Wärmetauscher hinten bleibt kalt

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Hi!

Zur Vorgeschichte: Ich hatte letztes Jahr hinten eine Undichtigkeit im Radlauf, wo die beiden Schläuche auf die Alurohre gehen vom Kühlwasser. Also Radkasten hinten rechts, vorderseite richtung C Säule. Diese hatte ich behoben durch neue Schellen.
Die Schellen waren nicht die besten wie sich herausstellte aber ich hatte zu der Zeit nichts besseres greifbar. Also nach ein paar Monaten wieder eine Undichtigkeit festgestellt. Kühlwasserverlust vorderkante Radkasten nach längerer Fahrt. Die Vermutung lag nahe, dass es die selbe Stelle ist. Diese habe ich jetzt durch bessere Schellen behoben. Ich muss dazusagen, ich bin den Bus seit Wochen nur selten gefahren, daher war die Stelle trocken als ich den Radkasten heute entfernt hatte und ich konnte es nicht exakt lokalisieren, bin mir aber recht sicher, dass es die selbe Stelle war.

Zum Problem: Weder die Leitungen im Radkasten noch die Gebläsedüsen hinten werden warm. Vorne bollert die Heizung ganz normal, hinten kommt nur kalte Luft. Wenn ich das Diagramm richtig deute, sollten die aber einfach paralell angeschlossen sein ohne irgend ein weiteres Ventil dazwischen. Heizung steht vorne und Hinten auf Hi. Wasser ist auch drin, beim lockern der alten Schellen hat es getropft. (habe die Schläuche nicht abgezogen, sondern die Schellen zum Wechsel geöffnet)
Hat jemand eine Idee, woaran es liegen könnte, ausser an einem verstopften Wärmetauscher? Um diesen zu testen, müsste ich zumindest einen Teil des Kühlwassers ablassen und dann an der oben genannten Schlauchverbindung durchblasen. Gibt es irgendwo noch ein Ventil, welches Schuld sein könnte oder ähnliches?

Hinten gibt es ja den Stellmotor, aber dieser bewegt ja nur eine Luftklappe oder? Also das Gemisch zwischen Warm und Frisch bzw Klima Luft. Das dürfte den Wasserfluss ja nicht beinträchtigen.
 
Zuletzt bearbeitet:

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
A'Bissl
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn, Zusatzfernlicht
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Es kann beim Zuheizer ein kleines Thermostat sein. Wo gehen den die beiden Leitungen weg?
 
Themenstarter

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Es kann beim Zuheizer ein kleines Thermostat sein. Wo gehen den die beiden Leitungen weg?
Ich bin mal so frei und leihe mir @Worschtel sein Bild aus, da sieht man die Leitungen, die bei mir undicht waren. Es sind die rostigen schellen rechts, die auf die Gummischläuche gehen rechts im Bild, welche nach meinem bisherigen Stand nach direkt zum Wärmetauscher gehen. Diese bleiben bei mir kalt. :
img_20210812_142812-jpg.347911

@MarcusMüller hatte in einem Beitrag vor 10 Jahren mal erwähnt, dass es bei Climatronik wohl noch irgendwo ein Ventil geben würde für den hinteren Wärmetauscher. Das wurde im damaligen Thread aber nicht weiter erörtert
 
Zuletzt bearbeitet:
Themenstarter

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Es kann beim Zuheizer ein kleines Thermostat sein. Wo gehen den die beiden Leitungen weg?
Ich hatte mich wohl auf falsche Unterlagen verlassen, denn in der Rep Anleitung von VW ist im Diagramm ein Thermostat Absperrventil nicht gelistet. Auch nicht im Selbststudienprogramm. Allerdings gibt es davon einen Teil 2 wo im Diagramm des Kühlsystems nach der Umwälzpumpe tatsächlich noch ein Thermostat - Absperrventil sitzt, welches den hinteren Kreislauf abtrennt. Es muss ein 3 Wege Ventil sin. Das wird vermutlich der Fehler sein und auch das Ventil sein, welches du meinst. Hast du einen Tipp, wo dieses verbaut ist?
Edit: Es scheint direkt an der WWZH zu sein. Das würde erklären, warum er nur nach längeren Fahrten getropft hat und nicht, wenn ich nur kurz gefahren bin. Also wird erst vorne geheizt und wenn genug Temperatur vorhanden ist, geht der zweite Kreislauf für den hinteren Wärmetauscher auf.
Ich sitze nie hinten, aber die beschweren sich immer, dass es hinten so kühl sei. Das erklärt einiges. Dann werde ich ihn morgen mal über die Autobahn scheuchen.
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
A'Bissl
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn, Zusatzfernlicht
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Screenshot_2022-07-21-18-54-32-194_com.android.chrome.jpg
Das hab ich in 7zap für dein Bj. gefunden. Nr 3!
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
Moin Männer's der gewärmten Luft 🥵 - oder gerade auch nicht 🤷‍♂️🤬😁

Hier...
... ging es um ein ähnliches Problem.

@exCEer hatte da auch mit geschrieben.
Wenn einer was über ZH/WWZH u.ä. weiß, dann er 😍
 
Themenstarter

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Vielen Dank, ich habe das Teil jetzt auch in der Teileliste gefunden. Ich fahre heute mit dem Bus auf der Autobahn und checke dann nochmal ob es warm wird, bevor ich weiter zerlege. Ich würde startk vermuten, dass es an diesem Thermostat liegt. Da ich nie hinten sitze, kann ich nicht beurteilen ab wann da warm kommen sollte.
Falls sich nach Autobahnfahrt nichts tut, lege ich mich drunter und kontrolliere den Thermostat. Danke euch schonmal!
 
Themenstarter

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Scheinbar war ich zu ungeduldig. Nach längerer Fahrt hat sich der Thermostat dann entschieden sich zu öffnen und es wird auch hinten warm.
Da ich nie hinten sitze, konnte ich das nicht als "Normalzustand" einordnen, scheint aber so zu sein, dass es erst vorne warm wird und sehr verzögert dann erst hinten.
Ist jetzt alles dicht und es wird vorne sowie hinten warm. Danke für eure Hilfe!
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
A'Bissl
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn, Zusatzfernlicht
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Sehr lange sollte es aber bei den Themperaturen gerade nicht dauern.
 
Themenstarter

viperchannel

Top-Mitglied
GO... TX-Board
Ort
Neckarsulm
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 128 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
PanAmericana
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Pioneer AVH-Z5100, Eton200.2 Frontsystem- gedämmt, 8l Sub, Axton A400
Umbauten / Tuning
Facelift Umbau auf 2013 Front+Heck
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM
Sehr lange sollte es aber bei den Themperaturen gerade nicht dauern.
Das war, was mich wunderte. Er lief einige Minuten warm und ich bin snschliessend eine Runde gefahren inkl Landstraße, das muss wohl gerade so nicht ausgereicht haben. Der ordere Thermostat war definitiv offen.
Bei der längeren Fahrt war dann alles okay. - ich wusste bei der ersten Testfahrt aber nichts vom zweiten Thernostat sonst wäre ich da schon länger gefahren.
 

Frioli

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV22227H28H169279
Moin!
Kurze Zwischenfrage. Bin dabei einen zusätzlichen Wärmetauscher für Heißwasser in den kleinen Kühlkreislauf zu integrieren. Ich muss dazu wissen welcher Anschluss am 2. Wärmetauscher der Vorlauf ist. Weiß das jemand von euch?
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
A'Bissl
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn, Zusatzfernlicht
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Der wo vom Thermostat nach hinten geht.
 

Frioli

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV22227H28H169279
Sehe im Innenraum zwei Schläuche aus dem Radkasten kommen. Wo ist dieser Thermostat?
 

Worschtel

Top-Mitglied
Ort
Mühltal (Hessen)
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
04.2005 (EG von 02.12.2004)
Motor
TDI® 128 KW
DPF
nachgerüstet
Getriebe
Autom.
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS-2 CD
Extras
2 el. Schiebetüren,
AHK (abnb.),

VCDS, OBDeleven (Standard)
"So wird's gemacht"
Umbauten / Tuning
So. 235/55-17 auf Autec-ETHOS 7,50x17
Getriebe 2014 instandges.
AHK nachg. mit D+&L+,
RFK an AV-Adapter,
ClimAir-Windabweiser,
iPot an AUX-Adapter-CD-Wechsler,
LED-Türbel. unten,
Scheinwerfer "schwarz", RLeuchten "rauchgrau",
T5-Board Aufkleber
Spurplatten-50mm
Drehkonsole "Sportscraft" BFS,
FIN
WV2ZZZ7HZ5H0699xx
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7HM H13 / AXE HGE
Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben
Kein T, aber ein VW:
Golf-III, 1994, PinkFloyd, 55kW, ABU - CNU, aktuell 316tkm
Der wo vom Thermostat nach hinten geht.
👍

0schau mal hier ...
... auf Seite 18 Pos. 13 ist der hintere Wäremetauscher.
Dieser wird vom Bereich des ZH versorgt und geht mit der anderen Leitung zurück an ein T-Stück im Motorraum an der Spritzwand im Bereich des Anschlusses vom vorderen.

Dort im Bereich gehen idR drei Schläuche nach unten weg.
1x zum ZH
1x vom ZH zum vorderen WT
1x vom hinteren WT zum vorderen WT

Sofern du unten die Rohre/Schläuche verfolgen kannst, wirst du es finden können.

Bitte auch mal gleich eine Info, welcher denn nun Vor / Rücklauf ist - am besten mit Bild. 🙏😉
 

Frioli

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV22227H28H169279
Danke für die ersten Hilfen!!!
Bin jetzt erstmal im Stadion :-)
Kann erst Dienstag nochmal neues vermelden.
Vielleicht meldet sich bis dahin auch einer mit der Lösung…
 

Yamaier

Top-Mitglied
Ort
Miesbach
Mein Auto
T5 Kombi
Erstzulassung
6/2015
Motor
TDI® 103 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
A'Bissl
Getriebe
DSG® 7-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Basis
Radio / Navi
Aftermarket
Extras
Heckklappe mit dem Funkschlüssel Automatisch öffnen dank Federn, Zusatzfernlicht
Umbauten / Tuning
Eigener Camperumbau mit Zulassung. Kippbarem/höhenverstellbarem/herausnehmbarem Bett zum Waagerechten ausrichten je nach Bodengefälle, 8 Sitzer, WWZH mit TC3, Drehsitze, Aluwanne im Fahrgastraum, Landstromanschluss mit Ladegerät, LSH, 2.Batterie, AHK, GRA u. MFA nachgerüstet, zwei Dachlüftungen,
FIN
WV2ZZZ7HZFH1623..
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EB 137
Die Zutaten haben wir dir hin gestellt. Mischen und Backen darfst auch gern selbst.
 

Frioli

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV22227H28H169279
Hätte ich einen Kuchen würde ich ihn euch liefern…
 

kayuwe

Aktiv-Mitglied
Ort
Oelsnitz/Vogtland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
fast alles
Umbauten / Tuning
nein
FIN
WV2ZZZ7HZBH050933
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EMH49
Hier ein Foto von meinem Wärmetauscher. Hilft dir das Bildchen? Also die weitere innen liegende Leitung ist der Vorlauf.

Kay-Uwe
 

Anhänge

  • 20210727_171748.jpg
    20210727_171748.jpg
    211,3 KB · Aufrufe: 13

Frioli

Jung-Mitglied
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2008
Motor
TDI® 96 KW
DPF
ab Werk
Getriebe
6-Gang
Antrieb
Front
Ausstattungslinie
Startline
Radio / Navi
RCD200
FIN
WV22227H28H169279
Hallo Kay Uwe,
Vielen Dank für das Bild. Ich komme erst morgen unter den Bus. Hast du vielleicht noch ein Bild mit mehr Abstand? Hab so noch keine Orientierung.
Bist du zufrieden mit deiner Warmwasser-Lösung? Ich finde es sieht super aus!

Gruß
Oli
 

kayuwe

Aktiv-Mitglied
Ort
Oelsnitz/Vogtland
Mein Auto
T5 Multivan
Erstzulassung
2010
Motor
TDI® 132 KW
DPF
ab Werk
Motortuning
nein
Antrieb
4motion
Ausstattungslinie
Highline
Radio / Navi
RNS 510
Extras
fast alles
Umbauten / Tuning
nein
FIN
WV2ZZZ7HZBH050933
Typenbezeichnung (z.B. 7H)
7EMH49
Hallo Oli,

hier habe ich es mal grob beschrieben. Und ja, funktioniert gut.
 

Anhänge

  • 20210708_192227.jpg
    20210708_192227.jpg
    120,1 KB · Aufrufe: 6
  • 20210708_191311.jpg
    20210708_191311.jpg
    117,8 KB · Aufrufe: 6
Oben