Zuheizer im 1.9er Trapo nachrüsten

mike4fun

Aktiv-Mitglied
Ort
Region Karlsruhe
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
11/2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nein, für was?
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Bilstein B14 Fahrwerk
Alufelgen D8x18 mit 235/50R18
PDC
Scheibentönung schwarz
DAB+ Radio KD-X441DBT
Umbauten / Tuning
SCA Klappdach mit Multivan Dachträger Schienen
Fiamma Heckträger
Vorzeltschiene
Schlaf-Sitzbank
Küchenblock
230 Volt Ausbau
LED Innenbeleuchtung
2te-Batterie
Warmwasserstandheizung mit T91 Funk
Luft-Standheizung Planar-2D
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB
Hallo,

ich möchte an meinem 1.9er Trapo mit manuelle Klimaanlage den WWZH nachrüsten und habe inzwischen von einem Forumskollegen eine webasto Thermotop C 7H0-815071 aus nem Multivan bekommen.
Habe das Forum schon vorwärts, rückwärts und seitwärts gelesen, und auch viel hilfreiches gefunden, bin aber immer noch nicht recht schlau geworden. Vielleicht können mir die Spezialisten einige Fragen beantworten.

1.) In meinem 1.9er TDI Bauj. 2005 ist lt. Freundlichem kein Zuheizer verbaut und ich sehe auch nichts unten. Trotzdem laufen vom Motorraum auf der Fahrerseite Kühlschläuche/Alurohre nach unten Richtung WWZH Einbauort. Weiss jemand, ob diese Wasserleitungen für den Einbau vorbereitet sind? Muss ich da nur irgendwelche Verbindungsschläuche wegnehmen und den Zuheizer einbauen?

2.) Ich habe nen Zuheizer aus nem Multivan gekauft. Die Verkabelung wurde zwar am Fahrzeugboden abgeschnitten, aber mir ist weitestgehend klar welche Leitung wohin gehört. Stimmt das so?
rot/gelbes Kabel 2.5mm: +12V
braunes Kabel 2.5mm: Masse
braunes Kabel 0.5mm: Masse Heizwasserpumpe
blau/schwarz 0.5mm: +12V Heizwasserpumpe
braunes Kabel 0.5mm: Masse Dosierpumpe
orange/grün 0.5mm: Aussentemperaturfühler (Kl. 3 am 6-poligen Webasto Stecker X1)
orange/braun 0.5mm: Diagnose (Kl. 2 am 6-poligen Webasto Stecker X1)

3.) Wie wird die Thermotop C im Multivan eigentlich angesteuert, wenn Klemme 1 nicht bestückt ist? Passiert das über die Diagnoseleitung orange/braun (Kl. 2 Stecker X1 am Zuheizer) per CAN Bus?
Gehen mal davon aus, dass zuerst der Aussentemp.sensor (Stecker X1 Kl. 3 orange/grünes Kabel) "kalt" signalisieren muss, indem er +12V an den Zuheizer gibt.


4.) Ich will am 6-poligen Stecker X1 noch die Klemme 1 bestücken und den WWZH über Fernbedienung T91/T100 ansteuern.
Genügt es die beiden dicken Kabel an 12Volt und Masse anzuschliesse, das orange/grüne Kabel auf +12V zu klemmen (Aussentemperatur immer auf Betrieb), und die T91/T100 so anzuschliessen, dass sie ein W-Bus Signal an Klemme 1 gibt und über den 12Volt Ausgang die Heizpumpe im Zuheizer (blau/schw.) ansteuert?

5.) Muss ich den Zuheizer irgendwo an den CAN-Bus anschliessen oder kann ich ihn auch nur über die FB betreiben? Sprich: Muss das rot/braune Diagnosekabel (Kl. 2 Stecker X1) angeschlossen werden oder kann ich das offen lassen?

6.) Wenn der Tank keinen Kraftstoffentnahme für den Zuheizer hat, was ich annehme, funktioniert denn auch eine Entnahme aus der Kraftstoffrückleitung? Hat das schon mal jemand gemacht? Ich würde mir gerne den Tankausbau ersparen.

Hoffe ich habe einigermassen verständlich rübergebracht was ich meine.
Schon jetzt vielen Dank für Eure Hilfe.

Gruss
Michael
 

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
AW: Zuheizer im 1.9er Trapo nachrüsten

Hallo Michael,
ich kann dir in deinem Vorhaben nicht direkt weiterhelfen!

ABER: Besorg dir bitte unbedingt einen Stromlaufplan für den Zuheizer! Orange/braun und orange/grün sind die Leitungen für den CAN-Bus, da würde ich nicht unbedingt 12V ranlegen... Auch deine anderen Interpretationen der Kabelfarben, -stärken und -zwecke sind nicht alle korrekt! Ein SLP würde dir da weiterhelfen, es ist schlicht unmöglich, anhand der abgeschnittenen Stecker hier eine Ferndiagnose zu machen!

Viel Erfolg bei deinem Vorhaben!

Viele Grüße
Jochen
 
Oben