Wagenheber und Aufnahmepunkte

Die Frage dazu ist jedoch

- wie hoch mußtest du heben?​

Davon wäre ja auch eine Empfehlung abhängig. Sonst kommst du gleich mit der Antwort "... ne zu niedrig" 🤷‍♂️

PS: hast du Infos zu dem genutzten?

Da hast du wohl recht. Leider habe ich nicht daran gedacht, nach zu messen, wie viel Hub ich im Endeffekt gebraucht habe.
Habe dieses günstige Modell hier seit Jahren und für alle Autos hatte der bisher gereicht. 😅
https://www.obi.de/p/4147799/cartrend-hydraulik-rangierwagenheber-2-t
Naja, meistens lernt man ja, wenn es zu spät ist.
 
Habe dieses günstige Modell hier seit Jahren und für alle Autos hatte der bisher gereicht.
Der war mir definitiv zu klein für den T6.
Ausserdem ist die Kolben-Rückhol-Kralle (die den kleinen Druckzylinder bewegt) gebrochen...

... daher o.g. Güde.
 
ich habe mir den zugelegt, weil er ziemlich hoch kommt, aber flach drunter geht; (halbwegs) transportabel und rangierbar ist dank Griffen und "geringem" Gewicht
Danke für den Tipp. Für die heimische Werkstatt werde ich den in Betracht ziehen. Allerdings scheint er mir für das permanente mitführen im Bus sehr sperrig. Ich werde mal schauen, was der Markt so her gibt. Der originale Crafter Wagenheber scheint mir vom Pack Maß handlich, jedoch finde ich keine Angaben über die maximale Hubhöhe. 🫤
 
Ich verweise nochmal auf Beitrag 35!
 
Ich verweise nochmal auf Beitrag 35!
Okay. Habe ich mir nochmal angeschaut. Mit Höherlegen meinst du unterfüttern? Mit zusätzlichen Kanthölzern? Hättest du eventuell eine genauere Erklärung?
 
Hölzer ist doch immer wackelig! Eher was aus Eisen, darunter und Festschrauben. ZB. Stehende Rohre mit Flacheisen oben und unten.
 
Hölzer ist doch immer wackelig! Eher was aus Eisen, darunter und Festschrauben. ZB. Stehende Rohre mit Flacheisen oben und unten.
Okay. Danke für die Info. Ist auf jeden Fall machbar. Könnte auch etwas darunter schweißen, damit er höher kommt. Allerdings suche ich etwas fertiges.
 
Am Unterboden zwischen Tank und Vorderachse passt der hin (wenn es kein 4M mit Diff.-Sperre ist), sogar mit Abdeckung.
Bekommt man den dann auch wieder raus wenn der Bus einen Platten hat?
 
Am Unterboden zwischen Tank und Vorderachse passt der hin (wenn es kein 4M mit Diff.-Sperre ist), sogar mit Abdeckung. Muss nur einer die passende Aufhängung konstruieren und ausdrucken
Zuheizer?
 
Habe dieses günstige Modell hier seit Jahren und für alle Autos hatte der bisher gereicht. 😅
https://www.obi.de/p/4147799/cartrend-hydraulik-rangierwagenheber-2-t
Sowas gab's mal vom ALDI - aber immer nur mit "Fast-Herzinfarkt" genutzt und selbst bei mir im MV-HL mit Ser.-Sportfahrwerk und "-2cm" mußte da zum Anheben eine dicke Holzplatte drunter. 😳 🤷‍♂️ (wegen Höhe und damit er sich mit den Rollen auch darauf bewegen konnte)

Zur Not habe ich immer was kleines kompaktes im Kofferraum ...
Wagenheber-ALDI.jpg Wagenheber-ALDI-2.jpg
... war ursprünglich mal für den Woni gedacht gewesen.
Der im Link soll bis 5t sogar heben. Und ob die 195mm die Eigenhöhe ist ... 🤷‍♂️

Dachte ja, du hättest sowas genutzt und die "Drehfunktion" nicht angewendet. 😳🤔🤷‍♂️

ABER: Auch bei dem sollte man sich eine Unterlage mitnehmen. Gerade wenn der Untergrund nicht befestigt ist, drückt er auch mal in die andere Richtung 😳🤦‍♂️
 
Ich hätt da immer Angst, daß das weg kippt! Hab da mit Hydraulikzylindern schon schlimme Sachen gesehen.
 
Wagenheber-ALDI.jpg
Dann würde ich einen mit Doppelkolben vorziehen, die haben eine quasi doppelte Hubhöhe.
Nur als Beispiel , min./max. 220/500mm.
Da braucht man also min. 220mm Unterstellhöhe am Fahrzeug.
 
Sowas gab's mal vom ALDI - aber immer nur mit "Fast-Herzinfarkt" genutzt und selbst bei mir im MV-HL mit Ser.-Sportfahrwerk und "-2cm" mußte da zum Anheben eine dicke Holzplatte drunter
Der "Gerät" kommt sonst hier zum Einsatz...
IMG_20240525_130224.jpg IMG_20240525_130506.jpg
IMG_20240525_130521.jpg

Da geht schon was...
IMG_20240525_130349.jpg IMG_20240525_130457.jpg

Für den T gibt's dann noch das "Frühstücks-Brett" ala @T-Man 🤪
IMG_20240525_130827.jpg
 
Ich muss mein Schneidbrett auch zweckentfremden. 👍
 
Ich schäme mich fast. Ich habe nur einen ganz trivialen Wagenheber Bahco Wagenheber BH13000
und dazu die Gummistöpsel für Universal (VW) und BMW (BMW und Mini): Planger PowerPad (unten flach)

Der erste Wagenheber, der richtig geil ist.
Hatte auch vorher einen hydraulischen und einen Mini-Rangierer, aber mit dem Bahco geht das super.
 
Ich schäme mich fast. Ich habe nur einen ganz trivialen Wagenheber Bahco Wagenheber BH13000
und dazu die Gummistöpsel für Universal (VW) und BMW (BMW und Mini): Planger PowerPad (unten flach)

Der erste Wagenheber, der richtig geil ist.
Hatte auch vorher einen hydraulischen und einen Mini-Rangierer, aber mit dem Bahco geht das super.
Jo den hab ich auch, beim gelieferten war die Pumpe kaputt, aber Ersatzteil bekommen und er tut was er soll.. funktioniert ziemlich gut...

Nur handlich ist anders
 
Nur handlich ist anders

Ich glaube, der ist auch nicht zum mitnehmen gedacht...

Und in der Garage stört er nicht.

Bei mir ist der Platz vor der Garage ein wenig "buckelig", zwar gepflastert, aber mit mehreren Minigefällen wegen Gullis versehen. Wenn der Bus blöd steht, hat ein kleiner Rangierwagenheber (Qualität Einhell & Co.) nicht mehr gereicht. Und wir haben 6 Autos, da will ich mich nicht übers Werkzeug ärgern.
 
Zurück
Oben