Zu hoher Verbrauch

quattroAAs

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD200
Ich bin bis vor kurzem einen T4 (2,5L mit 88PS) gefahren. Dabei habe ich im Schnitt 8,1 Liter verbraucht.
Jetzt habe ich einen T5 Caravelle LR 1,9 TDI mit 102PS und fahre den mit 9,9 Liter auf 100 km. Dabei achte ich schon extrem auf meine Fahrweise.
Was kann ich machen damit ich weniger brauche??
Ist es sinnvoll das Steuergerät umzuprogramieren (Chip), oder ist das bei diesem Motor schlecht??
 

globerocker

Moderator
Team
Ort
82008 Unterhaching
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
12/05
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Spritmonitor ID
FIN
7HZ5H066xxx
AW: Zu hoher Verbrauch

Hallo,

9,9 Liter scheinen mir auch etwas hoch. Aber bitte bedenke, daß der T5 deutlich mehr wiegt als der T4.
Ein bissl Mehrleistung hat er auch noch...

Mit meinem Cali, der dürfte noch etwas mehr wiegen als die Cara, brauche ich im Drittelmix 9,2 Liter.

Vom chippen halte ich persönlich nichts.
 

Tomivo

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
08.06.2004
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
nicht bei 232 Tkm
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Extras
Klima, EFH, ZV, AHK, Regensen, SHZ, MFA, VCDS
Umbauten / Tuning
Klappspiegel, GRA, Rückfahrkamera
FIN
7HZ4H10668x 7HA103
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
T5.1 7HA103
AW: Zu hoher Verbrauch

Und was noch ganz wichtig ist, Du musst dich erst mal an dein Auto gewöhnen....:rolleyes:

Bei meinem Automatik hab ich so 10 Tkm gebraucht bis ich mein "Bleifuß" im griff hatte.
Bei dieser Jahreszeit hab ich 0,8 - 1,5 liter mehr auf der Uhr ohne mein dazutun.....

Es wird noch weniger....warte ab.:o
 
M

mfs

Guest
AW: Zu hoher Verbrauch

also nach 10.000 km kann ich mich über den verbrauch nicht beschweren. Landstrasse scharf gefahren ca 9,5 liter. normal so 8,6 l. auf autobahnen brauchst einfach fast 12 liter wenn über 150 fährst. und ich kann nicht benzin sparend fahren. (bei 60.000 km im Jahr) wenn ich bedenke, dass ich neulich mit einem clio beziner von hamburg nach rostock auf 11 liter gekommen bin, dabei war bei 150 der ofen aus.
 
Oben