VW E-Bus - neue Studie

Dieses Thema im Forum "T6 - News, Infos und Diskussionen" wurde erstellt von RalphCC2, 9. Januar 2017.

  1. RalphCC2
    Themen-Starter

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 440tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Antrieb:
    Front
    Ihr seit witzig. Eure T6 sind bei kurzem Radstand 5 cm kürzer als dieser I.D. Buzz. Ausserdem fehlt ihm der große ausladende Motor. Der Inneraum wird also eher deutlich größer sein als im T6.
     
    vomFelde, ektoras, Mainzeller und 2 anderen gefällt das.
  2. raven

    raven Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software
    Ort:
    Neuss
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    14.4.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Downsizing nach der Spülkastenmethode: Stein in jeden Zylinder legen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    (Bulli im April 2014 verkauft)
    FIN:
    WV2ZZZ 7HZ5H 091xxx
    Also die Nachrichten über diese Studie (also quasi postfaktische Fakten...) sagen, dass das Ding 4,94m lang ist bei einem Radstand von 3,30m. Wenn ich jetzt die Höhe mal nicht berücksichtige, weil ich keine Zahlen dazu gesehen habe, ist der *größer* als ein T5-6. Und wer ausnahmslos alle Tx schön findet, also auch T1 und T2, müsste eigentlich dieses Ding auch in die Tx-Reihe einsortieren können - schön oder nicht. Aber mach Euch keine Sorgen, dass einzig sichere bei VW-e-Bulli-Studien ist, dass die Wirklichkeit ganz anders wird ;)

    raven
     
    Norbert aus W, einserkult und vomFelde gefällt das.
  3. raven

    raven Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software
    Ort:
    Neuss
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    14.4.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Downsizing nach der Spülkastenmethode: Stein in jeden Zylinder legen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    (Bulli im April 2014 verkauft)
    FIN:
    WV2ZZZ 7HZ5H 091xxx
  4. raven

    raven Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20. Juli 2006
    Beiträge:
    515
    Zustimmungen:
    31
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    Software
    Ort:
    Neuss
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    14.4.2005
    Motor:
    TDI® 128 KW
    DPF:
    nachgerüstet
    Motortuning:
    Downsizing nach der Spülkastenmethode: Stein in jeden Zylinder legen
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS-2 CD
    Extras:
    (Bulli im April 2014 verkauft)
    FIN:
    WV2ZZZ 7HZ5H 091xxx
    Und was Tesla angeht: Ein kurzer Blick in die Foren zeigt, dass Ihr nicht so falsch liegt: Seit dem neuen Softwareupdate V7 heizt die Klimaanlage nicht mehr so richtig. Bei manchen auch nur auf der Beifahrerseite. Die Spekulation ist, dass eine "Optimierung" erkennt, ob der Beifahrersitz belegt ist, und bei freiem Sitz die Beifahrer-Luftdüsen keine Warmluft absondern. Ein Lösungvorschlag war, mal auszuprobieren, ob ein Gewicht auf dem Sitz das Problem löst - kein Witz! (Leider habe ich die Quelle nicht kopiert; das stammte vom Wochenende.)

    Schöne neue Welt. Da wird VW sicher auch ein Beitrag zu einfallen. :D
     
  5. Peter Van

    Peter Van Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27. November 2016
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Ulm
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    Nov. 2015
    Motor:
    TDI® 150 KW EU6 CXEB
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    WW Standheizung, LED Scheinwerfer, DM Plus
    Hallo in die Runde,

    ich bin seit drei Wochen glücklicher T6 Besitzer und rechne wie schon erwähnt damit, dass ein T6 Nachfolger kleiner, niedriger wird und nur noch wenig mit dem heutigen Modell zu tun haben wird. Stichworte dazu sind Flottenverbrauch, Fußgängerschutz, Leichtbau, Platformspiele etc. ...
    Ob es dann noch ein Hubdach geben wird, oder ob man sich dafür vom Crafter "nach unten" orientiert, ich bin mir da nicht sicher ... erlauben kann man sich m. E. das nicht wirklich.

    Peter
     
  6. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    1.423
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1.569
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    General Grabber AT3
    255/50 R 19 108 H
    Seikel Desert HD
    Auflastung 3,2 to
    LED inside
    Jepp!

    Und damit allemal größer als die PSA Clone á la Citroën, Peugeot und Toyota.
    Kleinere Stirnfläche, weniger Energiebedarf.

    Für mich ist der nix, brauche die nächsten 6-8 Jahre einen T5 LR.
     
  7. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    12.493
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    8.965
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    In dem Video stehen Fahrer- und Beifahrersitz aber dackelhaft weit(er als im T6) hinten und das Armaturenbrettdingens ragt viel zu tief in den Innenraum. Der gewonnene Platz wird so vergeudet.
    Na ja, es ist ja nur eine Studie.
    Hoffentlich schreitet die Akkukapazität bis in 6-10 Jahren weiter voran, die Reichweite für einen "Bulli", was er doch vorgibt zu sein, ist lächerlich.
     
  8. RalphCC2
    Themen-Starter

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 440tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Antrieb:
    Front
    Also 600 km wäre schon ein Hausnummer (ist sicher Zukunftsprognose). 1/2 Stunde Kaffee trinken und die Ladung reicht dann bis zum Gardasee.
     
  9. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    12.493
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    8.965
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Das ist die Angabe im hiesigen Fantasiezyklus. Wahrscheinlich hängst du schon kurz vor dem Brenner.

    400 km sind optimistisch, mit Anhänger 250km. Mit den Jahren lassen die Akkus dann noch nach. Und kosten bestimmt mehr als zwei oder drei BTDI-ATM´s.

    Für mich nicht brauchbar.
    Aber die Abteilung Entwicklung soll nachlegen, vielleicht schaffen sie dann mal die versprochenen Angaben, oder gar noch mehr :danke::pro:.
     
  10. EditionBeach

    EditionBeach Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2016
    Beiträge:
    286
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Mai 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Njet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    In den letzten fünf Jahren wurden hunderte E-Studien gezeigt. Alle mit superduper Reichweite. Aufgeladen per Induktion oder in 20 Minuten. Zum Teil mit atemberaubendem Design und Sciencefiction Innenraumkonzepten. Selbstfahrend mit von Geisterhand versenkten Lenkrädern...
    Und was ist mit der Realität ?
    In den realen Markt haben es bisher, abgesehen von den sündteuren Teslas, eine Handvoll knuffige Kleinstwägen. Zum Preis von Mittelklassefahrzeugen.
    Wer kauft einen E-UP zum Preis einer C-Klasse? Niemand. Seltener als ein Bugatti.

    Und warum sehe ich die TeslaS auf der A8 von Mü nach S immer auf der LKW-Spur? Weil aus den versprochenen 500 Km 200 Km werden wenn man ein wenig Gas gibt. Man muss entscheiden ob man 140 fährt und eine lange Pause macht oder eben mit 85 in der Kolonne.
    Wahnsinn. Man kauft ein Auto für 150.000€ und fährt mit Goggomobilgeschwindigkeit.

    Ich freue mich auf die E-Mobilität. Aktuell herrscht Aufbruchstimmung.
    In den nächsten Jahren werden wir aber nichts kaufen können was nur im Ansatz die Messeversprechen halten wird und gleichzeitig einigermaßen wirtschaftlich ist.

    Ich sitze aktuell im T6-Wartezimmer. Und mit meiner Entscheidung zum Neukauf kann ich gut schlafen.
    In zehn Jahren schauen wir mal was beim Händler steht. Frühestens.
     
    Lubeca, T5balu, NaZo und 4 anderen gefällt das.
  11. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2015
    Beiträge:
    1.580
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Schiebedach, Rückfahrkamera, Standheizung
    Cool. Da sage noch einer: E-Mobilität sei emotionslos. :D

    Da stellt ein Automobilkonzern eine Studie vor (ist das jetzt das dritte oder schon vierte Derivat der Ur-Studie Microbus).
    Und alle keifen herum, was das Ding kann oder nicht kann, ob es praktisch ist oder nicht.

    Das ist lustig, denn: Keiner weiß etwas. nix. Gar nix.
    Das ist alles Spekulation hier.
    (ok, in Nrddeutschland hat man ein etwas wenig wertschätzendes Wort dafür, wenn jemand etwas bewertet, was er gar nicht kennt... ).

    Entspannt Euch mal wieder, das Ding ist weder serientauglich, noch serienreif.
    Hat nicht mal ein Lenkrad, aber hier wird über Sitzkonzept und Gewichte gestritten.
    Nicht mal die angedachte Batteriefabrik von VW existiert auf dem Reißbrett.
    Das ist ein Ausblick in die Zukunft. Eine Idee. Nicht mehr.
    Bevor Ihr also Don Quichote spielt, solltet ihr erstmal schauen, ob da überhaupt Windmühlen sind, die Ihr bekämpfen wollt.
    Habt Euch lieb, genießt Eure Bullis und freut Euch, dass VW das Fahrzeugkonzept weiterentwickelt und nicht fallen läßt. Das ist doch eine Supernachricht.
    :D Gruß, Ohlie

    Mal was zum schmunzeln und nachdenken, ob man wegen jeder Pressemitteilung gleich loslaufen muss:

    - Link nur für Mitglieder sichtbar. wird berichtet, dass 2017 (ja, das ist dieses Jahr!) der Mircobus in Serie geht. Ab 38.000 Dollar und sogar mit welchen Motoren
    - Link nur für Mitglieder sichtbar. war im Jahr 2000 der Golf Nachfolger
    - ach ja, im gleichen Jahr wurde der Touareg Link nur für Mitglieder sichtbar. angekündigt
    - vor drei Jahren war endlich klar, wie ein T6 Link nur für Mitglieder sichtbar. seit zwei Jahren sieht... wenn er es denn in die Serie geschaft hätte
    - Link nur für Mitglieder sichtbar.

    Die Liste läßt sich endlos weiterspinnen (Audi A8 Kombi, VW XL 1, andere Marken...), doch eins steht fest:
    Nur weil irgendwer eine Studie hinstellt, passiert damit noch gar nix.
     
    Feinstaub 78, NaZo, TCamper und 2 anderen gefällt das.
  12. Bulli-Paul

    Bulli-Paul Top-Mitglied

    Registriert seit:
    8. Februar 2016
    Beiträge:
    1.423
    Medien:
    7
    Zustimmungen:
    1.569
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2012
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline-LR
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    General Grabber AT3
    255/50 R 19 108 H
    Seikel Desert HD
    Auflastung 3,2 to
    LED inside
    Werkstatt? ;)
     
    FrankKufstein und Norbert aus W gefällt das.
  13. RalphCC2
    Themen-Starter

    RalphCC2 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    29. März 2016
    Beiträge:
    928
    Zustimmungen:
    279
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Mein Auto:
    T6 Interessierter
    Erstzulassung:
    T4 Bj 96 440tsd.
    Motor:
    TDI® 75 KW
    Antrieb:
    Front
    Das ist ja normal und das Prinzip von Studien. Man bewertet die Machbarkeit unter prognostizierten Bedingungen. Und zwangsläufig verschwinden manche Konzepte in der Schublade.

    Hier geht man davon aus, dass sich die Kapazitäten der Akkus und damit Reichweiten verdoppeln. Nicht unwahrscheinlich.
    Gleichzeitig benötigt es ein einheitliches Stromtanknetz, wohl eine große Herausforderung.

    Und dann die Frage der Kosten, Zyklenfestigkeit usw.
    Ein T6 altert ja auch. Nach vielleicht 100tsd ist der DPF platt usw.
    Ich gehe mal nicht davon aus, dass die Elektromobilität das Autofahren günstiger macht. Eher teurer. Akkus gibt es vielleicht im Leasingverfahren. Und der Besitz von Fahrzeugen wird zukünftig insgesamt rückläufig sein.
     
  14. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    12.493
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    8.965
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Weder das eine noch das andere muss man gut finden ?(.

    Gegen die Kosten für so ein neues Akkutrumm oder gegen die Leasinggebühren dafür lassen sich aber einige DPF´s erneuern.
     
    michibecker81 gefällt das.
  15. michibecker81

    michibecker81 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    6. April 2016
    Beiträge:
    851
    Medien:
    240
    Zustimmungen:
    848
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lager und Logistikleiter
    Ort:
    Wetzikon/Zürcher Oberland
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    05.12.2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Dies ist ein Bus, kein RS ;)
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition MEDIA touch
    Extras:
    Einiges
    Umbauten / Tuning:
    Folierung fertig, Räder fertig, Rest folgt......
    FIN:
    WV2ZZZ7HZHH017450
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    1VF597
    Das mit der Frau Heiraten, die Mann nicht kennt, gibt^s ja schon :D:D:D hehehehe im Verblödung TV :p

    Aber mal im Ernst, bei meiner Frau und meinen Autos hört es dann auf !!! ;)

    Gruss de Michi
     
  16. hjb

    hjb Top-Mitglied GO... TX-Board

    Registriert seit:
    2. September 2005
    Beiträge:
    12.493
    Medien:
    4
    Alben:
    1
    Zustimmungen:
    8.965
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Guerillero
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    11/2012
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Comfortline
    Radio / Navi:
    RCD 310+DAB (+) MJ2013?
    Umbauten / Tuning:
    Goldschmitt 4K-LFW, Nivearegulierung, Nivellierung, 3,5t zGG + 3,5t AHK, 7t GzG
    FIN:
    WV2ZZZ7HZD-----
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    Spätestens beim Auto :D.
     
    FrankKufstein und michibecker81 gefällt das.
  17. EditionBeach

    EditionBeach Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    5. Oktober 2016
    Beiträge:
    286
    Medien:
    1
    Zustimmungen:
    302
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Stuttgart
    Mein Auto:
    T6 California - Beach
    Erstzulassung:
    Mai 2017
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Njet
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell California T6 (Edition)
    Radio / Navi:
    Radio Composition AUDIO
    Wer keift denn?
    Oder wer bekämpft hier etwas?
    Und wer ist unentspannt?

    VW stellt eine elektrische Bullistudie vor und in einem Bulliforum werden Meinungen über die Studie und die Elektromobilität an sich ausgetauscht. Ist doch spannend.
    Dachte für sowas ist ein Forum da....

    Es sind doch alle nett zueinander.
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Januar 2017
  18. ..Kai..

    ..Kai.. Top-Mitglied

    Registriert seit:
    15. Februar 2016
    Beiträge:
    1.168
    Zustimmungen:
    289
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    selbstundständig
    Ort:
    CB
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    09.05.2016
    Motor:
    Otto TSI® 150 KW
    DPF:
    nein
    Motortuning:
    geplant
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30)
    Radio / Navi:
    RNS 510+Dyaudio+DVE
    Extras:
    Schiebedach, Rückfahrkamera, ACC, 2 Schiebtüren, keine Rücksitzbank,
    Umbauten / Tuning:
    schwarzer Innenraum, getönte Rückleuchten, gepfeffert FW 120 mm
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Caddy GTI, Audi RS2,GT3 Clone
    VW XL 1 gab es doch zum kaufen8)
     
  19. Ohlie

    Ohlie Top-Mitglied

    Registriert seit:
    2. Juni 2015
    Beiträge:
    1.580
    Medien:
    2
    Zustimmungen:
    1.551
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    Norderstedt
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    no
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Highline
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Bi-Xenon, Schiebedach, Rückfahrkamera, Standheizung
    Tatsache... den muss ich haben!

    Volkswagen XL1 Coupé in Weiß als Gebrauchtwagen in Quakenbrueck für € 119.950,-
     
  20. Fire35

    Fire35 Top-Mitglied

    Registriert seit:
    24. April 2015
    Beiträge:
    4.143
    Zustimmungen:
    1.409
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Lebenslänglicher
    Ort:
    Leer
    Mein Auto:
    T5 Kombi
    Erstzulassung:
    06/2007
    Motor:
    TDI® 96 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Radio / Navi:
    RCD200
    Extras:
    Standheizung, Klima, Elektropaket 1, GRA (nachgerüstet) Schlechtwegefahrwerk
    Umbauten / Tuning:
    Alutecfelgen, Isolierung, Dekor, Innenbeleuchtung LED, Tagfahrlicht LED, HL-Trittstufen mit Beleuchtung, MV-Türverkleidungen, Umschaltung WWZH mit/ohne Motorerwärmung
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    Die Studie ist für die Serie noch leicht verändert worden:


    Media-Element nur für Mitglieder sichtbar.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
VW-Bus Parkplatz-Treffen Witten/Bochum 22.5.2016 !!!!!! Achtung Neuer Parkplatz !!!!! Mitglieder Treffen / Events 19. Mai 2016
E-Bulli Studie "BUDD-e" vorgestellt Off-Topic 6. Januar 2016
Welche AHK und welchen E-Satz für meinen Bus? T5 - Tuning, Tipps und Tricks 24. Juni 2015
VW Studie aus dem Netz T5.2 - News, Infos und Diskussionen 27. Dezember 2014
LED RÜCKLEUCHTEN VW T5 BUS AB BJ 03 SMOKE NEU T5 - Tuning, Tipps und Tricks 30. Dezember 2007
US Studie - VW bei den Schlusslichtern T5 - News, Infos und Diskussionen 9. Juni 2006
VW Roadster-Studie "concept R" Off-Topic 16. Dezember 2003