Wie ist meine zweite Batterie angeschlossen?

Dieses Thema im Forum "T5 - Elektrik" wurde erstellt von MalteSxmidt, 12 Juli 2019.

  1. MalteSxmidt

    MalteSxmidt Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Hallo zusammen,

    ich habe mir einen T5 zum Umbau gekauft und unerwartet bereits eine zweite Batterie im Fahrersitz gefunden. Die Batterie sieht professionell eingebaut aus. Kann mir jemand sagen wie die Batterie an die Startbatterie angeschlossen ist? Ist das ein Standardeinbau für Zweitbatterien - Siehe Bild.

    Danke im voraus,
    Grus Malte
     

    Anhänge:

  2. raluk

    raluk Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2013
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    Xenon, LSH, Climatic (mit 2. Verdampfer), Sitzheizung, AHK, PDC, Scheibedach, ZZH Tür und Heckkappe,
    Hallo Malte,
    das sieht nach einem Original Einbau aus.
    Die Batterie ist per Kabel und Trennrelais (glaube das mit der "100") an die Starterbatterie angeschlossen.
    Mit Hilfe der Suchfunktion findest Du sicher weitere Details.
    Grüße
    Christian
     
  3. MalteSxmidt
    Themen-Starter

    MalteSxmidt Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Hallo Christian,

    vielen Dank für die schnelle Antwort.

    Von welcher Suchfunktion sprichst du?
    Originaleinbau heißt es gibt dazu genaue Schaltpläne und Erklärungen?

    Grüße Malte
     
  4. raluk

    raluk Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Sep. 2012
    Beiträge:
    306
    Zustimmungen:
    62
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Erfurt
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2013
    Motor:
    Otto 110 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Extras:
    Xenon, LSH, Climatic (mit 2. Verdampfer), Sitzheizung, AHK, PDC, Scheibedach, ZZH Tür und Heckkappe,
    Oben rechts, die Suchfunktion des Tx-Boards. Oder alternativ über google...

    Dazu gibt es bereits eine Menge Material im Board.



    Hast Du denn eine konkrete Frage?
     
  5. MalteSxmidt
    Themen-Starter

    MalteSxmidt Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Achso, die Suchfunktion im Forum. Ja, da werd ich mal suchen was man so findet, danke. Stand grad aufm Schlauch :D

    Konkrete Frage?
    Ich will wissen, ob die Batterie an einem getrennten Stromkreis sitzt und wie sie über die Startbatterie geladen wird.
     
  6. Nixcom

    Nixcom Top-Mitglied

    Registriert seit:
    9 Apr. 2007
    Beiträge:
    858
    Zustimmungen:
    285
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Techniker
    Ort:
    Wiefelstede
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    07.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nienich
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Extras:
    17" Fahrwerk, AHK lose, anklappb.Spiegel, Diebstahl-Alarmanl., El.Schnittst., GRA, Berganf.ass., Al
    Umbauten / Tuning:
    Bremse für HSFD.
    Motorvorwärmung über Standheizung
    Pedaloc
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ8H007xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan
    Hallo,
    bei einer serienmäßigen Zweitbatterie im T5 wird über das Boardnetzsteuergerät nach dem Motorstart das Trennrelais (100) angesteuert.
    Das Trennrelais schaltet dann (solange der Motor läuft) die Zweitbatterie parallel zur Startbatterie.
    Im Stand ist der Pluspol der Zweitbatterie abgekoppelt.
    Ein Verbraucher an der Zweitbatterie kann also nicht die Startbatterie leer saugen.

    Viele Grüße Ludger

    Nachtrag:
    Die Verdrahtung übers Trennrelais ist nicht ausreichen stark genug, um darüber Starthilfe zu geben, falls die Startbatterie leer ist.
    Dafür müssten starke Leitungen verlegt werden oder man benutzt dann Starthilfekabel zwischen beiden Batterien.
     
    Zuletzt bearbeitet: 12 Juli 2019
  7. MalteSxmidt
    Themen-Starter

    MalteSxmidt Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    12 Juli 2019
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Vielen Dank für eure Hilfe! Habt mir sehr weitergeholfen
     
  8. Biker-Crisu

    Biker-Crisu Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Mai 2018
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Beamter
    Ort:
    Baden
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Delta+Sound
    Umbauten / Tuning:
    Alles was ich zum lenken nicht bräuchte - ausgebaut - wird ein Camper falls ich das mit dem Strom u Heizung hinbekomme - Anfänger
    Hätte dazu auch eine Frage. Hab genau das gleiche originale System so verbaut - möchte die Batterie gegen eine Lithium tauschen, diese steht dann hinter dem Sitz u meine Frage wäre:
    Reicht es wenn man nur das 10mm2 Kabel verlängert oder braucht man da noch ganze andere Dinge, wie neues dickeres Kabel ziehen, Kabel Sicherungen setzen etc. ?
     
  9. loyd

    loyd Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Juli 2015
    Beiträge:
    360
    Zustimmungen:
    90
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Salzburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2009
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (United/Team)
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM - BNZ
    Lithium Batterien werden anders geladen und haben eine andere Nominalspannung. Am besten würden LiFePo passen 4s = 12,8V, aber laden ist immer noch Cv Cc (Constant Voltage - Constant Current).

    LG.
    Andy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Zweite Batterie T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 30 Jan. 2018
Was ist an der 2. Batterie angeschlossen? T6 - Elektrik 13 Jan. 2016
Zweite Batterie T5 - Elektrik 26 Feb. 2015
Zweite Batterie - was ist ab Werk angeschlossen? T5.2 - Elektrik 9 Apr. 2014
Zweite Batterie T5 - Elektrik 4 Jan. 2009
Zweite Batterie T5 - Elektrik 2 Aug. 2007
Zweite Batterie. T5 - Elektrik 7 Apr. 2007
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden