Wieder ein T5 ???

Dentmen

Top-Mitglied
Ort
56 .....bei Koblenz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
Umbauten / Tuning
Winter 19 Zoll 255/40 R19
Sommer 20 Zoll 275/35 R20
FIN
7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
Halööle,

ich hoffe ich habe einigen von euch trotz so manchem Frust, mit meinen lustigen Kommentaren doch ein schmunzeln ins Gesicht gebastelt zu haben.

Jetzt ist mir selber aber nicht mehr ganz zum lachen.

Ich steh vor der Entscheidung wieder T5 oder Nö.

Ich habe mich früher noch nie so in ein Fahrzeug "hineingearbeitet" wie in den T5.

Ich mache Produktentwicklungen für die Medizintechnik, entwickle Elektronische Schaltungen, erstelle selbst die Platinen, forme Gehäuse, fräse, bohre usw. ...... bin halt noch so ein richtiger Bastler vom alten Schlag (meinen Vater wird es freuen .... von dem habe ich das gelernt) ...... aber ich habe noch nie so eine verbaute, halbfertige, anfällige Arbeit gesehen wie meinen T5.

Positiv (für den T5) möchte ich erwähnen, das ich ein richtiger Gemütsmensch bin ...... der T5 könnte brennen, ich würde noch gemütlich meine Sachen ausräumen und wenn möglich noch das Radio ausbauen (obwohl es das nicht wert wäre) und wenn zeit wäre noch die Xenon Lämplis ... habe ich selber eingebaut ( mein erster T5 Akt).

Jetz weis ich aber auch warum der T5 nicht in Amerika vertrieben wird .... weil da gibt es Schußwaffen ......ich möchte nicht wissen, wieviele da schon mit der 45er Magnum Raum für neue Möglichkeiten im Motorraum geschaffen hätten.=)

Noch nie habe ich soviel den Kopf über einen Wagen geschüttelt, obwohl es ja eigentlich nur das Ding ist, was mich von A nach B bringt.

Ich kaufe einen T5 ...... bezahle einen "Premium Preis" ....bekomme aber nur einen halb fertigen Wagen .....mit einer wirklich netten Fassade.
Meinen T5 habe ich teilweise schon mal selber zerlegt ....... ich kann mittlerweile den Frust einiger Händler verstehen, weil die Fluchen mindestens genau so viel.

Sorry wenn ich das so sagen möchte ..... aber ich habe das Gefühl als hätten am T5 12 Nationen zusammengearbeitet, aber keiner kann dem anderen seine Sprache.
Ein T5 voll mit Elektronik ....... die aber genau genommen so gut wie nix kann .... sie ist halt nur da.

Deshalb meine Hochachtung vor unseren T5 Bastlern (sorry ist aber nett gemeint) die den CAN BUS entschlüsselt haben und per Navi oder extern hunderte von Sachen steuern und ändern können.
Die Original T5 Entwickler ..... also die die dafür richtig Kohle bekommen ... müßten doch vor Neid erblassen !!!

Ein Golf aus dem gleichen Hause, bietet mir beim Rückwärtsfahren, Spiegel, die sich absenken, damit ich den Bordstein überblicken kann, mit dem Funkschlüssel kann ich Fenster u. Schiebedach schließen, Coming Homefunktion, Spiegelanklappung per Funk etc. .....alles Pipi Kram ....aber nix was Geld kostet, sonder lediglich das Zusammenspiel einiger Denkmurmeln ( Hirn).
Den Golf habe ich jetzt mal so angeführt ..... weil das kann jeder Japaner auch ... ich möchte damit nur sagen, das die Leute ja im gleichen Hause sitzen .... kostet also normalerweise nix.

Ich habe jetzt knapp 180.000 KM drauf ........ trotz Garantieverlängerung habe ich kein gutes Gefühl, ich wollte zwar noch die 200.000KM knacken ....aber nach meinem Krümmer tausch vor einigen Wochen und dem Spruch "das zählt nicht zur Garantieverlängerung, weil Abgasanlage" habe ich keine Lust auf weitere Ausnahmeregelungen.
Mein Argument, das der Turbolader ja noch dahinter sitzt, dieser aber durch eine Garantie abgedeckt wäre, ist Kommentarlos aufgenommen worden.
Vermutlich = ich Kunde = doof.

Ich bin durch "Auto-B..." in den Genuss eines zusätzlichen 1 Jahres Garantie nach der zweijährigen Garantie gekommen, weil mein T5 wäre wirklich Wandlungswürdig gewesen.
Ich habe das ganz viel auf Pech, Montagsauto, oder weil ich schon in der Grundschule kleine Mädchen geärgert habe und weil ich dem Finanzamt in den letzten 5 Jahren nicht eine Steuererklärung pünktlich abgegeben habe, zurück geführt ...... aber wenn ich mir so das Board betrachte gibt es so 3 - 8 Wehwehchen, die irgendwie nicht behoben werden können.

Den T5 gibt es jetzt seit 2003 ....... wann wird also der T5 "serienreif" geliefert.
Wann steckt das im T5, wofür man auch bezahlt ??

Mittlerweile höre ich jedes zusätzliche Geräusch am Wagen und grübele schon wieder was es ein könnte.
Das lautere Abrollgeräusch ..Radlager ?? ..... ein ab und zu auftretendes metallisches Zirpen beim beschleunigen ..Turbolader ?? ... vor kurzem dann ein fürchterliches Geräusch bei 195 km/h nachts auf der Autobahn .... war aber nur meine Freundin auf dem Beifahrersitz, die im Dunkeln nix sieht.:]

Doof ist, das mir nix anderes gefällt.
Für einen Viano bin ich glaube ich noch zu jung, Japaner krieg ich auch kaputt, Amis .... nö erst recht nicht.

Ich träume von einem ganz alten Bulli Baujahr 1960 (mein Baujahr) daran würde ich mich noch mal richtig vergehen ......nix CAN BUS oder so einen Mist, sondern nur ein dickes 6V Kabel von vorne bis hinten, wo man halt ebes dran hängt ...... das kommt nach meinem Fiat 500 Projekt !!!


Also Mädels baut mich mal wieder auf ......... ich bin zur Zeit so gefrustet, das ich meinen T5 schon seit vier Wochen nicht mehr gewaschen habe.

Gruß
Claus
 

OI23

Aktiv-Mitglied
Ort
Dresden
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07/2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
DIGITEC
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
zu viel !!!
Umbauten / Tuning
20`,Scheiben extra schwarz, vorn nochmal 40mm tiefer, LED-Rückleuchten
AW: Wieder ein T5 ???

nee.
leider hast du recht!
arne
 

FiveT

Aktiv-Mitglied
Ort
Ettlingen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
Juni 2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Extras
Klima FH + FGR
Standheizung/WWZH
Style Paket
MFA
GRA
Einzelsitze/Drehsitze
AHK
Umbauten / Tuning
nix
AW: Wieder ein T5 ???

Also ich versuchs mal:

Ich habe mir vor kurzen den MV Startline (Ausführung Profil) bestellt.

Habe dieses Forum gelesen und gelesen und dachte auch, mh soll ich?

Ehrlich gesagt würde ich mir sehrwohl überlegen wieviel bekomme ich denn
für 50-60 Tausend €?

Undichte Fenster, elektrisches Allerlei, usw. Themen sind ja bekannt und da dachte ich mir
nehme doch die "Lightversion" nicht ganz ausgereizt und versuche die Kompnenten so zusammen zu stellen welche weniger anfällig sind.

Das T5 Modell sollte doch so langsam ausgewachsen sein und somit Anfälligkeiten
etwas geringer(leider niemals auszuschließen)

Nur, die "Anderen" sind bis auf wenige Ausnahmen ja auch nicht besser. Auch dort bekommt man für viel Geld viel oder zuviel Schrott.

Meineserachtens bin ich nur der Meinung das insgesamt das Preis-Leistungsverhältnis
hier und andwerswo nicht mehr stimmt. Und dieses habe ich versucht einigermaßen zu
korrigieren.

Aber T5 ist halt en T5 und ich freue mich drauf.

FiveT
 

StefanMarea

Top-Mitglied
Ort
Berlin
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
Autom.
Antrieb
Heck
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Mercedes Benz Viano 3.0 CDI Ambiente Edition
AW: Wieder ein T5 ???

Hallo Claus,

denk doch auch mal an die schönen Stunden im Bus ... gib dir einen Ruck ... geh ihn waschen ... führe mit dem Freundlichen ein ernstes Gespräch bzgl. Kundenverlust, aber was soll ich sagen ... ich hoffe du hast die emotionale "Bindung" zum Bus noch nicht verloren ...
 

Kadison

Aktiv-Mitglied
Ort
Stockstadt
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
03/2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Motortuning
niemals
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS-2 DVD
Extras
Einiges, aber nichts unnütziges
Umbauten / Tuning
Keine
FIN
WV2ZZZ7HZ6H084***
AW: Wieder ein T5 ???

Hallo,

es wird dir zwar nicht viel helfen, aber man(n) sagt: "Es kommt nichts besseres nach" (einem T5) :D

Gruß
Kadison
 

Gecko

Top-Mitglied
Ort
Noch zu Hause ;-)
Mein Auto
N/A
Erstzulassung
2016
DPF
nein
Motortuning
ähh finde es herraus
Getriebe
DSG®
Extras
einige bzw. fast alle
Umbauten / Tuning
0-100 unter 4 Sec. ;-)
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
8V
AW: Wieder ein T5 ???

Moin Claus

Ich muss sagen das ich es schade finden würde deine lustigen, witzigen Komentare im Board nicht mehr lesen zu können - ist so ein must have - denn machen wir uns nichts vor kein T5 kein T5 Board mehr.

OK Autokauf wegen einem Board ist schwachfug

Ich kann dir von mir so sagen das ich da sehr ähnlich bin - mein 2005er habe ich gewandelt - in 4-6 Wochen bekomme ich meinen neuen - da habe ich gelernt keine 2,5l Maschine (brauche ich in der Stadt nicht) aber dafür alles an Ausstattung
-warum-
Ein Ranault/Opel ist um 40% günstiger - in meinen Augen hässlicher, steinzeittechnik (was von Vorteil wäre) und ich bin mit VW verheiratet.

Mein Kombi - So bin ich rundum zufrieden - bis auf kleine zimperlein habe ich nichts zu bemängeln.
Ich sehe mich immer wieder satt am T5 - schöööönes Auto - den Viano sieht mann im verhältniss weniger (oder man achtet nicht drauf).
Ich bin 4 Jahre einen S4 Biturbo gefahren über 40.000€ Raparaturkosten und Umbaukosten in 4 jahren (90% Garantie und Kullanz) und dennoch war ich glücklich - es hat spass gemacht - vor jedem Urlaub die Kiste beim :D auf den hof gestellt und überprüfen lassen - und in jedem Urlaub war etwas (3x Turboschaden, Klima u.s.w.) immer im Urlaub.

Kaufen: ja immer wieder, jedes auto hat Mängel - aber gibt es Alternativen???
Die 2006 waren schon besser - die 2007er wohl noch besser

die 2008er - warten wir es ab.

Mein fazit nachdem was ich hier in der Zeit gelsen habe und selber erfahren habe - mit einem Fachkompetenten udn klasse :D würde ich nicht überlegen

T5 Fahren ist goil
 

michibln

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
03/2004 WV2ZZZ7HZ4X026xxx
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Motortuning
Nein Danke
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Extras
Grüne Plakette,
Radstand kurz, 8-Sitzer, WWZH/Timer, Klima, Komfortsitze, Optikpaket, Reserverad, t
Umbauten / Tuning
Aufbau-Lautsprecher hinten nachgerüstet
AW: Wieder ein T5 ???

Hallo Claus,

Du kennst Dich doch jetzt super aus mit dem T5, willst Du Dich wirklich bei einem anderen Fabrikat (welches eigentlich? - m.E. ist ist der T5 in dieser Klasse trotzdem einfach konkurrenzlos und die anderen habe auch ihre Macken) wieder von vorne einarbeiten?
Kadison hat recht: "Es kommt nichts besseres nach einem T5".

Also: Kauf Dir einen neuen T5 mit schön langer (Anschluss)Garantie, da kannnst Du dann auch Deine bisherigen Einbauten wiederverwenden und bist bestimmt glücklich, weiterhin so ein schönes Auto zu fahren.
War das nun Aufbau genug für Dich?
 

cs_

Top-Mitglied
Ort
Berlin-Steglitz
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
19.07.2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
TDI tunt man nicht und Transporter sind keine Sportwagen. Schnell gefahren wird anders!
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD200 MP3
Extras
Xenon; Climatronic; WWZH mit FFB; zweite Schiebetür li; Schiebefenster li+re; 17"-Fw; AZEV 8.5x18
Umbauten / Tuning
Freisprechanlage Funkwerk EGO LOOK
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ8H0187##
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Caravelle TDI 4motion
AW: Wieder ein T5 ???

Ich kann auch nicht weiterhelfen, da mein potentielles Ärgernis in den nächsten Wochen erst noch auf Kiel gelegt wird. Aber zwei Bemerkungen:
Ein Golf aus dem gleichen Hause, bietet mir beim Rückwärtsfahren, Spiegel, die sich absenken, damit ich den Bordstein überblicken kann, mit dem Funkschlüssel kann ich Fenster u. Schiebedach schließen, Coming Homefunktion, Spiegelanklappung per Funk etc. .....alles Pipi Kram ....aber nix was Geld kostet, sonder lediglich das Zusammenspiel einiger Denkmurmeln ( Hirn).
Da ich selbst in der Entwicklung eines Automobilzuliefers sitze, mal meine Einschätzung: das ist ein Marketingproblem! Leute im Marketing haben immer wieder ein sehr abstruses Verhältnis zur Realität, keinen Finger am Puls des Kunden. Da wird schnell mal gesagt "was? das ist doch ein Nutzfahrzeug und kein Mercedes, das brauchen wir nicht!". Klar kostet das Einbinden solcher "Kleinigkeiten" in der Software etwas Geld, aber im Verhältnis zu anderen "Extras" dürfte das vernachlässigbar sein. Beim T5 beißen sich aber eben zwei Aspekte: Premium-Preis, aber billige Mittelmäßigkeit bisweilen im Detail. Bei kaum einem anderen Auto deutscher Fertigung wäre das tragbar, aber hier zahlen es die Kunden eben, warum was ändern?
Schade, aber es ist so. Viele Menschen wollen T5 fahren. Auch wenn sie klagen, ja meckern, sie kaufen ihn dann trotzdem.

Wollte man was ändern -> dann zur Konkurrenz, ein Zeichen setzen. Und? Also ich bin leider nicht so konsequent, noch nicht. Sollte ich ebenso ein Problemfahrzeug bekommen wie hier so häufig beschrieben, werde ich aber ebenfalls meine Konsequenzen ziehen. Muß jeder nach seinem persönlichen Gefühl entscheiden.

Die gibt es übrigens auch in den USA nicht.;) Probier's mal mit .44 Magnum oder .45 A.C.P., oder sogar .50 A.E., das könnte klappen. Letztere macht dann auch wirklich Löcher in den Block.:D
 
T

t5starter

Guest
AW: Wieder ein T5 ???

...... aber ich habe noch nie so eine verbaute, halbfertige, anfällige Arbeit gesehen wie meinen T5.
Hallo Dentman,
das ist weder eine wirkliche Glaubensfrage noch geht es um Leben und Tod.
Take it easy ... und probieren geht über studieren!
:)

Ich habe jetzt seit ein paar Wochen meinen (ersten) T5 und ich bin immer noch nicht ganz sicher ob ich nicht doch lieber einen Viano hätte nehmen sollen ... aber als Startline war der T5 etwas günstiger (der ähnlich günstige Viano Family hat keine zur Liegefläche umklappbare Rückbank) und in Punkto Zubehöhr fürs Camping gibts für den T5 ein breiteres Angebot ...

Aber alleine schon die VW Händler im Großraum München lassen einem die Galle hochkommen: ein 35.000 Euro Auto und auf breiter Front niveaulose, ungehobelte Ignoranten an den Verkaufstischen ... da habe ich mir dann doch lieber einen für 80% des Verkaufspreises importieren lassen.

Und zur Konkurrenz: bei der Daimler Niederlassung in München wurde ich selbst als abgebrochener Student jederzeit zuvorkommend und korrekt mit Ersatzteilen für meine 123er Rostlaube versorgt und auch erst kürzlich als es um eine A-Klasse ging hatte ich so eine Art König Kunde Erlebnis ...

Mein T5 hat innen ein paar "hübsche" Lacktränen, eine der B-Säulenverkleidungen hat offensichtlich schon im Werk bei der Erstmontage ihre Haltenasen eingebüßt, im Handschukasten gibt es weder Licht noch eine Dämpfung des Deckels, elektrische Sicherungen sind im Auto auf mindestens 4 Plätze verstreut, im Kofferraum gibts kein Licht, das Kabelgewirr unter den Vordersitzen wirkt ziemlich improvisiert, um einen Wechsler einzubauen muss erst mal alles versetzt werden ... (Fortsetzung folgt)
...
 

Fish

Top-Mitglied
Ort
Elektriker
Mein Auto
T5 Shuttle
Erstzulassung
05/2005
Motor
TDI® 77 KW
DPF
nein
Motortuning
Volgaaaaaaaaassssss!!!!!!
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
8 jahre altes JVC Radio, Fussmatten, Ehefrau, Kinder
Umbauten / Tuning
Über Zündung Geschaltete Steckdose für Kühlbox, Schaltuhr für WWZH.
Mit 79 000km Austauschgetriebe und Antriebswelle erneuert.
AW: Wieder ein T5 ???

hallo Claus,

kauf wieder einen T5 auch wenn er viele Mängel hat den diese Mängel kennst Du jetzt. Überleg mal Du sitzt im Viano und er macht ein komisches Geräusch das Du nicht identifizieren kannst, da Du es noch nicht kennst.!

Im T5 passiert Dir das nicht. ;)

gruss

Fish
 

Chriss

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
5/2003
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Motortuning
no way! Wofür hab ich ein Moped???
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
...alles mögliche...
AW: Wieder ein T5 ???

Lieber Claus,
auf Deine Beiträge - die ich schon oft gelesen habe - würde ich ebenfalls nur ungern verzichten. ABER lies Dir Deinen Beitrag doch einfach noch ein Mal in einer Woche in einer ruhigen Minute durch und Du hast die Antwort glaub ich schon...

Ich für meinen Teil gebe das Ding nach der nächsten unvorhergesehen größeren Sache ab, irgendwann ist einfach gut. Dann werde ich mich vielleicht etwas vom Platz her wieder einschränken müssen, aber verbringe dann meine Freizeit wieder mit erfreulicheren Sachen und habe ein Auto, das nicht dauernd in der Werkstatt steht - wie gerade heute wieder...
Liebe Grüße
Chris
 

FiveT

Aktiv-Mitglied
Ort
Ettlingen
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
Juni 2007
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Extras
Klima FH + FGR
Standheizung/WWZH
Style Paket
MFA
GRA
Einzelsitze/Drehsitze
AHK
Umbauten / Tuning
nix
AW: Wieder ein T5 ???

Oje,Oje

gibt es denn hier im Forum überhaupt jemanden der Glücklich mit seinem MV ist?

War heute auf der Autobahn, ich würde lügen wenn ich auf einer Strecke von ca 120 KM

weniger als 50 T5 fahrend gesehen habe, davon mehrere die mich oder meinen 10 Jahre alten Ducato mit einem Affenzahn überholt haben.

Ich denke die kennen dieses Forum nicht, das könnte die Quote insgesamt positiv verändern.

Ich jedenfalls habe bestellt und hoffe, ja ich träume schon davon dass ich mit einem blauen Auge davon komme:rolleyes:.

Werde glaube mal ein paar Tage dem Forum wegbleiben um wieder etwas optimistischer den Vorfreuden entgegen sehen zu können.

FiveT
 

kibo

Moderator
Team
Ort
Lemgo
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04/2007
Motor
Otto 85 KW
DPF
nein
Motortuning
nein
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Extras
Landi Renzo Flüssiggasanlage...mit 95 Liter Unterflurtank.
Umbauten / Tuning
Umrüstung auf LPG Flüssiggas, H&R Federn -40mm,Spurplatten vorn (30er) und hinten (50er) von H&R, Schaltstulpe aus Leder , Aussenbeplankung,dunkle LED Rückleuchten, dunkle Climair Windabweiser.Abnehmbare AHK,Multiflexboard,W8 Innenleuchte,V6 Highline Kombiinstrument mit GTI Zeiger
FIN
WV2ZZZ7HZ7H12xxxx
AW: Wieder ein T5 ???

ja ja...bald lachen sie alle im Renault Forum...weil Claus dann den Kangoo fährt :D:D:D.

Ach Claus...eigentlich hast Du Deine Frage doch schon selbst beantwortet. Du kennst den T5 nun in und auswendig,.....und glaube mir...Du willst gar kein anderes Auto fahren.

Ok..den Gedanken an einen Wechsel darf man schon mal haben.War bei mir nach der Wandlung auch so.Aber glaub mir eins...wenn Du den neuen bestellt hast....und die letzten Tage vor Auslieferung- Du stirbst fast vor Sehnsucht :pro:.

Du bist und bleibst ein T5ler. Es macht nämlich einfach Spass in dem Auto zu fahren und es gibt ein Gefühl von Freiheit und Fahrspass in einem.

Solltest Du nicht bald den Entschluss hier verkünden, dass Du Dir einen "neuen" bestellt hast, wird ein Boardaufruf gestartet und die leute kommen zu Dir um Dich zum :D zu prügeln.

Spass beiseite....ein T5 Board ohne Dich und Dein Wissen wäre ein kleiner Rückschritt.

Also.....bitte wieder einen T5 bestellen.

Gruss

Frank
 

baeckerbursch

Top-Mitglied
Ort
München
Mein Auto
T6 Caravelle
Erstzulassung
11.2015
Motor
Otto TSI® 150 KW
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Comfortline-LR
Radio / Navi
Radio Composition MEDIA
Extras
Den schönsten Fahrer der Welt.
Umbauten / Tuning
Seikel Fahrwerk, 275/55 R17 auf Amarok Felgen
AW: Wieder ein T5 ???

Fahr einfach mal eine Viano 3.0L V6 zur Probe. Vielleicht gefällt er dir. Hat zwar genausoviele Mängel aber ist IHMO die einzige Alternative.

Wenn dir der Viano nach der Probefahrt nicht gefällt, kauf dir wieder einen T5 :D
 

Bullidesperado

Top-Mitglied
Ort
Großlangheim
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
23 April 2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Nie und nimmer oder warum?
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RCD200
Extras
Climatronic PolyroofHochdach mit SkyView
Umbauten / Tuning
Verstärkte Federn hinten
FIN
WV2ZZZ7HZ8H13
AW: Wieder ein T5 ???

Die Frage T5 oder nicht mußt du letzt Endlich selber beantworten, aber überleg mal willst du einen anderen (Viano oder Ducato oder Movano..oder ...) wenn du da voller Überzeugung sagen kannst ja, dann bist du schon einen Schritt weiter. Wenn aber nicht dann gibts nur ein Auto nämlich ......

Denk mal zurück an die Umstellung vom T3 auf den T4 was gabs da alles an Problemen. Der T4 wurde ein Hit und heute ist es so das er ein gesuchtes Auto ist. Der T5 ist jetzt im 4. Produktionsjahr und es hat sich viel geändert. Er wird gekauft und gern gefahren bis auf die Ausnahmen die es bei jedem Fahrzeugtyp gibt.

Es wäre für dich bestimmt nicht so einfach jetzt nen anderen zu fahren also bestell dir nen T5 und bleib uns erhalten.
Auserdem hast du ja einen aus der ersten Serie wie dein Profil verrät.

Wünsche dir das du die Richtige Entscheidung fällst und uns treu bleibst auch wenn es kein T5 ist.:pro:
 

Gerd Kekeisen

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
26.09.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
niemals nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Delta
Extras
Ölverdünnungsautomatik, PDC mechanisch :-(
Farbe:Ravennablau :-)
FIN
WV2ZZZ7H xxx
AW: Wieder ein T5 ???

Halööle,

ich hoffe ich habe einigen von euch trotz so manchem Frust, mit meinen lustigen Kommentaren doch ein schmunzeln ins Gesicht gebastelt zu haben.

Ja, hast Du:D

Jetzt ist mir selber aber nicht mehr ganz zum lachen.

Das gibt sich wieder!

Ich steh vor der Entscheidung wieder T5 in ravennablau oder andere Farbe

Ich habe mich früher noch nie so in ein Fahrzeug "hineingearbeitet" wie in den T5.

Der dafür verbrauchte Zeitaufwand darf doch nicht verloren sein

Ich mache Produktentwicklungen für die Medizintechnik, entwickle Elektronische Schaltungen, erstelle selbst die Platinen, forme Gehäuse, fräse, bohre usw. ...... bin halt noch so ein richtiger Bastler vom alten Schlag (meinen Vater wird es freuen .... von dem habe ich das gelernt) ...... aber ich habe noch nie so eine verbaute, halbfertige, anfällige Arbeit gesehen wie meinen T5.

Dann schau doch mal die sog. Alternativen zum T5 an:eek:

Positiv (für den T5) möchte ich erwähnen, das ich ein richtiger Gemütsmensch bin ...... der T5 könnte brennen, ich würde noch gemütlich meine Sachen ausräumen und wenn möglich noch das Radio ausbauen (obwohl es das nicht wert wäre) und wenn zeit wäre noch die Xenon Lämplis ... habe ich selber eingebaut ( mein erster T5 Akt).

Da steckt also auch "Herzblut" mit drin

Jetz weis ich aber auch warum der T5 nicht in Amerika vertrieben wird .... weil da gibt es Schußwaffen ......ich möchte nicht wissen, wieviele da schon mit der 45er Magnum Raum für neue Möglichkeiten im Motorraum geschaffen hätten.=)

Schusswaffen sind nicht für den T5, sondern für manche sogenannte :D und Magnum ist von Langnese8)

Noch nie habe ich soviel den Kopf über einen Wagen geschüttelt, obwohl es ja eigentlich nur das Ding ist, was mich von A nach B bringt.

Ich kaufe einen T5 ...... bezahle einen "Premium Preis" ....bekomme aber nur einen halb fertigen Wagen .....mit einer wirklich netten Fassade.
Meinen T5 habe ich teilweise schon mal selber zerlegt ....... ich kann mittlerweile den Frust einiger Händler verstehen, weil die Fluchen mindestens genau so viel.

Das passiert auch in anderen Häusern

Sorry wenn ich das so sagen möchte ..... aber ich habe das Gefühl als hätten am T5 12 Nationen zusammengearbeitet, aber keiner kann dem anderen seine Sprache.
Ein T5 voll mit Elektronik ....... die aber genau genommen so gut wie nix kann .... sie ist halt nur da.

Deshalb meine Hochachtung vor unseren T5 Bastlern (sorry ist aber nett gemeint) die den CAN BUS entschlüsselt haben und per Navi oder extern hunderte von Sachen steuern und ändern können.
Die Original T5 Entwickler ..... also die die dafür richtig Kohle bekommen ... müßten doch vor Neid erblassen !!!

Ein Golf aus dem gleichen Hause, bietet mir beim Rückwärtsfahren, Spiegel, die sich absenken, damit ich den Bordstein überblicken kann, mit dem Funkschlüssel kann ich Fenster u. Schiebedach schließen, Coming Homefunktion, Spiegelanklappung per Funk etc. .....alles Pipi Kram ....aber nix was Geld kostet, sonder lediglich das Zusammenspiel einiger Denkmurmeln ( Hirn).
Den Golf habe ich jetzt mal so angeführt ..... weil das kann jeder Japaner auch ... ich möchte damit nur sagen, das die Leute ja im gleichen Hause sitzen .... kostet also normalerweise nix.

Dinge die zu ändern sind musst Du ändern, wenn Du sie nicht ändern kannst sind sie unabänderlich, dann lohnt es sich aber auch nicht sich darüber aufzuregen:]

Ich habe jetzt knapp 180.000 KM drauf ........ trotz Garantieverlängerung habe ich kein gutes Gefühl, ich wollte zwar noch die 200.000KM knacken ....aber nach meinem Krümmer tausch vor einigen Wochen und dem Spruch "das zählt nicht zur Garantieverlängerung, weil Abgasanlage" habe ich keine Lust auf weitere Ausnahmeregelungen.
Mein Argument, das der Turbolader ja noch dahinter sitzt, dieser aber durch eine Garantie abgedeckt wäre, ist Kommentarlos aufgenommen worden.
Vermutlich = ich Kunde = doof.

Ich bin durch "Auto-B..." in den Genuss eines zusätzlichen 1 Jahres Garantie nach der zweijährigen Garantie gekommen, weil mein T5 wäre wirklich Wandlungswürdig gewesen.
Ich habe das ganz viel auf Pech, Montagsauto, oder weil ich schon in der Grundschule kleine Mädchen geärgert habe und weil ich dem Finanzamt in den letzten 5 Jahren nicht eine Steuererklärung pünktlich abgegeben habe, zurück geführt ...... aber wenn ich mir so das Board betrachte gibt es so 3 - 8 Wehwehchen, die irgendwie nicht behoben werden können.

Wenn diese Feststellung mit den kleinen Mädchen und dem Finanzamt stimmen sollte, habe ich große Angst vor der Zukunft:eek:

Den T5 gibt es jetzt seit 2003 ....... wann wird also der T5 "serienreif" geliefert.
Wann steckt das im T5, wofür man auch bezahlt ??

Mittlerweile höre ich jedes zusätzliche Geräusch am Wagen und grübele schon wieder was es ein könnte.
Das lautere Abrollgeräusch ..Radlager ?? ..... ein ab und zu auftretendes metallisches Zirpen beim beschleunigen ..Turbolader ?? ... vor kurzem dann ein fürchterliches Geräusch bei 195 km/h nachts auf der Autobahn .... war aber nur meine Freundin auf dem Beifahrersitz, die im Dunkeln nix sieht.:]

Wozu hast Du einen Radio mit Lautstärkeregler?


Doof ist, das mir nix anderes gefällt.

Das ist doch schon die abschliessende Antwort auf deine Frage!!

Für einen Viano bin ich glaube ich noch zu jung, Japaner krieg ich auch kaputt, Amis .... nö erst recht nicht.

Ich träume von einem ganz alten Bulli Baujahr 1960 (mein Baujahr) daran würde ich mich noch mal richtig vergehen ......nix CAN BUS oder so einen Mist, sondern nur ein dickes 6V Kabel von vorne bis hinten, wo man halt ebes dran hängt ...... das kommt nach meinem Fiat 500 Projekt !!!

Als Zweit- /Dritt- oder sonstiges Hobby Auto, aber doch nicht für alle Tage

Also Mädels baut mich mal wieder auf ......... ich bin zur Zeit so gefrustet, das ich meinen T5 schon seit vier Wochen nicht mehr gewaschen habe.

Gruß
Claus
Hi Claus,
durchaus ein sehr ernst zu nehmendes Problem was Du da aufwirfst. Da sehe ich nur zwei Möglichkeiten:

1. Du bist ohne Mitbringsel aus Portugal zurückgekommen. Schade, dir kann dann niemand aber auch garniemand mehr helfen... traurig aber wahr...:(

2. Irgendwo findest Du doch noch eine Flasche... Draussen scheint die Sonne..:].. 3 x 250 ml... oral...in kleinen Schlucken....danach sieht die Welt wieder besser aus.

Wenn Du keine Flasche findest: Chateau Reibach von Aldi, Doppelliter 1,99 € oder Schloss Schädelweh 0,7 l... 99 cent.... Für den Morgen danach? Frag mal bei Pille;)
 
Themenstarter

Dentmen

Top-Mitglied
Ort
56 .....bei Koblenz
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
04/2018
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Navigation Discover MEDIA plus
Extras
DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH, LSH, Dynaudio, Eibach Federn
Umbauten / Tuning
Winter 19 Zoll 255/40 R19
Sommer 20 Zoll 275/35 R20
FIN
7HZ
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EJ
AW: Wieder ein T5 ???

Hallo,

Portugal ???? ......auf der letzten Rückfahrt hatte ich statt Rückbank, ein kompl. Ladung VinhoVerde a 750ml dabei .... sehr fruchtig lecker ...... wenn ich es mal zum Boardtreffen schaffe, könnte ich evtl. eine halbe Flasche für euch abzweigen .....hihi.

Aber jetzt........
ich betrachte das T5 Board nicht als "Mecker-Board" wo nur Luft abgelassen wird.

Hier gibt es ja hunderte nützliche Tips, Infos usw. ......... und zum lachen hätte man doch auch nix;)
Fehlt nur noch die Rubrik "Sie sucht Ihn" oder "Er sucht Sie" etc. direkt hinter CAN-BUS.

Gemeckert wird drausen auch ohne Board !!!
Ich habe vor kurzem bei einem Händler mitbekommen, wie eine jüngere Frau mit einem T5 wegen irgend welchen Defekten richtig Dampf abgelassen hat .....davon einige Beiträge hier, die müssten nachträglich bearabeitet werden ...... das war zum Teil nicht Jugendfrei ...... die Dame ist glaube ich noch nicht im Board vertreten .... das wäre ein Auftritt für YouTube gewesen.

Da bin ein richtig umgänglicher Zeitgenosse.

Gehen wir mal davon aus, das die vielen "anderen" sich lediglich hier im Board noch nicht informieren ......viele wissen überhaupt nicht das es sowas gibt.
Normalerweise müßte so ein Board-Aufkleber auf jeden neu ausgelieferten T5.

Würde der T5 30.000€ ( = 60.000 DM !!!) kosten, würde man glaube ich so vieles hinnehmen, ist halt ein Nutzfahrzeug.
Aber die T5 Multivan kosten mittlerweile über 50.000€ ( = über 100.000 DM) und sollen laut VWN in der Oberliga mitspielen.
Oberliga wäre aber = Topqualität = Top Service = Top Fachpersonal

Ich möchte auch nicht alle Händler in einen Topf werfen ........ aber das Bild was sich einem bietet ist teilweise erschreckend.
Würde meine Firma so arbeiten .......ich wäre lange Pleite !!!

Wenn ich schreibe, das der T5 total verbaut ist ......meine ich, das sich dort kein Entwickler Gedanken gemacht hat, das an manche Stellen auch mal ein Techniker ran muss ......viel Schlimmer noch, das der Kunde für so einen Murks bei einer evtl. Reparatur ein Schweine Geld nur fürs zerlegen zahlt.
Ersatzteile 10 € .... Ein u. Ausbau 300 €.
Das Argument es wäre kein Platz lasse ich nicht gelten ...... dann muß man den T5 eben 10cm länger machen.

Das hat auch alles nix mit Design zu tun ....... würde sich ein Designer und ein Techniker der das ganze reparieren muß, während der Entwicklungsphase mal zusammentun, würde sicherlich Blut fließen.

Ich habe vor kurzem meine Waschmaschine selber repariert .... eine Bosch (soll keine Schleichwerbung sein) ..... normalerweise kotzen mich solche Reparaturen an.
Aber siehe da ..... dort hatte sich ein Entwickler mal nicht nur Gedanken um Muttis weiße Wäsche gemacht, sondern auch um die arme Sau, die das evtl. mal reparieren muss.
Ich habe die Frontplatte abgenommen .......und großes Staunen.
Jedes Bauteil, jede Elektronik, jedes Motörschen war so angebracht, das ich überall von vorne, ohne mir die Finger zu brechen, dran kam .....und noch größeres Staunen = eine Sorte Schrauben !!! ....kein Mix aus Torx, Schlitz u. Kreuzschrauben ...alles nur Torx und eine Größe.

Egal was ich bisher am T5 angefasst habe, hat in gewisser Weise Kopfschütteln verursacht.
Vor kurzem habe ich mir meine Standheizung getauscht ..... ich meckere nicht über den Standort, wo die Heizung verbaut wurde, sonder über die Art u. Weise wie.
Hätte ich bei meiner Ausbildung ein Gesellenstück so "hingerotzt" wäre ich durch die Prüfung gerasselt.
Im T5 kommt da halt eine Verkleidung drüber ..... sieht ja keiner.

So eine Anhäufung von doch mehr oder weniger negativen Eindrücken habe ich bisher eben nur am T5 gesehen .....trotzdem ist der T5 halt ein tolles Auto.

Ich erweitere in den nächsten Tagen mal meinen Bericht "150.000KM T5" auf 180.000 KM ..........dann können mich einige verstehen.
Wäre der Onkel Piech nicht so hochnäsig, würde er sich so etwas mal durchlesen.

Aber ..............ich habe mich heute schon wieder mit dem Gedanken getragen, den T5 zu waschen .... es wird also schon wieder.

Gruß
Claus
 

mvogel

Top-Mitglied
Ort
Norditalien
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
28.11.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Never
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Extras
PDC,AHK,17''Sportfahrwerk -20mm mit AL-Solace 235/55/17 (Winter)
Umbauten / Tuning
Sommerbereifung etabeta Tetsut black 8,5X18 mit 255/45/18, H&R -40mm
AW: Wieder ein T5 ???

"DUMMSÜLZMODUS EIN"

Hallo Medizinmann,

bist Du eigentlich sicher, dass es dir soweit gut geht?

Also hier im Zentrum der Medizintechnik, Provinzhauptstadt und Schwungrad Europas "Tuttlingen" wimmelt es ja nur so von Menschen die ihre Peanuts mit Medizintechnik verdienen, wenn ich mich da so umsehe fahren die lieber irgendwelche Prollkarren (Cayenne,Q7,ML,SL,Z4...etc.), wieso kommst du auf das schmale Brett einen Volkswagen zu fahren?????

"DUMMSÜLZMODUS AUS"

:D:D:D:D:D:D:D:D:D
 

StefanMarea

Top-Mitglied
Ort
Berlin
DPF
ab Werk
Motortuning
nix
Getriebe
Autom.
Antrieb
Heck
Spritmonitor ID
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Mercedes Benz Viano 3.0 CDI Ambiente Edition
AW: Wieder ein T5 ???

Portugal ???? ......auf der letzten Rückfahrt hatte ich statt Rückbank, ein kompl. Ladung VinhoVerde a 750ml dabei .... sehr fruchtig lecker ...... wenn ich es mal zum Boardtreffen schaffe, könnte ich evtl. eine halbe Flasche für euch abzweigen .....hihi.
.... oooch nur eine halbe, einen Tempranillo Gran Reserva hast du nicht zufällig auch ...

Aber ..............ich habe mich heute schon wieder mit dem Gedanken getragen, den T5 zu waschen .... es wird also schon wieder.
... nicht nur dran denken, tu es ... :)
 

Gerd Kekeisen

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
26.09.2006
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
niemals nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Trendline
Radio / Navi
Delta
Extras
Ölverdünnungsautomatik, PDC mechanisch :-(
Farbe:Ravennablau :-)
FIN
WV2ZZZ7H xxx
AW: Wieder ein T5 ???

Portugal ???? ......auf der letzten Rückfahrt hatte ich statt Rückbank, ein kompl. Ladung VinhoVerde a 750ml dabei .... sehr fruchtig lecker .....
Aber ..............ich habe mich heute schon wieder mit dem Gedanken getragen, den T5 zu waschen .... es wird also schon wieder.
Hi Claus,
na bitte - geht doch...:D
 
Oben