Wie groß ist euer Frischwassertank im Camper?

Wie groß ist euer Frischwassertank im Camper?


  • Umfrageteilnehmer
    69

A.Henning

Aktiv-Mitglied
GO... TX-Board
Mein Auto
T5 California - Beach
Erstzulassung
11/2011
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nix Tuning
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Beach
Radio / Navi
RNS 315
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Moin,
10 ltr Frischwasser + 10 ltr Abwasserkanister + 2 x 10 Ltr Kanister Frischwasser als Reserve.
Das reicht bei uns 👫+🐕‍🦺 locker autark für ein langes Wochenende. Wenn wir Campinglpätze anlaufen brauchen wir die Reservekanister nicht.
Vom Gewicht her lassen sich die 10 ltr Kanister prima tragen und sich vor allen Dingen einfach zu wechseln. Wir haben übrigens die Kanister mit dem Deckeldepot, das find ich superpraktisch, da die Deckel immer am Kanister bleiben, nicht irgendwo rumfliegen und dadurch auch nicht vertauscht werden. Abwasserkanisterdeckel versehentlich auf Frischwasserkanister, nee nee, lieber nicht.

Gruß
Arno
 

Clerk

Aktiv-Mitglied
Ort
Dahoam
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
09.2014
Motor
Otto 110 KW
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hinter dem Fahrersitz befindet sich ein PortaPotti und ein Kühlschrank. Dadurch ist nur noch Platz für einen 10 Liter Kanister Frischwasser und ein Kanister für Abwasser. Zwischen Regal links und Heckflügeltüre samt Klappstuhl ist ein weiterer 10 Liter Frischwasserkanister. Unter dem Bett habe ich meistens 6 Flaschen 1,5 Liter Mineralwasser ohne Kohlesäure. Das reicht zu zweit für unser Reiseverhalten.

Kanister hatten sich schon im Vorfahrzeug, einem Sprinter, bestens bewährt. (Dort waren es 20 Liter Kanister). Wir wohnen im 4.OG und haben keinen Parkplatz vor dem Haus. Ein fest eingebauter Tank liese sich nur ebenfalls mit Kanister befüllen. Unterwegs holen wir schon mal Frischwasser auf einem Friedhof. Da sind die Kanister auch ideal. Außerdem lassen sie sich leicht reinigen.
 
Oben