Werkstatt ratlos: undefinierbare Geräusche Vorderachse

Dieses Thema im Forum "T5 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Chamelion112, 11 Sep. 2019 um 22:54 Uhr.

  1. Chamelion112

    Chamelion112 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    5 Juli 2019
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Meißen
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    05.06.2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    RCD200 MP3
    Extras:
    Seikel-Fahrwerk, Seikel-Unterfahrschutz
    Umbauten / Tuning:
    Umbau auf T5.2 PanAmericana-Front, Drehkonsole Doppelsitzbank, Seitz S4 Fenster
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Hallo Zusammen,
    ich habe mir einen T5.1 4Motion Kastenwagen mit Seikel-Fahrwerk und 250tkm gekauft. Das Fahrzeug soll allmählich zum "Kurzzeitcamper" umgebaut werden.

    Da das Auto nicht Mängelfrei war, habe ich es in die Werkstatt zu einem Rundumcheck gebracht. Die Herren hatten vollkommen freie Hand und sollten alles reparieren bzw. austauschen, was den Anschein macht in nächster Zeit fällig werden zu können.
    Auch ist mir aufgefallen, dass das Fahrzeug bei höheren Geschwindigkeiten in Verbindung mit leichten Lenkbewegungen nach Links quietschende Geräusche macht. Dies war deutlich zu hören, beschränkte sich jedoch lediglich auf leichtes Einlenken nach links.

    In der Werkstatt wurden unter anderem die Traggelenke, alle Bremsbeläge und alle Bremsscheiben gewechselt.

    Nach diesem Werkstattbesuch war das Geräusch weg. Allerdings nur für zirka 50 Kilometer. Jedoch konnte man das Geräusch nur noch viel leiser und in deutlich weniger Momenten hören.

    Nun hatte ich eine Autofahrt von zirka 500 Kilometer hinter mir. Nach einem komischen Poltern bei einer schnellen Kurvenfahrt mit gleichzeitigem Bremsen (hörte sich an wie greifendes ESP - wurde aber nicht angezeigt) ist nun alles wieder auf Anfang:
    Es ist erneut ein "gezwitscher" zu hören. Nunmehr auch auf unebenen Fahrbahnen auf Geradeausstrecken. Einzelne Unebenheiten wie Schlaglöcher oder Schachtdeckel erzeugen allerdings keine Geräusche.

    Die Werkstatt ist vollkommen Ratlos, hat alles nochmals überprüft und hört leider auf Probefahrten nichts.


    Da eine Ferndiagnose, welche auf die Beschreibung von Geräuschen basiert, immer recht schwierig ist, habe ich das Ganze in einem Video dokumentiert:
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.



    Nun hoffe ich, dass mir hier jemand den Störenfried benennen kann.
    Für Eure Hilfe bin ich überaus Dankbar!
     
  2. red10

    red10 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2 Okt. 2011
    Beiträge:
    966
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    214
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Zinkwerker
    Ort:
    Noordholland
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    2007
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    nooit
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Snoeks-Doppelkabine,AHK,nicht sichtbare Rückfahrkamera,Airlinerails
    Umbauten / Tuning:
    kein DPF und doch die grüne Plakette
    FIN:
    WV1ZZZ7HZ7H144xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7Hk172
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    MB Vito 111 CDI
    Hallo,

    Das hoert sich an, als ob etwas lose ist.
    Was genau es ist, kann ich dir nicht sagen.
    Fahre mal ohne Unterbodenschutz.
    Wechsel mal die Gummis der Stabilisatorstange, kostet nicht viel.
    Teste den Bus mal auf einem Bremsenpruefstand.

    Gruss RED
     
  3. Bulli Costum

    Bulli Costum Top-Mitglied

    Registriert seit:
    16 Nov. 2018
    Beiträge:
    690
    Zustimmungen:
    338
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Sondermodell
    Erstzulassung:
    2018
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA+Dynaudio
    Das hört sich fast an als wenn der Auspuff scheuet...oder die Pendelstützen!?
    Für mich ein Geräusch als wenn Metall auf Metall reibt.
     
  4. Matrix

    Matrix Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    15 Feb. 2004
    Beiträge:
    276
    Medien:
    5
    Zustimmungen:
    98
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    technischer Angestellter
    Ort:
    Alland
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    10.5.2004
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    NEIN, geht auch so wie die wilde Sau!!!
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Delta
    Extras:
    Climatronic, Komfortlenkrad, optionales Sportfahrwerk, PDC, AHK,
    Umbauten / Tuning:
    Zuheizer aufgerüstet zu Standheizung, Befestigung Netztrennwand bei C-Säule, Bilstein B8 Dämpfer, Forge Ladeluftkühler + Forge Schläuche, Miltek Auspuff, GE Abgaskrümmer, originale LED-Kennzeichenbeleuchtung vom VW Polo, 17" Bremse EBC Sportbremsscheiben + EBC yellow Stuff Bremsklötze, P2 Xenon
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ4H04XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    Multivan 7HM
    Morgähn.

    Hört sich für mich an wie ein Hitzeschutzblech beim Auspuff. Am besten wäre den Bus rauf auf eine Hebebühne, alle vier Räder freiheben, den gesamten Unterboden und Auspuff prüfen.

    lg Michael
     
    ProfMerlin gefällt das.
  5. ProfMerlin

    ProfMerlin Top-Mitglied

    Registriert seit:
    21 Nov. 2011
    Beiträge:
    779
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    461
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    a.o. Prof
    Ort:
    bei Heidi und Peter in den Bergen
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    10.08
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Radio / Navi:
    RCD200
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ9052xxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HB 105
    Schau mal nach den Spritzblechen hinter der Bremsscheibe.

    Die verbiegt es gerne mal, wenn an den Bremsen, Traggelenken oder Koppelstangen etwas gemacht wird.
    Du kannst auch einfach von vorn unter den Wagen kriechen und die mit der Hand etwas rausziehen.

    Hier auf dem Bild Nr. 8:
    (Quelle: 7Zap)


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Gruss
    Prof
     
    simsone2 gefällt das.
  6. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    9,839
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    6,618
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    was mit Medien
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    17-Zoll-Bremsen; WWZH und LSH mit GSM, GPS, T100 HTM, T91 u. App;
    Umbauten / Tuning:
    Polyroof-Aufstelldach el.-hydr./Remote; Heckauszug XXL, Bi-Xenon, Leder Bicolor, Alcantara-BiColor, Multi-Ambiente, Gladen, Wagner, Küchenblock 2.0; Markise, Caronette 3fach, CaroSun, RemiCare, Business, R-Lenkrad, ColorMFA, HiglineI Cali-Tisch u. -stühle, Dashcams, eCall
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H121XXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Motor: BPC
    "Gefühlt" halte ich Profs Vermutung für die wahrscheinlichste. Es handelt sich auf jeden Fall um eher leichtgewichtige/dünne/vibrationsanfällige metallische Teile, die das Geräusch erzeugen. Nichts wirklich Bedenkliches, aber eben lästig.

    Gruß

    Dirk
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Sehr lautes Geräusch an der Vorderachse T5 - Mängel & Lösungen 9 Mai 2018
Schleifendes Geräusch vorderachse T5.2 - Mängel & Lösungen 20 Jan. 2018
Geräusch von der Vorderachse hört sich an wie Abrollgetäusche. T5 - Mängel & Lösungen 1 Juni 2015
Schlagendes Geräusch an der Vorderachse T5 - Mängel & Lösungen 15 Jan. 2015
Dumpfes Geräusch (dock) an Vorderachse rechts T5 - Mängel & Lösungen 21 Juli 2014
Undefinierbares periodisches Geräusch T5 - Mängel & Lösungen 6 Mai 2013
Hilfe - komisches Geräusch an Vorderachse T5 - Mängel & Lösungen 17 Mai 2012
Geräusch von der Vorderachse - was kanns sein? T5 - Mängel & Lösungen 12 Apr. 2010
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden