Wo ist der ESP-OFF Knopf hin ?

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von dieselmartin, 23. Februar 2016.

  1. M.A.Wilms

    M.A.Wilms Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    491
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Bei Porsche geht auch heute "ganz aus", aber auch ASR on (mit Regelmöglichkeit) und ESP (vornehm PSM, Porsche stability management) off... Wie man es halt mag.

    Durfte letzten Samstag den T6 unter anderem auf blankem Eis in den Ardennen erleben.

    Traktion besser als erwartet, Handling und Lenkung massegerecht, nur auf der Bremse hab ich mal feuchte Hände bekommen.
    Das Porsche ABS zb "merkt" den ultraniedrigen Reibwert und blockiert auch mal wenigstens die Vorderräder (dank sich drehenden Hinterräder bleibt die Fuhre aber in der Spur), beim T6 geht bei hoher Regelfrequenz die Bremswirkung gegen Null.

    In solchen Momenten hätte ich schon sehr gerne einen Knopf, der ohne langes Drücken die Fahrhilfen einfach auf das Steuergerät zwischen den Ohren des Fahrers verlagert.

    VG
    Marc A.
     
    michi.mr und Parasol gefällt das.
  2. Allgäuer1966

    Allgäuer1966 Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    12. Oktober 2016
    Beiträge:
    655
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    277
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    8....
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    Dezember 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    hat er auch :-)
    Für sowas gibt es doch dann den "Enten-Knopf" ... sprich die Bergabfahrhilfe :D
     
  3. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    8.877
    Medien:
    1.362
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    5.776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA
    Hatten die Belgier nicht gestreut ?
     
    GriLLe gefällt das.
  4. M.A.Wilms

    M.A.Wilms Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    491
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    @Gen.In.Fest.

    Auf den Hauptrouten: vorbildlich!

    Auf den kleinen Nebenstraßen: Eis pur! Wir konnten mit den Hunden nicht vom Parkplatz... Ohne Auto zum dran abstützen ging für Zweibeiner nichts! ;)

    VG
    Marc A.
     
  5. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    8.877
    Medien:
    1.362
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    5.776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA
    @M.A.Wilms
    OT:
    Ich war am Samstag an der Grenze zu Belgien unterwegs, bei einer Lufttemperatur von -11°C und Regen (!) ist mir während der Fahrt am T5 die Frontscheibe sofort von außen eingefroren!
    Das war das erste mal überhaupt, daß ich mir eine beheizte Frontscheibe gewünscht habe.
     
  6. M.A.Wilms

    M.A.Wilms Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    491
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    @Gen.In.Fest.

    OT geht weiter.

    Unserer hatte akuten Sensorhusten. PDC vorn auf Dauerpiep, dazu regelrechte Eiszapfen am Radarsensor und an den Außenspiegeln.

    Frontscheibenheizung hatte ich auch mal an, die würde ich trotzdem nicht noch mal haben wollen.

    Regen bei kräftig minus ist jedenfalls mit weitem Abstand das ekligst denkbare Wetter.

    VG
    Marc A.
     
  7. donthomaso

    donthomaso Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    29. November 2016
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Schweiz / ZH
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Family
    und ich stör mich dran, dass ich im BMW ganze 5 Sekunden drücken muss bis das ESP ganz aus ist...
     
    Parasol gefällt das.
  8. saeimen

    saeimen Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18. Februar 2015
    Beiträge:
    182
    Zustimmungen:
    104
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Grafische Branche
    Ort:
    Aargau CH
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    02/2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA
    Umbauten / Tuning:
    Bilstein B14, Teilfolierung, Küchenmodul Alex, Ukatex und Apona Surf Sitzbezüge, Windabweiser, Nebelleuchten weisser
    Ist im Golf auch so...;)
     
  9. 666thx

    666thx Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigsau
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    17.01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    WWZH Sitzheizung 230 Volt Einspeisung
    Sollte bei vorhandener Differenzialsperre nicht das ESP / ASR wenigstens hinten die Finger von der Bremse lassen?

    Grüße

    Ingo
     
  10. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    8.877
    Medien:
    1.362
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    5.776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA
    @666thx
    Beim T5.2 4Motion ist es so, daß trotz aktivierter mech. Differenzialsperre ASR/ESP aktiv bleibt, ASR/ESP muß man dann separat deaktivieren. Beim T5.1 4Motion schaltet man ASR/ESP mit dem aktivieren der Sperre auch automatisch ab.
     
  11. 666thx

    666thx Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    2. April 2008
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ludwigsau
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    17.01.2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Extras:
    WWZH Sitzheizung 230 Volt Einspeisung
    Ich bekomme mein t6 4motion am Mittwoch da werde ich mir das mal ansehen. Kann mir nicht vorstellen das es besonders gut ist wenn der Computer bei gesperrtem diff eine Seite abbremst.

    Ingo
     
  12. Gen.In.Fest.

    Gen.In.Fest. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    11. Januar 2012
    Beiträge:
    8.877
    Medien:
    1.362
    Alben:
    8
    Zustimmungen:
    5.776
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Herr Gerd
    Ort:
    Deutsch-Belgischer Naturpark
    Mein Auto:
    N/A
    Erstzulassung:
    1997, 2008, 2013
    Motortuning:
    ~1:200 2TÖl
    Antrieb:
    4motion
    Extras:
    T4 2.4d AJA
    T5 2.5 TDI 4Motion BNZ
    T5 2.0 TDI 4Motion CFCA
    Ich vermute, daß die Schaltung beim .3 vom .2 übernommen wurde.
     
  13. McFly42

    McFly42 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16. April 2012
    Beiträge:
    789
    Zustimmungen:
    447
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Rheinland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Viele... :-)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8Habcdef
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Dazu hat letzten Sonntag -3 Grad und Niesel auf der Rückfahrt aus den Alpen gereicht. Die obere Hälfte war per Gebläse und Heizung nicht freizuhalten. Nur mit Wischwasser mit Frostschutz, oder mit der dichten Salzlakengischt hinter anderen Fahrzeugen konnte man ein weiteres Zufrieren verhindern.
     
  14. Matteo24

    Matteo24 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Bayreuth
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    und weiter mit oT:
    Gegenüber meinem vorherigen Renault-Bus wird beim T5 und T6 der Bereich wo sich die Wischer in Ruheposition befinden von innen gar nicht beheizt. D.h. wenn die Wischer angefroren sind bleibt das auch so, auch nach längerer Fahrstrecke. Kannte ich anders.
    Dann, um eine freie Scheibe zu haben, muß die Heizung nach "Frontscheibe" gestellt sein. Das heißt dem Fahrer frieren die Füße ein. Oder warme Füße und angefrorene Scheiben. Diese mittlere Heizungsposition "oben und unten" bewirkt gefrorene Scheiben und kalte Füße.
    Noch was zum Thema Verbrauch: Wer im Winter z.B. 200 km sparsam fährt hat garnix gekonnt, weil die ganze Zeit der Zuheizer mitläuft. Besser und sparsamer ist mehr Stoff zu geben, damit der Heizer mal ausgeht.
    Der Zuheizer ist ja leider nicht manuell beeinflußbar. Bei winterlichem Kurzstreckenbetrieb, der sich ja nicht immer vermeiden läßt, stinkt das Teil vor sich hin, wenn es öfter ausgeschalten wird.

    Und noch was zum Topic: Ein Auto wo sich das ESP nicht manuell ausschalten läßt, werde ich nicht kaufen. Hab ich hier weiter oben schon geschrieben: Im Dezember 2016 wollte ich einen Golf 7 kaufen. Nur bestellbar laut IT-Konfigurator. Andere Kundenwünsche sind uninteressant.
    Als Caddy hätt sich alles konfigurieren lassen. Will ich aber nicht.
     
  15. Toto78

    Toto78 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    23. Januar 2015
    Beiträge:
    3.638
    Medien:
    44
    Alben:
    7
    Zustimmungen:
    2.305
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Dummschwätzer-aus-der-Reserve-Locker
    Ort:
    Da, wo du nicht wohnst
    Mein Auto:
    T5 Rockton
    Erstzulassung:
    01/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    braucht man das???
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Extras:
    Sperre, Ahk, ZV, Klima....
    Mobicool Q40
    Pedaloc
    MultiControl
    Umbauten / Tuning:
    Windabweiser, Mittelarmlehne... ;-)
    Diverse Kratzer und Dellen von irgendwelchen Pissern, die MEIN und DEIN nicht unterscheiden können!
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Alles Amtsschimmel... Nackische Trapos mit Rasenmähermotor
    Den Zuheizer kannst du manuell beeinflussen.
    Heizung und Gebläse auf "aus" und der Zuheizer läuft nicht.
     
  16. engl

    engl Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Januar 2013
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    7
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ja
    Ort:
    Deutschland
    Mein Auto:
    N/A
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Motortuning:
    Fluxkompensator veg.
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Heck
    Ausstattungslinie:
    Highline
    FIN:
    wv2zz...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    V8
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Etliche. Wen es genauer interessiert, der kann mir gerne seine Tel. schicken, ich rufe ihn dann an!
    Nun sind die Fahrhilfen für die grosse Masse der Menschen gebaut, deren Fahrkönnen gerade für den Weg zur Arbeit reicht.
    Leute, welche des Autofahrens mächtig sind, interessieren nicht.

    Früher wurden Fahrwerke und Bremmssystheme auf gutes Funktionieren und Fahrbarkeit konstruiert. Heute baut man irgrndeinen formvollendeten Mist und baut die Assistenzsystheme ein, damit nix umkippt oder sonst passiert.
    Leider muss ich beruflich viele km fahren, aber seit etwa 15 Jahren steht mindestens ein vernünftiges, altes Auto mit am Hof, mit dem ich beim Fahren auch im Winter ein breites Grinsen im Gesicht habe.

    Neuschnee, ein e30 ohne ABS und mit vollem Tank. Dazu autoleere Strassen! Die schönste Autofahrnacht, die ich seit 10 Jahren hatte! ;)
     
    Toto78 und Bulli59 gefällt das.
  17. Bullifant

    Bullifant Top-Mitglied

    Registriert seit:
    31. Juli 2011
    Beiträge:
    665
    Zustimmungen:
    108
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ammerbuch
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    RNS-2 DVD
    Extras:
    Scheibetüre rechts elektrisch, Luft-Standheizungi, Diff-Sperre, AHK
    Umbauten / Tuning:
    Ex-Werkswagen mit Seikel-Getriebe, Seikel-Fahrwerk mit 235/70/R16, Seikel-Motorschutz, Seikel-Differential-Schutz,
    Seikel-Topf-Schutz
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Da fragt man sich, wie sinnvoll das in der Praxis ist.
    Ein aktives ASR bei aktiver Diff-Sperre ist in meinen Augen für die Hinterachse sinnfrei.
    Denn die Hinterräder drehen mit aktiver Diff-Sperre sowieso gleichstark.
    Eventuell bringt das ASR was für die Vorderachse?
    Was bringt ESP im Gelände bei max. 30-40 km/h?

    Ist bei meinem T5.1 auch so und in der Praxis auch sinnvoll.

    Gruß Bullifant
     
  18. Matteo24

    Matteo24 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Bayreuth
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Offenbar ist die Anzahl der Leute, die des Autofahrens kundig sind, zu klein, um bei den Herstellern als Käufer wahrgenommen zu werden.
    Mir persönlich ist das wurscht.
    Wenn die bei VW mein Geld nicht wollen dann können sie ihren 7-er Golf gern auch behalten, samt dem nicht abschaltbaren ESP, und diversem anderen Unfug.
     
    Toto78 gefällt das.
  19. M.A.Wilms

    M.A.Wilms Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25. Oktober 2016
    Beiträge:
    491
    Medien:
    8
    Zustimmungen:
    307
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    So ein wenig verstehe ich die Aufregung nicht.

    Ich traue zwar auch keinem Steuergerät weiter als ich es werfen kann (bin nicht sehr kräftig), aber ESP halte ich für um Faktoren sicherer als sogenannte "aktive Fahrhilfen".

    Sitze ich im Tesla (wie gerade, Auto steht aber), dann wird klar, wohin der Weg geht.

    Und auch klar, dass Dinosaurier wie ich aussterben werden.
    Ich fahre auch am liebsten selbstbestimmt, wobei eben jenes "fahren" dann auch den größten Teil der Aufmerksamkeit erfordert und einnimmt.

    Die Realität sieht aber eben anders aus.

    So sehr ich ihm misstrauen mag, die Zukunft wird step-by-step autonom.

    Fluch oder Segen?

    Reiner Segen. Denn es ist schon heute die Realität, dass sich viel Volk beim fahren mit vielem anderem, aber nur höchst nebenbei mit Autofahren beschäftigt.
    Übrigens nichts neues.

    Nur die Ablenkungen sind andere.

    VG
    Marc A.
     
    Ogertian und Toto78 gefällt das.
  20. Matteo24

    Matteo24 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    21. März 2015
    Beiträge:
    198
    Zustimmungen:
    55
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    ja
    Ort:
    Bayreuth
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2015
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Der fehlende ESP-Abschaltknopf ist ein Sicherheitsmangel.

    Folgendes Szenario, selbst erlebt, allerdings im Golf (mit ESP an):
    Bergabfahrt im Gebirge bei Neuschnee. An einer Serpentine kommt das Heck herum.
    Ich geb Gas um die Fuhre wieder zu stabilisieren und gerade zu ziehen.
    Geht aber nix. ESP zieht den Fuß vom Gas und bremst hinten das innere Hinterrad, unkontrolliert, aber ziemlich heftig.
    Fuhre rutscht weiter Richtung Abgrund und ich kann nix machen.
    Ist aber gerade nochmal gut gegangen, schon auch weil nix entgegenkam.
    Seitdem ( und noch anderen negativen ESP-Erlebnissen) bei winterlichen Bedingungen nur noch mit abgeschaltetem ESP.
    Ich finde das furchtbar wenn der Computer in meiner Fahrerei herumfummelt. Wenn ich Gas gebe, will ich das was geht, sonst würde ich es ja nicht tun.
    Bei meinem T5.2, hier nebenstehend, hab ich den Eindruck das sich das ESP nicht abschaltet, auch wenn das angezeigt wird. Es greift halt nur etwas softer ein, wenn das gelbe Lichtl brennt ("ESP off", ist aber m.E. gelogen).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Was ist das für ein "Knopf "??? T5 - News, Infos und Diskussionen 30. April 2016
Esp Knopf / abschaltbar? T6 - News, Infos und Diskussionen 2. August 2015
ESP OFF Schalter leuchtet nicht T5.2 - Mängel & Lösungen 12. Dezember 2011
Was sind das für Knöpfe ? T5 - News, Infos und Diskussionen 10. März 2010
Was ist das für ein Knopf? T5 - News, Infos und Diskussionen 11. Februar 2008
Knopf an Kopfstütze T5 - Tuning, Tipps und Tricks 19. Oktober 2007
Esp T5 - News, Infos und Diskussionen 4. Mai 2006
Hab ich oder hab ich kein ESP? T5 - News, Infos und Diskussionen 26. Oktober 2005