Welches Android Radio und DAB+ Splitter

VANdalism

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Moin zusammen,

ich möchte in meinem Transporter 2013 ein Android Radio verbauen.
Ich habe die Vanku Radios bis jetzt gefunden. Leider auch öfters schlechte Bewertung gelesen, dass der DAB + Empfang total Schlecht ist oder dass die Radio nach 1-2 Monaten den Geist aufgeben, was eher selten der Fall war. Alternativ habe ich ein M.I.C. AV8 ins Auge gefasst. Die kosten aber leider 500 € im gegensatz zu den Vanku für 250-350 €
Wer hat hier wo gute Erfahrung gemacht?
Geplant ist noch der Anschluss Sub und Versträrker.

Ich habe öfters gelesen, dass man einen DAB Splitter vor die Antenne bauen kann, damit UKW und DAB über die Serien Antenne laufen. Funktioniert das so? Welchen Splitte könnt ihr da empfehlen und worauf muss ich achten?

Momentan habe ich das standard Radio mit den Option Air verbaut. Klang ist in Ordnung, brauche aber definitiv mehr Bass und besseren Radio Empfang. Seit dem Einbau der Hochtöner, ist der um einige schlechter geworden.

Hoffe ihr könnt mir hier helfen.

Schöne Grüße aus dem Norden.
 

Pazifist

Aktiv-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
01.03.2012
Motor
TDI® 100 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
-
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 315
Extras
AHK, Climatronic, PDC v+h, GRA, Privacy, Lederlenkrad, MFA+, 8-Sitzer,
Umbauten / Tuning
NSW, RNS 315+Bluetooth&FSE
FIN
WV2ZZZ7HZCH09xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Caravelle Comfortline Fun & Cool
Hi VANdalism,

stehe vor einer ähnlichen Herausforderung.

Hast du bereits eine Entscheidung getroffen? Bzw. schon erste Erfahrungen mit einem neuen Gerät zu berichten?

Nach viel Recherche im Netz und unzähligen Youtube-Videos habe ich mich für ein M.I.C
entschieden.
Konnte mein RNS315 noch gut verkaufen, so dass die Mehrkosten gut überschaubar bleiben.

Ich habe lange zwischen dem AV8V7 und dem AV9V2 hin und her überlegt.

Einerseits finde ich Drehregler zum schnellen Eingreifen gut und sinnvoll, andererseits reizen mich die max. möglichen 9“ in unserem DIN2 Schacht.

Hab mich - da ich gerade vor ein paar Tagen das MFL nachgerüstet habe - doch für das AV9V2 entschieden.
Wird morgen geliefert.
Ich berichte dann.

Da ich damals das RCD310 mit DAB mitbestellt hatte und somit die 8 Lautsprecher und insbesondere die DAB-Antenne damit verbaut sind, hoffe ich, nicht die mitgelieferte DAB-Scheibenantenne nutzen zu müssen und das Dynaudio irgend einen Vorteil bringt.

Ich kann ja gerne berichten.
Im Netz hatte ich gesehen, dass einige bzgl. schlechter Helligkeit und Kratzer empfindlichem Display gemeckert hatten. Hab aber bei M.I.C gelesen, dass da zwei! matte Schutzfolien drauf sind, die auch entfernt werden können.

Die Lite-Variante habe ich nicht in Betract gezogen, da erstens da wohl kein Panzerglasdisplay verbaut ist und ich lieber mehr Prozessorleistung haben möchte, da ich mich sonst über evtl. Ruckeln ärgern würde.

Fakt ist wohl, dass alle Androids aus der China-Schmiede kommen, M.I.C als deutschsprachiger Support aber sehr gute Bewertungen hat. Die machen das schon viele Jahre, daher hoffe ich, dass das die richtige Entscheidung ist.

Ich werde also berichten.

VG
Marcus
 

A-WE

Jung-Mitglied
Ort
PM
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Aftermarket
Moin!
Ich habe ein Gerät von MIC genommen und werde es wohl morgen einbauen.
Dazu habe ich auch Splitter und Adapter usw. genommen, wie ich sie auch in meinem Jeep verwende.
Wenn das also alles klappt und funktioniert, werde ich gerne einmal schreiben, was man alles braucht um die originalen Antennen usw. weiterverwenden zu können.
 

Pazifist

Aktiv-Mitglied
Ort
Berlin
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
01.03.2012
Motor
TDI® 100 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
-
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
RNS 315
Extras
AHK, Climatronic, PDC v+h, GRA, Privacy, Lederlenkrad, MFA+, 8-Sitzer,
Umbauten / Tuning
NSW, RNS 315+Bluetooth&FSE
FIN
WV2ZZZ7HZCH09xxxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
Caravelle Comfortline Fun & Cool
Hi A-WE, welches Modell hast du gewählt?

Bin gespannt, was du berichtest.
Im T5 soll man - bis auf eine original verbaute Rückfahrkamera - keine Adapter benötigen.
Wenn mein Radio morgen nicht zu spät geliefert wird häng ich es auch noch schnell dran.

VG und viel Vergnügen beim Einbau

Marcus
 

A-WE

Jung-Mitglied
Ort
PM
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Aftermarket
Ich habe das AVT7 Android.
Da ist von hause aus eine Fensterantenne für DAB+ dabei, das funktioniert meist echt mies.
Im Jeep bin ich mit einem Splitter von Blankenburg an die origiginal Antenne gegangen....top Empfang.
Dann braucht man noch einen Adapter um vom Radio auf den Splitter zu kommen, da das RNS 510 einen Antennen Doppelanschluß hat, der Splitter aber nur einen Anschluß. Naja, dann noch ein paar Übergänge auf Splitter und Antennen, zb. will ich auch wieder die verbaute GPS Antenne verwenden....dann sollte es das sein....werde ich sehen....
 

Martinhausd

Jung-Mitglied
Ort
Datteln
Mein Auto
T5 Caravelle
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Radio / Navi
Aftermarket
Umbauten / Tuning
9x20 ET 45 Avus AF10 mit 275/35 rundum
Ich hab mittlerweile das dritte Radio von Joying und kann das bedenkenlos weiterempfehlen.
Kost zwar etwas mehr als diese billigen Schina Dinger, läuft aber dafür mit 4GB Arbeitsspeicher und Octacore auch vernünftig.
Im Carhifi Bereich benutzen es viele Kollegen von mir auch sehr gerne weil es digitale Ausgänge hat.
Das DAB Mudul musst halt extra dabei kaufen, ich habs nicht getan von daher kann ich da leider nichts genaues zu sagen.
Da du aber einen Monat Rückgaberecht hast, kannst das in Ruhe testen und ggfs wieder zurück schicken. Da aber alles von denen Recht gut läuft gehe ich davon aus das sie auch DAB hinbekommen.
Sowas hier zb:


Gruß,

Martin
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9
Ich hab mittlerweile das dritte Radio von Joying und kann das bedenkenlos weiterempfehlen.
Kost zwar etwas mehr als diese billigen Schina Dinger, läuft aber dafür mit 4GB Arbeitsspeicher und Octacore auch vernünftig.
Habe ebenfalls eins von Joying und bin damit sehr zufrieden. DAB funktioniert auch, den Adapter übernahm ich vom vorherigen Radio.
Generell sollte man sehr auf die Plattform inklusive CPU achten. Die derzeit beste heißt FYT und nutzt die CPU UIS7862. Gibt's neben Joying noch von anderen Anbietern (MIC noch nicht meine ich). Ohne CPU-Angabe erkennt man die Plattform am leichtesten am optical output. Octacore sind leider auch schlechtere CPUs wie PX5. Dann gibt's inzwischen auch Qualcomm Snapdragon (sind derzeit eher schlechter als UIS7862).
Die Plattform gibt's dann mit verschiedenen Bildschirmen in unterschiedlichen Gehäusen. Im Bus habe ich das Multifunktionslenkrad, daher eins ohne Knöpfe genommen:
Medium 36523 anzeigen
Medium 36524 anzeigen
Gibt's auch mit Knöpfen bzw Drehreglern.
 

A-WE

Jung-Mitglied
Ort
PM
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2011
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
Aftermarket
Eigentlich hatte ich nach 10" gesucht, aber dieses Gerät irgendwie nicht im Blick gehabt....
 
Zuletzt bearbeitet:

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9
Canbus etc läuft alles, es wird eine passende Box mitgeliefert. Beim T5 passt auch der Kabelbaum direkt. Beim T6 bzw VW insgesamt wurde irgendwann der Quadlock geändert, das klärt man vor dem Kauf mit Joying und bekommt die richtige Harness. Überhaupt finde ich deren Support gut, antworten schnell - Englisch natürlich.
Splitter habe ich diesen: Splitter mit Diversity
 
Themenstarter

VANdalism

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Hey danke euch schon mal für Eure Erfahrung.

Ich habe auch noch die Pumpkin Radios entdeckt. Habe da ein paar Verkäufer kontaktiert, die sagen aber, dass die Radio nicht in den T5 passen.

Da ich kein Bock habe noch weitere DAB Module etc. zu kaufen werde ich wohl die Komplettlösung von MIC bevorzugen. Das AV8V7 kostet da 499€.

Das Joying, sieht auch sehr gut aus. Ist das die Tastenbeledung auch frei programmierbar?

Zu den Processoren habe ich noch folgende Frage:
Das AV8V7 radio von MIC wirbt mit den verbauten QC665 ist das denn nun einer der besseren?

Wenn ich eines hasse, dass sind das langsame und ruckelige Systeme :D!!

Hier noch der Link zum MIC AV8V7 :

 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9
Qualcomm Snapdragon 665 ist ok, andere verbauen ältere. Sollte damit flüssig laufen.
 
Themenstarter

VANdalism

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Okay alles klar. Danke dir gmsbus.

Wie sieht es mit der Position der Radioantenne aus? Kann mir da jemand mehr info geben, wo die genau sitzt?
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9

Zigeuner

Top-Mitglied
Ort
Neu-Ulm
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
05/06
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Geht gut
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
Umbauten / Tuning
Scho Bissl. Siehe Signatur
FIN
WV2ZZZ7HZ6H123xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Okay alles klar. Danke dir gmsbus.

Wie sieht es mit der Position der Radioantenne aus? Kann mir da jemand mehr info geben, wo die genau sitzt?

Vermutlich in der Frontscheibe.
Könntest du vielleicht mal dein Profil ausfüllen 😡. Dann könnte man auch genauer antworten. Es gibt mehrere unterschiedliche Stellen für die Antenne, je nach Fahrzeug und Baujahr.
 
Themenstarter

VANdalism

Jung-Mitglied
Ort
Hamburg
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
2013
Motor
TDI® 103 KW
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Radio / Navi
RCD 210
Okay. ich habe mein Prifil etwas aufgefrischt, hoffe das reicht so als Info.

Ansonsten :
Transporter
140ps
Radio RCD 210
EZ 12.09.2013
 

Zigeuner

Top-Mitglied
Ort
Neu-Ulm
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
05/06
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
Geht gut
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Ursprünglich : 4 Räder, 8 Sitzplätze, Lenkrad
Umbauten / Tuning
Scho Bissl. Siehe Signatur
FIN
WV2ZZZ7HZ6H123xxx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Okay. ich habe mein Prifil etwas aufgefrischt, hoffe das reicht so als Info.

Ansonsten :
Transporter
140ps
Radio RCD 210
EZ 12.09.2013

Na also, geht doch. 👏
Ich bin mir jetzt nicht sicher, ob der 5.2 Kasten die Antenne noch in der Frontscheibe hat, oder schon die Spiegelantenne (n).
Schau mal, ob deine Frontscheibe, mittig von oben herab einen Draht eingearbeitet hat. Wenn nicht, dann hast du eine oder zwei Spiegelantennen.
 

Thorte

Jung-Mitglied
Ort
Konstanz
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
01.2006
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nein
Motortuning
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Comfortline
Extras
WWZH mit Dachuhr
FIN
WV2ZZZ7HZ6H064674
Ich hab in unserem T5.1 ein Android-Gerät nachgerüstet. Das Gerät an sich würde ich jetzt nicht als besondere Empfehlung aussprechen. War aus dem bekannten großen chinesichen Online-Versandhaus, tut seinen Dienst. Keine Ahnung, ob es den Verkäufer noch gibt ....

Aber viel Erfahrung gesammelt, auch weil ich parallel in meinen Audi ein solches Gerät nachgerüstet habe:

Als ROM für Android-Geräte kann ich HAL9K empfehlen. Das ROM läuft stabil. Ich bin mit beiden Geräten auf die werkseitig verbauten Antennen gegangen und jeweils einen Antennensplitter von acr-hof.de verbaut. Als DAB+-Empfänger der NEOTONE DRB-100 X DAB+ bewährt. Deutlich besserer Empfang als die beiden anderen China-Empfänger, die ich schon getestet habe. FM-Radio ist bei uns im Süden allerdings deutlich stabiler als DAB, deswegen wenig DAB-Erfahrung.

Beim Antennensplitter auf die unterschiedlichen Diversity-Arten achten. Beim Audi musste ich von Schalt-Diversity auf Phasen-Diversity umbauen. Beim T5 hat alles auf Anhieb gepasst. Das MFD2-DVD scheint also Phasen-Diversity zu haben.

Gruß Thorsten
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9
Als ROM für Android-Geräte kann ich HAL9K empfehlen. Das ROM läuft stabil.
Hatte ich 3 Jahre, also v3.0 bis v5.1. Gibt's nur für MTCD/E/H (PX5/PX6), deren Original-Firmwares ziemlich buggy sind. Kommt an die FYT Plattform nicht annähernd ran und bei der ist auch schon die originale Firmware brauchbar. Auf der läuft auch wieder mein OBD2-Adapter, unter Hal9k tat der es irgendwann ab v4.1 nicht mehr.
 

-Memphis-

Aktiv-Mitglied
Ort
BL
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07/2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
Aftermarket
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HZ
Habe ebenfalls eins von Joying und bin damit sehr zufrieden. DAB funktioniert auch, den Adapter übernahm ich vom vorherigen Radio.
Generell sollte man sehr auf die Plattform inklusive CPU achten. Die derzeit beste heißt FYT und nutzt die CPU UIS7862. Gibt's neben Joying noch von anderen Anbietern (MIC noch nicht meine ich). Ohne CPU-Angabe erkennt man die Plattform am leichtesten am optical output. Octacore sind leider auch schlechtere CPUs wie PX5. Dann gibt's inzwischen auch Qualcomm Snapdragon (sind derzeit eher schlechter als UIS7862).
Die Plattform gibt's dann mit verschiedenen Bildschirmen in unterschiedlichen Gehäusen. Im Bus habe ich das Multifunktionslenkrad, daher eins ohne Knöpfe genommen:
Medium 36523 anzeigen
Medium 36524 anzeigen
Gibt's auch mit Knöpfen bzw Drehreglern.
Sehr interessantes Gerät, hab's mir eben auch mal angeschaut. Danke für den Tipp.

Noch ne Frage, kann man den Winkel vom Display einstellen oder hast Du die Winkel bearbeitet damit das ganze Radio "schräg" im Schacht sitzt?

Edit: Gerade in der Galerie gelesen dass Du Spacer gedruckt hast, hast Du auch ein Bild dazu und würdest sie gegen einen Obulus Auftrag fertigen?
 

gmsbus

Top-Mitglied
Ort
Köln
Mein Auto
T6 Kombi
Erstzulassung
02/2019
Motor
TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
4motion
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Diff, Bergab, GRA, PPL v/h, Doppelglas, WWSH, LSH, LED, MFA+, MFL mit Wippen, NSF, etc.
Umbauten / Tuning
KEC Moutaineer Adventure u.a. Planar 2D Höhenkit, gute Dämmung (Kälte + Lärm), PV, LiFePO4, Victron, Lazer Triple-R 750, ZAC-Möbel (Fenix), Reimo V3000 / Schienenbd., Eton T6.2, Navi FYT DAB+, abn. AHK (120Kg SL)...
Terranger Islandkit, VB 4C Air Suspension +30 Autolevel, UFS, Bergeösen, 3,3t zGG
FIN
WV2ZZZ7HZKH06****
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
SGB 1F9
Spacer sind diese hier. Die habe ich in schwarzem PETG gedruckt und mir dann aber noch eine Abdeckung für den offenen Schacht gebaut, so dass man die Spacer gar nicht sieht. Ich lasse das auch so, fragte mich nachher aber schon, ob es das eigentlich braucht, denn der Bildschirm spiegelt kaum.
 
Oben