VW California Beach Edition

Dieses Thema im Forum "T5.2 - California" wurde erstellt von bus babes, 22 Jan. 2014.

  1. bus babes

    bus babes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    Liebe VW Community,

    ich beabsichtige mir aufgrund unseres Familienzuwachs einen California Beach Edition anzuschaffen. Allerdings bin ich mir noch nicht ganz sicher, welche Ausstattungsextras ich gerne haben möchte bzw. welche überhaupt sinnvoll sind? Daher bin ich auf eure Meinungen und Erfahrungen angewiesen und für jeden Ratschlag dankbar! Es soll schließlich eine Anschaffung für längere Zeit sein, die ja nicht gerade günstig ist! Der Bus soll zum einen als Alltagsauto und zum Transport unserer drei Kiddies dienen und zum anderen als Spaßauto und Camper fungieren, d.h. verlängertes Wochenende oder Ferien, Kiddies und Koffer rein und los gehts!!!

    Folgende Ausstattungsextras möchte ich gerne haben:


    VW California Beach TDI Frontantrieb Schaltgetriebe mit 103 kW/ 140 PS
    (Macht hier eine Blue Motion Version wirklich viel mehr Sinn bzgl. einem geringeren Spritverbrauch?)

    Paket Edition Z6B
    (Muss sein, aufgrund der Optik mit den Felgen, dunkle Verglasung, etc.)

    abnehmbare AHK 1D2
    (Bei meinen vorherigen Autos habe ich mich immer geärgert, dass ich keine habe und damit mir das nicht noch einmal passiert...jetzt eine AHK! Zudem sicherlich sinnvoll bzgl. einem Heckfahrradträger.)

    Einparkhilfe vorne & hinten 7X2
    (Meine Frau und ich teilen uns den Wagen:-))

    Fünfsitzer mit Fahrer- und Beifahrersitz sowie einer Dreiersitzbank Bezug Milan (inkl.)
    (Besitzt die Rücksitzbank 3x Isofix?)

    Multifunktionslenkrad ZE7
    (Hatte ich mal bei einem Mietwagen und fand es sehr praktisch!)

    ZE7 zwingt zu Multifunktionsanzeige "Plus" 9Q5
    (also erforderlich)

    ZE7 zwingt zu Radiosystem, daher Radio RCD310 ZIG
    (jemand Erfahrungen mit der Navigationsfunktion RNS 315 für RCD310 und macht diese Sinn?)

    Markise + Schiene schwarz NF1
    (muss sein, Mietwagen hatte keine und es war bei Sonne nicht unbedingt immer angenehm)

    Wasserzusatzheizung mit Zeitschaltuhr und FB 7VL
    (Dazu hat mir ein VW Händler geraten, die Frage ist, ob sie ausreicht oder die Standheizung mit FB, Zeitschaltuhr und Zuheizer 7VF besser und sinnvoller ist? Generell macht eine Standheizung sicherlich Sinn, aber welche Version?)

    Climatronic 3 Zonen 9AH
    (aus hierzu hat mir ein VW Händler geraten. Sinnvoll oder nicht? Oder reicht eine andere Version aus?)


    So das waren sie, meine Vorstellungen und Wünsche der Extras! Aber vielleicht habt ihr Anregungen oder Tipps, was noch fehlt (12V aussen, Komfortschlafauflage, etc.) oder vielleicht überflüssig ist?
    Gerade bzgl. der Climatronic und der Standheizung wäre ich für Tipps dankbar, da diese Anschaffung nicht gerade kostengünstig ist! Wie gesagt, es soll eine Alltags- u. Campingfahrzeug sein, was einige Jahre halten soll!

    Vielen lieben Dank für eure Tipps!

    Grüße
    bus babes


    Vielen Dank für die Tipps, aber möchte eigentlich nicht unbedingt irgendwelche Dinge nachrüsten müssen.

    Konkret stellen sich für mich folgende Fragen hinsichtlich der Extras:

    1) Version Blue Motion oder normaler TDI mit 103 kW/ 140 PS 6 SG? Macht sich der geringere Spritverbrauch bei höheren Anschaffungskosten bemerkbar?

    2) 3 Zonen Klimaautomatik mit aktiver Fahrgastraumbelüftung, zweitem Bedienteil im Fahrgastraum, 2.Heizung und 2.Verdampfer oder Climatic vorne mit halbautomatischer Regelung und aktiver Fahrgastraumbelüftung mit 2.Heizung?

    3) Wasserzusatzheizung mit Zeitschaltuhr und Funk FB oder Standheizung mit Funk FB, Zeitschaltuhr und Zuheizer?

    4) Wie gut ist die Navigationsfunktion RNS 315 mit Radio RCD 310?

    5) Ist eine Doppelverglasung erforderlich oder reicht eine Privacy Verglasung (Serie bei Beach Edition)?

    6) Aussensteckdose sinnvoll ja oder nein?

    Vielen Dank für eure Erfahrungen und Meinungen!
     
    Zuletzt bearbeitet: 22 Jan. 2014
  2. Joe

    Joe Top-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Dez. 2003
    Beiträge:
    731
    Zustimmungen:
    100
    Punkte für Erfolge:
    75
    Beruf:
    arbeite selbst und ständig
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    06/2013
    Motor:
    TDI® 132 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Extras:
    Viele ;-)
    AW: VW California Beach Edition

    Servus bus babes,

    bzgl. der Standheizung würde ich Dir UNBEDINGT zur LSH raten!
    Diese lässt sich nur mit erheblichem Aufwand nachrüsten!

    Hingegen ist aus dem serienmäßigen Zuheizer ruckzuck und kostengünstig eine WWZH gemacht ...

    Bemühe dazu doch auch mal die Suche, dazu gibts massig Lesestoff!

    Ach ja, "Landstrom" ist auch eine Überlegung wert! War bei mir noch nicht offiziell bestellbar. Werde nun zu einer Nachrüstlösung greifen!

    Viele Grüße vom

    Joe

    P.S. Viele Tipps und Anregungen findest Du auch in der Parallelwelt: Link nur für Mitglieder sichtbar.!
     
  3. otti55

    otti55 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Veterinärwesen
    Ort:
    Heidelberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    22.10.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    BMT etc.
    Umbauten / Tuning:
    MFA Premium, MFL, AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH04XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: VW California Beach Edition

    Hi,
    Klima im Fahrgastraum ist sicher notwendig. Climatic täte es auch, wird aber leider nicht angeboten. Luft-Standheizung ist wichtig, die WWZH eignet sich mehr zum Frontscheibe enteisen. Lässt sich für 250.-€ leicht selbst nachrüsten bei Bedarf. AHK mindestens die Vorbereitung nehmen. 220Volt Einspeisung ! Schiebefenster rechts? Für das MFL sind im Konfigurator MFA plus und RCD 310 "Pflicht" DAB+ würde ich mir sparen.
    Lg otti

    Sent from my RM-892 using Tapatalk
     
  4. bus babes
    Themen-Starter/in

    bus babes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition



    Vielen Dank für die Tipps, aber möchte eigentlich nicht unbedingt irgendwelche Dinge nachrüsten müssen.

    Konkret stellen sich für mich folgende Fragen hinsichtlich der Extras:

    1) Version Blue Motion oder normaler TDI mit 103 kW/ 140 PS 6 SG? Macht sich der geringere Spritverbrauch bei höheren Anschaffungskosten bemerkbar?
    2) 3 Zonen Klimaautomatik mit aktiver Fahrgastraumbelüftung, zweitem Bedienteil im Fahrgastraum, 2.Heizung und 2.Verdampfer
    oder Climatic vorne mit halbautomatischer Regelung und aktiver Fahrgastraumbelüftung mit 2.Heizung?
    3) Wasserzusatzheizung mit Zeitschaltuhr und Funk FB
    oder Standheizung mit Funk FB, Zeitschaltuhr und Zuheizer?
    4) Wie gut ist die Navigationsfunktion RNS 315 mit Radio RCD 310?
    5) Ist eine Doppelverglasung erforderlich oder reicht eine Privacy Verglasung (Serie bei Beach Edition)?
    6) Aussensteckdose sinnvoll ja oder nein?

    Vielen Dank für eure Erfahrungen und Meinungen!
     
  5. otti55

    otti55 Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    31 Aug. 2012
    Beiträge:
    168
    Zustimmungen:
    35
    Punkte für Erfolge:
    30
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Veterinärwesen
    Ort:
    Heidelberg
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    22.10.2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nein
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    BMT etc.
    Umbauten / Tuning:
    MFA Premium, MFL, AHK
    FIN:
    WV2ZZZ7HZDH04XXXX
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: VW California Beach Edition

    Hi,
    BMT wird sich vermutlich im Verbrauch kaum rechnen. Ich habe es bestellt weil der Aufpreis gering war und die CO2 Einstufung besser ist. Ausserdem lässt sich das Bussi später hoffentlich besser weiterverkaufen.
    2. 2.Verdampfer ist imho ein unbedingtes muss. Leider musst Du dafür die gesamte Climatronic mitkaufen.
    3. Luft-Standheizung für Camping unbedingt. WWZH muss nicht.
    4. keine Ahnung
    5. Meinst Du das Dämmglaspaket mit verbesserter Aussengeräuschdämmung? Wenn ja reduzieren sich damit vor allem die ohnehin geringen Aussengeräusche wahrend der Fahrt. Schiebefenster sind soweit ich weiss immer ohne Dämmglas. Verbesserten Wärmeschutz solltest Du nicht erwarten.
    6. 230 Volt Einspeisung für Campingeinsatz immer sinnvoll.
    LG otti

    Sent from my RM-892 using Tapatalk
     
  6. steffw

    steffw Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    14 Okt. 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition

    2) 3 Zonen Klimaautomatik mit aktiver Fahrgastraumbelüftung, zweitem Bedienteil im Fahrgastraum, 2.Heizung und 2.Verdampfer
    oder Climatic vorne mit halbautomatischer Regelung und aktiver Fahrgastraumbelüftung mit 2.Heizung?

    Bei drei Kids würde ich die Klimaautomatik mit dem Klimahimmel hinten wählen


    3) Wasserzusatzheizung mit Zeitschaltuhr und Funk FB
    oder Standheizung mit Funk FB, Zeitschaltuhr und Zuheizer?

    Joe hat es schon gesagt. Luftstandheizung finde ich persönlich bei einem Freizeitmobil pflicht - Wasserstandheizung kann man nachrüsten - ich brauche es nicht

    4) Wie gut ist die Navigationsfunktion RNS 315 mit Radio RCD 310?

    Sorry, nicht genau die Antwort auf Deine Frage, aber spar Dir das viele Geld, kauf ein Mobiles, ich finde das Ding fummelig.

    5) Ist eine Doppelverglasung erforderlich oder reicht eine Privacy Verglasung (Serie bei Beach Edition)?

    Schall und Wärmedämmung sind bei Doppelverglasung höher, Scheiben vereisen innen nicht mehr, wenn es Dir nur um vernünftige Abdunkelung und weniger Innenraum Aufheizung geht reicht die Privacy Verglasung.

    6) Aussensteckdose sinnvoll ja oder nein?

    Ich finde in einem Freizeitmobil die Aussensteckdose so sinnvoll wie eine Luftstandheizung.



    Ganz allgemein gesprochen:

    Was braucht man schon und was nicht. Das Optikpaket beispielsweise erscheint bei Dir auf Pos. 2 (keine Ahnung ob das als Ranking so beabsichtigt war) Ein Kumpel hat zu mir gesagt, er würde lieber die 18Zöller als die Außendusche nehmen.

    Was brauche ich dicke teure Alus? Damit ich sie mir auf einer Sardischen Holperstrecke oder an der nächsten engen Campeinfahrt ruiniere? Sicher nicht, was aber nicht bedeutet, das mir die Optik nicht gefällt.

    So kann auch Dein Freizeitalltag und Lebenskonzept mit einer spartanischen Lösung klarkommen, komfort benötigen, oder oder oder......

    Überleg Dir mit der Familie noch einmal wie ihr euch den Freizeitalltag vorstellt, was ihr erleben wollt, was euch begeistert, wie spontan ihr seid, denkt mal verschiedene Prozesse durch, wie beispielsweise einen "Autoumbau auf Schlafsituation nach einem langen Tag auf der Autobahn". Verladet mal gedanklich den ganzen Familienkrimskrams mehrere Male in den Bus.... und und und....


    Das bringt Dich vielleicht ganz von dem Gedanken Campingbus ab, hehehe ;)

    Viele Grüße
     
  7. ulli.bully

    ulli.bully Top-Mitglied

    Registriert seit:
    13 Sep. 2006
    Beiträge:
    5,531
    Zustimmungen:
    1,002
    Punkte für Erfolge:
    75
    Ort:
    Bonn
    Mein Auto:
    T6 Multivan
    Erstzulassung:
    11 2016
    Motor:
    TDI® 110 KW EU6 CXHA / CXFA
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    DSG® 7-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell T6 (Gen.SIX/Gen.30/70Jahre)
    Radio / Navi:
    Navigation Discover MEDIA plus
    Extras:
    RFK, Drehsitz rechts, Kopfairbags hinten, WWZH
    Umbauten / Tuning:
    bis jetzt noch nichts
    FIN:
    WV2ZZZ7HH03
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7HC
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo bus babes,

    ausgehend von einem MV Beach Edition

    hab ich den VWN Konfigurator so verstanden, daß die AHK Vorbereitung bereits Serie ist, man kann also die AHK mit wenig Aufwand nachrüsten, wenn man sie nicht unbedingt (sofort) braucht.

    Die Luftstandheizung ist sicher zu bevorzugen.

    Climatronic ebenso.

    - auf jeden Fall die 17" Bremsanlage hinzubestellen, kostet nur ca 128,-, da die 17 Alus bereits Serie sind.
    - wenn jemand von Euch eine ordentliche Lordosenstütze braucht, dann unbedingt die elektrische Version dazubestellen, die man. Version im T5.2 taugt gar nicht.
    - das Tire-fit Set abbestellen (Serie) und statt dessen ein kpl. Reserverad in Stahl mit Halterung, etc für ca 80,-, da gibt es nicht mal einen halben Reifen für.
    - die RDK Reifendruckkontrolle ist für kleines Gweld auch sehr sinnvoll ca 55,-
    - wenn man 2 Becherhalter vorne im Armaturenbrett möchte, dann sollte man die Raucherausführung (24,-) bestellen (sonst gibt es nur einen Halter).
    - beheizte Waschdüsen mit Wasserstandkontrolle (ca 65,-) ist auch sinnvoll

    - der Beach hat nur die normalen H4 Trapo-Scheinwerfer. die Möglichkeit für kleines Gelddie guten H1/H7 aus dem Comfortline dazu zu bestellen, ist leider
    entfallen. Auch wenn die Xenon (incl beh. WaDüsen-s.o.) 1600,- kosten sind sie eine überlegenswerte Sache.

    - Wenn man schon an vernünftiges Radio mit Navi denkt, würde ich bei entspr.Portemonaie mal an das Multimedia Paket mit Media In denken: Es kostet ca 2260,- und beinhaltet das gr Navi RNS 510, die MFAPlus, einen WLanRouter mit Außenantenne sowie elektrisch anklappbare Spiegel. (Einzeln über 4000,-)

    - Die Drehsitze hinten bzw die entspr. Kindersitze sind gebraucht sehr teuer und letztere selten zu bekommen, also vorher genau überlegen, ob und wieviel Sitze
    man braucht

    Gruß Ulli
     
  8. bus babes
    Themen-Starter/in

    bus babes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition



    Danke Joe,

    es wird die LSH!:-)

    Grüße
    bus babes
     
  9. bus babes
    Themen-Starter/in

    bus babes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition


    Hi Otti,

    danke für die Empfehlungen!
    Es wird die 3 Zonen Climatronic, die LSH Standheizung, die Aussensteckdose mit 230V, kein Schiebefenster rechts, da links schon eins ist, das MFL, die MFA plus und das Radio RCD310. Bei der AHK bin ich mir nicht sicher, obs nur die Vorbereitung sein soll oder evt. die komplette abnehmbare AHK. Jemand eine Idee, was mich die Nachrüstung kostet, wenn ich nur die Vorbereitung habe? Danke!

    Grüße
    bus babes
     
  10. bartcutter

    bartcutter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    32361 pr.oldendorf
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Alles wichtige
    Umbauten / Tuning:
    nein
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    T5/2
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    cali beach
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo,hat er nur H4 Scheinwerfer?Gruss
     
  11. bus babes
    Themen-Starter/in

    bus babes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition


    Er hat die serienmäßigen Schweinwerfer.
    Warum?
     
  12. bus babes
    Themen-Starter/in

    bus babes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo liebe Community,

    also sind unserer Konfiguration für unseren ersten Familienbulli näher gekommen und ihr habt uns sehr bei unseren Entscheidungen geholfen.
    Was dabei sein wird:

    • California Beach Edition 103kw/ 140 PS 6 SG
    • 3er Bank mit Stoff Milan
    • Blue Motion Paket
    • Aussensteckdose 230 V
    • Standheizung mit Zeitschaltuhr, Zuheizer und Funk FB
    • 3 Zonen Climatronic
    • Einparkhilfe vorne und hinten
    • Multifunktionslenkrad
    • Multifunktionsanzeige Plus
    • Autoradio RCD 310 mit DAB+
    • Markisenschiene und Markise schwarz


    Allerdings haben wir noch ein paar Fragen, bei deren Beantwortung ihr uns vielleicht weiterhelfen könnt?

    1. Im Paket Edition ist bereits eine AHK Vorrichtung inklusive. Weiß jemand, was die Nachrüstung kostet? Wir überlegen nämlich, ob wir nicht die abnehmbare AHK gleich mitbestellen? Ist eben eine Preisfrage!
    2. Das Paket Tour ist leider nicht mit der 3er Sitzbank bestellbar. Es wäre für uns bzgl. dem rechten Schiebefenster, Markise und der Komfortschlafauflage interessant gewesen, aber braucht man das rechte Schiebefenster überhaupt, da links ja bereits in Serie dabei ist?
    3. Wir benötigen die Dreierbank für unsere drei Kids. Alle benötigen leider aufgrund des Alters noch einen Kindersitz. 2x haben bereits einen Sitz mit Isofixstation. Da die bank ja sowieso nur zwei Isofix Vorrichtungen hat, wird unsere Dritte in der Mitte ohne Isofixstation sitzen müssen. Unsere Frage, ist die Dreierbank von ihrer Länge her ausreichend für drei Kindersitze?
    4. Scheinwerfer H4? Sind wohl die, die serienmäßig dabei sind und dürften wohl ausreichen, oder?
    5. Reicht das serienmäßige Reifenpannenset aus, oder besser ein Reserverad (Stahl) in Fahrbereifung?
    6. Braucht man evt. eine zusätzliche oder stärkere Batterie?

    Last but not least die Frage aller Fragen!!! Die Farbe?
    salsa red scheidet aus, da sie uns nicht gefällt, geschmäcker sind verschieden.
    bleiben beim editionsmodell noch natural grey und reflexsilber metallic gegen aufpreis oder candy white.
    aufgrund der dunklen privacy verglasung gefallen mir persönlich silber oder weiß besser als grau, da der kontrast klasse aussieht.
    allerdings sieht man weiß auch am häufigsten beim editionsmodell und generell bei vielen autos.
    meine frau hingegen tendiert zu natural grey, was auch nicht schlecht aussieht.
    da die farben auf der vw seite so gar nicht rüberkommen, die frage, ob jemand evt. gute fotos von einem editionsmodell in natural grey oder in silber hat und diese hier reinstellen kann?

    Vielen lieben Dank für euere Tipps und Ratschläge und schönes Wochenende!
    bus babes
     
  13. Minister

    Minister Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    27 Aug. 2013
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo

    die 3er Bank reicht nicht für 3 Kindersitze... wir haben zwei Cybex Pallas fix Sitze und dazwischen ist es recht eng... unser Bus ist silber (oder grau- muß mal meinen Mann fragen) sieht echt toll aus, und in weiß fahren T5 definitiv mehr rum... kann dir ja mal ein Foto schicken, wg. der Sitze und Farbe ... allerdings ist er gerade schön schmuddelig dreckig...

    Schönes Wochenende,
    Elke
     
  14. bus babes
    Themen-Starter/in

    bus babes Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    22 Jan. 2014
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    Kein weiterer T5 vorhanden
    AW: VW California Beach Edition

    Die Bank ist zu klein für drei Kindersitze???
    Sag doch sowas nicht! NEIN
    Kannst du sie mal messen bitte?
    Wir haben zwei Maxi Cosi Sitze und den dritten müssen wir noch anschaffen!
    Foto bzgl der Farbe wäre super!
     
  15. bartcutter

    bartcutter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    32361 pr.oldendorf
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Alles wichtige
    Umbauten / Tuning:
    nein
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    T5/2
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    cali beach
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo,H4 Scheinwerfer waren vor 10 Jahren Stand der Technik,heute auf jeden fall H7 nehmen,weil sehr deutlich heller!! Bei dem Modell nicht bestellbar,nur Xenon,ist sehr teuer.Beim normalen Beach ist H7 möglich.Das ist die Logik von VW.Gruss
     
  16. bluestar

    bluestar Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    HH/S-H
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    06/13
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Desert HD, UFS, Grabber AT3
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo bus babes,

    meine Meinung:

    1. Wenn ihr eh davon ausgeht die AHK auch zu benutzen dann würde ich die abnehmbare auch gleich mitbestellen. Sonst müsst ihr wieder los und die nachrüsten lassen, was auch nicht viel günstiger sein wird als gleich ab Werk.

    2. An den Schiebefenstern scheiden sich die Geister, die einen wollen (undicht) und brauchen sie nicht, die anderen wollen sie unbedingt haben. Ich hab sie auf beiden Seiten und würde das auch wieder so machen, weil man halt vor allem beim campen flexibler bei der Belüftung ist, auch haben meine Mitfahrer diese bei geringem Tempo (Stadt) im Sommer ab und zu auf. Undicht waren meine noch nie (auch nicht beim vorigen T5), man kann dem auch durch Pflege der Dichtungen entgegenwirken.

    3. Eigentlich ist die Chance groß das da 3 nebeneinander passen, kommt aber wohl auf die Kindersitze an. Da hilft wohl nur das vorher mal auszuprobieren. Kann ja auch bei nem MV sein, die 3er Bank ist die selbe.

    4. Der Beach hat serienmäßig nur H4 und die lassen sich meines Wissens auch nicht ab Werk mit H7 bestellen, weder beim edition noch beim normalen beach. (@bartcutter: Woher hast du diese Info?). Ich hatte die H4 bei meinem MV Startline (auch T5.2), mit Serienbirnen kommt da nicht viel raus, mit Osram Nightbreaker plus ging es einigermaßen, aber kein Vergleich zu den Xenon. Und diese sind auch nicht gerade das Maß der Dinge. Also ich würde ganz sicher die Xenon nehmen.

    5. Auf jeden Fall das Stahl Reserverad mitbestellen, zum einen für 80€ ablolut günstig, zum anderen auch viel besser im Pannenfall. Nicht immer kommt man mit dem Tyre Fit weiter. Dazu gibts auch viel zu lesen hier im Board, einfach mal suchen.

    6. Stärkere Batterie? Wofür? Wenn du die LSH nimmst bekommst du ja eh die 2. Batterie. Beide sind ausreichend dimensioniert. Zumindest hatte ich noch keine Probleme.

    7. Die Farbe ist ja reine Geschmackssache. Ich würde natural grey sofort wieder nehmen, da fallen die Kontraste zu den schwarzen Applikationen des Edition aber natürlich nicht so groß aus. Bemühe doch mal die Bildersuche bei Google oder such einfach mal Beach oder auch MV editions bei mobile.de

    Viel Spaß mit dem Neuen, wenn er denn da ist :),

    Viele Grüße,

    bluestar
     
  17. bartcutter

    bartcutter Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    24 Mai 2010
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Punkte für Erfolge:
    5
    Geschlecht:
    männlich
    Ort:
    32361 pr.oldendorf
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    04.2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    nie
    Getriebe:
    DSG®
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    Alles wichtige
    Umbauten / Tuning:
    nein
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    T5/2
    Weitere T5 (Firmenfuhrpark, Taxen oder Spassmobile) in der Zeilenauflistung Aufbauart, Motor, Getriebe und EZ angeben:
    cali beach
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo,für den normalen Beach kann man für 390€ das Exterieurpaket bestellen,incl.H7 , Nebelscheinwerfer und Kurvenlicht! Preis finde ich noch angemessen. Mfg
     
  18. bluestar

    bluestar Aktiv-Mitglied

    Registriert seit:
    1 Juli 2007
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    72
    Punkte für Erfolge:
    30
    Ort:
    HH/S-H
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    06/13
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Beach
    Radio / Navi:
    RNS 510
    Umbauten / Tuning:
    Desert HD, UFS, Grabber AT3
    AW: VW California Beach Edition

    Tatsächlich, das wusste ich nicht, vielen Dank.


    Grüße,

    bluestar
     
  19. MoR

    MoR Top-Mitglied

    Registriert seit:
    17 Juli 2013
    Beiträge:
    770
    Zustimmungen:
    174
    Punkte für Erfolge:
    75
    Geschlecht:
    männlich
    Beruf:
    Ingenieur
    Ort:
    Kiel
    Mein Auto:
    T5 California - Beach
    Erstzulassung:
    12/2013
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Motortuning:
    bloss nicht
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    Front
    Ausstattungslinie:
    Editionsmodell (25/Match/Special)
    Radio / Navi:
    RNS 315+DAB(+) MJ2013?
    Extras:
    Climatronic, FSE, Media-In, MFL, PDC v/h, 3er-Sitzbank, ZZH Heckklappe, Sitzheizung, Markise, NSW
    Umbauten / Tuning:
    Umrüstung Doppel-Scheinwerfer, Handschuhfachbeleuchtung, Lichtautomatik im Fahrgastraum, Ambientebeleuchtung, Chromtürgriffe innen, Batterieabdeckung, Alu-Pedale, Edelstahl-Einstiege, ZZH Schiebetür, Calicap, Calisail, Schlaufauflage, Licht im Kofferraum, verst. Stabis
    Typenbezeichnung (z.B. 7H):
    7H
    AW: VW California Beach Edition

    Da die Edition eine AHK-Vorrüstung hat, steht die abnehmbare preislich in keinem Verhältnis. Schaut Euch im Konfigurator mal bei einem normalen Beach den Preis an und vergleicht. Nachrüstung macht Sinn.

    H4-Scheinwerfer fand ich nicht ausreichend, lässt sich auch nachträglich ändern. Wenn Du einen guten Draht zum Händler hast, dann bringt der das beim Werk für Dich durch. Natürlich nicht ohne Aufpreis. Umbau mit Originalteilen nach Auslieferung rd. 600 Euro.

    Das RNS 315 ist völlig ausreichend. Ich find die Menüs optisch nicht so toll, aber der Rechner ist schnell. Für mich reicht's.

    Zuziehhilfe für die Heckklappe ist ein Muss. Im Sommer kann man sich dranhängen.

    Zuziehhilfe für die Schiebetür vermisse ich. Wirf die Tür mal mit einer Babyschale in der Hand in einer engen Parklücke zu, dann weißt Du was ich meine.

    Vollbeladen mit Kind und Kegel macht die 17"-Bremse Sinn. Nachteil: Kannst nur noch 17"-Felgen oder größer fahren.

    Wärmeschutzverglasung habe ich bisher nicht vermisst.

    3-Zonen-Klima ist Pflicht. Ohne den 2. Verdampfer friert man vorne und hinten ist's immer noch zu heiß.

    Die Außensteckdose ist nett. Aber nicht zwingend ab Werk nötig. Nachrüstung gleichwertig zur Werkslösung kostet ca. 700 Euro, wobei es auch einfachere Systeme gibt.

    Standheizung als WLH für Camping extrem wichtig. Der Zuheizer lässt sich auch nachträglich zur WWH aufbauen.

    Reserverad? Da scheiden sich die Geister. Wenn viel im Ausland oder der Wildnis dann auf jeden Fall. Sonst, lieber den Platz unterm Auto für einen Wassertank nutzen. Reimo hat da extra einen passenden Tank für.

    Wir haben einen mit BMT. Ob's was bringt kann ich nicht sagen. Co2-Ausstoß war uns wichtig. Wer weiß was steuerlich noch kommt. Mehrpreis akzeptabel. Probleme bisher keine. Angeblich kann es zu Problemen mit unzureichend geladenen Batterien kommen, weil das System den Strom spart. Kann ich bisher nicht bestätigen.

    Farbe: Für mich immer wieder weiß. Sieht mit dem matt schwarz einfach am besten aus.
     
  20. berfo

    berfo Jung-Mitglied

    Registriert seit:
    20 Aug. 2012
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    1
    Punkte für Erfolge:
    5
    Ort:
    NRW, Bergisches Land
    Mein Auto:
    T5 Multivan
    Erstzulassung:
    12/2012
    Motor:
    TDI® 103 KW
    DPF:
    ab Werk
    Getriebe:
    6-Gang
    Antrieb:
    4motion
    Ausstattungslinie:
    Startline
    Radio / Navi:
    RCD 310
    Extras:
    WWZH, Climatic Vo+Hi, PDC Vo+Hi, MFL, Multiflex-Board, Fensterairbags, Dämmglas, 2x Schiebefenster,
    AW: VW California Beach Edition

    Hallo zusammen,

    natürlich passen auf die MV-Sitzbank drei Kindersitze nebeneinander, das geht ja sogar im Touran. Dort allerdings nur mit ein paar "Klimmzügen" zum anschnallen. Im T5 ist das deutlich entspannter.

    Die Entscheidung für die Climatronic ist IMHO auch goldrichtig, denn die Climatic ist langsamer, regelt vorne sehr träge und hinten gar nicht. 2012 war sie für den MV Startline aber leider nicht bestellbar.

    Zur Zuziehhilfe: Bei der Heckklappe hilft die gegen "dranhängen" gar nichts, weil sie nur die letzten cm schliesst. Tatsächlich ist es so, dass die Gasdruckdämpfer bei warmem Wetter deutlich mehr Kraft haben und man feste ziehen muss, aber auch mit Zuziehhilfe.. Mein MV hat sie an der Heckklappe, an der Schiebetüre würde ich sie jetzt auch nehmen, weil die Kinder sich schwer tun, die Tür mit ausreichend Schwung zuzuziehen.

    Schiebefenster habe ich links und rechts, so nach dem Motto, "wenn schon, denn schon" und um auch mal Luft durchziehen zu lassen. In der Praxis sind sie aber zu, weil sie für die Kinder zu schwergängig sind.


    Viele Grüße
    Bernd
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen Forum Datum
Kaufberatung California Beach Edition T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 20 Nov. 2017
California Beach Edition konfiguriert... T6 - kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 15 Okt. 2017
T6 California Beach Edition Konfiguration T6 - California 11 Okt. 2016
California Beach Edition - Fragen zu meiner Konfig T6 - California 29 Aug. 2016
California Beach MTB Edition T5.2 - California 27 März 2015
Fragen zu California Beach Edition Konfiguration T5.2 - Kaufen oder nicht? Kauftipps & Empfehlungen 30 Juli 2014
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese deinem Erleben anzupassen und dich nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Diese Website verwendet Cookies auch zur Analyse von Websitezugriffen/Marketingmaßnahmen. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies.
    Informationen zu Cookies und Ihre Widerspruchsmöglichkeit in der Datenschutzerklärung.
    Information ausblenden