Wegfahrsperre - Schlüssel anlernen --> Passwort / Code beschaffen - WO?? Wie??

Tom Brunk

Jung-Mitglied
Ort
Mannheim
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 75 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
5-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
hoffentlich bald viele :-)
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HC
Hallo und gruß in die Runde,

Ich hoffe auf Hilfe ! Die Suche hat mir an der Stelle leider nur Infos gegeben welche heute nicht mehr aktuell zu sein scheinen.

WIE komme ich an das Passwort / den Code um mich in das Szeuergerät einzuloggen um Wegfahrsperre & Schlüssel anzulernen?
Hier im Forum habe ich gelesen: Mit Zulassungsbescheinigung Tei1 + Tei2 und ausweis zu VW gehen und Herausgabe erbitten.
Ich war in 2 VW Autohäusern. In Mannheim war die Reaktion beschämend und lächerlich. Genaueres möchte ich hier nicht wiedergeben um den text überschaubar zu halten, jedoch hat man mir die Herrausgabe nach meinem empfinden auf recht unverschämte Weise verweigert.
So habe ich einen termin beim freundlichen in Ludwigshafen vereinbart wo mir im vorfeld zugesagt wurde, dass wenn ich einen Schlüssel codieren ließe, mir der Code mitgegeben würde. Wie angeboten, so beauftragt. Beim Codieren durfte ich mit anwesend sein und wir haben mit dem Meister in der VW Software nach Optionen gesucht den Code abzufragen / auszulesen.
Die VW Software der Autohäuser scheint heute diese Möglichkeit nicht mehr zu haben. Der code wird offensichtlich über einen Server abgerufen und intern im Programm an das Steuergerät übergeben.
Mit dem Autohaus bin ich letztendlich so verbleben, dass ich versuche zu recherschieren wie der Code auszulesen ist. Wenn mir das gelingt werden mich die Kollegen sehr gerne weiter unterstützen und dabei selbst lernen wie sie diese Aufgabe umsetzten können.

Nun meine Frage:
Wer kann mir sagen wie man zuverlässig an den Code kommt, ohne das Tachoelement auszubauen um es zu Flaschen und so einen neuen Code zu vergeben?
Dieser weg ist weit zu Umständlich / Zeitaufwändig und die nötigen Werkzeuge sind mir zu teuer.

Ich Bitte dringend um Unterstützung da ich nur einen Schlüssel besitze und sich das Farhreug aufgrund eines Elektronikfehlers selbst nach wenigen Secunden verschließt.
Gerade vor einigen Tagen musste ich es Aufgrund der tatsache vom ADAC Engel aufbrechen lassen. Ich möchte das künftig DRINGEND vermeiden und benötige daher schnellstens eine Lösung an der Stelle.

Vorweg lieben Dank an alle die hier konstruktiv unterstützen können.
Ich hoffe, dass mein Beitrag allen mit dem gleichen Problem eine Hilfestellung bereiten wird so dass sie künftig nicht diesen Herausforderunge und dem Stress begegnen müssen welchen ich bis heute damit hatte.

VG Tom B.
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Mit einem nachgemachten, zweiten Schlüssel kannst du doch immer noch Mechanisch aufsperren. Dieser neue Schlüssel läst sich doch dann auch anlernen. Bemühe mal die Sufu: Funkschlüssel anlernen wie.
 

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Ich glaube das geht so nichtmehr mit dem Code Abfragen, ggf über VAGCom. Es würde aber dein Problem auch auf keinste Weise lösen. Wenn du nur einen Schlüssel hast, bringt dir der Code wenig.
Bestell dir nen zweiten Schlüssel bei VW und lass den bei Abholung anlernen. Problem fast gelöst.
Besser noch ist es, dein eigentliches Problem wirklich zu lösen und den defekten Mikroschalter im Schloss zu wechseln bzw die ganze Einheit, dann verriegelt sich deine Türe nicht von alleine. Was nämlich passier ist folgendes: Du entriegelst die Türe, öffnest sie, der Schalter gibt dieses öffnen aber nicht ans STG weiter und denkt sie wäre zu, dann verriegelt das Auto nach ein paar Sekunden wieder, weil es denkt, du wärst ausversheen auf die Taste gekommen.
Mit einem nachgemachten, zweiten Schlüssel kannst du doch immer noch Mechanisch aufsperren.
Ja, korrekt. Der Alarm wird losgehen, fall vorhanden, aber besser als den ADAC zu rufen. Wobei es auch schlösser mit Blindzylinder gab.
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
Spritmonitor ID
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Aber ein Schloß ist doch immer.
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H
Was ich jetzt grad nicht verstehe: Tom, du hast doch einen Schlüssel anlernen lassen? Dann hast du doch jetzt schon zwei? Für was dann noch den Code? Oder willst du mehr wie zwei voll funktionsfähige Schlüssel haben?

Aber ein Schloß ist doch immer.
Eigentlich ja. Man konnte aber auch Blindzylinder nachrüsten(?) um den Diebstahl zu erschweren. Ist dann nur doof wenn die Batterie leer ist oder die ZV aus irgendwelchen Gründen nicht geht.

Besser noch ist es, dein eigentliches Problem wirklich zu lösen und den defekten Mikroschalter im Schloss zu wechseln bzw die ganze Einheit, dann verriegelt sich deine Türe nicht von alleine. Was nämlich passier ist folgendes: Du entriegelst die Türe, öffnest sie, der Schalter gibt dieses öffnen aber nicht ans STG weiter und denkt sie wäre zu, dann verriegelt das Auto nach ein paar Sekunden wieder, weil es denkt, du wärst ausversheen auf die Taste gekommen.
Korrekt. Ich wüste keinen anderen Grund (Außer Auto-Verriegeln bei 16km/h) warum das Auto von alleine abschließen sollte.
Vielleicht kann Tom mal ein bisschen mehr zu dem Problem erzählen?
 

felix945

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Wenn es noch so ist wie früher bei der IMMO3 dann braucht man tatsächlich nur den Code um sich am Kombiinstrument mittels VCDS oder ähnliches anzumelden, dort müssen dann alle Schlüssel angelernt werden.

Diesen code von VW zu bekommen ist aussichtslos, dieser wird online abgefragt und dann geheim an den Tester übergeben.

Mit VAG DASHCAN konnte man das früher aus dem Tacho oder MSG auslesen, habe ich schon gemacht, um einen Tacho zu tauschen.

Ob das beim BUS so geht, und ob es das noch gibt, weis ich leider nicht, ich hab den Dongle leider dummerweise direkt wieder verkauft damals.

Mfg
 

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Korrekt. Ich wüste keinen anderen Grund (Außer Auto-Verriegeln bei 16km/h) warum das Auto von alleine abschließen sollte.
Vielleicht kann Tom mal ein bisschen mehr zu dem Problem erzählen?
Das ist natürlich nur ein Schuss ins Blaue meinerseits, aber macht hier am meisten Sinn. Deshalb wurden schon einige Schlüssel im Inneren eingeschlossen. Ich selbst hatte das Problem auch schon auf der Beifahrerseite am Schloss. Beim T5 zumindest trägt die Platine den verreiegelungsmechnismus und dieser wirkt mechanisch Kraft auf die Platine aus, was zu gebrochenen Lötstellen führt. Aber auch defekte Mikroschalter gibt es hier sehr häufig.
In den meisten Fällen lässt sich das sehr leicht diagnostizieren durch auslesen des Status der Mikroschalter per Diagnose oder im einfachsten Fall durch die MFA (falls vorhanden) oder das Innenlicht. Wenn man die entsprechende Türe aufmacht und es geht das Innenlicht nicht an bzw die MFA zeigt die Türe als geschlossen an, ist der Schalter defekt.
Und gleich vorweg als beste Lösung: Die Nutzer hier haben gute Erfahrung mit den nachgemachten Schlosseinheiten von Ebay. Aber einfach nochmal zum Thema etwas einlesen, da gibts empfehlungen.

Mit VAG DASHCAN konnte man das früher aus dem Tacho oder MSG auslesen, habe ich schon gemacht, um einen Tacho zu tauschen.
Genau, das meinte ich, bin mir aber nicht sicher ob der T5.1 nicht das DashCOM statt des CAN braucht. Die Software mit der man auch den Radiocode auslesen kann und am Tacho drehen kann. Damit kann man den Code auslesen.
 

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Aber es komminiziert soweit ich weiss nur auf can und der 5.1 nutzt K Line, wobei das Kombiinstument eine Schnittstelle zu Can Modulen darstellt. Daher bin ich mir da nicht so sicher, kann es aber auch nicht mit Gewissheit sagen.
Zumindest funktionieren die ganzen CAN Diagnosegeräte die kein KKL unterstützen nicht am 5.1.
 

comborado_932

Aktiv-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
06-2005
Motor
TDI® 96 KW
DPF
nein
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Cruise
Radio / Navi
RNS MFD DVD
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H 2.5 AXD mit HGD
Könnte man mit VCDS nicht als Übergangslösung das automatische Abschleßen auscodieren?
 

werbungspam

Top-Mitglied
Mein Auto
T5 Kastenwagen
Erstzulassung
05-2014
Motor
TDI® BlueMotion® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nope
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
alles mögliche, dauernd neues
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7H

exCEer

Top-Mitglied
Ort
Landkreis Karlsruhe
Mein Auto
T5 DoKa
Erstzulassung
24.01.2012
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nie nicht
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Basis
Extras
Batari-Absetzkabine, MV-Einzelsitz hinten, VCDS-Kabel, VAG dashcom + dashcan
FIN
WV1ZZZ7JZCX010xxx
Hallo Tom,
wenn es pressiert setz dich ins Auto und mach dich auf ins schöne Walzbachtal bei Karlsruhe. Ich lese dir für einen kleinen Unkostenbeitrag den LoginCode gerne aus, du kannst dir aussuchen ob mit DashCom oder DashCAN, es funktioniert mit beidem.
Dann bist du mit VCDS selber handlungsfähig in Sachen Schlüsselanlernen.

70km einfache Fahrt von MA Stadtmitte. Bei Interesse bitte PN, dann können wir was ausmachen.

Grüße
Jochen
 
Oben