Winterreifen und "Urlaubsreifen" zugleich?

Snowfi

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
Hallo zusammen,
wir haben zwar schon einen Haufen Reifenthreads aber leider nichts was mir so direkt weitergeholfen hat...
Mein Bus (MV, TL, 110kw, DSG, 4Motion) braucht nun Winterschuhe und nu bin ich am überlegen ob es Sinn macht einen Winterreifen zu nehmen den man dann auch im Sommerurlaub für etwas offroad einsetzen kann.
Bisher habe ich nur die Standardreifen (235/55R17 auf Stahl).
Optionen wären somit:
- Kauf von einem reinen Winterreifen und im Sommer hoffen dass ich mit der Straßenbereifung ausreichend voran komme. Empfehlung für einen WR der auch abseits des Teers noch was kann?
- Kauf von einem Ganzjahresreifen (sollte im "Gelände" ja schon mehr können als der Sommerstandard) und das ganze Jahr fahren (heißt Sommerreifen verkaufen, befürchte dass ich unmotiviert bin die Sommerräder für den Alltag aufzustecken;)
- Kauf von WR und im Sommer die original Reifen entsorgen (haben halt erst 5000km runter) und ATs montieren...

Der Rotiiva wäre wohl ein tauglicher Alltagskandidat aber gibt es halt erst ab 235/65 und somit dürfte ich ja keine anderen Größen mehr fahren... Gibt es hier noch Alternativen?

Wie haltet ihr das?

Danke für Eure Antworten!
 

schmuddel65

Top-Mitglied
Ort
Nationalpark Unteres Odertal
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
05.2013
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Umbauten / Tuning
AHK, Solar, VCDS, ...
FIN
WV2ZZZ7HZDH12...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA
Ich habe für diesen Zweck den Michelin Latitude Cross 235/55 R17 auf Stahlfelge als dritten Reifensatz. Hatte mir in Kroatien mal einen ordentlichen Schlaatz an der Flanke des Sommerreifen zugezogen und die anschließend angeschafft.
 
Themenstarter|in

Snowfi

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
Ich habe für diesen Zweck den Michelin Latitude Cross 235/55 R17 auf Stahlfelge als dritten Reifensatz. Hatte mir in Kroatien mal einen ordentlichen Schlaatz an der Flanke des Sommerreifen zugezogen und die anschließend angeschafft.
Wäre dann wohl bei mir der Ersatz für die Sommerreifen aber gibt es leider in 17" in keiner passenden Größe... Darf ja leider keine 16" montieren :mad:
 

Knox16

Top-Mitglied
Ort
Radolfzell
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
7/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
Umbauten / Tuning
KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
Wäre dann wohl bei mir der Ersatz für die Sommerreifen aber gibt es leider in 17" in keiner passenden Größe...
Wieso passt 235/55 R17 bei dir nicht? Wenn deine jetzigen Räder die gleiche Größe haben??
 
Themenstarter|in

Snowfi

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
Wieso passt 235/55 R17 bei dir nicht? Wenn deine jetzigen Räder die gleiche Größe haben??
hmm ich hatte vorhin auf der Seite von Michelin nachgeschaut aber nicht gefunden --> Da war ich wohl etwas blind;)
glaub der wäre aber dann bei mir im ganzen Sommer im Einsatz, kommt mal auf die Merkliste für den Frühling;)
 

Knox16

Top-Mitglied
Ort
Radolfzell
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
7/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell California T6 (Edition)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA
Extras
Sperre, Parkpiepser und RFK, DAB, 2 x ZZH, Campingbeleuchtung, 3er Bank, Frontöffnung
Umbauten / Tuning
KNOX cBOX (Heckauszug mit Modulküche), Waeco CF 50, Votronic VCC 1212-25, Solaranlage a la ibgmg + Solartasche mit Votronic MPP250, Fiamma F35, VB Federn, 3300 kg zGG, Calicap, Vanessa Fenstertaschen, Atera Strada Evo3, Alukiste ca. 160l auf Fiamma Carry-Bike, Quechua Base Seconds
Wäre dann wohl bei mir der Ersatz für die Sommerreifen
Gute Entscheidung!
Du wohnst in München, fährst einen 4motion und hast sogar Schnee im Nutzernamen.
Vermutlich treibst du dich auch im Winter in alpinen Gefilden rum. Da würde ich beim Winterreifen keine Kompromisse machen! Und ein Ganzjahres-AT-Reifen wäre solch ein Kompromiss.
Wenn AT-Reifen, dann als Ersatz für die Sommerreifen.
Was auch von der Größe her noch ohne Höherlegung und (eventuell) ohne Tachoangleichung gehen sollte: 225/65 R17
Da gibt es richtige AT-Reifen wie BFG AT oder General Grabber AT3. Ob man die dann allerdings das ganze Jahr fahren will (lärmmäßig), ist die Frage...
 
Themenstarter|in

Snowfi

Aktiv-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
erledigt: A-Surde Android Radio, POW200.2&Dämmung
to-do: AHK, Multifunktionslenkrad, GRA, uvm...
Gute Entscheidung!
Du wohnst in München, fährst einen 4motion und hast sogar Schnee im Nutzernamen.
Vermutlich treibst du dich auch im Winter in alpinen Gefilden rum. Da würde ich beim Winterreifen keine Kompromisse machen! Und ein Ganzjahres-AT-Reifen wäre solch ein Kompromiss.
Wenn AT-Reifen, dann als Ersatz für die Sommerreifen.
Was auch von der Größe her noch ohne Höherlegung und (eventuell) ohne Tachoangleichung gehen sollte: 225/65 R17
Da gibt es richtige AT-Reifen wie BFG AT oder General Grabber AT3. Ob man die dann allerdings das ganze Jahr fahren will (lärmmäßig), ist die Frage...
Du hast recht, mein Bus wird schon etwas Schnee sehen wobie ich weniger Angst vor überfrierender Nässe/festgefahrenem Schnee als dem alpinen Einsatz habe;)

Gibt es denn keinen Reifen der gut im Winter ist und als Urlaubsreifen tauglich wäre?
 

velomox

Top-Mitglied
Ort
Bradworschdsidie (Nürnberg)
Mein Auto
T6 Sondermodell
Erstzulassung
24. Februar 2016
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
LuftSH, zwei Schiebetüren, ohne Sitzbank uvm
Umbauten / Tuning
Bett und Küche von Vanessa Mobilcamping, Ladebooster für 2. Batterie, 230V-Einspeisung, Dometic Kühlbox, VB 4C LFW, Brandrup Multirails beidseits, Aufstelldach SCA194
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Gute Entscheidung!
..

Was auch von der Größe her noch ohne Höherlegung und (eventuell) ohne Tachoangleichung gehen sollte: 225/65 R17
Da gibt es richtige AT-Reifen wie BFG AT oder General Grabber AT3. Ob man die dann allerdings das ganze Jahr fahren will (lärmmäßig), ist die Frage...
Hallo zusammen,

das mit dem 225/65 R17 ist in Sachen Tacho eine ganz heikle Sache. Wir fahren 235/60 R17 und der Tacho eilt noch 1% vor. Der 225er macht aber 1,4% Abweichung zu unserem 235er. Da kann @Snowfi nur per Versuch und Irrtum herausfinden ob es ohne Tachoanpassung geht oder nicht - u.U. ein teuerer Spaß.

235/60 R17 ist eigentlich ein guter Kompromiss, leider gibt es kaum noch Reifen mit der nötigen Traglast.

Gruß Willy
 

dieselmartin

Top-Mitglied
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID

ganzweitweg

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
03/2010
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HB
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein weiterer T5 vorhanden
Zu der generellen Frage Winterreifen als (leichter) Offroadreifen habe ich gelernt:

Ein richtiger Schnee-Winterreifen (also nicht nur M+S, sondern mit Schneeflocke und guten Testergebnissen auf Schnee) lebt auf Schnee und Eis von den kleinen Lamellen im Profil, weniger vom "groben Profil". Genau dafür (möglichst viele Lamellen auf dem Boden) wird aber Reifenfläche benötigt, die ein grobes Profil auch benötigt bzw. mit seinen vielen und/ oder großen Zwischenräumen belegt. Insofern schließen sich die Anwendungen Schnee und gröberes Profil irgendwann gegenseitig aus (je nachdem, was überwiegen soll).

Meine Wahl ist daher ein guter Schnee-Winterreifen im Winter und ein (lustigerweise auch M+S) gröberer Reifen im Sommer. Ich denke, wenn es dann noch was richtig Grobes sein soll, wird es ein dritter Satz Räder/ Reifen.
 

Kreacher

Aktiv-Mitglied
Ort
Am Rande des Harzes / Südniedersachsen
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Motortuning
Oo
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
mech. Diffsperre, LED, Tempomat, Sitzheizung, Dämmglas-Paket, Rückfahrkamera...
Umbauten / Tuning
225/65 R17 Pirelli Scorpion AT Plus, UFS,
Heckauszug Calidrawer 800, Dometic CDF 26, schwarzer Heckträger Herculiner beschichtet mit Reserveradhalter und wasserdichter Staubox.
Höherlegung Spring Distance Kit, Federaustausch hinten, Stoßdämpfer Umbau (Verlängerung des Negativfederweges um 4cm)

schmuddel65

Top-Mitglied
Ort
Nationalpark Unteres Odertal
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
05.2013
Motor
TDI® 103 KW
Motortuning
nein
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
California-Comfortline
Umbauten / Tuning
AHK, Solar, VCDS, ...
FIN
WV2ZZZ7HZDH12...
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HMA
Die AT-Reifen haben das Schneeflocke-Symbol aber nicht wegen ihrer Wintertauglichkeit sondern lediglich damit Reifen mit einem niedrigerem Geschwindigkeits-Index gefahren werden dürfen als laut Zulassung erforderlich. Ich möchte mit denen nicht im Winter fahren.
 

dieselmartin

Top-Mitglied
Ort
Nähe ETAR
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
14.06.2016
Motor
TDI® 150 KW EU6 CXEB
DPF
ab Werk
Motortuning
Doppellüfter im Ansaugtrakt reicht
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
Extras
AHK, ACC210, DCC m Dynamik, DMplus, Dynaudio, 2Tür, 3ZZH, WWSH+FFB, u.v.m.
Umbauten / Tuning
immer mehr
Spritmonitor ID
Ich bin gerade total verwirrt, was ich anstelle von 235/55 17 OHNE Anpassungen im OFF-Road Segment fahren könnte, oder eben doch:

Michelin Latitude Cross 235/55 R17 auf Stahlfelge als dritten Reifensatz.
Alle (von mir heimgesuchten) Reifenportale bieten nur Sommer/Winter/Ganzjahres-Reifen....
 

Nicolas1965

Top-Mitglied
Ort
Bei Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Extras
235/70-16 mit 18%
James 2.0
Thule 5102
Vielleicht empfiehlt sich mal ein Blick auf offroadreifen.com
Da lässt sich gut nach der gewünschten Größe und dem Reifentyp suchen.
Tatsächlich ist es nicht ganz einfach, einen AT in einer Bus-Standardgröße zu finden. Dies war bei mir damals (2013) der Grund eine Höherlegung verbauen zu lassen und dann 235/70-16 aufzuziehen.
Inzwischen gibt es den Michelin und den BFG-AT KO2 in 215 oder so.

Wie bereits geschrieben: Winterreifen (weich, lamelliert) und AT (robust, offenes Profil, das sich auch wieder selbst reinigt) schließen sich gegenseitig aus.
Wenn ich meinen Winterreifen ansehe, will ich dem nichtmal eine schräge Auffahrt auf den Randstein zumuten - Schotterpisten mit zum Teil spitzen "Steinchen" machen sich einen Spaß daraus, Winterreifen zu killen.

Auch schon angesprochen: Nicht jede Schneeflocke taugt im Winter.

Der Latitude Cross wird von Michelin als Mix aus Sommer- und AT-Profil beworben und im Forum gibt es wohl einige, die den fahren. Evtl. auch mal im Nachbarforum fragen.
Da mir mein BFG AT eigentlich zu laut ist, könnte ich in Versuchung kommen, den Reifen - so es ihn in meiner Größe gibt - zu testen.

So wie Du schreibst, @Snowfi , könnte das evtl. der passende Reifen für Dich sein. (Am Rande: Eingefahrene Sommerreifen lassen sich bei fairem Tarif üblicherweise gut verkaufen).

Servus midnand.
 

Kreacher

Aktiv-Mitglied
Ort
Am Rande des Harzes / Südniedersachsen
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Motortuning
Oo
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
mech. Diffsperre, LED, Tempomat, Sitzheizung, Dämmglas-Paket, Rückfahrkamera...
Umbauten / Tuning
225/65 R17 Pirelli Scorpion AT Plus, UFS,
Heckauszug Calidrawer 800, Dometic CDF 26, schwarzer Heckträger Herculiner beschichtet mit Reserveradhalter und wasserdichter Staubox.
Höherlegung Spring Distance Kit, Federaustausch hinten, Stoßdämpfer Umbau (Verlängerung des Negativfederweges um 4cm)
Das Schneeflockensymbol ist ein geschütztes Symbol und unterliegt bestimmten Anforderungen - im Gegensatz zu M+S. Deshalb ja auch Pflicht für WinterReifen ab Januar 2019.
Auch AT Profile haben inzwischen relativ hohe Geschwindigkeitsindize. Es hat sich bei den neueren AT Bereifungen einiges getan in puncto Gummimischung, Wintertauglichkeit. Fahre meinen Grabber AT3 ganzjährig, hatte vorher den Nokian WR SUV3. Der Unterschied zwischen beiden ist nicht mehr so groß, wie viele glauben. Jedoch Härten die AT Reifen schneller aus, so dass ein Wechsel alle 3 Jahre Sinn macht.
Und ein Sicherheitsrisiko ist man auch nicht mehr mit AT-Bereifung im Winter. Könnt ihr glauben, müsst ihr aber nicht :D
Zum Thema Schneeflocke :
Schneeflockensymbol
 

Kreacher

Aktiv-Mitglied
Ort
Am Rande des Harzes / Südniedersachsen
Mein Auto
T6 California - Beach
Erstzulassung
05/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
Motortuning
Oo
Getriebe
DSG®
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
mech. Diffsperre, LED, Tempomat, Sitzheizung, Dämmglas-Paket, Rückfahrkamera...
Umbauten / Tuning
225/65 R17 Pirelli Scorpion AT Plus, UFS,
Heckauszug Calidrawer 800, Dometic CDF 26, schwarzer Heckträger Herculiner beschichtet mit Reserveradhalter und wasserdichter Staubox.
Höherlegung Spring Distance Kit, Federaustausch hinten, Stoßdämpfer Umbau (Verlängerung des Negativfederweges um 4cm)
Die AT-Reifen haben das Schneeflocke-Symbol aber nicht wegen ihrer Wintertauglichkeit sondern lediglich damit Reifen mit einem niedrigerem Geschwindigkeits-Index gefahren werden dürfen als laut Zulassung erforderlich. Ich möchte mit denen nicht im Winter fahren.
Das galt für M+S, nicht für AT Reifen mit dem Schneeflockensymbol...
 

Carstix

Top-Mitglied
Ort
Remscheid
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Extras
Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
Umbauten / Tuning
RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
ATM-Motor mit alles bei 144.000km
FIN
WV2ZZZ7HZBH10xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Ich habe den Michelin Latitude Cross und bin sehr zufrieden, auch im Winter ist er gar nicht soo schlecht. Da er von 2017 ist reicht M+S um vor dem Gesetz als Winterreifen durchzugehen. Wenn die runter sind werde ich mir wahrscheinlich die Nokian Weatherproof SUV holen, falls es bis dahin keinen besseren Offroad tauglichen Ganzjahresreifen in 235/55R17 gibt.
 

Nicolas1965

Top-Mitglied
Ort
Bei Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Extras
235/70-16 mit 18%
James 2.0
Thule 5102
Ich habe den Michelin Latitude Cross und bin sehr zufrieden, auch im Winter ist er gar nicht soo schlecht. Da er von 2017 ist reicht M+S um vor dem Gesetz als Winterreifen durchzugehen. Wenn die runter sind werde ich mir wahrscheinlich die Nokian Weatherproof SUV holen, falls es bis dahin keinen besseren Offroad tauglichen Ganzjahresreifen in 235/55R17 gibt.
Hast Du Deinen aktuellen Reifen schon über anständig Schotterstraße und auch eher schlammiges Gelände geführt?
Worauf gründet sich Deine hohe Zurfriedenheit? Mehr auf den Komfort auf Straße oder Tauglichkeit offroad?
 

Slaughtercult

Top-Mitglied
Ort
Eckental
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
04.01.2011
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
RCD 210
Extras
HEX-NET
100W Solaranlage
Climair
C-Schienen
Zweitbatterie
Umbauten / Tuning
Bettgestell Edelstahl
Indel TB18
Mobicool FR 34
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZBH057826

Carstix

Top-Mitglied
Ort
Remscheid
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 510+Dynaudio
Extras
Zuheizer und LSH ab Werk, Schiebedach, original Kühlbox
Umbauten / Tuning
RFK Low, LED Innenbeleuchtung, zGG 3,5t (ProCar) + AHK 3,5t
ATM-Motor mit alles bei 144.000km
FIN
WV2ZZZ7HZBH10xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hm...entweder habe ich mich verguckt, oder den gab es vor ein paar Tagen noch als SUV in der Größe, schade. Ohne die Aramidverstärkung gibts ihn in der Größe.

@Nicolas1965
Ich bin natürlich mehr auf der Strasse unterwegs, auf der "Eifeltour" hatte ich, ausser einer nassen Wiese :D, keine Probleme, da war eigentlich alles inkl. Schnee dabei. Auf der Strasse ist er auf trockener und nasser Fahrbahn unauffällig, bei Schnee gibt es bessere. Einen tick lauter ist er auch, aber nicht unangenehm.
 
Thread starter Ähnliche Themen Forum Replies Date
2 Seikel Höherlegung und Winterreifen Der Robuste 33
Kankusho Brauche ich drei satz Reifen? Offroadreifen-Sommerreifen-Winterreifen,Motorradträger-Heckträger Der Robuste 9
erwin ContiCrossContact Winterreifen offroad Der Robuste 7
A Kaufberatung bzgl. Offroad-Tauglichkeit und DSG Der Robuste 20
Getraenkeautomat Seikel Höherlegung mit 255/55 R18 Bereifung: DCC und ACC? Der Robuste 7
t5174dd Heckträger ND Rack und wer hat Erfahrung Der Robuste 5
Integraler Bergeösen vorne und hinten am T5/T6 Der Robuste 38
PhilippH84 Auswahl AT Bereifung und Kosten? Der Robuste 47
Der_G Festival- und Alltagstaugliche Reifen für VW T5 (Bj. 2013) Der Robuste 55
QE11 Wagenheber für T6 mit Seikel FW und 235/65-17 er Bereifung? Der Robuste 6
4x4-Multi DSG (7G) und große AT-Reifen? Der Robuste 44
4x4-Multi Höherlegung, 3,2t und große AT-Reifen nur mit Seikel? Der Robuste 25
tomdt Unterschiede "normaler" 4motion, Rockton und Widder Der Robuste 96
Gen.In.Fest. T. im Matsch und Gelände Der Robuste 2
rams Unterschied Nokian Rotiva AT und HT Der Robuste 8
A Auflastung, allterrainreifen und andere probleme Der Robuste 63
toso Unterboden - Kunststoffverkleidungen zwischen Alu-Unterfahrschutz und Karosse Der Robuste 1
11chen Vordersitze Amarok und T6 baugleich? Der Robuste 6
QE11 Kurzes Seikel Getriebe und Tempomatfunktion - gibts da Neuigkeiten? Der Robuste 41
ClausT5 LR mit Seikel und AT Reifen!? Der Robuste 6
my320i 215/65R16 AT Reifen für Offroad Wald und Jagd Der Robuste 176
D T6 seit gestern mit Seikel und ACC Der Robuste 7
HolzT5 Händler für Wandverkleidung und Bodenplatten Der Robuste 0
D 135/60R17 Bilder und Machbarkeit Der Robuste 17
tebege Seikel Desert und die Anhängerkupplung Der Robuste 163
TxCH Erfahrungen mit 255/55 R18, 132KW und DSG Der Robuste 41
bilki Neues für den Bus ... Dachträger und Heckträger Der Robuste 8
derLandmesserBus Bremsscheiben und der Dreck -- nach dem Spielen -- Bremsscheiben kontrollieren!! Der Robuste 6
Becchris Schwellerschutz und Höherlegung Der Robuste 33
Neuschwede 235/65-16 und Reserverad Der Robuste 6
peabrain Heckträger und Zusatzscheinwerfer an meinem Offroadbulli Der Robuste 34
Chris_Harz Stützlast und Achslast Der Robuste 9
bilki Ersatzteile und Werkzeug für unterwegs ... Der Robuste 16
truempie Öle Differential und Winkelgetriebe wechseln Der Robuste 20
dschirr Dringend: ZB I und VW Achsübersetzung Offroad Der Robuste 14
bilki Rockton mit Standard AHK und Wohnwagen Der Robuste 32
S T5.2 mit 3,2t und eingetragenden 188kmh sucht All Terrain bereifung bitte um Hilfe Der Robuste 37
Gen.In.Fest. Nebelscheinwerfer und Wasserdurchfahrten Der Robuste 4
D Allrad und kleineres Ersatzrad Der Robuste 12
T Bremsscheiben und Klötze für vorne Der Robuste 1
saharapoldi Seikel-Getriebe und Tempomatfunktion Der Robuste 168
T Bodenfreiheit, Unterfahrschutz, Reifen und Fahreigenschaften Der Robuste 26
M@rkus Wagenheber HiLift oder Jackall am T5 und versch. Pkw ansetzen? Der Robuste 16
Ähnliche Themen











































Oben