VW Sound upgraden

Dieses Thema im Forum "T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon" wurde erstellt von marcomasslos, 24 Juni 2015.

  1. marcomasslos

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    Hallo,
    icih würde gerne meinen T5.2 mit VW Sound upgraden. Das RCD310 und die Verkabelung würde ich gerne behalten. Vorgestellt habe ich mir:
    1. Türen dämmen incl. LS-Aufnahmeringe
    2. LS incl. Verstärker tauschen
    3. evtl. Subwoofer

    Nun zu meinen Fragen:
    -Gibt es einen Verstärker der den Alten einfach ersetzen kann? Anschlüsse sollten passen, wenn Ja, welcher ist zu empfehlen. Der vorhandene Verstärker läuft ja über die LS Ausgänge am RCD310
    -Mir würde eigenbtlich auch im ersten Schritt nur die Dämmung der Türen und Austausch der LS reichen, anscheinend funktioniert das aber nicht mit dem verbauten Verstärker da dieser die Papp-LS ausgleicht
    -ich wollte so ca.1000€ in die Hand nehmen, ist das bei Eigenarbeit unrealistisch?

    Ich brauche kein High-End, will aber auch keine Kohle für Schrott hinlegen (das hab ich ja mit dem VW Soundsystem schonmal gemacht)
    Ich habe noch Restposten aus meinem Touran: (kann cih evtl. verwenden)
    -SO19neo und SO55neo
    -Kennwood KDC-BT61U
    -Hammer 12" Subwoofer

    Für hilfreiche Antworten wäre ich sehr dankbar

    Grüße
    Marco
     
  2. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sofern der vorhandene Verstärker über die LS-Ausgänge des RCD angesteuert wird,
    kannst Du im Prinzip jede x-beliebige Endstufe daran anschließen, die Du am Platz deiner Wahl unterbringen willst/kannst

    Plug&Play gibts eigentlich nur Helix Match und Isotec,
    bei Isotec legst Du dich allerdings ziemlich fest, wobei danach noch kaum Erweiterungen möglich sind.

    Insofern würd ich mich vom Plug&Play-Charakter lösen und die Anlage klassisch aufbauen.

    Die SO19/55 würde ich definitiv weiterverwenden, sie passen wunderbar vorne unter die Gitter.
    Als TMT würde ich mir die Rainbow GL-W6 oder die Hertz ML1600 ansehen,
    die Rainbows spielen tiefer runter, die Hertz pegeln besser.
    Beide TMT´s wollen jedoch auch Leisung sehen, unter 100W RMS (pro CHassis) wird Potential verschenkt.

    Endstufenseitig wäre eine Alpine PDX V9 denkbar, um HT/MT + TMT + Sub vollaktiv zu versorgen.
    Des weiteren sind die PDX`en auch stapelbar, wodurch noch Erweiterungen möglich wären.

    Ein ARC8 im 10Liter GG unter der Sitzkonsole oder im Mittelgang würde dein Frontystem abrunden
    und die ganze Geschichte läge in etwa bei deinem genannten Budget.

    Gruß
    mac
     
  3. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    Hallo mac,

    danke für Deine ausführliche Antwort. Jetzt tauchen aber ein paar neue Fragen auf.
    Zum einen .....hat die Endstufe keine Hochpegeleingänge? Deine Empfehlung bezieht dann auf die Verwendung mit der Kennwood HU?
    Wenn ich HT/MT über einen Kanal laufen lasse benötige ich eine Weiche. Ist das richtig?

    Da ich noch nie CAR-Hifi selber verbaut habe scheue ich mich davor neue Kabel zu ziehen (Chinch für HU-AMP)

    Gruß
    Marco
     
  4. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Nee das dürfte auch mit dem RCD gehen, sofern das ein normales LS-SIgnal liefert. (evtl. umcodieren lassen)

    Ich bin auch lange mit dem 310er (ohne Soundsystem)rumgefahren.
    Link nur für Mitglieder sichtbar.


    Die PDX haben Filter/Weichen an Bord (mit x10 Schalter) und sind hochpegelfähig.

    Teilaktiv HT/MT brauchst Du halt Spule und Kondi zur Trennung beider,
    der Hochpass 600-800Hz wird in der Stufe eingestellt.

    Wie hattest Du die SO19/55 zuvor getrennt?
     
  5. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    ich denke die SO hatten jeweils einen Kanal von der AMP.
    hatte das System nicht selber eingebaut und bin mir nicht sicher ob da nicht doch eine weiche an einer für mich nicht
    zu sehenden stelle verbaut war
     
  6. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    je nachdem, ob die Endstufe die passenden Filter hat(te),
    ansonsten kosten die Bauteile für die HT/MT Weiche gerade einmal 10,-

    Sofern die Endstufe noch existiert, könntest Du diese ggf auch weiterverwenden
     
  7. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    hab die Endstufen leider verkauft, hab nicht damit gerechnet das der VW Sound so ungenügend ist

    Endstufen waren 2 Stück Ampire MX4
     
  8. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    Hab mir jetzt mal deinen Baubericht zum t5.2 durchgelesen. Hut ab, für den Umbau und die Doku
     
  9. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    kannst du mir das erklären:

    MATCH:

    Hallo Herr Vicentini,
    wenn Sie ein Origional Soundsystem mit Verstärker von VW in Ihrem T5 verbaut haben,so ist ein Tausch oder Anschluss gegen unsere PP-Verstärker leider nicht möglich!
    Die PP-Verstärker sind so entwickelt, dass sie nur an Nicht-Aktiven Systemen funktionieren. Ist ein Verstärker bereits verbaut, ist ein Anschluss leider nicht möglich!
    Mit freundlichen Grüßen
    Patrick Hegener
    AUDIOTEC FISCHER GmbH


    dann kommt vom HU doch nicht nur ein LS-Signal
     
  10. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Okay,
    dann wäre es interessant, ob man das Radio einfach per VCDs umcodieren kann,
    @Schroeder oder @t5guenni wissen vielleicht mehr dazu. ;)


    Ansonsten bliebe nur die Variante, einmal die Chassis auszutauschen
    und zu hören, was mit der OEM-Endstufe geht,
    oder Übergangsweise dein Kenwood reinzusetzen.

    Schad, dass deine MX4´s weg sind, die hätten gut zum Konzept gepasst.
    Aber egal, da findet sich schon was - muss ja nicht immer in neu sein. ;)

    Gruß
    mac

    P.S.
    aus welcher Gegend bist Du?
    ... und füll mal bitte dein Profil aus. ;)
     
  11. Parasol

    Parasol Top-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Aug. 2006
    Beiträge:
    10,225
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    7,115
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Bad Tölz
    Mein Auto:
    T5 Sondermodell
    Erstzulassung:
    29.06.2006
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RNS 510+Sound
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HM
    Ist doch alles Pillepalle!

    So muss das sein:

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  12. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    da erkennt man ja nicht mehr das das ein T5 ist, also offtopic
     
  13. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    stimmt meine Einkaufsliste so? und wie kommst du auf 10€?

    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.

    Danke für Deine Hilfe
     
  14. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Jepp,
    das passt so,
    allerdings müssen es keine Mundorf´s sein,
    es geht auch mit günstigeren Kondis und Spulen.
     
  15. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    hey mac,
    nachdem du mir die alpine PDX v9 schon schmackhaft gemacht hast...kannst du mir auch einen bezugsort empfehlen? (ausser USA)
    bei den TMT hab ich auch die SO 165 2.8 im auge, was können die Hertz ML1600 mehr?
     
  16. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Der Akustikstoff von Conrad ist durchaus brauchbar,
    nebenbei hält er recht gut an (Klebe-)Klettbändern.

    Den SO 165 sehe ich eher an einer kleinen Endstufe oder direkt am Radio,
    der Mille will Leistung sehen, spielt aber auch in einer ganz anderen Liga.
     
  17. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    so wie es aussieht hat die DPX V9 doch kein High-Level Input. Ist die trotzdem zu empfehlen?
     
  18. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar. Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
  19. -mac-

    -mac- Top-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Apr. 2013
    Beiträge:
    1,293
    Zustimmungen:
    166
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    München
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    06/2012
    Motor:
    TDI® 125 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    ABT
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    Aftermarket
    Extras:
    Car-PC & feines Car-HiFi
    FIN:
    0815
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Sorry - mir war so, wie wenn sie einen Highlevel-Input hätte.

    Nichts desto Trotz ist die PDX-Serie klasse, sowohl klanglich, als auch von der Baugröße her.
    Übereinander gestapelt passen von denen 3 Stück in die Sitzkonsole!

    Was in pto Highlevel mit dem OEM-Radio gehen könnte, wäre der Mosconi HLA-Sum
    Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Ruf dazu am besten mal bei Mosconi an und frag nach einem Techniker,
    deren Support ist absolut kompetent und sehr freundlich.

    Sofern Du jedoch vollaktiv gehen solltest,
    brauchst Du den nicht, der 6to8 kann ebenfalls summieren.

    Gruß
    mac
     
  20. marcomasslos
    Themen-Starter

    marcomasslos Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    19 Juni 2015
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Konstrukteur
    Ort:
    Ludwigsburg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    05/2014
    Motor:
    TDI® 132 KW
    Getriebe:
    6-Gang
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD-310+DAB
    Extras:
    VW Sound
    der typ vom car hifi shop meinte die idee mit FS teilaktiv wäre absoluter blödsinn. ohne vollaktive ansteuerung würde 3wege nicht funtionieren.
    mir ist schon klar das vollaktive schon ganz gut geht. kostest mich aber locker einen tausender mehr.

    und das nicht funtkionieren kann ist doch blödsinn. wer hat den schon daheim ein vollaktives system???



    ok, ich hab keins :-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 2 Juli 2015
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kleines Sound upgrade im T6 T6 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 6 März 2017
Sound Upgrade Gladen ONE LINE 200 Extreme T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 4 Okt. 2015
Sound Upgrade Cali Beach T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 10 Sep. 2015
Sound-Upgrade im Trapo Kombi 5.2 + Line-Out am RCD310 T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 29 Juni 2015
510 mit FSE plus oder premium und VW Sound - oder "fremd" T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 17 Sep. 2014
Original VW Upgrade Kit von Wasserzusatzheizung auf Standheizung T5.2 - News, Infos und Diskussionen 25 Apr. 2013
Brainstorming und Baubericht für Sound-Upgrade(s) im T5.2 Multivan T5.2 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 3 Apr. 2013
Need Help: VW blue Sound BT T5 - Car-Hifi, Navigation, DVD, TV, Telefon 25 Juni 2008
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden