Wassereinbruch Einstiegsleiste Beifahrerseite

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Mängel & Lösungen" wurde erstellt von Mr_B, 12 Juni 2019 um 13:30 Uhr.

  1. Mr_B

    Mr_B Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    26 Sep. 2018
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    21
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Regionalleiter
    Ort:
    Bern CH
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    2011
    Motor:
    TDI® 77 KW
    Motortuning:
    Chiptuning auf 177 PS
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Gewindefahrwerk KW
    Umbauten / Tuning:
    Umbau zum Camper
    Hallo zusammen

    Wir hatten dieses Wochenende ziemliche 'Arche Noah-Stimmung' in der Schweiz und es hat wirklich arg geschüttet.

    Gestern wollte ich was aus meinem Bus holen welcher draussen steht, öffne die Türe und mir kommt ein anständiger Schwall Wasser entgegen. Erster Blick nach oben ob mit dem Reimo Dach was nicht stimmt. Eine Sicht- und Tastprobe an den Verkleidungen, den Stoffen und dem Filz haben ergeben dass das Wasser schon mal sicher nicht vom Dach kommt.

    Dann habe ich gesehen dass lediglich die Kunststofftrittwanne beim Einstieg nass ist. Als ich diese entfernte war das Blech darunter staubtrocken. Ein hochheben des Fussraumteppichs bestätigte mir auch dass zumindest im Fahrzeug kein Wasser eintrat. Fenster war komplett geschlossen, das habe ich auch getestet.

    Als ich dann unten an der Türe nachgeschaut habe sah ich dass es aus dem Ablaufloch Seite Türscharnier raustropft. Das kann ja sein, aber himmel, so viel?!?! ich denke es waren zwischen 2-3 Deziliter Wasser.

    Scheibe runtergelassen, dann wieder hoch. ok sie ist nass, jedoch nur auf der Aussenseite.

    Ich hab dann mal die innere Türverkleidung entfernt aber da ist nicht viel zu sehen, da die Türe innenseitig ja noch mit einem weiteren Blech verschlossen ist.

    Mögliche Ursachenherkunft:

    Habe mir Windabweiser montiert vor ca 2 Monaten
    Habe die Lautsprecher ersetzt

    Diese beiden Arbeiten sollten aber keinen Einfluss haben?

    Ich bin etwas gestresst... Erfahrungsberichte?
     
  2. chris de bike

    chris de bike Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Mai 2016
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    4
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T5 Kastenwagen
    Erstzulassung:
    07/2012
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7 J0
    Ich hatte letztens das selbe Problem. Das ganze trat nach langem starken Regen auf. Ich vermute, dass oben mehr Wasser an der Scheibe reinläuft als unten ablaufen kann. Die Dichtung der Scheibe wird wohl da das Problem sein. Ob und zu welchem Preis man die tauschen kann, weiß ich aber noch nicht.
     
  3. Worschtel

    Worschtel Top-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Apr. 2011
    Beiträge:
    6,084
    Medien:
    4
    Alben:
    3
    Zustimmungen:
    2,628
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    OBM
    Ort:
    Mühltal (Hessen)
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    04.2005 (EG von 02.12.2004)
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Getriebe:
    Autom.
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    2 el. Schiebetüren,
    AHK (abnb.),

    VCDS
    "So wird's gemacht"
    Umbauten / Tuning:
    So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
    Getriebe 2014 instandges.
    AHK nachg. mit D+&L+,
    RFK (KZ) an AV-Adapter,
    ClimAir-Windabweiser,
    iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
    LED-Türbel. unten,
    Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
    T5-Board Aufkleber
    Spurplatten-50mm
    Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ5H0699xx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM H13 / AXE HGE
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Leider nicht, dafür hängt im Urlaub ein 560er LMC am Haken. ;)
    Und wenn man unten die Liste "Ähnliche Themen" ansieht, ist das kein neues Thema im Board, nur blöde bis man die Ursache findet. :(

    Vielleicht hilft es einfach hier...
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    .... gemeinsam nach dem gleichen Problem zu suchen. :p

    Oder habt ihr ein Problem bei den 5.1ern darüber zu diskutieren :D
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Welche Leuchtmittel für Einstiegsleiste T5.2 - Elektrik 3 Aug. 2018
Wassereinbruch Einstieg Beifahrerseite T5 - Mängel & Lösungen 15 Sep. 2017
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 7 Okt. 2014
Wassereinbruch T5.2 - Mängel & Lösungen 28 Juni 2012
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 23 Apr. 2008
Einstiegsleisten T4 / Caddy / Touran / Sharan / Crafter 21 Mai 2005
Wassereinbruch T5 - Mängel & Lösungen 23 Nov. 2004
Wassereinbrüche??? T5 - News, Infos und Diskussionen 17 Dez. 2003
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden