefällt das.
  6. F_O_E

    F_O_E Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    @JDK
    kannst du mir sagen wo du +12V und - 12V unter dem Sitz abgegriffen hast. Dann kann ich mir das suchen sparen.
     
  7. F_O_E

    F_O_E Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Das ist die Stecker Belegung des K-Line Interface
     
  8. JDK
    Themen-Starter

    JDK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    123
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HN
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T3 Westfalia Joker, EZ 5.1982, 70PS MKB CU, luftgekühlt, Originalzustand
    Steckerbelegung steht ja nun schon oben. Am obd Interface habe ich Pin 4, 7 und 16 genutzt. Fahrzeugseitig bin ich an den Stecker des t91 Steuergerätes. Rot ist 12v, schwarz ist Masse.
    Den kabelbaum für das t91 stg hatte ich vorher schon eingebaut. Masse ist am Sitzkasten angeschraubt, 12v habe ich am Sicherungshalter unterm Sitz neu eingepint
     
  9. Thomas Richter

    Thomas Richter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Hallo zusammen, merci für die prompte Info... wenn ich das richtig Verstehe muss ich in diesem Fall Foto von JDK....das schwarze Kabel auf Pin4 / rote auf Pin 16 aber wo muss ich das gelbe Kabel anbringen?

    Gruss Thomas

    Ps: Ich habe -12V an der Massenschraube unter dem Fahrersitz und +12V an der Sicherungsleise freier Platz abgegriffen.
     
  10. JDK
    Themen-Starter

    JDK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    123
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HN
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T3 Westfalia Joker, EZ 5.1982, 70PS MKB CU, luftgekühlt, Originalzustand
    Das gelbe Kabel vom zuheizer (ist der w-Bus) kommt auf Pin 7 am obd Stecker (k-line)
     
  11. mc_givertechnik

    mc_givertechnik Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Sep. 2010
    Beiträge:
    1,779
    Medien:
    37
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    237
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    EDV-Fritze
    Ort:
    Graz
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10/2010
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Regensensor, deep black perleffect, PDC, Akkustikpaket, Privacyverglasung
    Umbauten / Tuning:
    Nachgerüstet: MFL, MMI, RPK, FSE-Premium, Canberra, Multiflexboard im Eigenbau, DANHAG, CS-Modul, RNS510, Rearassist, AHK-starr, orig. BiXenon-ALWR-SWR, Highline Chrompaket, LED Innenlicht, 4 Einzelsitze hinten, 1 x Kindersitz, TV, etc.
    FIN:
    Nix da...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo!

    Gibt es eine Möglichkeit an die Software zu kommen? Habe ja VCDS und daher auch die Möglichkeit mich da mit dem Adapter reinzuhängen.

    Grüße,

    Peter
     
    Zuletzt bearbeitet: 19 Dez. 2017
  12. JDK
    Themen-Starter

    JDK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    123
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HN
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T3 Westfalia Joker, EZ 5.1982, 70PS MKB CU, luftgekühlt, Originalzustand
    Nein mit VCDS geht das wohl nicht ( habe ich aber selber nicht probiert) die Software musst du von Webasto kaufen (kommt mit USB Dongle) und funktioniert nur für einen aufrüstvorgang. Es gibt da schon ne Menge Threads zu.
     
  13. F_O_E

    F_O_E Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05/17
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    So zwischenzeitlich hab ich meinen Zuheizer auch über diese Interface Link nur für Mitglieder sichtbar. geflasht. Ging genau so schnell wie bei Johannes.
    Anschließend hab ich noch das DANHAG GSM Modul angeklemmt. Ging genauso problemlos. Bedienung erfolgt nun über die APP. Evtl. soll noch ein Schalter im Cockpit folgen. Aber nur wenn ich einen original Schalter mit passendem Symbol bekomme.
     
  14. JDK
    Themen-Starter

    JDK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    123
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HN
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T3 Westfalia Joker, EZ 5.1982, 70PS MKB CU, luftgekühlt, Originalzustand
    Super! Danke für die Rückmeldung.
     
  15. Thomas Richter

    Thomas Richter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Hallo Zusammen, habe es endlich über die Festtage auch geschaft den Zuheizer freizuschalten und nun funktioniert dieser über die T91 Fernbedienung tadellos, ein herzliches Dank an JDK!
    @ JDK möchte gerne eine komplette Anleitung erstellen und diese dann nätürlich hier für alle zugänglich machen und wenn es für dich ok ist, deine wertvolle Infos Betreff der Freischalltung einfügen?

    Wünsche Allen einen guten und warmen Start im 2018
    Gruss Thomas
     
  16. JDK
    Themen-Starter

    JDK Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Sep. 2008
    Beiträge:
    123
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    14
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    HN
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Mai 2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T3 Westfalia Joker, EZ 5.1982, 70PS MKB CU, luftgekühlt, Originalzustand
    Gute Idee! Das kannst du gerne machen.
     
  17. NHS007

    NHS007 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2017
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    linienmaler_und_bitverdreher
    Ort:
    Stuggi
    Mein Auto:
    N/A
    Motor:
    TDI® 62 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Hallo zusammen,

    kann bitte jemand den Datenstand vom freigeschalteten/umgeflashten Standheizung runterladen und online stellen?

    Datenstand auslesen und neu flashen müsste mit Webasto Thermo Test in Engineering mode auch ohne Dongle möglich sein.

    siehe hier:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
     
  18. Thomas Richter

    Thomas Richter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Hallo, meinst du das hier?
     
  19. Thomas Richter

    Thomas Richter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Dez. 2017
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Hier noch was. Gruss
     
  20. NHS007

    NHS007 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Okt. 2017
    Beiträge:
    157
    Zustimmungen:
    30
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    linienmaler_und_bitverdreher
    Ort:
    Stuggi
    Mein Auto:
    N/A
    Motor:
    TDI® 62 KW
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    nein, aber: hast du(oder jemand andere) noch den CD "CD Flashtool Datensatz; AUfrüstung Zuheizer TT-Evo VW T6"? was ist da drauf? kann es jemand hochladen?
    vielen Dank im Vorfeld
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Flashen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Dez. 2017
Zuheizer aufrüsten ohne Flashen des Heizgerätes T6 - Elektrik 16 Nov. 2017
Zuheizer geht nicht mehr aus T5 - Mängel & Lösungen 28 Okt. 2014
Luft-Standheizung (nicht Zuheizer!) geht nicht? T5 - Mängel & Lösungen 26 Okt. 2014
Zuheizer geht nicht an T5 - Mängel & Lösungen 16 Dez. 2013
Zuheizer mit Danhag geht bei Fahrtbeginn nicht aus T5.2 - Mängel & Lösungen 17 Nov. 2013
Zuheizer T5 geht net T5 - Mängel & Lösungen 25 Jan. 2013
Zuheizer geht nicht aus T5 - Mängel & Lösungen 18 Okt. 2009
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden