Warmwassererzeugung um Cali

latetera1

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 California
Ich habe hier eine Seite im Internet gefunden, wie man Warmwasser in Bus erzeugen kann.
Schaut euch die Seite an und ich würde mich über eine Meinung von euch freuen.
Das Gerät ist ein Boiler:

Elgena Kombiboiler KB 3 - 12 Volt - 200 Watt​

 

Nicolas1965

Top-Mitglied
Ort
Bei Augsburg
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
07.2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Editionsmodell (United/Team)
Extras
235/70-16 mit 18%
James 2.0
Thule 5102
Moin,

200 Watt sind für die Erwärmung von Wasser schon eher schmal auf der Brust. Und im Betrieb liegen dann bei 12V etwa 16 Ampere an. Da kannste einen Nicht-Lithium-Akku mit 100AH ca. 3h Betreiben, bevor der aufgibt (autark).

660 Watt mit Landstrom, 15 Minuten bis 55ºC, 3 Liter. Wie lange wohl bei Batteriespeisung?
Wie weit kommst Du mit 3 Liter bei 55ºC?

Da bleibe ich lieber bei der Erwärmung von Wasch- und Duschwasser mit Gas oder Sonne (Duschsack).

Es gibt doch auch Gasboiler - wenn ich das richtig in Erinnerung habe. Das macht dann schon mehr Sinn.

Für Bastler sicherlich eine Gelegenheit ein Wochenende zu füllen.
 

Multitobi

Top-Mitglied
Ort
Nahe Dortmund /Unna
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
April 2005
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Umbauten / Tuning
H&R Federn, 18"Zoll Alu
FIN
WVWZZZ7HZ5H093XXX
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Über Warmwasserbereitung wird überall immer wieder diskutiert.
Erstmal mußt du entscheiden ob du:
- im Stand oder während der Fahrt warmes Wasser erzeugen möchtest
- 12V, 220V, Gas oder mit der Luftstandheizung als Energieträger benutzen möchtest

Erst ab da wird es möglich zu planen.
Dieser Boiler funktioniert am CP mit 220V prima, oder halt während der Fahrt mit 12V. Ausreichend dicke 12V Kabel vorausgesetzt kommt man mit 3l für ne schnelle Dusche hin, die Temperatur wird länger gehalten.
Am CP nutzen mir die 3l eher nur zum spülen, da nutze ich aber lieber die richtige Dusche und das Spülhaus.
Autark machen wir selber lieber Wasser mit dem Gaskocher warm, ist schnell und ohne Rieseninvestition in Equipment.
Von Tigerexped gibt es noch den Warmduscherkit für die Luftstandheizung, aber mit entsprechendem Finanz- und Platzbedarf.
Gruss
 
Oben