WEBASTO Luftstandheizung – Austausch von Wärmeübertrager ALLE 10 Jahre!

Dieses Thema im Forum "T5 / T6 - California - Interieur" wurde erstellt von Worschtel, 7. Januar 2018.

  1. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    2.327
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Da mir irgendwann mal was von einer max. Lebensdauer von Standheizungen zu Ohren kam, hab ich mal geschaut was ich dazu finde.

    Und JA!
    Bei „LUFTstandheizungen“ ist der Austausch des Wärmeübertragers alle 10 Jahre vorgeschrieben!
    Zumindest laut WEBASTO-Werkstatthandbuch! (WHB)

    (Links und Geräte-Typen sind Beispiele. Andere Typen und Hersteller können von den Angaben abweichen!)

    Link zum WHB-Air-Top_2000:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Zitat:
    „Der Wärmeübertrager des Luftheizgerätes ist höchstens 10 Jahre verwendbar und muss danach vom Hersteller oder einer seiner Vertragswerkstätten durch ein Originalersatzteil ersetzt werden. Das Heizgerät ist dann mit einem Schild zu versehen, dass das Verkaufsdatum und das Wort "Originalersatzteil" trägt.“

    Ersatz bekommt man z.B. bei „Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Bei den im T5/T6 verbauten ZH/WWZH – also den „Wasserstandheizungen“ (Thermo-Top) ist dies nicht der Fall!
    (zumindest habe ich dort nichts von "Austauschfristen" lesen können)

    Link zum WHB-Thermo-Top-C
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Link zum WHB-Thermo-Top-EVO
    Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Auch wenn ich es hier bei den Cali’s einsetze, so trift dies natürlich auch bei den LSH anderer T5/6er sowie andere Fahrzeuge zu!
     
  2. Bastik11

    Bastik11 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Zweibrücken
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Dynaudio,Gute Nacht Packet, Multiflexboard, Luftstandheizung, Radträger u.v.m.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Kommt auf die Genehmigung an.
    Bei einer nationalen Bauartgenehmigung ist der Austausch erforderlich.
    Bei einer europäischen Genehmigung nicht.
    Trotzdem ist es sinnvoll den Wärmetauscher auszuwechseln, da sonst Abgase in den Innenraum gelangen können.
     
  3. Worschtel
    Themen-Starter

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    2.327
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Hab ich da was überlesen? Dann würde ich es ja gerne korrigieren. :eek:
    Oder stell bitte mal einen Link dazu ein, woraus diese unterschiedlichen Zulassungen hervorgehen. :pro:

    Ich will ja keinen nervöser machen als es sein muß. ;)
     
  4. Bastik11

    Bastik11 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Oktober 2016
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Zweibrücken
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    02/2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Extras:
    Dynaudio,Gute Nacht Packet, Multiflexboard, Luftstandheizung, Radträger u.v.m.
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Das hängt von dem Zulassungsdatum ab. Alt national neu europäisch
     
  5. globerocker

    globerocker Moderator Team

    Registriert seit:
    12. August 2007
    Beiträge:
    8.989
    Zustimmungen:
    2.139
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    82008 Unterhaching
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 California
    Erstzulassung:
    12/05
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Extras:
    VCDS vorhanden
    FIN:
    7HZ5H066xxx
    Hallo @Worschtel

    Wenn auf Deinem Webasto-Aufkleber in der Fahrertür die E-Genehmigung draufsteht, muß das nicht nach 10 Jahren getauscht werden.
     
    hjb und Worschtel gefällt das.
  6. Worschtel
    Themen-Starter

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19. April 2011
    Beiträge:
    2.327
    Medien:
    2
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    823
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    VCDS & "So wird's gemacht"
    2. el. Schiebetür,
    Umbauten / Tuning:
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ), ClimAir-Windabweiser, Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau", 3.Bremsleuchte "schwarz",
    T5-Board Aufkleber re/li/hi ;)
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM / AXE-Motor
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Danke Yves, so wird dann ein Schuh draus, was die Zulassung betrifft. :danke:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Nach 10 Jahren rückfällig geworden... Hallo TX-Board, ich bin neu hier… 8. September 2017
Originallack nach 10 Jahren... Fahrzeugpflege 4. Mai 2016
10 Jahre und 24.000 Euro T5 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 16. Januar 2016
nach 10 Jahren gestohlen ... T5.2 - California 9. Februar 2015
10 Jahre Gasprüfung - Achtung! T5 - California 27. Dezember 2014
Luftstandheizung von Webasto oder Eberspächer T5 - News, Infos und Diskussionen 15. Oktober 2007
Nachrüstung Webasto Luftstandheizung T5 - Tuning, Tipps und Tricks 31. Januar 2007