Was ist das für ein Kabel unterm Fahrersitz???

Dieses Thema im Forum "T6 - Elektrik" wurde erstellt von rasti-ch, 15 Juli 2016.

  1. rasti-ch

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2015
    Beiträge:
    1,491
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Hallo Zusammen

    bei meiner Suche nach dem Trennrelais habe ich einen mit Isolierband umwickelten Kabelstrang gefunden.
    Weiss jemand was das ist? Sieht alles nach Batterieplus aus.
     

    Anhänge:

  2. gerby

    gerby Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Nov. 2010
    Beiträge:
    1,547
    Medien:
    66
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Confoederatio Helvetica
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H10XXXX
    Hallo

    Hast du den Bus ab Werk so oder war der noch bei einem Umbauer?
    Mir überrascht nicht die Art der (mit hoher Wahrscheinlichkeit) "Plusverteilung", eher die Art des Klebebandes :rolleyes:
    VAG setzt da sonst konsequent auf diese Textilbänder.

    Grüsse
    Mathias
     
  3. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,975
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,619
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    .......normalerweise ist die Kabelfarbe rot immer plus 12V.
    Falls da Spannung drauf wäre, gelten da die üblichen VDE Bestimmungen - d.h. vernünftig isolierte Abschirmung gegen Kurzschluß nach Masse.
    Für Kabelisolierungen im KFZ Bereich gehört grundsätzlich Gewebeband da hin.

    Aber es passt zum Gesamt Bild der Kabelstränge bereits im T5 ab 2003.

    Viel schlimmer ist, das der Kabelbaum unter dem Teppich genau in der Mitte genauso aussieht - d.h. keine vernünftige Isolierung.
    Im Winter mit feuchten Schuhen kommt da Wasser dran und die Pressverbindungen mitten in den Kabelbäumen fangen an zu verrotten.
    Schlimm ist das im Hautkabelstrang unter dem Teppich alle Verbindungen so aussehen - einfach mitten drin eine CAN-BUS Leitung verknotet und etwas Isolierband herum gewickelt.

    Ich kann nicht verstehen, wie so eine Elektrik eine TÜV Freigabe schafft.

    Würde ich an einem alten Käfer mit so einem Kabelbaum zum TÜV kommen, würde ich noch mal nach Hause geschickt um das ordentlich zu machen.

    Gruß
    Claus
     
    michibecker81 gefällt das.
  4. rasti-ch
    Themen-Starter

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2015
    Beiträge:
    1,491
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Sind alle rot die dicken etwa 2-2.5 quadrat.
    Nein kein Um oder Ausbauer original VWN.

    Ist auch nicht der einzige Kabelbaum da gibt es noch dünnere die teilweise Gewebeklebeband drum haben.
    Ich muss mir das mal genauer anschauen, brauche aber erst Vielzahn-Nüsse. Hab ich nicht in meinem Fundus. Bekomme den Sitz nicht runter.
    Zu meiner Zeit gab es einfach 13er oder 15er Muttern/Schrauben die haben ewig gehalten.

    Werde vorerst noch mal den E-Plan studieren
     
    michibecker81 gefällt das.
  5. RiedMan

    RiedMan Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2009
    Beiträge:
    214
    Medien:
    3
    Zustimmungen:
    183
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chef und Papa
    Ort:
    Bodensee
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11.2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein...
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus+Dynaudio
    Extras:
    Alles bis auf DCC und Diffsperre.... ;-)
    Umbauten / Tuning:
    Scheiben rundrum getönt, Teile im Innenraum lackiert, LED innen komplett, DANHAG GSM, Bilstein B14 und 20" in schwarz mit 275/35/20 Michelin PSS im Sommer und 19" mit 255/40/19 Michelin Pilot Alpin im Winter
    FIN:
    WV2ZZZ...
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T6 Kombi 150PS, VW Caddy Higline, MINI Cooper S, RS4 Cabrio, Golf 1 Cabrio, Smart Brabus ed Cabrio
    Sieht bei mir auch ab Werk so aus!:help:
     
  6. Stig

    Stig Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    25 Jan. 2014
    Beiträge:
    101
    Medien:
    55
    Alben:
    13
    Zustimmungen:
    256
    Punkte für Erfolge:
    30
    Beruf:
    selbstständig
    Ort:
    Sonnewalde
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 Kombi
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 75 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    brauch ich nicht
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Basis
    Radio / Navi:
    Radio Composition COLOUR
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    T5 Pickup THEFROK
    Ist leider so original ab Werk. Letzte Woche hatten wir einen Multivan in unserer Werkstatt (8 Jahre alt), bei dem der Kleber des Isolierbandes
    nicht mehr die Haftung hatte wie es sein sollte und die Kabel Enden teilweise frei waren. Ein einfacher Schrumpfschlauch kostet nicht die Welt,
    könnte aber Leben retten. Die Kabel kommen direkt von der zweiten Batterie und haben keine Sicherung.
     
    michibecker81 gefällt das.
  7. spicky

    spicky Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Biel
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    01.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Hallo zusammen

    Meine Caravelle hat ab Werk leider keine Zweitbatterie. Gerne möchte ich diese nachrüsten. Beim begutachten der Lage unter dem Fahrersitz habe ich nun auch diesen Kabelstrang gefunden. Insbesondere ist dabei auch eine dickere Leitung (10mm2?). Weiss jemand wo diese hinführt? Wurde da evtl. bereits der Einbau einer 2. Batterie vorbereitet?
    Soweit ich mitbekommen habe wäre die Sicherung dazu unter der Starterbatterie. Auf die schnelle hatte ich leider gerade noch nicht die Zeit diese auszubauen.

    Mit besten Grüssen, Nick
     
  8. RBMK-1000

    RBMK-1000 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2016
    Beiträge:
    280
    Medien:
    38
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mein Auto:
    N/A
    Der Kabelsalat sollte eigentlich am Sicherungsträger befestigt sein. Ansonsten sieht es bei mir genau so aus.
     
  9. spicky

    spicky Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Feb. 2016
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    5
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Biel
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Caravelle
    Erstzulassung:
    01.2014
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HZ
    Habe mich heute diesem Kabelbaum angenommen. Ist also tatsächlich ein "Plusverteiler". Erstaunt mich schon dass da unter dem Isolier- und Gewebeband eine gepresste Verbindungsstelle ist.

    Die Leitung geht zum Sicherungsträger im Motorraum unter der Batterie. Bei mir auf Platz 8 mit 100A.

    Ich denke der Kabelbaum wird bei einer 2. Batterie verwendet. Ich werde es auch so machen.

    Gruss, Nick

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
    FrankKufstein gefällt das.
  10. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2016
    Beiträge:
    708
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    :danke: Für die Info, interessiert mich auch schon ein Weilchen, war nur zu faul zum Elektro Schrauben

    Werd das dicke Kabel dann wohl auch für die zweite Batterie mit trennrelais verwenden
     
  11. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,975
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,619
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ...und genau diese gepressten und umwickelten Kabel sind nach ein paar Jahren der Horror.

    Gruß
    Claus
     
  12. FrankKufstein

    FrankKufstein Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6 Aug. 2016
    Beiträge:
    708
    Medien:
    11
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    280
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Kufstein
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    29.09.2016
    Motor:
    TDI® 62 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    FIN:
    Wv2zzz7hzhh04xxxx
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weil ?

    Das gepresste kann man durch was ordentliches ( gelötetes )ersetzen, und das Kabel selber würde nicht verlegt werden wenn es nicht in Ordung wäre
     
  13. TSIX_SieGer

    TSIX_SieGer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2016
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbau- Bergbau- u. REFA Ing.
    Ort:
    Osthessen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05. 11. 2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    warum macht man so etwas
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Hallo, :uuups:

    das ist erst einmal erschreckend, sieht auf den ersten Blick nicht sehr fachgerecht aus.

    Ich hoffe, da ich eine Zweitbatterie eingebaut bekommen habe, das sich mir eine solches Bild nicht bietet.

    ;)
     
  14. rasti-ch
    Themen-Starter

    rasti-ch Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Dez. 2015
    Beiträge:
    1,491
    Zustimmungen:
    567
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    IT ler
    Ort:
    Aargau
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05.2016
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Na Ja bei mir herrscht das Chaos unterm Sitz obwohl ich die zweite Batterie drin habe ;-)
     
  15. TSIX_SieGer

    TSIX_SieGer Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Sep. 2016
    Beiträge:
    261
    Zustimmungen:
    78
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Maschinenbau- Bergbau- u. REFA Ing.
    Ort:
    Osthessen
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    05. 11. 2015
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    warum macht man so etwas
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Trendline
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    ..... ich denke, da muss ich doch mal genauer nachschauen.

    8o
     
  16. RBMK-1000

    RBMK-1000 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Feb. 2016
    Beiträge:
    280
    Medien:
    38
    Alben:
    2
    Zustimmungen:
    185
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Mein Auto:
    N/A
    Da wird mit Sicherheit nichts gelötet, das hat an solchen Stellen nichts zu suchen.
     
    TheWatercooler, paddosch und gerby gefällt das.
  17. gerby

    gerby Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Nov. 2010
    Beiträge:
    1,547
    Medien:
    66
    Alben:
    4
    Zustimmungen:
    149
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Confoederatio Helvetica
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    FIN:
    WV2ZZZ7HZ6H10XXXX
    Hallo Frank

    Stossverbinder für Crimpverarbeitung wäre was. Ordentliches Werkzeug vorausgesetzt.

    Grüsse
    Mathias
     
    FrankKufstein gefällt das.
  18. MarcusMüller

    MarcusMüller Moderator Team

    Registriert seit:
    5 Sep. 2009
    Beiträge:
    19,833
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    3,659
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Elektronikentwicklung (Selbstständig)
    Ort:
    München
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    01/2009
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Extras:
    Diverses ...
    (Ex Werksauto)
    Im Auto wird nichts gelötet. Gepresst ist generell schon OK. Das Isolierband ist natürlich auf Dauer problematisch.

    Gruß, Marcus
     
  19. Dentmen

    Dentmen Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29 Aug. 2004
    Beiträge:
    24,975
    Medien:
    76
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    5,619
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Chefe .......Medizintechnik
    Ort:
    56 .....bei Koblenz
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    DVD, MFL, DWA PDC mit RFK, LED, AHK, SRA, Kühlbox, Leder, ACC, WWZH + DANHAG, Bluemotion
    Umbauten / Tuning:
    18 Zoll 255/45 R18
    19 Zoll 255/40 R19
    FIN:
    7HZ
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7EJ
    Hallo,

    ...ich frage mich allerdings, wieso man ca. 30cm vor dem Batterieanschluss ein 10mm Kabel mitten in einem Kabelbaum verpresst.
    Arbeitet das Werk evtl. mit Kabelresten aus anderen Produktionen ???:rolleyes:

    Diese Kabelverbindungen befinden sich ebenso mitten drin für CAN-BUS und alle anderen möglichen Verbraucher.

    Ich gucke mal, wo ich die Bilder habe - da gibt es üble Foto´s.

    Gruß
    Claus
     
  20. ujuice

    ujuice Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Aug. 2016
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Kastenwagen
    Hallo ,ich lese hier auch schon eine Weile mit und bin seit einer Woche nun auch stolzer T6 Besitzer.Ich habe mir eine 2.Batterie ab Werk mit einbauen lassen ,weil ich eine Standheizung und einige anderen Verbraucher zusätzlich einbauen will. Nun stehe ich auch etwas ratlos vor dem Kabelsalat unterm Fahrersitz.Ich weiss nicht wo ich jetzt den Strom abgreifen soll. Da ich den Sitz nicht ausbauen wollte, habe ich erstmal den Sicherungs und Relais Halter abgebaut.An einem der beiden dicken roten Kabel mit der weissen Sicherung ist Dauerplus.Ich vermute das das Kabel direkt zur Batterie geht .Aber wo bleibt das andere dicke rote ab?
    Kann ich das einfach anzapfen? Und wofür sind die Relais und Sicherungen da?
    Für Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kabel unter dem Fahrersitz T6 - Elektrik 13 Nov. 2018
Was sind das für Kabel unter dem Fahrersitz T5.2 - Elektrik 21 Feb. 2018
Kabel und Sicherungen unterm Fahrersitz T6 - Elektrik 1 Okt. 2016
so etwas wie Zündungsplus unterm Fahrersitz T5 - Elektrik 28 Apr. 2012
Unbelegte Stecker unterm Fahrersitz... T5 - Elektrik 25 Jan. 2012
Boardbatterie unterm Fahrersitz T5.2 - Elektrik 2 März 2011
Kabel am Fahrersitz T5 - Elektrik 8 März 2010
geschaltetes Plus unterm Fahrersitz T5 - Elektrik 26 Juni 2006
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden