WWZH neu ........ anlernen ??

Dieses Thema im Forum "T5 - Tuning, Tipps und Tricks" wurde erstellt von Dentmen, 18. März 2007.

  1. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.430
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.406
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ich habe mir gestern eine kompl. neue Webasto Thermo Top C eingebaut.

    An meiner Originalen war die Glühkerze defekt, das hatte ich auch kompl. mit Brennkammer erneuert, jedoch habe ich (super) günstig eine kompl. neue
    Standheizung von einem VW Händler bekommen .... so das ich Bock hatte diese
    auch einzubauen.

    Zur Info ........ wenn ich gestern einen VWN Entwicklungs Ingääänööör erwischt hätte, er wär hätte heute zwei Messer im Rücken.
    Wie man ein Bauteil so verbauen kann ...... mittlerweile verstehe ich , das die Händler für solche Arbeiten auch keinen Bock haben.

    Im Original Reparaturleitfaden stehen zum Ausbau:
    1. Kühlerverschluß öffnen
    2. Kühlmittelschläuche abklemmen
    3. Kühlmittelschläuche von der Zusatzheizung abziehen
    4. Kraftstoffleitung abziehen
    5. Zusatzheizung gegen herunterfallen sichern
    6. Steckverbindung abziehen und Schrauben für Halter heruasdrehen
    7. Zusatzwasserheizung mit Halter herausnehmen.

    Diese Witzeprinzen !!!! .......... um wie unter Punkt drei beschrieben die Schläuche
    abziehen zu können, muß erst mal die gesamte Halterung bzw. der Träger demontiert werden ..... diese kann man aber eigentlich erst abnehmen, wenn ich alle Kabel u. Schläuche abgenommen habe ...... Witzbolde !!
    An die Kabel und Schrauben wie unter Pos. 6 beschrieben kommt man aber überhaupt erst mal heran, wenn man alles rundherum abgebaut hat. dann befinden sich nicht nur auf einer Seite Befestigungsschrauben, sondern auch auf der Seite, wo die Umwälzpumpe montiert ist, da muß auch erstmal praktisch alles abgebaut werden.

    Aber ich wollte es ja so.

    Der Einbau ging dann natürlich viel schneller ........ alles wieder angeschlossen ... Auto an .... und alles ist dicht =).

    Jetzt über OBD alles ausgelesen ....... keine Fehler mehr ..... aber WWZH geht nicht.

    Ich kann über OBD alle Komponten ansteuern .... Gebläsemotor, Dieselpumpe, Umwälzpumpe etc. ....... aber ich kann das Teil nicht entriegeln.

    Komischerweise habe ich aber auch keinen Fehlereintrag "WWZH verriegelt".
    ( Eintrag Stg 10 Kanal 3 = 0)
    Laut openobd.org kommt da ja der Eintrag = 1 hin ??

    Muß ich die neue WWZH, evtl. noch durch irgend einen Code mit dem T5 "verheiraten" ?
    Ehemals verbaut war die Heizung ET Nummer 7H0 819 008 H SW 0206
    Neu verbaut ist jetzt die Heizung ET No. 7H0 815 071C SW 0207

    Laut ET Liste wäre das die richtige Heizung.

    Hat jemand noch einen Tip ...... bevor ich das Teil in die Luft sprenge.=)

    Gruß
    Claus
     
  2. B-VW

    B-VW Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13. August 2005
    Beiträge:
    2.288
    Medien:
    26
    Zustimmungen:
    202
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    mech. Differenzialsperre HA
    Umbauten / Tuning:
    FOX Edelstahlanlage
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6X033xxx
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    Au Mann, Du hast Die Wasserstandheizung durch einen Zuheizer ersetzt:o
    Also noch mal ran, ausbauen und das Steuergerät wechseln, oder die richtige Heizung wieder einbauen.
    Der Zuheizer kann nicht mit der Dachuhr, nur mit einer Webastouhr 1533 und/oder Webasto (nicht VW!!) T80-T100.
    Mein Mitgefühl hast Du erst mal:p
    Gruß, Georg
     

    Anhänge:

  3. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    647
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    Hallo Klaus,
    o weh!

    Du hast aus deiner WWZH (mit Standheizfunktion) jetzt einen schnöden Zuheizer gemacht! Das kann nicht klappen, da die Steuerelektronik eine andere ist.
    Du kannst aber die Steuerplatine des alten Heizgerätes in den neuen implantieren. Das funktioniert bei eingebautem Zuheizer, du musst ihn nur absenken, zur Seite drehen und brauchst keine Schläuche abziehen. Wir haben das vor einiger Zeit bei Schröders Bus gemacht, hat funktioniert!

    Viele Grüße
    Jochen

    edit: Georg, warst schneller!
     
  4. Dentmen
    Themen-Starter

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.430
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.406
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    uuuuääääääääh,

    ich hätte es doch sehen müssen ..... steht ja auch in der ET Liste ....7H0 815 071 C = Zusatzheizung .... uuuääääääähhh.

    Da war sogar der richtige Aufkleber dabei .... ich habe mich schon gewundert, das ich jetzt nur noch 12V/ 26W brauche aber trotzdem 5KW Wärmeleistung habe ........ habe gedacht wäre ein neuer Beitrag zum Energiesparen =).

    Schöne Sch.... aber dafür schneide ich mir eine Lucke unter den Fahrersitz, die Sch.... baue ich so nicht noch mal aus.
    Oder aber das macht mir ein Ingäääääänöööör von VWN und der bekommt jedes mal eine auf die Schnauze, wenn ihm das Lächeln aus dem Gesicht fällt oder wenn er auch nur ansatzweise flucht.

    Aber wie sagt man so schön ...... wer lesen kann ist klar im Vorteil.

    Was mich daran jetzt besonders ärgert ...... ich habe auch noch eine kompl. neue Standheizung hier, jedoch ohne Elektronik, da hätte ich dann meine vorhandene eingebaut und alles wäre perfekt gewesen.
    So habe ich mich aber von dem ganz neuen Teil verleiten lassen.
    Aber ich habe für das kompl. neue Teil nur 120 € (Original verpackt) gekauft .... kann man ja nicht unbedingt meckern.

    Falls also noch jemand Teile für eine WWZH benötigt .... habe alles da ... Brenner m. Glühkerze, Heizgebläse, Wärmetauscher etc..

    Vor dem erneuten Austausch, werde ich mir auf jeden Fall einen antrinken .... das macht man nur nochmal im Suff =).

    Aber ....... bisher habe ich einige von euch veräppelt ...... jetzt könnt ihr endlich mal über mich schadenfroh lachen.
    Dafür weis ich jetzt wies geht, falls also mal jemand Hilfe benötigt.

    Trotzdem noch die Frage ..... ist das Teil jetzt verreigelt oder nicht = Kanal3 = 0 ??

    Gruß
    Claus
     
  5. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.123
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    848
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    Moin Claus,

    schöne Sche.... !

    Ich häng' mal ein paar Bilder eines Umbaus bei Schroeders T5 an, wo wir uns unlängst an einer ähnlichen Thematik versuchten:
    Vor der Kamera:
    - Peter (Schroeder)
    - Jochen (ExCEer)

    hinter der Kamera: Kalli & meine Wenigkeit.
    vielleicht hilfts ja als Gedankenstütze:
     

    Anhänge:

  6. pille

    pille Co-Admin Administrator

    Registriert seit:
    25. Dezember 2004
    Beiträge:
    8.123
    Medien:
    332
    Zustimmungen:
    848
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Pillendreher
    Ort:
    HH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Volksbus
    Extras:
    Weicheiausstattung
    Umbauten / Tuning:
    Aerowischer
    FIN:
    WV2ZZZ7HZFH032***
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    Teil 2 der Arie.... (Bitte die chaotische Reihenfolge ignorieren....) :danke:
     

    Anhänge:

  7. Dentmen
    Themen-Starter

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.430
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.406
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    Hallo,

    vielen Dank :danke::danke::danke::danke:

    ........ und da soll nochmal einer behaupten, das hier wäre nur ein "Mecker Board" !!!

    Das hier ist ein 1a Help Desk.

    Da sollten so manche "Werks - Freundliche" mal rein schauen, damit die wissen wie es gemacht wird.

    Aber eine nette Grube habt ihr ...... meine war nicht so schön gefliest ....... bei mir waren mehrere Gruben nebeneinander....... manche hatten rote Lichter und Blumen drauf.
    Ich vermute mal das ich mir diese Woche da eine neue suchen muß :cool:.

    Ihr könnt meinen Beitrag von heute ja einen neuen Titel geben "Umrüstung WWZH in Zuheizer" das gab es glaube ich noch nicht.


    Gruß
    Claus
     
  8. Schroeder

    Schroeder Top-Mitglied

    Registriert seit:
    7. Februar 2005
    Beiträge:
    7.618
    Zustimmungen:
    497
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Münsterland
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    24.06.2004
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    ABT® 118 kW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Alpine: DVE-5207, PKG-1000P, 2 x MRV-F545, exact M18W, Andrian A25, Radical RA50
    Umbauten / Tuning:
    Business Like RF-Kamera, mod. Ausströmer, mod. Sitzheizungsschalter, CAN-Audiosteuergerät, R32 Lenkrad, OEMplus Adapter
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H107XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Caravelle MJ 2005
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    Nochmals zum Verständnis,

    wir haben den Zuheizer abgelassen und die Elektronik getauscht. Zusätzlich am Kabelbaum den 3-poligen Zuheizerstecker am Fahrzeug gegen den 8-poligen getauscht. Interessanterweise waren am Originalkabelbaum CAN-High/Low am 8-Pol Stecker vertauscht.

    Der auf den Bildern sichtbare Zuheizer ist die geschlachtete Wasserstandheizung (die danach dann auch nur noch ein Zuheizer war).

    Beide Elektroniken sehen absolut identisch aus da nur die Programmierung anders ist. Der Blindstecker zum Kühlmittelabsperrventil wurd beim nachrüsten durch den Anschluß am Original Standheizungkabelbaum ersetzt. Zwei leere Pine für die Ansteuerung der Kühlmittelpumpe die bei der Climatronik nicht gebraucht werrden, wurden sauber mit Blindstopfen versehen.

    Durch das Kühlmittelabsperrventil ergeben sich die zusätzlichen 15 Watt. Daher 25 Watt + 15 Watt = 40 Watt.

    Der Zuheizer unter meinem Fahrzeug war beim Umbau schon 2,5 Jahre verbaut und sah absolut neuwertig aus (zumindest von außen). Der Aufkleber am Zuheizer stimmt jetzt allerdings nicht mehr. Softwarestand der Elektronik ist 208. Die Uhr am Dachhimmel stammt vom MJ07.

    Nochmals speziellen Dank an: Kalli, exCEer für die praktische Mithilfe und pille für die Fotos, Michael für die Lokation und den Rest für die aufmunternden Worte. Ach Ja und Tom50354 der am Abend noch eine Erleuchtung hatte.

    Gruss
    Peter
     
  9. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    647
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    8o hast du den Umbau auf einem Friedhof gemacht? :confused: :confused: :confused: Über einer noch leeren Grube? Das ist ne 8) Idee :D

    Gruß
    Jochen
     
  10. Dentmen
    Themen-Starter

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. August 2004
    Beiträge:
    22.430
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    3.406
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    AW: WWZH neu ........ anlernen ??

    Hallo,

    nönö ..... das mit der Grube (Friedhof) war natürlich nur ein Scherz ..... so was würde ich niemals tun ..... aber gehn würde es.;)

    Von da bringe ich nur immer die Blumen für meine Freundin mit ..... die Auwahl ist im Moment zwar nicht der Brüller ... aber günstig ist es.
    An Ampeln und Verkehrsinseln wächst im Moment ja noch nix.=)

    hihi

    Gruß
    Claus
     
  11. olaf65

    olaf65 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2008
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Zusammen,
    mir steht nach einer Werkstattodyssee jetzt auch eine Reparatur der WWZH meines United Bullis bevor. Die haben mir 500,-€ für die "Reparatur" bzw. Tausch des Brennluftgebläse abgeknöpft und das VCDS meldet immer noch "Verbrennungsluftgebläse Masseschluss". Jetzt wollen die die ganze Standheizung für 1.000€ tauschen. Na toll...

    Da ich jetzt glücklicher Besitzer eines VCDS bin kann ich mir die Heizung selbst entriegeln. Mal funktioniert sie auch noch stundenlang, dann wieder bekomme ich sie einfach nicht an und muss sie entriegeln.

    Ich wollte die Heizung jetzt mal ausbauen und mir ein Bild von derer Zustand machen. Vielleicht haben die den Verbrennungsluftmotor ja auch gar nicht gewechselt, sondern nur die Heizung wieder entsperrt und mir dafür 500,-€ abgeknöpft. Genial.... :)

    Ich sollte nicht immer so schlecht über die Werkstätten denken. Es war diesmal nicht der :D!


    Könnt ihr mir helfen? Ich bin nicht der ungeschickteste, aber auch kein Schrauber. Mehr so der Elektronikfutzi...

    Habt ihr eine Anleitung für den Ausbau? Ich würde die Schläuche nach dem Ausbau gern kurzschließen, damit ich mit dem Auto fahren kann, während ich über der Heizungsrepartur brüte.


    Besten Dank schon mal alle....


    Olaf
     
  12. exCEer

    exCEer Top-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Dezember 2004
    Beiträge:
    6.916
    Zustimmungen:
    647
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Landkreis Karlsruhe
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    04.10.2007
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie nicht
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Extras:
    Hochdach Polyroof mit SkyView, aufgerüsteter Zuheizer mit T90, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H049xxx
    Hallo Olaf,
    besorg dir die Steuerplatine des Heizgerätes (gibt es bei VWN als Ersatzteil, nennt sich Wärmetauscher mit Steuergerät), schraub vom gelieferten Ersatzteil die Platine ab und tausche die bei deiner WWZH. Das kannst du in eingebautem Zustand machen, du musst lediglich das Heizgerät absenken, alle Schläuche können angeschlossen bleiben.

    In 99% aller Fälle läuft die WWZH dann wieder einwandfrei. Auf der Platine gibt es mit der Zeit kalte Lötstellen, die genau dein Fehlerbild hervorrufen. Derzeit sind die Mj 2007 - 2009 dran, Ausreißer gibt es aber immer wieder!

    Viele Grüße
    Jochen
     
  13. olaf65

    olaf65 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24. August 2012
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Hannover
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    09/2008
    Motor:
    TDI® 120 KW
    DPF:
    ab Werk
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Vielen Dank Jochen für den Tip!
    Ich habe jetzt einen Deal mit meinem Schrauber. Er baut mir die Standheizung aus und später wieder ein. In der Zwischenzeit habe ich sie "auf dem Tisch". Wie bekomme ich das Ding im "Labor" in Betrieb? Benötige ich für die die Diagnose außerhalb des Fahrzeugs das Webasto-Diagnosekabel oder kann ich die Diagnose auch mit meinem VCDS Pro durchführen?

    Mein Plan ist, vor dem Kauf eines neuen Wärmetauschers, noch mal den Fehler im "Labor" nachzustellen. Vielleicht ist es ja auch nur ein Kabel oder ein offensichtliches Problem an der Steuerplatine. Die Werkstatt hat mir ja angeblich schon das Verbrennungsluftgebläse getauscht (500,-€ incl. Montage). Wenn ich jetzt noch den Wärmetauscher wechsel fehlt eigentlich nur noch die Brennkammer zur kompletten Heizung. Vielleicht wäre es ja auch sinnvoll eine ganz neue Heizung zu verbauen. Die gibt es im Austausch glaube ich für ca. 595,-€.
    Fragen über Fragen.....Vielleicht könnt ihr mir helfen.

    Besten Dank!
    Olaf
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Januar 2017
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
T5.2 Standheizung neuer Handsender anlernen T5 - Elektrik 10. Dezember 2014
FFB WWZH anlernen T5.2 - Tuning, Tipps und Tricks 2. Dezember 2014
Funkschlüssel neues Modul anlernen T5 - Elektrik 1. September 2014
Fernbedienung Wasserzusatzheizung neu anlernen?!? T5.2 - Mängel & Lösungen 1. Februar 2012
Anlernen Fernbedienung WWZH T5 - Mängel & Lösungen 22. November 2010
Neues KI anlernen... T5 - Elektrik 29. Oktober 2010
FFB für Standheizung neu anlernen T5 - Mängel & Lösungen 5. August 2010
Neues Motorsteuergerät anlernen (Wegfahrsperre) T5 - Tuning, Tipps und Tricks 24. Februar 2009