Zuheizer nervt.

TimeOnWater

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2014/11 MJ2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
RCD-310+DAB
Extras
BMT LR CAAC, 17 Zoll, Differenzialsperre, , QI8, LSH, MFL, Climatik u. 2. Hz, GSSHD ...
FIN
7HZFH0
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo Bernd,

warum sollte es ein unterschiedliches Verhalten des ZUH in der Regelpause einerseits und beim Ausschalten andererseits geben.

Da das Kind zwei unterschiedliche Namen hat, dachte ich, da wäre auch ein Unterschied den ich nicht erkennen konnte.
Danke und Gruß
Bernd
 

Hotel California

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Interessierter
Erstzulassung
01.10.2002
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
T4 California Freestyle
Hallo

Bei mir habe ich Zuheizer problem gelöst in dem ich mit VCDS
Standheizung
Anpassung
Kanal 4 von 0 auf 1 gesetzt habe !

Zuheitzer bleibt aus ,
Aber wenn nötig kann ich Wasser Standheizung ( was ja eh dasselbe ist) per T91 starten


Hallo,

ich hab das ausprobiert. Im VCDS ist der Kanal 4 undokumentiert. Heute stand das Auto bei 2,5 Grad und war kalt - also ideale Bedingungen, um quattroman20V´s Tipp auszuprobieren.

In meinem Bulli ist die MFA von Canshack eingebaut - diese kann ausgewählte CAN-Werte anzeigen, unter anderem auch den Zuheizer. Normalerweise springt der bei den Bedingungen an - bleibt jetzt zuverlässig aus.

Ich schalte wie Quattroman20V den Zuheizer jetzt manuell ein - bei mir über die Webasto-Eieruhr mit vorgewählter Heizzeit von 30 min. Sollte man kurz die Fahrt unterbrechen, hat man nicht das Problem, dass der Zuheizer unnötig an- und ausgeht und verkokt.

@quattroman20v: Vielen Dank! :)

Zuheizer.jpg
 

Psycho1976

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
08/2013
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
never
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RNS 315
Extras
STH, Rückfahrkamera, Licht&Sicht, Sitzpaket, Einzelsitze, Sonnenrollos...
Meiner kann das wohl nicht anzeigen.
 

Cali-Kralle

Jung-Mitglied
Ort
Ostallgäu
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
07/14
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Extras
nur das Nötigste :-)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EF
Hallo,

möglicherweise habe ich hier die Antwort schon überlesen, trotzdem meine Frage:

Ist es normal, dass der Zuheizer auch noch am laufen ist, wenn ich nach längerer (50km) Fahrt anhalte?
Folgendes Szenario heute: Fahrt gut 50km, 115km/h, Aussentemperatur +1 Grad C, Temperaturvorwahl innen 22 Grad C.

Ich komme zu Hause an öffne die Fahrertür und höre wie der Zuheizer abtourt.

Viele Grüße
Steffen
 

Multivanpilot

Aktiv-Mitglied
Ort
Ostallgäu
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
02/2014
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
evtl. später
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell (25/Match/Special)
Radio / Navi
RCD 310
Extras
BMT, GRA, NSW, RCD 310+Tel., 3Z.-Climatronic, PDC, Dämmglas, MFL, SHZ, MFA, Zuziehhilfen, AHK abn.
Umbauten / Tuning
Vanessa-"Multiflex", Rial Davos Alu´s, Garmin nüvi 3597 LMT, ...
FIN
WV2ZZZ7HZEH073xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ja, ist ganz normal bei diesen Außentemperaturen. Der Zuheizer wird immer wieder mal beansprucht, sobald der Motor etwas weniger gefordert ist und deshalb ein wenig "herunterkühlt". Erst wenn man die Fahrt beendet (Zündung aus?), kann der Zuheizer ja erkennen, dass es Zeit wird, Ruhe zu finden.

Ganz generell: mein Zuheizer macht exakt das, was er soll. Bin sehr zufrieden mit Heizleistung und Betriebsgeräuschen. Und wenn er halt nach dem Abstellen heimlich noch 1-2 Minuten weiterläuft in der Garage, wär's mir auch egal. Stehe ja nicht inhalierend daneben. Ganz ehrlich, 2-3 Minuten vor dem Abstellen auch noch das Gebläse irgendwie ausschalten (oder im Sommer die Klimaanlage ausstellen, weil's für das Gerät besser sein soll), wäre mir zu umständlich. Die Inschenjöre träumen vom autonomen Fahren, schaffen es aber nicht, echt "automatisch" arbeitende Zuheizer und Klimaanlagen zu verbauen? Glaube und hoffe ich nicht. Ich steige ein, fahre los, parke, steige aus. Was jeweils Zuheizer und Klimaanlage dabei zu tun haben, muss mein T5 selber wissen und veranlassen. Tut er ja auch ;-)
 

MultiFan07

Top-Mitglied
Ort
OBB
Mein Auto
T6 Interessierter
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Aktuell: V250d 4matic

ex:
T5.1 128kW, SG, FW
T5.2 132kW, DSG, 4m
Ja, ist ganz normal bei diesen Außentemperaturen. Der Zuheizer wird immer wieder mal beansprucht, sobald der Motor etwas weniger gefordert ist und deshalb ein wenig "herunterkühlt". Erst wenn man die Fahrt beendet (Zündung aus?), kann der Zuheizer ja erkennen, dass es Zeit wird, Ruhe zu finden.

Ganz generell: mein Zuheizer macht exakt das, was er soll. Bin sehr zufrieden mit Heizleistung und Betriebsgeräuschen. Und wenn er halt nach dem Abstellen heimlich noch 1-2 Minuten weiterläuft in der Garage, wär's mir auch egal. Stehe ja nicht inhalierend daneben. Ganz ehrlich, 2-3 Minuten vor dem Abstellen auch noch das Gebläse irgendwie ausschalten (oder im Sommer die Klimaanlage ausstellen, weil's für das Gerät besser sein soll), wäre mir zu umständlich. Die Inschenjöre träumen vom autonomen Fahren, schaffen es aber nicht, echt "automatisch" arbeitende Zuheizer und Klimaanlagen zu verbauen? Glaube und hoffe ich nicht. Ich steige ein, fahre los, parke, steige aus. Was jeweils Zuheizer und Klimaanlage dabei zu tun haben, muss mein T5 selber wissen und veranlassen. Tut er ja auch ;-)

Grundsätzlich funktioniert der Zuheizer gut, aber das Verhalten nach Abstellen des Motors ist mir immer noch ein (ärgerliches) Rätsel. Da passiert nämlich bei unserem Dicken folgendes: Motor aus, Türe auf und raus. Man hört wie der Zuheizer "runtertourt" und denkt "Alles ist gut". Dann aber (nach vielleicht 20 Sekunden) beginnt der Zuheizer erneut zu laufen. Unter extremer Geruchsbelästigung (und das ist wirklich nicht übertrieben). Wenn man jetzt die Kinder oder sonstiges Gepäck aus dem Auto lädt und nicht schnell genug weg kommt, dann steht man in der Gaswolke. Die nebenbei dann natürlich auch durch die offene Schiebetüre ins Auto zieht.

Genauso hat sich schon der 5.1er aus 2007 verhalten. Für alle, die sofort das Weite suchen und sich nicht mehr in Nähe des Fahrzeugs aufhalten ist es nicht störend. Für alle, die in Kontakt mit dem T5 bleiben (müssen) umso schlimmer.
 

Hägo

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
4/2010
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD 310
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
T5.2 Startline Bj. 2010
Servus,

wenn alles richtig funktioniert, dann darf der (richtig warmgelaufene) Zuheizer beim "Nachlaufen" nicht mehr stinken.
Es läuft ja in dieser Phase nur noch das Gebläse um die Hitze abzutransportieren, eine Kraftstoffeinspritzung (die dann
stinken könnte) findet ja nicht mehr statt. Stinken tut das Teil nur, wenn er nicht richtig warm ist, z.B. nach Kaltstart oder
beim Motor abstellen nach nur sehr kurzer Fahrstrecke. Würde sagen da stimmt was nicht....
Bei meinem funktioniert das einwandfrei.
Hägo
 

wolfma

Top-Mitglied
Ort
Nürnberg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
12/2006
Motor
TDI® 62 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Zuheizer zur WWZH umgebaut
zweite Batterie verbaut
Multifunktionsbett verbaut
FIN
WV2ZZZ7HZ7HOXXXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
VW Kombi
Hi

Ich schalte wie Quattroman20V den Zuheizer jetzt manuell ein - bei mir über die Webasto-Eieruhr mit vorgewählter Heizzeit von 30 min. Sollte man kurz die Fahrt unterbrechen, hat man nicht das Problem, dass der Zuheizer unnötig an- und ausgeht und verkokt.

blöde Frage.
Wenn ich die WWZH mit der Eieruhr manuell starte und dann den Motor starte wenn der Zuheizer noch läuft. Geht dann im Display der Eieruhr nicht das F an?
Oder anders ausgedrückt - geht das?

Dann könnte ich ja in der Tat das Ding starten - starte dann den Motor und wenn ich nach 3 Minuten den Motor noch mal ausmachen muss läuft der Zuheizer einfach weiter.
Stimmt das?
Stimmt das auch beim 5.1?

Gruß
Marco
 

ulli.bully

Top-Mitglied
Ort
Bonn
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
10/19
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED,NSW, Luftstandheizung, 17" Bremse, Discover Media +, AHK, Dämmglas, beh.Frontscheibe, .....
Umbauten / Tuning
Prinzip3 Beifahrer Drehsitz/Safesockel, RFK demnächst,
FIN
WV2ZZZ7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo Marco

Dann könnte ich ja in der Tat das Ding starten - starte dann den Motor und wenn ich nach 3 Minuten den Motor noch mal ausmachen muss läuft der Zuheizer einfach weiter.

, das wird auch beim T5.1 funktionieren.

Bei meinem T5.1 hab ich öfters genauso gemacht:).

Per Eieruhr vorgewärmt, bin dann nur kurz gefahren, die Standheizung lief weiter. Beim Neustart trat dann nur das "F" in der Eieruhr auf. Das hat aber keine Bedeutung oder Auswirkung. Beim Ausschalten der StdHzg verschwindet das ""F" wieder.

Beim T5.2 gibt es nicht mal das "F" bei o.g. Verhalten.

Gruß Ulli
 

smartcdi

Top-Mitglied
Ort
zwischen Stuttgart und Karlsruhe
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
07.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
LR, REIMO Aufstelldach,
Umbauten / Tuning
Goldschmitt LF, Ausbau REIMO "Trio Style", 2 Drehsitze vorn, Schlafbank, 3 Zonen Climatronic, Marderstop, zweite Batterie, LSH, LED Beleuchtung, TomTom, Ronal Felgen, Frischwassertank, Kühlbox, Climair
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ5X
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Hallo zusammen,

ich muß jetzt mal doof fragen:

ich fahr die Caravelle mit 3 Zonen Climatronic. (die ist immer an).

Hab ich da auch einen Zuheizer?

Bisher konnte ich mich über die Heizleistung im Frühjahr und Herbst nicht beklagen.

Auch ist mir bisher keine unnormale Rauchentwicklung aufgefallen.
 
Themenstarter

hjb

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
11/2012
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
neuer Motor von VW bei KM 93000
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
HA-Sperre, drittes Bremssystem auf dem Beifahrersitz, Xenon, LSH, Zölzer, Primavelo .........
Umbauten / Tuning
Goldschmitt 4K-LFW, Niveauregulierung, autom. Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG, 1950kg HA-Last
FIN
WV2ZZZ7HZD-----
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo zusammen,

ich muß jetzt mal doof fragen:

ich fahr die Caravelle mit 3 Zonen Climatronic. (die ist immer an).

Hab ich da auch einen Zuheizer?

Bisher konnte ich mich über die Heizleistung im Frühjahr und Herbst nicht beklagen.

Auch ist mir bisher keine unnormale Rauchentwicklung aufgefallen.
Hallo Edi,

dann hast du entweder einen Zuheizer, der normal funktioniert oder einen Zuheizer, der tot ist :D:D:D.

Gruß

hjb

P.S.: In der Fahrertür an der B-Säule ist ein Aufbäbber, da steht drauf, welchen Zuheizer du hast.
 

ulli.bully

Top-Mitglied
Ort
Bonn
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
10/19
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LED,NSW, Luftstandheizung, 17" Bremse, Discover Media +, AHK, Dämmglas, beh.Frontscheibe, .....
Umbauten / Tuning
Prinzip3 Beifahrer Drehsitz/Safesockel, RFK demnächst,
FIN
WV2ZZZ7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo,


oder einen Zuheizer, der tot ist

oder einfach nur "verriegelt" nachdem der Tank mal auf Reserve gefahren wurde. Auch im BJ 05 gibt es noch diese Fälle, später wurde die "Verriegelung" durch eine Softwareänderung selbstständig wieder freigeschaltet.

Gruß Ulli
 

smartcdi

Top-Mitglied
Ort
zwischen Stuttgart und Karlsruhe
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
07.2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
LR, REIMO Aufstelldach,
Umbauten / Tuning
Goldschmitt LF, Ausbau REIMO "Trio Style", 2 Drehsitze vorn, Schlafbank, 3 Zonen Climatronic, Marderstop, zweite Batterie, LSH, LED Beleuchtung, TomTom, Ronal Felgen, Frischwassertank, Kühlbox, Climair
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ5X
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Hallo,




oder einfach nur "verriegelt" nachdem der Tank mal auf Reserve gefahren wurde. Auch im BJ 05 gibt es noch diese Fälle, später wurde die "Verriegelung" durch eine Softwareänderung selbstständig wieder freigeschaltet.

Gruß Ulli


Danke Uli,

das war hilfreich.

Aber auch sonst allen die geantwortet haben vielen Dank!!!
 

Moppedinside

Jung-Mitglied
Ort
Wernau
Mein Auto
T5 Kombi Flex
Erstzulassung
03.05.2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD-310+DAB
Extras
2te Batt. Standheizung, Multifunktionslenkrad
Umbauten / Tuning
bei 118tkm ATM
FIN
WV2ZZZ7HZBH105727
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
hallo ,
das ist schon ein sehr lehrreicher Treat, danke für die Erklärungen.
Ich hätte nur eine Frage kann man per VCDS die ein und ausschalt Temperaturen verändern ,
ich finde mein ZuH läuft zu lange und verbraucht dann unnütz Diesel.
Wenn nach mittellanger Fahrt der nach abstellen des Motors noch nachläuft finde ich er arbeitet zu lange.
LG Jürgen
 

wolfma

Top-Mitglied
Ort
Nürnberg
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
12/2006
Motor
TDI® 62 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Umbauten / Tuning
Zuheizer zur WWZH umgebaut
zweite Batterie verbaut
Multifunktionsbett verbaut
FIN
WV2ZZZ7HZ7HOXXXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
VW Kombi
Die Dauer kannst du an der Eieruhr (Webasto) einstellen.
 

Moppedinside

Jung-Mitglied
Ort
Wernau
Mein Auto
T5 Kombi Flex
Erstzulassung
03.05.2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD-310+DAB
Extras
2te Batt. Standheizung, Multifunktionslenkrad
Umbauten / Tuning
bei 118tkm ATM
FIN
WV2ZZZ7HZBH105727
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
HAllo Wolfma,
ne leider nicht weil ich ja nur den ZUHEITZER , ohne WWZH, habe. Und eine Planar zum heizen wenn der Motor aus ist.
Aber eben keine Standheizung über den Zuheitzer.
Somit wäre die Frage was man über VCDS verändern kann.
 

Pondo Sinatra

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Campingumbau Summermobil
Umbauten / Tuning
Hochdach (Faltdach), Campingmöbel inkl. Schlafbank und Küchenzeile, Drehkonsole Beifahrersitz
FIN
VW2ZZZ7H....
Hallo

Bei mir habe ich Zuheizer problem gelöst in dem ich mit VCDS
Standheizung
Anpassung
Kanal 4 von 0 auf 1 gesetzt habe !

Zuheitzer bleibt aus ,
Aber wenn nötig kann ich Wasser Standheizung ( was ja eh dasselbe ist) per T91 starten
Hallo, ich habe da heute nachgeschaut, da unser Bus auch gewaltig stinkt und ich deshalb testweise die Standheizung/den Zuheizer deaktivieren wollte. Kanal 4 steht aber bereits auf 1. Kann das hier umgekehrt sein? Danke
 

Kuba

Top-Mitglied
Ort
Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
24/09/2010
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
noch nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
Umbauten / Tuning
Bilstein B14 Komfort-Fahrwerk, el. Heckklappe Chinaversion nachgerüstet,
18 Zoll Disc-Felgen im Sommer
FIN
WV2ZZZ7HZBH0XXXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Audi A3 TFSI aus 2007
Wenn man auch jetzt erst auf Winterreifen wechselt....

wegduck...
 

Pondo Sinatra

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Sondermodell
Erstzulassung
2007
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Campingumbau Summermobil
Umbauten / Tuning
Hochdach (Faltdach), Campingmöbel inkl. Schlafbank und Küchenzeile, Drehkonsole Beifahrersitz
FIN
VW2ZZZ7H....

Kuba

Top-Mitglied
Ort
Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
24/09/2010
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
noch nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD 310+DAB (+) MJ2013?
Extras
2 Schiebetüren, Leder mit Alcantara, Sondermodell Team, Comfortline
Umbauten / Tuning
Bilstein B14 Komfort-Fahrwerk, el. Heckklappe Chinaversion nachgerüstet,
18 Zoll Disc-Felgen im Sommer
FIN
WV2ZZZ7HZBH0XXXXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Audi A3 TFSI aus 2007
Nein, eigentlich dem Themenstarter...ganz am Anfang des Treads...
 
Oben