Zuheizer bei T5.2 Transporter mit Klimaanlage überflüssig?

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen" wurde erstellt von stryker1, 21 Nov. 2018.

  1. stryker1

    stryker1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    N/A
    Hallo zusammen,

    habe mich hier gerade frisch angemeldet, da ich mit dem Gedanken spiele mir einen T5.2 Transporter zuzulegen, den ich als Camper umbauen will - und da werde ich bestimmt noch eine Fragen haben oder Links und Fotos brauchen :)

    Den Trapo gibt es ja mit Zuheizer (oder teilw. auch mit Standheizung) und auch mit Klimaanlage.

    Wenn ich die meisten Themen hier in diesem Forum bzgl. Zuheizer und Trapo richtig quergelesen habe, sollte man auf jeden Fall einen Zuheizer haben, wenn man sich im Winter auf Kurzstrecken nicht den Hintern abfrieren möchte.

    Jetzt habe ich in meiner näheren Auswahl Trapos mit Zuheizer, aber auch auch welche ohne Zuheizer und dafür aber mit Klimaanlage.

    Eine Klimaanlage kann doch auch heizen, so dass ein Zuheizer in dem Fall überflüssig ist, oder liege ich hier völlig falsch?
     
  2. set

    set Top-Mitglied

    Registriert seit:
    4 Juli 2010
    Beiträge:
    1,137
    Zustimmungen:
    682
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    langer Radstand
    Umbauten / Tuning:
    ausgebaut zum Camper
    Die Klimaanlage ist zum kühlen da. ;-)
    Im Trapo ist eh meist nur die Klimatik, die kann nur kühlen. Bei einer Climatronic kommt halt noch die (normale) Heizung mit dazu um eine gleichbleibende Temperatur zu gewährleisten.

    Kauf auf jeden Fall einen mit Zuheizer. Der Motor wird schneller war und dein Fahrgastraum auch.
     
  3. stryker1
    Themen-Starter/in

    stryker1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    N/A
    Okay, danke für die schnelle Rückmeldung. Wenn die verbaute Klimaanlage also auch eine Climatronic ist, kann diese zwar nicht nur kühlen, sondern auch heizen. Aber eben nur mit der sowieso vorhandenen Standardheizung, so dass es im Winter nicht sonderlich (schnell) warm wird.

    Fazit: Zuheizer an kälteren Tagen auch noch ergänzend zu einer Climatronic benötigt.

    Habe ich das richtig verstanden?
     
  4. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,843
    Zustimmungen:
    2,177
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Richtig!
    Dann wird der Innenraum auf eine eingestellte Temperatur temperiert - abhängig von der Außentemperatur geheizt oder gekühlt.
    Die Heizfunktion setzt mit dem erwärmen des Kühlwassers ein.
    Der Unterschied zur einfachen Climatic ist der, dass du bei dir den Heizregler irgendwie einstellst und der Wärmetauscher dann permanent die Wärme raushaut egal wie hoch die Innentemperatur ist.
    Wenn du die Klima einschaltest, läuft die immer volle Pulle und wenn's zu kalt wird, must du per Hand ein wenig Wärme dazu mischen.

    Für Kurzstrecken im Winter auf jeden Fall einen Zuheizer.
     
  5. stryker1
    Themen-Starter/in

    stryker1 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2018
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Mein Auto:
    N/A
    Danke für eure Erläuterungen. Damit ist das Thema schon mal geklärt :)
     
  6. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,829
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,659
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Da läuft einiges durcheinander.

    Es gibt unterschiedliche Systeme:

    1. Zuheizer: Unterstützt den Motor in der Warmlaufphase und bei großer Kälte und kleiner Motorlast. Hier reicht die Abwärme des Motors nicht mehr aus, um das Auto zu heizen. Der Zuheizer kann zu einer Wasserstandheizung ausgebaut werden.

    2. Wasserstandheizung: Erhitzt das Kühlwasser, heizt darüber den Innenraum und macht die Scheiben frei. Braucht viel Strom und kann daher nicht über Stunden laufen.

    3. Luftstandheizung: Optimal zu campen, kann lange Zeit laufen. Bekommt aber die Scheiben kaum frei.

    4. Klimaanlage: Heizt und kühlt - aber nur, wenn der Motor läuft und im Winter genügend Wärme für die Heizung bereitstellt (!). Ist kein Ersatz für einen Zuheizer oder eine Standheizung.
     
    ulli.bully gefällt das.
  7. dnoermann

    dnoermann Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2017
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    6
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Augsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    FIN:
    WV2zzz7hzeh0xxxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EMC49
    Hier möchte ich noch ergänzen:
    Der Zuheizer oder auch die Standheizung ist "einfacher" nachrüstbar als eine Klimaanlage.
     
  8. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,189
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    das stimmt wohl:



    das ist falsch:


    der TE fragt nach einem T5.2, die dort seit 9/2009 angebotene Climatic ist anders als beim T5.1 (wurde dort in den Prospekten teilweise auch so genannt) eine echte halbautomatische Klimaanlage, d.h. wenn ich dort 22Grad einstelle werden durch die automatische Temperaturklappe auch die 22Grad (über Infrarotsensoren) erreicht, gehalten. Lediglich die Gebläsedrehzahl und die Richtung der Luft (Fußraum, Windschutzscheibe,etc wird noch manuell am Drehsteller vorgewählt, dadurch (zu niedrige Drehzahl oder Fußraum) kann es ggfls etwas länger dauern bis die gewünschte Temp. erreicht wird. Sie funktioniert aber letztlich ähnlich der Climatronic, nur können nicht ganz so viele elektr. Stellmotoren kaput gehen.

    Für den TE reicht die Climatic vollkommen aus.

    das stimmt nur beim T5.1 , nicht aber beim T5.2.


    Den ZuH nachzurüsten ist aber schon seehr aufwändig, daher auf jeden Fall einen Trapo mit ZuH und Climatic kaufen. Alle Trapo mit 2.Wärmetauscher hinten oder mit Sitzen a.W. hinten haben immer den ZuH verbaut.

    Gruß Ulli
     
    T5balu gefällt das.
  9. T5balu

    T5balu Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 März 2009
    Beiträge:
    2,843
    Zustimmungen:
    2,177
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Unterfranken
    Mein Auto:
    T5 Zugkopf/Fahrgestell
    Erstzulassung:
    16.07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    R110
    Extras:
    Wohnmobil/Alkoven
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt AirForce- Voll-Luftfeder
    FIN:
    VW3ZZZ7JZ7X027750
    Gut, ich lasse mich gerne belehren! Ich habe "nur" einen T5.1. Man möge mir die Fehlinformationen verzeihen. War nach bestem Wissen und Gewissen.;)
     
  10. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,189
    Zustimmungen:
    839
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Hallo,

    aber sicher! Ich hab ja auch geschrieben, daß VWN die man. Klima beim T5.1 fälschlicherweise in den Prospekten als "Climatic" bezeichnet hat. Da soll man nicht ins schleudern kommen.

    Gruß aus Bonn Ulli
     
    T5balu gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5.2 Zuheizer über welche Batterie? T5.2 - Elektrik 31 Dez. 2017
Kaufberatung T5 Transporter mit Zuheizer T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 20 Jan. 2017
T5.2 Transporter Lautsprecher vorne T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 27 Apr. 2016
T5.2 Zuheizer als Standheizung umbauen T5.2 - Elektrik 22 Feb. 2015
T5 5.1 und Zuheizer vom T5.2 T5 - Elektrik 14 Nov. 2014
T5.2 Kasten und Zuheizer T5.2 - News, Infos und Diskussionen 13 Mai 2014
Transporter T5.2 T5.2 - News, Infos und Diskussionen 11 Sep. 2011
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden