Zuheizer aufrüsten mit GSM-Modul

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von harry91, 6 Juli 2016.

  1. harry91

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Hallo,

    bin seit kurzer Zeit im Besitz eines T6 Multivan und möchte gerne den Zuheizer zur Standheizung aufrüsten.

    Hab im Moment als Steuerung die "Thermo Call TC4 Advanced" von Webasto ins Auge gefasst. Gibt es evtl. bei DANHAG eine Lösung für die Climatronic, die nicht im Online-Shop gelistet ist. Wenn ja, welche Lösung wäre zu bevorzugen ? Wichtig ist für mich auch die Lüftungsfunktion im Sommer, da unser Hund auch mal im Bus warten muss.

    Gruß Harry
     
  2. Bulli-Fahrer

    Bulli-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2016
    Beiträge:
    727
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH
    FIN:
    007
    Hallo Harry und willkommen,

    am besten dort anrufen und sich erkundigen. Das Ergebnis dann aber bitte hier auch kundtun :-)
     
    TheWatercooler gefällt das.
  3. harry91
    Themen-Starter

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Der Aufrüstsatz von DANHG für den T6 Climatronic ist in Arbeit und soll spätestens Ende August
    lieferbar.

    Vorteil gegenüber der Lösung von Webasto gibt es aber wohl nicht.

    Gruß Harry
     
  4. kAir

    kAir Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Juni 2015
    Beiträge:
    171
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    Ing.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    01/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Umbauten / Tuning:
    Bear-Lock
    Kann mir vielleicht mal jemand sagen wie ich herausfinde was für ein Zuheizer bei mir im Bus (T6 Cali Beach) verbaut ist. Ich habe zwar eine LSHZ aber würde trotzdem noch den Zuheizer mit einem GSM Modul aufrüsten. Leider finde ich keine Aufkleber in der Fahrertür was für ein Zuheizer im Cali verbaut ist... Kann mir vielleicht jemand helfen wie ich das herausfinden kann! Welches GSM Modul würdet Ihr für die Nachrüstung empfehlen??
     
  5. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,601
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,207
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    im T6 ist immer bereits eine WWZH verbaut - die Funktion muss nur geflasht oder neu codiert werden.
    An der Lösung sind wir soeben in einem anderen Beitrag am arbeiten.

    Gruß
    Claus
     
  6. harry91
    Themen-Starter

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Hallo,

    ich habe jetzt bei mir das Aufrüstkit von Webasto mit der Steuereinheit Thermo Call TC4 Advanced verbauen lassen.

    1. Leider funktionier aktuell die Standlüften Funktion nicht:
    Per SMS wird der Befehl "SUMMER" an das Steuergerät geschickt und auch durch die Meldung "Message Executed: SUMMER" quittiert.
    Wenn anschließend "START" gesendet wird, kommt als Rückmeldung "Message NOT Executed: START (ERROR: Function could not be activated!)" Die Lüftung springt auch nicht an.
    Erst wenn wieder auf "WINTER" umgestellt wird, funktioniert das System wieder.

    2. Beim aktivieren der Standheizung schaltet die Climatronic auf 22°C, die Lüftung aber nicht auf die Frontscheibe, sondern so wie vorher eingestellt.

    3. Beim Einschalten der Zündung schaltet die Standheizung nicht ab und das System übernimmt die 22°C. Wenn ich die Standheizung vorher manuell deaktiviere, werden wieder die vorher eingestellten Temperaturen eingestellt.

    Falls jemand das System auch so verbaut hat, wäre ich über Erfahrungen dankbar, ansonsten werde ich hier posten, was Webasto, bzw. mein Händler des Vertrauens dazu sagt.

    Gruß Harry
     
  7. kp4711

    kp4711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    @harry91: Bist Du sicher, dass man Dir eine "Thermo Call TC4 Advanced" eingebaut hat? Bei der "Thermo Call TC4 Entry" gibt es keine WINTER/SOMMER Umschaltung und somit ist mit der Entry kein STandlüften möglich.
    Kannst Du prüfen, indem Di den SMS-Befehl "TEMP" sendest, dann müsstes Du eine SMS mit der aktuellen Temperatur am GSM-Empfänger gemessen zurückbekommen.
     
  8. harry91
    Themen-Starter

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Ist advanced .... hier mal die Stellungnahme von Webasto:

    "Die Funktion "Standlüftung" ist bei einem werksseitig eingebauten Zuheizer im VW T6 nicht vorgesehen. Auch wenn der Zuheizer zur Standheizung aufgerüstet wird, steht diese nicht zur Verfügung.

    Bei Fahrzeugen mit "Climatronic" - Klimaautomatik sind keine Vorabeinstellungen für den Heizgerätebetrieb erforderlich. Die Lüfterklappen stellen sich automatiach auf die Frontscheibe, das Gebläse schaltet sich ein und die maximale Temperatur wird ebenfalls automatisch hinterlegt. "

    Wäre schön gewesen, wenn man dies vorher gewusst hätte. Ich habe zumindest keinen Hinweis dazu gefunden.
     
  9. kp4711

    kp4711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo hary,
    die Aussage von WEBASTO bezüglich der Klappensteuerung deckt sich nicht mit Deinen Erfahrungen. Du hast geschrieben autom. Klappenumstellung würde bei Dir nicht gehn, lt. der von Dir geposteten Stellungnahme von WEBASTO soll es aber autom. gehen
    Was ist denn jetzt richtig?
     
  10. harry91
    Themen-Starter

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Also bei meinen ersten Tests war es so wie geschrieben, allerdings hatten wir da auch über 30°C.
    Heute Morgen bei 20°C war die Luft tatsächlich auf die Scheiben gerichtet. Die Lüftung ist auch nicht direkt angesprungen, nachdem die Standheizung gestartet wurde, sondern etwas später.

    In beiden Fällen die Climatronic auf Automatik.
     
  11. kp4711

    kp4711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Peefekt, so ist zumindest die Heizfunktion wie gewünscht
    Lasse am 14. aufrüsten. Auch mit Thermo-Call Advanced. Den Taster mit LED lasse ich mir als einen zus. Parkdistamce-Taster einbauen*-:-)
     
  12. Derdirkf

    Derdirkf Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Hallo,

    ich hatte mir Danhag angesehen - SMS-Funktion und Calimatronic Ansteuerung für ca. 450 Euro. Das fand ich klang gut. Soll ab September lieferbar sein.
    Was kostet die Thermo-Call Advanced - was kann Sie besser / anders ??
    Ich fahre einen T6 MV Trendline mit 110 kw / Climatronic

    Gruß, Dirk
     
  13. kp4711

    kp4711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Nach meinem Informationsstand ist nicht klar, ob die DANHAG-Lösung für 450 EUR auch die automatische Klappensteuerung der CLIMATRONIK umsetzt.
    Die Thermocall Advanced liegt knapp unter 400 hinzu kommt aber noch das T6-Aufrüstkit von WEBASTO mit nochmal 350.
     
  14. Bulli-Fahrer

    Bulli-Fahrer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Feb. 2016
    Beiträge:
    727
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    200
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    2. Tür, 17" Dynamikfahrwerk, ZZH bds., LSH, Light Assist, Leuchtkonzept plus, Kamera, AHK, DWA, etc.
    Umbauten / Tuning:
    Pedaloc + Bearlock + DANHAG GPS Ortung u. Fernbedienung LSH
    FIN:
    007
    Was genau kann das Teil dann mehr wie bisher von DANHAG?

    - Temperatur frei auswählen?
    - (Im Sommer) die Luft auf 19 Grad einstellen und auf voll power und somit lüften?
     
  15. kp4711

    kp4711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Lt. DANHAG WEB-Seite lässt sich die DANHAG-Lösung gleichfalls mit der WEBASTO-APP bediehnen, also wird es keine Unterschiede geben.
    lt. harry91 scheint aber wohl das Standlüften bei aufgerüsteter WEBASTO nicht zu gehen. Wenn meine nach dem 14.9. aufgerüstet ist (mit WEBASTO-Aufrüstkit), werde ich das testen und versuchen gegebenfalls per VCDS-Codierung von WINTER auf SOMMER umzustellen.
     
  16. harry91
    Themen-Starter

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Wo genau der Vor- bzw. Nachteil der Lösungen ist lässt sich schwer sagen, wenn man nur die eine im Detail kennt.

    Bei Webasto stört mich aktuell das fehlende Standlüften. Ich habe Angebote von 2 Webasto-Partnern, die noch einen Flyer dazu geschickt haben auf dem diese Funktion angepriesen wird. Das Umschalten von Winter auf Sommer wird ja sogar von der Steuerung bestätigt. Webasto ignoriert die erneute Anfrage.
    Ich kann gar nicht beurteilen, ob ich diese Funktion tatsächlich regelmäßig nutzen würde, aber ich hätte vermutlich auf die Danhag Lösung gewartet, wenn ich gewusst hätte, dass das Lüften bei Webasto nicht möglich ist.

    Das die Heizung weiter läuft, obwohl die Zündung eingeschaltet wurde ist laut Webasto normal. Man muss also daran denken die Standheizung vor Einschalten der Zündung zu deaktivieren, oder aber anschließend seine Wunschtemperatur wieder einzustellen (sonst bleibt diese bei 22°C, die beim Standheizen eingestellt werden). Nicht wirklich schlimm, aber recht unprofessionell gelöst.
     
  17. kp4711

    kp4711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Halo harry,
    das Standlüften geht übnigens bei einer ab Werk verbauten Warmwasserstandheiszung auch nicht ...
    Alle WEBASTO-Unterlagen die ich habe schreiben dazu immer OPTION NUR BEI TERMOTOP E/C, also nicht für unsere EVO

    Ich versuche aktuelle noch den Anschluss der Alarmanlage rauszufinden, lt. WEBASTO hat die Steuerung dafür einen EIngang und ein entsprechendes SMS-Set. Suche nur noch, wo man ein +12V im Alarmfall abgreifen kann.
     
  18. harry91
    Themen-Starter

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Hi,

    es soll ja mit der EVO funktionieren, nur eben nicht mit der aufgerüsteten. Du meinst sicherlich den beschriebenen "Masse Ausgang für Sommerfunktion (nur Lüften)" ? Dieser ist nur für Thermo Top E/C, da die Evo ja über W-Bus angesteuert wird.
     
  19. kp4711

    kp4711 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    23 Okt. 2010
    Beiträge:
    71
    Zustimmungen:
    15
    Punkte für Erfolge:
    30
    Hallo harry,

    mit der WWZH ab Werk geht auch kein Standlüften. Wenn ich alles richtig verstanden habe kann die EVO den W-BUS-Befehl "SUMMER"=nur Lüften nicht in einen IPCU-Befehl für die CLIMATRONIK umsetzen. Die EVO selber kennt nur den Befehl AN und AUS, wobei sie bei AN mit Vollpower startet und ab ich glaube 60° Kühlwqassertemperatur runter regelt.
    Da die THERMO CALL also keinen positive Rückmeldung erhält läuft sie auf einen Fehler.
     
  20. harry91
    Themen-Starter

    harry91 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Juni 2015
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Ok. Ich habe es so verstanden, dass es mit der nachträglich eingebauten EVO funktioniert. Das Szenario gibt es allerdings beim T6 nicht, da die EVO entweder bereits als Zuheizer, oder als Standheizung verbaut ist.
    Habe meinen Einbaupartner jetzt nochmal darauf angesetzt .....

    Evtl. könnte man den vorhandenen AUX-Ausgang verwenden um das Standlüften zu realisieren.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welches Kabel vom Zuheizer zum Danhag GSM Modul? T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 12 Apr. 2018
Standheizung mit DANHAG GSM Modul aufrüsten T6 - Tuning, Tipps und Tricks 1 Feb. 2018
Zuheizer aufrüsten T5.2 - Mängel & Lösungen 8 Dez. 2013
GSM Modul WWZH T5 - Elektrik 15 Okt. 2012
GSM Fernbedienung für Aufrüstung Zuheizer zu Standheizung einbauen T5 - Tuning, Tipps und Tricks 7 Apr. 2009
Zuheizer aufrüsten T5 - News, Infos und Diskussionen 10 Sep. 2008
Zuheizer aufrüsten T5 - Elektrik 9 Nov. 2007
Zuheizer aufrüsten T5 - California 13 Feb. 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden