VW T6 California strukturelle Verstärkung ?

Dieses Thema im Forum "T6 - California" wurde erstellt von jeanba13, 9 Feb. 2020.

  1. jeanba13

    jeanba13 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Photographe
    Ort:
    Marseille
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Umbauten / Tuning:
    Selbstgebautes Koffermodul
    Hallo an alle,
    Eine Frage verfolgt mich. Verfügt der Califronia über strukturelle Verstärkungen außerhalb des Rahmens für das Hebedach, um die Steifigkeit der Karosserie aufrechtzuerhalten? Gibt es, abgesehen vom originalen VW-Dach, einen signifikanten Unterschied zu einem Transporter, dessen Dach für den Einbau eines Hubdaches zugeschnitten wurde?
    Ich danke Ihnen allen
     
  2. MarBo

    MarBo Top-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Juli 2011
    Beiträge:
    1,792
    Zustimmungen:
    596
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 California
    Erstzulassung:
    2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    California-Ocean
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4-Kanal Luftfahrwerk, Auflastung auf 3500 kg
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HMA
    Nie gehört. Nur der Dachrahmen ersetzt die Dachhaut. Mehr fehlt ja nicht...
     
  3. hjd

    hjd Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    18 Aug. 2011
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    18
    Punkte für Erfolge:
    30
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Motor:
    TDI® BlueMotion® 84 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    5-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Bluemotion
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Der Aluspoiler bildet zusammen mit einem zweiten Aludruckgußteil einen Rahmen.
     
  4. jeanba13
    Themen-Starter

    jeanba13 Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    3 Juni 2018
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    26
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Photographe
    Ort:
    Marseille
    Homepage:
    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    03/2019
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA
    Umbauten / Tuning:
    Selbstgebautes Koffermodul
    Ich habe dass hier gelesen :

    AW: Wieviel Stabilität kostet das Klappdach?

    Link nur für Mitglieder sichtbar.
    Hallo,
    weiß jemand, wieviel Karosserie-Stabilität durch das Aufschneiden des Daches verloren geht? Theoretisch dürfte es eine Menge sein. Es wird zwar nicht so drastisch eingegriffen wie beim Cabrio, aber neben dem Dach fallen immerhin auch die Verbindungsholme zwischen B- und C-Säule weg. Das ist ja nicht ohne. Es dürfte sicherlich Verstärkungen geben, die das kompensieren sollen. Aber welche sind das und kann dadurch die ursprüngliche Steifigkeit wieder hergestellt werden? Weiß jemand etwas von Crashtests, die speziell mit dem
    Cali
    California
    " title="" style="border-width: 0px 0px 3px; border-bottom-style: dotted; border-bottom-color: rgb(70, 128, 190); font-variant-ligatures: normal; font-variant-east-asian: normal; font-variant-position: normal; cursor: help;">Cali vorgenommen wurden?

    Ich habe keine Angst, dass mir das Auto demnächst auseinanderbricht. Die Frage interessiert mich nur mal prinzipiell. Nicht unwichtig dürfte das Thema für jene sein, die sich überlegen, ein Klappdach nachzurüsten statt eines vom Werk zu nehmen. Ich gehe jedenfalls mal davon aus, dass im Werk aufwendigere Verstärkungen durchgeführt werden können als nachträglich in der Werkstatt.
    GrußHallo Misery,
    meinst du jetzt den Cali oder einen nachträglichen Einbau eines Aufstelldachs?

    Das sind nämlich zwei völlig verschiedene Paar Schuhe! Der Cali wird nicht nachträglich aufgeschnitten, sondern er wird von vornherein mit dem Dachrahmen für "großer Dachausschnitt" vorgerüstet (Rohkarosse). Der ist in etwa vergleichbar mit der Ausführung T5 mit Mittelhochdach (gibt es ja auch mit kurzem Radstand). Nachträglich aufgeschnitten wird da gar nichts! Schau mal in den oberen beiden Ecken der Windschutzscheibe! Dort wirst du die breite Blechsicke der T5-Normaldächer nicht finden!

    Außerdem kriegt der Cali den Dachspoiler (genauer gesagt ist es ein RCBR-Modul) nicht nur aus optischen Gründen, sondern das Teil zieht sich bis in etwa Höhe B-Säule rum und es ist sehr aufwändig verklebt und befestigt. Das RCBR-Modul ist übrigens auch beim Hochdach-Cali verbaut! Dieser konstruktive Aufwand macht mich sehr sehr ruhig bei dem Gedanken an Frontaufprall oder Rollover!

    Für nachträgliche Umbauten kann ich nichts sagen.

    Viele Grüße
    Jochen
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
"VW T6 California Edition Six Style Camper", was denkt ihr? T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 4 März 2020
VW T6 California Beach - Zuziehhilfe Schiebetür Montage T6 - News, Infos und Diskussionen 13 Nov. 2019
VW T6 California Beach Alubox auf den originalen Fahrradträger T6 - California 5 Juni 2019
Vorzelt ohne VW-Markise (T6 California Beach) T5 / T6 - California - Exterieur 2 Juni 2019
Heizung Fussbereich VW T6 California Coast T6 - Mängel & Lösungen 3 März 2018
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden