Wie kann ich die Schraube an der Sitzbank öffnen

Dieses Thema im Forum "T5 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von Turbosound1411, 20. Dezember 2016.

  1. Turbosound1411

    Turbosound1411 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Hallo,

    habe an meinen T5 eine Doppel Sitzbank eingebaut. Durch das stndige ein und ausbauen der Sitzbank ist nun der Sicherheitsgurt Anschanaller defekt. Habe schon einen neuen gekauft bekomme den nun nicht eingebaut weil ich kein pasendes Werkzeug habe zum öffnen der Schraube. Alle Torx Bits die ich habe (Größe 45) passen nicht. Von der Rückeite komme ich auch nicht mit meinen Gabelschlüsseln oder Nüssen hin.

    Habt ihr eine Idee? Anbei noch ein Bild.

    Lg Felix
     

    Anhänge:

  2. t5kasi

    t5kasi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2016
    Beiträge:
    210
    Medien:
    13
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Service Team - Uni Hamburg
    Ort:
    21649 Regesbostel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08.2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    190 000 km : Gates Kupplung/ Lima
    190 000 km : Gates Kupplung/ Servopumpe
    190 000 km : Servopumpe gewechselt
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H003575
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMCO1
    Moin Felix,

    falsches Werkzeug benutzt du, du brauchst einen Stern Inbuss so wie das aussieht. Die Größe weiß ich aber nicht.

    Gruß Kasi
     
  3. Alpcrasher

    Alpcrasher Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. August 2013
    Beiträge:
    624
    Zustimmungen:
    181
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Ldkr. Oldenburg
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    11.10.2011
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RCD 210
    Umbauten / Tuning:
    AHK nachgerüstet
    Felgen: Diewe Amaro Chromo 8J18 ET45 Traglast 950 kg mit ABE (Eintragungsfrei)
    Reifen: Nokian zLine 255/45 ZR18 LI103
    Thule XT753 mit Kit 3034 und 3044 und 4x Thule ProBar 392
    FIN:
    WV2ZZZ7HZCH040xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Nennt sich Innenvielzahn.

    Größe weiß ich jetzt auch nicht, müsste ich erst in die Garage.

    Gruß

    Peter
     
    Toto78 gefällt das.
  4. t5kasi

    t5kasi Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    29. April 2016
    Beiträge:
    210
    Medien:
    13
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    92
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Service Team - Uni Hamburg
    Ort:
    21649 Regesbostel
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    08.2003
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Umbauten / Tuning:
    190 000 km : Gates Kupplung/ Lima
    190 000 km : Gates Kupplung/ Servopumpe
    190 000 km : Servopumpe gewechselt
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H003575
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMCO1
    genau so heißt der, danke Alpcrasher
     
  5. callisto

    callisto Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22. März 2012
    Beiträge:
    31
    Zustimmungen:
    9
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Haustechniker
    Ort:
    Oberbayern, östlich vom Starnberger See
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    19.12.2006
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    hää ?
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    FSE mit Blue Tooth übers Hörnchen
    Umbauten / Tuning:
    geht für alles.....fein fahren, campen und auch umziehen !
    FIN:
    wv2zzz7hz7ho78169
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 hc
    Hey Felix,
    habe selbigen an einer anderen Stelle gebraucht und noch in meinem Werkzeugfundus.
    Kannst Dir also überlegen, zum nächsten gut sortierten Baumarkt oder ins wunderschöne Oberbayern zu fahren.

    Gruß
    Matthias
     
  6. ttfb

    ttfb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2016
    Beiträge:
    24
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Preetz
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Moin.

    Kauf dir einen ganzen Satz für wenig Taler in der Bucht oder bei Amazon. Meiner hat knapp EUR 11,00 gekostet und kam in einer kleinen blauen Metallbox.
    Nicht die ganz große Qualität aber dennoch brauchbar als "Hobbyschrauber".

    Gruß
    Torge
     
  7. viperchannel

    viperchannel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    515
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Multitalent
    Ort:
    741xx Schwabenland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nope
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Hi,
    Ich rate von Billigwerkzeugen ab, vor allem an sicherheitsrelevanten Teilen welche mit hohem Drehmoment angezogen werden müssen. Daher auch der Vielzahn.
    Ein Satz für 11 euro wird ratz fatz rund sein und dann ist die Schraube verhunzt.

    Ich kann verstehen dass jeder sparen will, aber gerade bei Werkzeug handelt man sich damit meist nur Ärger ein.

    Eine gute Nuss alleine kostet schon rund 10 Euro. Es lohnt sich durchaus für den T5 einen guten Satz zu kaufen auch als gelegenheitsschrauber weil einem die Schrauben am Bus überall über den Weg laufen.
     
  8. ttfb

    ttfb Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22. April 2016
    Beiträge:
    24
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    12
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Preetz
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    04/2007
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Kurz nachdem die Dinger mit der Post gekommen sind, musste ich dann feststellen, dass ich besagte Vielzahnnüsse dann doch in meinem Werzeugschrank liegen hatte (ganz hinten links...MIST).
    Habe beide Sätze miteinander verglichen und auch ausprobiert. Weder bei Passgenauigkeit noch bei Robustheit konnte ich bis jetzt Unterschiede feststellen.
    Natürlich versuche ich auch immer nur die guten Sachen zu kaufen, doch manchmal rechtfertigt sich das bei mir einfach nicht und wenn ich den Satz vielleicht 1-2mal im Jahr verwende, dann muss es nicht immer das gute Werkzeug aus Remscheid sein.
     
  9. viperchannel

    viperchannel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. Oktober 2013
    Beiträge:
    515
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    74
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Multitalent
    Ort:
    741xx Schwabenland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2008
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nope
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    PanAmericana
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Ja natürlich. Aber wenn das Werkzeug kaputt geht ists ärgerlich. Wenn die Schraube dadurch verhunzt ist und man stundenlang dran rumdoktert ists doppelt ärgerlich. Gutes Werkzeug hält ein leben lang :-)
     
  10. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8.382
    Zustimmungen:
    1.682
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Ärgerlich ist eigentlich nur, daß sich der TE noch nicht wieder zu Wort gemeldet hat.
    Und wir alle nicht wissen, ob er die Schraube nun öffnen konnte oder nicht...

    Aber war ja fast zu erwarten :(
     
  11. Turbosound1411
    Themen-Starter/in

    Turbosound1411 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    4. Januar 2011
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    2
    Punkte für Erfolge:
    5
    Hallo Ihr lieben. War viel unterwegs. Habe mich dann doch entschlossen in den Baumarkt zu fahren und wurde fündig. Anbei ein Foto meines Kaufes. Es ist die Größe M10.

    Danke für eure Hilfe und Mühe.
     

    Anhänge:

    globerocker und ttfb gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Beifahrertür nicht zu öffnen T5 - Mängel & Lösungen 29. März 2015
Heckklappe nicht zu öffnen T5 - Mängel & Lösungen 19. Juli 2014
Was ist das für eine Schraube? T5.2 - Mängel & Lösungen 11. Mai 2013
Beifahrertür nicht zu öffnen T5 - Mängel & Lösungen 13. November 2011
Motorhaube öffnen ? T5 - Mängel & Lösungen 1. Mai 2011
T5 öffnen Fahndungsliste 1. Januar 2011
Mütze zum Öffnen T5 - California 25. Februar 2010
Frischwassertank öffnen T5 - California 6. Juni 2005