Wie werde ich den Schnuller los!!!

R

Raumwunder

Guest
Szenen einer Autofahrt:
"klack"
"Mama, mein Schnuller ist runtergefallen"
"Ja, dann musst du jetzt ohne auskommen bis wir angekommen sind"
"Ich will ihn aber jetzt"
"Das geht nicht, wir fahren Auto, ähm ich meine Bus :D"
Nach endloser Diskussion wird angehalten, der Schnuller aufgehoben damit die Weiterfahrt ruhiger von statten gehen kann.
"klack"
"Mama mein Schnuller liegt unten"
"GGGGRRRRR" X( ich hab nicht nochmal angehalten......

Eltern von kleinen Kindern kennen sicherlich diese Szenen und nicht nur aus diesem Grund hätte ich dieses "Ding" zu gerne endlich aus dem Haus. So ein Schnuller hat eben Vor- und Nachteile.

Ab und zu wird er ja auch schon freiwillig hergegeben, aber meist mit Diskussionen. "Du bekommst den Schnuller nur noch zum schlafen" -noch eben damit einverstanden kommt sie 5 Minuten später um zu erklären wie schrecklich müde sie ist und das sie ins Bett will. "HHHmmm is klar schätzchen, warum nur?" ;)

Es gibt sicher die tollsten Methoden dieses "Ding" loszuwerden und ich hoffe eine gefunden zu haben, denn hier in der Nähe gibt es einen tollen Wildpark, wo es einen Schnullerbaum gibt, an welchem die Kleinen ihren ach so geliebten Begleiter abgeben und dafür zum Beispiel eine Zahnbürste oder anderes schönes Geschenk erhalten.

Wir werden es ausprobieren. Hat schon jemand damit Erfahrungen gemacht?

Gruß Nadja
 

Henryp

Top-Mitglied
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hallo Nadja,

mit zwei Jahren geht es def. ohne ;)

Und mit zwei Jahren wollen sich die Kinder lieber zu den größeren zählen, als zu den Kleinen. Daher halte ich als probates Mittel (bei unserer Kleinen auch erfolgreich umgesetzt, der große hatte nie einen Saugersatz): Auf Babys und größere Kinder verweisen und dem Kind die Wahl stellen, wozu es sich zählen will. Dann direkt den Nuckel weglassen und die ersten zwei Autofahrten / zu Bettlegeaktionen *hart* bleiben, denn das hilft dann. Gerade auch bei "der Sache" hilft nur Konsequenz bis es weh' tut, aber Du wirst dafür bereits nach wenigen Tagen Dank erhalten, wenn auf einem älteren Foto die Kleine mit Nuckel zu sehen ist und sie jetzt bereits "groß" ist und ohne aus kommt.

Nuckelfee oder Eintauschen/Belohnung halte ich für bedenklich, denn das fördet vermutlich nur die Gegenleistungsmentaliät.

Viele Grüße & zieh's durch 8)
Henry
 

Kogge T5

Moderator
Team
Ort
Minden OWL
Mein Auto
T5 interessierter
Erstzulassung
2011
Motortuning
Genug Dampf
Antrieb
4motion
Extras
3.0 Tdi , 240 PS
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Quattro , S-Line
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

:D Wir haben die alte Gummilutsche eines Tages einfach mit der Schere vorn über Kreuz eingeschnitten und er wollte das Ding nie wieder haben . Haben wir vielleicht Glück gehabt denn da reagiert wohl jedes Kind anders - ABER bei uns hat´s geklappt :cool: . Bei unserer Tochter war er eines Tages weg - hat ne Woche gedauert bis sie nicht mehr danach gefragt hat - es war ne harte Woche (für uns:rolleyes:)
 

Butterfly

Top-Mitglied
Ort
Bergisches Land, 25km östl. von Kölle
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
14.05.2012
Motor
TDI® BMT 84 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
och nöööö.....
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Editionsmodell (25/Match/Special)
Radio / Navi
RNS 315
Extras
7-Sitzer, WWZH, SPAM-CAM, Zuziehdingens.....
Umbauten / Tuning
Einsteigen, anlassen.....UND grinsen ;)
FIN
WV2ZZZ7HZCH131xxx
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Egal wie Du es machst: Du mußt konsequent bleiben. :)


Der Gurt-Clip mit Schnullerkette ist eher die Weichei-Nummer :D
 

pille

Co-Admin
Administrator
Ort
HH
Mein Auto
Caddy Kasten
Erstzulassung
12.05.2017
Motor
Otto 75 KW
DPF
nein
Motortuning
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Weicheiausstattung
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

mit zwei Jahren geht es def. ohne ;)

Und mit zwei Jahren wollen sich die Kinder lieber zu den größeren zählen, als zu den Kleinen.
Moin,

diese Aussage halte ich für gewagt... :D
Wenn ein Kind tatsächlich so kognitiv veranlagt ist, dann würde es u.U. selber zum Zeichen des "Dazugehören" den "Gummikorken" abgeben:
Tagsüber geht's dann OHNE, aber für die "einsame" Nacht spielen doch auch andere "Erziehungs-" Faktoren eine Rolle.

Die Nummer mit der "Schnullerfee" kenne ich allerdings auch...
Der Einstieg in die Gegenleistungsmentalität ist ja ohnehin ein Gesellschaftsphänomen, wer hat denn bitte Kinder, die bisher ohne Belohnungen seitens der (weiter entfernten) Verwandten ausgekommen wären?

Es gibt natürlich immer ein theoretisches Ideal, in der Praxis zählen manchmal ganz schlichte (Ruhebedürfnis) Prioritäten...


Mein "Schnullerkönig" ist bisher ein Junge, "Daniel" 2,5 Jahre, damals zugestiegen in den Autoreisezug Hamburg - Narbonne, der war bis an die Zähne mit geclipten Schnuller(ketten) bewaffnet (4 Stück mussten es schon sein) und seine erste Amtshandlung im Gang des Liegewagens bestand darin, den Schnuller meiner ersten Tochter (damals 15 Monate alt) "zu ziehen" und denselben sich einzuverleiben :cool: ...
was dann los war, könnt' Ihr Euch sicher denken... so'n Clip hält nicht alles aus...
 
Themenstarter|in
R

Raumwunder

Guest
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Mein "Schnullerkönig" ist bisher ein Junge, "Daniel" 2,5 Jahre, damals zugestiegen in den Autoreisezug Hamburg - Narbonne, der war bis an die Zähne mit geclipten Schnuller(ketten) bewaffnet (4 Stück mussten es schon sein)
Also das kenne ich :D, befanden sich vor gut einem Jahr noch so 4-5 von diesen Dingern in ihrem Bett, damit sie auch ja einen findet. :rolleyes:
Die Schnullerkette ist schon lang abgeschafft, denn einmal rausbekommen wie die ran und auch wieder abgeht, halten die keine 24 Stunden mehr ;).

Es handelt sich hier um das letzte Exemplar seiner Art in unserem Haushalt, alle anderen sind schon verloren oder kaputt und wir haben sie NICHT ersetzt.
Aber dieser Letzte wird von ihr gehütet wie ein Schatz, der überlebt auch ALLES :evil:.

Erzähle ihr recht häufig die Nummer mit "Du bist doch jetzt schon groß" aber das interessiert sie null. Kam doch nun auch noch ihre kleine Schwester, welche Gott sei Dank keinen wollte, aber genau aus diesem Grund zieht die Nummer mit " nur Babys haben welche" nicht. ;(

Ich fürchte das wird echt ne anstrengende Nummer, denn schon jetzt hör ich alle 5 Minuten "Wo ist mein Schnuller?" auch wenn sie ihn nur verlegt hat. Aber lieber jetzt als noch später....

Um die Sache mit den Geschenken kommt wohl keiner drum rum. Wenn ich vorher wüßte das funktioniert definitv, dann würd ich es tun, aber ich glaube eher das die Diskussion dennoch stattfindet, aber der Schnuller wär weg :pro:.
Aber was ist wenn sie vor dem Baum steht und alle anderen Schnuller auch mitnehmen will? :uuups:

Gruß Nadja
 

beckser

Top-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 interessierter
Erstzulassung
02/1978
DPF
ab Werk
Motortuning
T5-Board.de-Edition
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Berlingo
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hi Nadja,
hallo Board,

schon niedlich zu lesen.

Es ist schon teilweise rauszulesen, dass die Kleine Dich absolut in der Hand hat.
(...ich erkläre ihr schon immer... oder ...dann halten wir doch an ...)

Wie soll ichs jetzt sagen... Also vielleicht so: Das Kind ist ja im Prinzip nicht schuld an seinem Verhalten! Die Eltern machen das Kind zu dem, was es ist. Für das Kind ist es eben normal, zu sagen: Mami, Schnuller her! Klappt ja IMMER!!!!

Bei unserer Großen war es kein Problem. Sie war aber auch nicht so fixiert auf das Ding.
Bei unserer zweiten war es extrem. Auch immer 5 Schnuller an allen Orten und so weiter... Und jetzt pass auf: Mami hatte sich für mehrere Stunden verabschiedet! Ich also mit Josi raus und gesagt: Heute passiert was ganz tolles! Wir vergraben Deine Schnuller, damit auch die nächsten Babys einen bekommen können...
Gesagt getan!
Die Maus hat es auch alles verstanden, bis zu dem Moment, als Mama anrief und sie es ihr erzählte... Mama beschimpfte mich natürlich, was mir einfällt, das arme Kind, und buddel sie wieder aus und so, aber nix da! Tief im Innersten war sie dankbar, dass ich das durchgezogen habe...

Also was ich sagen will: DU musst jetzt den Absprung schaffen! Eine gelungene Aktion und dann konsequent bleiben!

Viel Erfolg!

BTW: Wie alt ist die Kleine?

Grüße
Bex
 
Themenstarter|in
R

Raumwunder

Guest
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Es ist schon teilweise rauszulesen, dass die Kleine Dich absolut in der Hand hat.
(...ich erkläre ihr schon immer... oder ...dann halten wir doch an ...)


BTW: Wie alt ist die Kleine?
Ja ich bekenne mich schuldig ;), wo ICH aber noch konsequent bin, hört dies beim Papa völlig auf........braucht sie doch blos mit ihren großen Knopfaugen lieb gucken und blinzeln, sagt er zu allem JA :rolleyes: zu fast allem

Die gute ist 2 1/2 und ihre Schwester 7 Monate.

Aber du hast recht, Papa ist ja eh den ganzen Tag arbeiten da werd ich das voll durchziehen. Ich denk mir was supertolles aus um das Ding über den Jordan zu jagen und freu mich dann um so mehr :) :D.

Nadja
 

Querx

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

die Schnullerbaumnummer kennen wir so:

- Im Garten Loch buddeln
- Schnuller rein
- Bäumchen, Blume etc. drauf
- die Kurzen jeden Tag gießen lassen
- dann wächst Ihr eigener Schnullerbaum, -blume...
 

Hendry

Top-Mitglied
Ort
Bei HH
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
10/2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
BlueMotion ab Werk
Getriebe
DSG®
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 310
Extras
LR, Hochdach, elektr. Fensterheber, Luftstandheizung, Klima.
Umbauten / Tuning
Surfmobilausbau mit doppeltem Boden,
Dachfenster
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hallo!

....und falls doch ein Schnuller unbedingt sein muß....dann so einer:

CURADEN SWISS
 

num2u

Aktiv-Mitglied
Ort
Münster
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
19.11.2010
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nö, reicht doch?
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RNS 300
Extras
alles was für einen praktisch denkenden Menschen sinnvoll erscheint
Umbauten / Tuning
3 Kindersitze, Krümelteppich
Spritmonitor ID
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hallo zusammen,

wir haben bei dem Abgewöhnen des Schnullers bei unserem Großen auf "Freiwilligkeit" gesetzt - mit Hilfe der Schnullerfee.

Am Anfang hatte er noch so an die 8 Schnuller im Bett (damit er immer einen findet ...) und wir haben ihm dann erzält, dass es für jeden abgegeben Schnuller ein Geschenk von der Schnullerfee gibt. Die Geschenke selbst waren Kleinigkeiten (Malstifte, Sandschaufel, kleines Auto etc.).

Irgendwann siegte die Neugier und er hat mal Probehalber einen Schnuller an den vereinbarten Platz gelegt - am nächsten Tag war die Freude riesengroß. Bis nur noch 3 Schnuller übrig waren - kein Problem, aber dann ... es "reichte" ja plötzlich nicht mehr für Mund und 2 Hände!

Es dauerte dann ein paar Wochen und dann hat er wieder einen nach dem anderen abgegeben.

Das Ganze zog sich zwar über Wochen hin, hat aber super funktioniert. Nachem der letzte Schnuller weg war, hat er nur noch 1x wieder gefragt, dann nie wieder.

Wichtig finde ich dabei nur, dass man sich da auf eine Sache konzentrieren kann und nicht noch sonst rundherum große Veränderungen stattfinden, dann sollte es auch klappen.
Wie wir es bei unserer 2. machen wissen wir noch nicht, aber der Schnullerbaum wäre auch eine gute Alternative, hat bei Freunden von uns super funktioniert.

Tschüss Nils (mit den 3 Rackern)
 
Themenstarter|in
R

Raumwunder

Guest
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

ER IST WEG!!! :D

Also wir haben es sofort in Angriff genommen und seit gestern ist er weg :D.

Wir haben mit ihr eine superschöne Schachtel gebastelt für den Schnuller. Dann haben wir ihre 2 besten Spielfreunde und Schaufel eingepackt und sind in den Wald gefahren.
Dort ein Loch gebuddelt und sie vor die Wahl gestellt. Den Schnuller hat sie freiwillig reingeschmissen, die Schachtel aber nicht. :) die war zu schön :)
Über Nacht hat die Schnullerfee nun den Schnuller geholt und ihn einem Baby gebracht. Das erzählt sie mir auch ständig ;).

Am Abend war das Jammern sehr groß und ich hatte schon ein sehr mulmiges Gefühl :(. Aber heute hat sie noch nicht einmal danach gefragt :) und deshalb denke ich wir haben es geschafft :D.

viele Grüße Nadja
 

shopgirl

Top-Mitglied
Ort
Schwentinental
Mein Auto
T6 Multivan
Erstzulassung
April 2018
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
Hätte gerne so einiges
Umbauten / Tuning
Neuer Frontgrill ohne Vw Zeichen ;-)
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

So was ähnliches haben wir vor 4 Wochen gehabt unser großer bald 4 konnte nicht ohne Schnuller schlafen und der sah schon aus bäääähhhh aber es ging nicht haben es öfters probiert und immer wieder kam er nachts und weinte...Habe ihm dann von der Schnullerfee erzählt immer und immer wieder.Dann habe wir gesagt wir versuchen erstmal die Mittagstunde ohne naja hat den Tag ziemlich lange gedauert bis er schlief und abends ist er ohne nach dem Schnuller zufragen ins Bett gegangen kam dann irgendwann Nachts zu uns und ist aber sofort wieder eingeschlafen am nächsten Morgen kam dann der Spruch:"Und was bekomme ich jetzt von der Schnullerfee???" Wir haben erstmal bis zum Wochenende probiert und es hat geklappt haben dann den Schnuller eingepackt in sein Zimmer gelegt und Nachts kam dann die Fee und brachte ein Geschenk..
 

Mario2008

Aktiv-Mitglied
Ort
Ansbach
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
wohl eher nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Umbauten / Tuning
12V-Steckdose im oberen Handschuhfach - echt super für das Navi ;-)
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hallo,

bei unseren beiden kleinen ist das jeweils am 3. Geburtstag passiert. Über Wochen hinweg haben wir den kleinen immer wieder erzählt, daß man als 3 jährge keinen Schnuller mehr haben kann/darf (bei der kleinen hat dann die große auch kräftig unterstützt - die war zu dem Zeitpunkt knapp 5). Am Geburtstag dann haben wir draußen gemeinsam den Schnuller vergraben ohne dafür irgendeine Gegenleistung zu versprechen. Geburtstagsgeschenke hatte es schon vorher gegeben. Beide haben dann am Geburtstagsabend nochmal gefragt und wir haben dann nochmal erzählt, was wir ja gemeinsam gemacht haben und daß die Babys von den Würmern jetzt bestimmt schon den Schnuller haben und seit dem ist Ruhe.

Gruß
Mario
 
Themenstarter|in
R

Raumwunder

Guest
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hallo an alle,

also die Schnullerfee und die Vergrabungsnummer scheinen der Renner Nr. 1 zu sein :D.

Ich frage mich nur was ich in 2 Jahren mache, wenn meine kleine noch immer am Daumen lutschen sollte :confused:. Also DEN werd ich definitiv nicht so "einfach" los.
Aber jetzt einfach mal positiv denken, ab morgen nimmt sie den bestimmt auch nicht mehr. :rolleyes:

Gruß Nadja
 

Toto73

Top-Mitglied
Ort
Höchstadt
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07/2009
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Extras
AHK, PDC, iPod Adapter, GRA, Stahlreserverad
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZ9H140xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H MC 03
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hallo,

bei Joshua kam auch die Schnullerfee :D
Lisa wollte irgendwann keinen mehr und Mara konnten wir den Schnuller so ausreden. :tongue:
Linus wollte von Anfang an keinen haben. =)=)=)

Gruß
Torsten
 

num2u

Aktiv-Mitglied
Ort
Münster
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
19.11.2010
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nö, reicht doch?
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RNS 300
Extras
alles was für einen praktisch denkenden Menschen sinnvoll erscheint
Umbauten / Tuning
3 Kindersitze, Krümelteppich
Spritmonitor ID
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Ich frage mich nur was ich in 2 Jahren mache, wenn meine kleine noch immer am Daumen lutschen sollte :confused:. Also DEN werd ich definitiv nicht so "einfach" los.
Hallo Nadja,

... dafür gibts Nagellack =) ... und der schmeckt richtig gemein :uuups:

Tschüss Nils
 

Mario2008

Aktiv-Mitglied
Ort
Ansbach
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
10/2007
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
wohl eher nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Delta
Umbauten / Tuning
12V-Steckdose im oberen Handschuhfach - echt super für das Navi ;-)
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hi,

... dafür gibts Nagellack =) ...
...und Pflaster oder Cremes. Allerdings hatte unser großer auch den Daumen genommen und da muß ich echt sagen, daß es deutlich schwieriger ist einem Kind den Daumen abzugewönen als den Nuckel zu nehmen. Den großen haben wir selbst mit 10 Jahren noch regelmäßig mit dem Daumen im Mund beobachtet.

Gruß
Mario
 
Themenstarter|in
R

Raumwunder

Guest
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Hallo,

ja also das hab ich auch schon gehört, das man da was raufschmieren kann auf den Daumen und so. Jetzt hoff ich dennoch mal, das sie ihn einfach irgendwann weglässt. Sie nimmt diesen tagsüber gar nicht und nur ab und zu zum einschlafen.

Die Große dagegen war ja total fixiert auf ihren Schnuller. Und was soll ich sagen, er interessiert sie jetzt gar nicht mehr, auch mit dem schlafen keine Probleme und ALLE sind froh =).

viele Grüße Nadja
 

ZwilliMami

Moderatorin
Team
Ort
Moselgegend
Mein Auto
T5 California
Erstzulassung
25.06.2009
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Biker
Extras
- Tour-Paket
- Saftey-Paket
Umbauten / Tuning
- abnehmbare AHK
- Scheibenfolierung beim Mastertreffen 2014 :)
- vollfoliert in "Frofogrün" =D
FIN
WV2ZZZ7HZ9H130xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC W11
AW: Wie werde ich den Schnuller los!!!

Gratulation zum Ex-Schnuller!!!!=)
Jetzt heißt es natürlich: Auch konsequent bleiben!!!!!!! (Und das ist manchmal schwieriger als man denkt...)

Also bei uns war das damals so:
Unsere Zwei Bengels haben beide den Schnuller gewollt - oder nein - eigentlich hat man mich in der Klinik gar nicht nach meiner Meinung gefragt... Ich ging eines Morgens auf die Neo und prompt steckte jeweils solch ein kirschrundes Bommeldingens in jedem unserer Kinder...X( Aber nun gut... Das war bis hier noch nicht all zu tragisch... Tragisch wurde es erst, als es um die regelmäßige Anschaffung von solch einem Kirschbommeldingens ging - die hatte nämlich nicht jeder Laden (in unserer neuen Heimat durften wir immer glatte 30km bis in den nächsten BabyOne fahren:evil:)...
Mit ca. 2 Jahren hatten wir die Zwei schon mal soweit, daß es den Schnulli nur zum Schlafen gab (Zum Reden mußten sie den Nucki aber von Anfang an aus dem Mund nehmen!!!!!)... Das heißt allerdings, daß da auch längere Autofahrten (mmmhhh... sagen wir mal beispielsweise Strecke Trier-Berlin:rolleyes:) mit inbegriffen waren...:mad: Das beschriebene Auto-fahr-Schnulli-ausspuck-Szenario ist uns daher voll bekannt...:help:

Schnullerketten haben uns da eigentlich gerettet und als die Zwei begriffen hatten, wie die abgeklipst werden, rettete uns der Mittelsitz in der 2.Sitzreihe von der Dieselkuh (-> bei Bedarf reserviert für den Beifahrer:cool::D)...
Dann wurden sie 3 und weil bis dato unsere Zwei auch schon einen leichten Überbiß entwickelt hatten, dachten wir uns: Der Nikolaus wird's schon richten! (Beim Neffen hat's ja auch geklappt...:rolleyes:)
Also haben wir die Zwei darauf vorbereitet, was sie denn davon halten würden ihren Schnulli dem Nikolaus zu geben - schließlich bräuchten ja andere Babys auch einen - und Omman hat auch schon ihren Schnulli dem Nikolaus gegeben - naja was man dann so erzählt...:rolleyes: Natürlich hat der Nikolaus dann ein besonders tolles Geschenk für sie... (Vorsicht! Nicht zur Nachahmung empfohlen - dieser letzte Satz brach uns das Genick!!!;()
Erst waren die Zwei vollends begeistert von der Idee, den Nucki dem Nikolaus zu geben, aber je näher der Tag rückte, umso häufiger machten sich Zweifel breit...
Als mir dann eines Tages die Zwei unter Tränen sagten, sie wollen vom Nikolaus gar keine Geschenke, sondern lieber ihren Schnulli behalten, hat's mir fast das Herz zerrissen...
Ich versprach ihnen, den Nikolaus anzurufen und ihn zu überreden, den Schnulli nicht abzunehmen... Naja was man dann so erzählt...:rolleyes:
Klar brachte der Nikolaus tatsächlich Geschenke und ließ den Nucki da, aber er hatte dennoch ein paar mahnende Worte wegen dem Schnulli gesagt...
Insgeheim hoffte ich auf die Schnullerfee dann, aber neiiiiiin.... Es sollte noch ein komplettes Jahr vergehen...:rolleyes:
Und jetzt ist es fast ein ganzes Jahr her, daß unsere Zwei anstandslos dem Nikolaus den Nucki feierlich überreicht hatten...=)
Der Schnulli war seit dem 06.12.2009 auch tatsächlich nie wieder ein Thema!!!!!!!

Grundsätzlich denke ich, daß es schon noch sein kann, daß zweijährige Kinder in ihrem Schnulli auch noch eine gewisse Sicherheit sehen... Ich finde 2 Jahre schon ziemlich früh, um sie auf "Entzug" zu setzen...

Grundsätzlich denke ich auch - Gegenleistungsmentalität hin oder her - Kinder (Hunde und Männer:D) erzieht man mit Belohnung und nicht mit Bestrafung...:o8):D

P.S.: In unserer Region kommt tatsächlich noch Bischof Nikolaus vorbei - also bitte nicht mißverstehen... Nicht daß ihr denkt, der Schnulli wurde im Schuh vor die Tür gestellt oder so...:rolleyes:
P.S.2: Wer sich jetzt fragt, was ein Kischbommeldingens ist, dem häng ich mal ein Bild an... Gleichzeitig u.a. auch der Grund, warum wir so oft ausrücken mußten, um Neue zu kaufen...:rolleyes::D:D:D
Ich sag nur: "Damit Sie morgens noch kraftvoll zubeißen können...!"
SANY0075.JPG
 
Oben